• Gut 1,9
  • 0 Tests
  • 13 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Aus­stat­tung: Rücken­pols­ter, Ergo­no­misch geform­tes Rück­en­teil, Tra­ge­griff
Fächer: Orga­ni­zer-​Fach, Sei­ten­fä­cher
Gewicht: 1500 g
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

be.bag Schulrucksack

Erstaun­li­che Viel­falt an Fächern

Hersteller Herlitz lockt für seinen Schulrucksack mit einem attraktiven Kurs: Für knapp 30 EUR wird der trendige Nachfolger des ersten Schulranzens zurzeit bei Amazon gelistet. Wer neben einem vernünftigen Fächerangebot auf ein besonders die Jungen ansprechendes Design achtet, könnte mit dem be.bag einen guten Deal machen.

Dreiteilges Fächerangebot für Hefte und Bücher

Sein Haupteinsatzgebiet wird der be.bag insbesondere in den weiterführenden Schulen finden: Mit seinen äußeren Abmessungen von 35 x 42 x 24 Zentimeter und seiner durchdachten Fächereinteilung ist auf rechnerisch 17 Liter an Fassungsvermögen ausreichend Platz für große und schwere Schulutensilien geboten. Dabei hat man es erfreulicherweise gleich mit einem dreiteiligen Fächerunterteilung zu tun, die eine separates Verstauen von Büchern, Heften und A4-Formatigem ermöglicht. In einem separaten Flaschenfach kann die Trinkflasche verstaut werden, leider nicht ganz vorbildlich außen am Taschenkörper, sodass im Zweifel kein optimaler Nässeschutz bei auslaufenden Flüssigkeiten gegeben ist.

Erstaunliche Vielfalt an Verstaumöglichkeiten

Mit seiner Form zeigt er sich eher abseits der typischen Schulrucksäcke, wie sie zurzeit massenhaft am Markt zu finden sind. Eigentümlich ist dabei die leichte Keilform sowie die äußerlich klaren Linien, die zunächst auf einen recht schlichtes Innenleben schließen lassen. Überraschenderweise findet sich jedoch eine erstaunliche Vielfalt an Verstaumöglichkeiten auch für Kleinteile – etwa Stifte, Handy oder Geldbörse und sogar die Fahrkarte im Frontfach mit Organizer-Funktion. Ebenfalls interessant: Für variablen Platzbedarf steht eine Volumenerweiterung zur Verfügung und zusätzliche Gurte ermöglichen die Fixierung des be.bag am Schultrolley-System.

Gute Passform, keine Druckstellen

Beim Material setzt Herlitz auf robustes Polyester sowie auf EVA, ein widerstandfähiges elastisches Material, das zugleich hohen Zugkräften standhalten kann. Eigenschaften wie Wasserfestigkeit und Resistenz gegen UV-Strahlung addieren sich zur Robustheit, die bei den Kunden einhellig lobende Erwähnung findet. Und offenbar geht die ansprechende Optik hier nicht zulasten des Komforts: Das als ergonomisch beworbene Rückenpolster sorgt ebenso wie die höhenverstellbaren Schultergurte für einen komfortablen Sitz ohne Kratz- oder Druckstellen. Auch im Übrigen sind die Nutzer voll des Lobes: Der be.bag zeige sich mit einer überzeugenden Passform, insbesondere dank der oben und unten verstellbaren Trageriemen.

Fazit: Angesichts der positiven Kundenbewertungen scheint der be.bag einen echten Tipp wert zu sein. Darüber hinaus schont man auch das Portemonnaie: Für knapp 30 EUR (Amazon) erhält man im Normalfall nicht ein solch robustes Gepäck für den Schulalltag.

Kundenmeinungen (13) zu Herlitz be.bag Schulrucksack

4,1 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (69%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
9 (69%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (15%)

4,1 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Herlitz be.bag Schulrucksack

Typ Schulrucksack
Material Polyester
Ausstattung
  • Tragegriff
  • Ergonomisch geformtes Rückenteil
  • Rückenpolster
Fächer
  • Seitenfächer
  • Organizer-Fach
Gewicht 1500 g
Abmessungen 35 x 42 x 24 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Herlitz be.bagSchulrucksack können Sie direkt beim Hersteller unter herlitz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: