Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­gruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 65 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Eigen­ge­wicht: 2200 g
Mehr Daten zum Produkt

Gregory Packs Katmai 65 im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    „Testsieger“

    6 Produkte im Test

    „Trekkingrucksäcke mit Netzrücken besitzen Seltenheitswert, weil dieser Tragesystemtyp bei Lasten über 15 Kilo in der Regel ans Limit kommt. Gregory gelingt als zweitem Hersteller das Kunststück, mehr herauszuholen: Der neue Katmai 65 ... bietet bis 20 Kilo Beladung traumhaft viel Komfort. Hüftgurtpolsterung und Rücken bestehen aus einem Stück luftigem Netz, das sich wie eine zweite Haut anschmiegt ...“

zu Gregory Packs Katmai 65

  • Gregory Katmai 65, Rucksack blau, Große S/M, 65 Liter Typ: Rucksack -

Einschätzung unserer Autoren

Katmai 65

Bequem auf dem Trail

Stärken
  1. neues, komfortables Tragesystem
  2. mit geruchshemmender, antimikrobieller Ausstattung
  3. komfortabel
  4. gute Ausstattung
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Katmai 65 ist die Herren-Variante eines Wanderrucksacks von Gregory Packs, der mit einem neu entwickelten Tragesystem aufwartet. Für optimale Bequemlichkeit auf dem Trail gibt es hier individuell bewegliche Hüft- und Schultergurte, eine Weiterentwicklung des bewährten FreeFloat-Systems. Das ganze Tragesystem ist mit einem geruchshemmenden und antimikrobiell behandelten Material ausgestattet. Interessant ist die Kombination mit luftigem Netzrücken, denn das funktioniert bei Trekkingrucksäcken mit hoher Belastung selten. Im Praxistest zeigt sich: Hier klappt es. Das Modell ist sehr komfortabel, das Gewicht geht mit 2,2 Kilogramm auch noch in Ordnung. Die Ausstattung überzeugt mit viel Platz und praktischen Details, etwa einem abnehmbarem Deckel mit langem Reißverschluss.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Rucksäcke

Datenblatt zu Gregory Packs Katmai 65

Basismerkmale
Typ Trekkingrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 65 l
Eigengewicht 2200 g
Weitere Produktinformationen: erscheint im Frühjahr 2021

Weitere Tests & Produktwissen

Viel Luft, viel Halt

Bergsteiger - Dieser Schwachpunkt wird bei Mammut, Deuter und Osprey durch gelochte oder gar durchbrochene Schaumstoffpolster hinter grobporigem Mesh stark reduziert. Die Lastaufnahme erfolgt hier über optimale Ergonomie am Rückenansatz. Auch die Schulterträger können dann dünner und luftiger sein. Meshträger mit Vollschaumstoffkern sind aber noch Standard. Einen robusten Kompromiss bilden luftdurchlässige Faserpolster wie bei Berghaus. …weiterlesen