• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 101 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
101 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Eigen­schaf­ten: Abwasch­bar
Stuhl­ge­wicht: 10 kg
Alters­emp­feh­lung: Ab 6 Mona­ten
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Nico

Der Klas­si­ker unter den Kin­der­hoch­stüh­len

Kombi-Hochstühle wie der Nico sind die Klassiker unter den Kinderstühlen. Sie lassen sich mit einem Handgriff von einem Kinderhochstuhl in eine Tisch-/Stuhl-Kombination umbauen und damit als Spielmöbel nutzen. Aus diesem Grund führen auch Traditionshersteller wie Geuther noch Exemplare dieses Typs in ihrem Programm – zumal sie in der Anschaffung nicht so stark zu Buche schlagen wie zum Beispiel ein Treppenhochstuhl.

Das Konstruktionsprinzip eines Kombi-Stuhls ist recht simpel. Er besteht aus zwei Teilen, nämlich einem einfachen Tisch sowie einem Stuhl, die aufeinander gebaut einen Kinderhochstuhl ergeben. Die große, fast quadratische Auflagefläche des Tisches verleiht ihnen eine hohe Standsicherheit, obwohl natürlich auch sie nicht dagegen gefeit sind, mit einem schwungvollen Stoß umgekippt werden zu können. Darüber hinaus sorgt beim Modell von Geuther die Materialwahl für zusätzliche Stabilität. Mit Ausnahme der Tischplatte, die aus einer beschichteten Spanplatten besteht, werden die tragenden Bauteile aus massivem Buchenholz angefertigt. Der komplette Kinderhochstuhl bringt daher rund zehn Kilogramm auf die Waage, die ihm eine gewisse Grundstabilität verleihen. Außerdem stellen Material sowie die solide, saubere Verarbeitung des Modells von Geuther eine lange Lebensdauer in Aussicht.

Allerdings, und dies ist der gravierendste Nachteil eines Kombi-Hochstuhls, ist die Nutzungszeit aufgrund der Bauweise beschränkt. Der Stuhl kann nämlich nicht verstellt, das heißt, der Größe des Kindes angepasst werden, und wächst daher, etwa im Unterschied zu einem Treppenhochstuhl, nicht mit. Nichts spricht jedoch gegen die Verwendung der Tisch-/Stuhl-Kombination als Spielmöbel über diesen Zeitraum hinaus. Der Sitz wiederum ist gepolstert und durchgängig mit einer Folie überzogen. Er lässt sich daher sehr einfach mit einem nassen Tuch reinigen. Mit einem zusätzlichen Sitzverkleinerer kann er außerdem problemlos für jüngere oder schmächtiger gewachsene Kleinkinder benutzt werden. Etliche Bauteile wiederum, die in Griffweite des Kindes liegen, sind abgerundet, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Käufer bescheinigen dem Kombi-Kinderhochstuhl von Geuther insgesamt eine sehr gute Verarbeitungsqualität sowie Stabilität und sprechen ihm daher eine Kaufempfehlung aus. Er kann unter anderem über Amazon (55,-) bezogen werden.

zu Geuther Nico

  • Geuther - Kombi-Hochstuhl Nico, 2in1, Stuhl-/Tisch-Kombination oder Hochstuhl,
  • Geuther - Kombi-Hochstuhl Nico, 2in1, Stuhl-/Tisch-Kombination oder Hochstuhl,
  • Kombi-Hochstuhl Nico
  • Geuther - Kombi-Hochstuhl Nico, 2in1, Stuhl-/Tisch-Kombination oder Hochstuhl,
  • Zurbrüggen Hochstuhl Nico weiß
  • Geuther 2009 Kombi-Hochstuhl Nico Natur 032
  • Geuther 2009 Kombi-Hochstuhl Nico
  • geuther Hochstuhl Nico natur 032 Sterne
  • geuther Hochstuhl Nico weiß 032 Sterne
  • Geuther Hochstuhl NICO

Kundenmeinungen (101) zu Geuther Nico

4,6 Sterne

101 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
72 (71%)
4 Sterne
14 (14%)
3 Sterne
11 (11%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
1 (1%)

4,5 Sterne

98 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Geuther Nico

Eigenschaften Abwaschbar
Stuhlgewicht 10 kg
Material Buche, massiv, Spanplatte
Altersempfehlung Ab 6 Monaten

Weiterführende Informationen zum Thema Geuther Nico können Sie direkt beim Hersteller unter geuther.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: