• Gut 2,4
  • 13 Tests
  • 811 Meinungen
Gut (2,2)
13 Tests
Gut (2,5)
811 Meinungen
Bild­schirm­größe: 2,2"
Gewicht: 141,7 g
Mehr Daten zum Produkt

Garmin eTrex 30 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,12)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 7

    „... Den Preis-Leistungs-Sieg heimst das Garmin Etrex 30 (200 Euro) ein. Es ist klein, leicht und hat eine enorme Ausdauer.“

  • „gut“ (2,16)

    Platz 3 von 7

    „Klein und clever: Das nur 150 Gramm schwere Etrex hat keinen Touchscreen, sondern Knöpfe und eine Art Joystick. Der sieht zwar wackelig aus, hat sich aber seit Jahren in vielen Vorgängern bewährt. Dennoch: Die Bedienung ist anfangs etwas fummelig, bis man die Menüstruktur kapiert hat. Die Positionen zeigte der Zwerg im Test recht genau an. Super: Das Etrex erwies sich mit 25 Stunden Akkulaufzeit als Dauerläufer.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der Bildschirm ist gegenüber Kratzern anfällig und nicht bei jeder Beleuchtung gut ablesbar. Das eTrex 30 besitzt einen barometrischen Höhenmesser sowie einen elektronischen 3-Achsen-Kompass. Bei unserem eTrex 30 ist die vorinstallierte Basiskarte äußerst dürftig, die jedoch leicht über eine microSD-Karte ersetzt werden kann. ... Das eTrex 30 ist ein schlanker, zuverlässiger Begleiter auf langen Touren.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    „bedingt empfehlenswert“

    „... Einschalten und loslegen? Das will ... beim Etrex 30 von Garmin nicht auf Anhieb gelingen, zumal das Gerät so viele Funktionen bietet, dass auch ‚Digital Natives‘ an einem Studium der 60-seitigen Anleitung nicht ganz vorbeikommen werden. Wer indes gelernt hat, wie ... Routen und Tracks erstellt werden ... der wird rasch viel Spaß an dem Etrex 30 haben ...“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    „bedingt empfehlenswert“

    „... Das wasserfeste Etrex 30 überzeugt mit gutem Empfang, kontrastreichem Display und geringem Stromverbrauch. Mitsamt Kartenmaterial zu einem Teil Deutschlands ist es ab etwa 200 Euro erhältlich. ...“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Starker Empfang, prima Display; Stimmige Ausstattung mit Karte; Üppige Batterielaufzeit.
    Minus: Langsamer Kartenzoom.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Einfache Bedienbarkeit: 3 von 5 Sternen;
    Handling am Lenker: 3 von 5 Sternen;
    Display-Lesbarkeit: 4 von 5 Sternen;
    Display-Größe: 2 von 5 Punkten;
    Gewicht: 2 von 5 Punkten;
    Akku/Batterielaufzeit: 5 von 5 Sternen;
    Track-Navigation: 5 von 5 Sternen;
    Outdoor-Routing: 3 von 5 Sternen;
    POI-Navigation: 4 von 5 Sternen;
    Vektorkartenfähig: 5 von 5 Sternen;
    Rasterkartenfähig: 3 von 5 Sternen;
    Fahrradhalterung: 3 von 5 Sternen.

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    11 Produkte im Test

    Die Fachzeitschrift „Wandermagazin“ vergleicht vier Navigationsgeräte, ohne schlussendlich eine Endnote zu vergeben – das Garmin eTrex 30 wird jedoch als empfehlenswert eingestuft. Das Modell ist besonders handlich und überzeugt die Redakteure mit einer logischen und intuitiven Menüführung. Dank des sehr hellen Farbdisplays mit dimmbarer Beleuchtung ist alles gut lesbar - das kommt gut an. Laut Redaktion arbeitet das Tracking präzise und kann angepasst werden.
    Das Outdoor-Navigationsgerät hat eine durchschnittliche Betriebsdauer von etwa zwei Tagestouren - hier gibt es nichts zu kritisieren. Passende Software zur Datenbearbeitung wird zur Freude der Fachleute online kostenlos für PC und Mac zur Verfügung gestellt. Im Lieferumfang ist eine Kurzanleitung auf Papier enthalten und diese wird als leicht verständlich gelobt.

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 5

    „Pro: robuste Verarbeitung; auch mit Handschuhen bedienbar; kompakte Abmessungen; sehr guter GPS-Empfang.
    Contra: teure Zusatzkarten erforderlich; kleines Display neigt zu Verspiegelungen; Menüs wirken etwas altbacken; Routenplanung am Gerät umständlich.“

  • „sehr gut“

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 5

    „Ein feines Gerät zum kleinen Preis, das sich nicht nur Sparfüchse näher ansehen sollten.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Klein und kompakt, passt es in jede Tasche und ist eine gute Wahl für denjenigen, der auf ausgedehnten Touren auf ein kartenfähiges GPS-Gerät nicht verzichten möchte, aber auf lange Laufzeiten wert legt - dies wird unter anderem durch einen nicht so starken Prozessor realisiert, was einen teilweise langsamen Kartenaufbau nach sich zieht.“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    Note:1,4

    „Plus: Display sehr gut ablesbar; Lange Batterielaufzeit; Vielfältiges Kartenangebot; Intuitive Bedienbarkeit; Zuverlässige Software.
    Minus: Leistungsschwacher Prozessor; Kleines Display; Handbuch nur als Datei auf Gerät vorhanden.“

zu Garmin eTrex30

  • Garmin ETREX 30X - GPS-Gerät - schwarz|grau
  • Garmin eTrex 30x GPS Western Europe
  • Garmin eTrex30x GPS Topo-Active, Westeuropa
  • Garmin etrex 30x inkl. Topo Europa

Kundenmeinungen (811) zu Garmin eTrex 30

3,5 Sterne

811 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
446 (55%)
4 Sterne
178 (22%)
3 Sterne
90 (11%)
2 Sterne
49 (6%)
1 Stern
49 (6%)

4,1 Sterne

810 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Garmin eTrex 30

Bildschirmgröße 2,2"
Geeignet für
  • Wandern
  • Radfahren
Gewicht 141,7 g
Schnittstellen Bluetooth
Ausstattung
  • Bildbetrachter
  • Mapshare-Funktion
  • Höhenmesser
  • Kompass
  • Fotonavigation
  • Wecker
  • Sonnen- und Mondkalender
  • Gezeitentabelle
  • Wasserdicht
  • Geocaching
  • Jagd- und Angelkalender
  • Routenaufzeichnung
  • Fahrradnavigation
Akku-Betriebsdauer 25 h
Kartenmaterial Deutschland
Abmessungen (B x T x H) 54 x 33 x 103 mm
Akku NiMH
Unterstützte Speicherkarten MicroSD
Interner Speicher 1,7 GB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 010-00970-20

Weiterführende Informationen zum Thema Garmin Handgerät e-Trex30 können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

GPS - Mit den Händen in die Höhe

TRAIL 2/2014 (März/April) - Der hohe Stromverbrauch und die damit verbundene kurze Batterielebensdauer ist ein echtes Problem für das eXplorist 710. Insgesamt ist das Gerät ein durchschnittlicher Allrounder, der nicht speziell auf Läufer zugeschnitten ist. GARMIN E TREX 30 Das Garmin eTrex 30 ist deutlich kleiner und leichter als die anderen beiden Testkandidaten. Das Gerät lässt sich über einen kleinen Steuerknüppel und Seitentasten bedienen. …weiterlesen

Heiße Spur

bikesport E-MTB 7-8/2012 (Juli/August) - Über seine USB-Schnittstelle können Daten und Karten sehr gut mit Garmins kostenloser Software BaseCamp übertragen und verwaltet werden. Die Speicherung von Daten auf einer microSD-Karte ist möglich. Dank seines geringen Gewichts eignet sich das Garmin eTrex 30 auch sehr gut für die Montage am Rucksack. Einziger Nachteil des eTrex 30 bleibt sein mit 2,2 Zoll relativ kleines Display, das aber unter Sonnenlicht alle anderen hinter sich lässt. …weiterlesen

Wegweisend

MountainBIKE 8/2012 - Viele Biker sind mit Garmins Etrex-Geräten unterwegs, um ihre Tour vorzubereiten oder in unübersichtlichem Gelände nicht den Weg zu verlieren. MountainBIKE testete das Navi Etrex 30 neun Monate lang intensiv. Es wurde keine Endnote vergeben. …weiterlesen

Wanderführer

CARAVANING 1/2014 - Ein Outdoor-Navigationsgerät wurde geprüft und für „bedingt empfehlenswert“ befunden. …weiterlesen

Wanderführer

promobil 12/2013 - Im Check war ein Navigationssystem, das die Beurteilung „bedingt empfehlenswert“ erhielt. …weiterlesen