• Gut 1,8
  • 0 Tests
  • 344 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
344 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung: 80 W
Aus­stat­tung: Tem­pe­ra­tur­reg­ler, Digi­ta­les Dis­play, Warm­hal­temög­lich­keit
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

JBY52

Baby­kost­wär­mer & Tige­rente-​Sti­cker

Zu den beliebtesten Kinderbüchern in Deutschland zählen nach wie vor diejenigen aus der Feder des Oberschlesien stammenden Autors Janosch. Beurer macht sich dessen anhaltende Beliebtheit zunutze und schmückt das Gehäuse des neuen Babykostwärmers JBY52 im Janosch-Design aus - zum Lieferumfang gehören drei Sticker mit Janosch-Motiven, die die Aufmerksamkeit des Kindes fesseln sollen.

Mit dem JBY52 soll die Zubereitung von Babyfläschchen ohne Umstände leicht von der Hand gehen. Die gewünschte Temperatur wird einfach auf dem Display eingestellt, den Rest erledigt das Gerät, und zwar in relativ kurzer Zeit – hoffentlich, denn hungrige Kinder sind nicht nur bemittleidenswerte Geschöpfe, sie äußern ihren Hunger auch unter lautem Protest und strapazieren damit unweigerlich die Nerven selbst der robustesten Eltern. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, wird dies auf dem Display angezeigt und das Gerät schaltet sich von alleine ab – ob es auch über eine Warmhaltefunktion verfügt, wird aus der Ankündigung nicht so recht klar.

Die technisch nicht sehr aufwendig konstruierten Babykostwärmer versprechen allerdings durch die Bank, über eine simple Temperaturregelung das perfekte Milchfläschchen zu liefern. Wie ein Ende 2009 vom „Testmagazin“ durchgeführter Test jedoch gezeigt hat, ist dies beileibe nicht der Fall. Selbst beim Testsieger Avent SCF260/22-iQ von Philips bemängelten die Prüfer die Ungenauigkeit der Herstellerangaben zur Temperatureinstellung. Um ein gewisses experimentelles „Jonglieren“ mit dem Regler komme man kaum herum – und worauf man sich demnach also auch beim JBY52 wird einstellen müssen.

Über den Preis sowie die Verfügbarkeit des JBY52 hat Beurer noch keine näheren Angaben gemacht. Nur zum Vergleich: Der erwähnte Testsieger von Philips war mit rund 50 Euro (Amazon) das teuerste Gerät im Test, der Preis-Leistungs-Sieger H&H (Hartig & Helling) Babykost-Wärmer BS 21 hingegen ist schon für unter 10 Euro zu haben. Je nachdem, wie hoch die Lizenzgebühren für die Janosch-Motive ausfallen, wird sich der JBY52 wohl irgendwo dazwischen einordnen.

zu Beurer JBY 52

  • Janosch by Beurer JBY 52 Digitaler Babykostwärmer
  • BEURER Babyflaschenwärmer BY 52
  • Janosch by Beurer JBY 52 Digitaler Babykostwärmer

Kundenmeinungen (344) zu Beurer JBY52

4,2 Sterne

344 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
213 (62%)
4 Sterne
62 (18%)
3 Sterne
24 (7%)
2 Sterne
14 (4%)
1 Stern
31 (9%)

4,2 Sterne

344 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Beurer JBY52

Leistung 80 W
Ausstattung
  • Warmhaltemöglichkeit
  • Digitales Display
  • Temperaturregler

Weiterführende Informationen zum Thema Beurer JBY 52 können Sie direkt beim Hersteller unter beurer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: