Damenrucksäcke

193
  • Gefiltert nach:
  • Damen
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Volumen
  • Bis 10 Liter Bis 10 Liter
  • 10 bis 30 Liter 10 bis 30 Liter
  • 30 bis 50 Liter 30 bis 50 Liter
  • 50 bis 70 Liter 50 bis 70 Liter
  • Fjällräven Abisko Friluft 45M

    Rucksack im Test: Abisko Friluft 45M von Fjällräven, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 45 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Peak 42 S von Ortovox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 46 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Alptrek 35L Damen von Salewa, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 06/2019
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 40 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Fairview 70 von Osprey, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserucksack
    • Volumen: 70 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Airzone Trail ND24 von Lowe Alpine, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Kletterrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack
    • Volumen: 24 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Quantum 60 + 10 SL von Deuter, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Reiserucksack
    • Volumen: 70 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Eja 48 von Osprey, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 48 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Altus ND 40:45 von Lowe Alpine, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    8
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 06/2019
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 45 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Versant 50L Women‘s von Thule, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    9
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 06/2019
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 50 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Norix 44 Women von Tatonka, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    10
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 06/2019
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 44 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Aura AG 65 von Osprey, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    11
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrucksack
    • Volumen: 65 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Futura 28 SL von Deuter, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    12
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 28 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Altus ND 30 von Lowe Alpine, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    13
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 03/2019
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Tagesrucksack
    • Volumen: 30 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Versant 70L von Thule, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    14
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrucksack
    • Volumen: 70 l
    weitere Daten
  • Fjällräven Abisko Friluft 45W

    Rucksack im Test: Abisko Friluft 45W von Fjällräven, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    15
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 45 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Pyrox 40+10 Women von Tatonka, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    16
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 50 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Highland Trail 34 Women von Jack Wolfskin, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    17
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 34 l
    • Fassungsvermögen Trinksystem: 34 L
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Kyte 46 von Osprey, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    18
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Tourenrucksack
    • Volumen: 46 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Lumina 45 von Osprey, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    19
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Erste Meinung verfassen
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrucksack
    • Volumen: 45 l
    weitere Daten
  • Rucksack im Test: Manaslu ND55 von Lowe Alpine, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    20
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Trekkingrucksack
    • Volumen: 65 l
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Damenrucksäcke nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 17.06.2019
  • Seite 1 von 7
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Damenrucksäcke Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Damenrucksäcke.

Ratgeber zu Damenrucksäcke

Infotext Damenrucksäcke

Einige Outdoor- und Sportartikelhersteller bieten spezielle Rucksäcke nur für Damen an. Sie unterscheiden sich in kleinen, aber feinen Details von den Herren- oder Unisexvarianten. Besonders bei längeren Tageswanderungen, mehrtägigen Trekkingtouren oder anderen sportlichen Aktivitäten kommt es auf optimalen Sitz und bequemen Tragekomfort an. Da Frauen oft kleiner als Männer sind und somit auch kürzere Rücken haben, unterscheiden sich Damenrucksäcke vor allem in der Rückenlänge von den Varianten für Herren. Des Weiteren sind Hüft- und Brustgurte an die ergonomischen Besonderheiten von Frauen angepasst.

Zur Damenrucksack Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber zu Damenrucksäcke

  • Drucksache
    SURVIVAL MAGAZIN 3/2013 (September/Oktober) An diesem Trinkrucksack muss man nicht saugen – er sprüht. Geigerrig hat ihn für Wanderer, Mountainbiker und Motorradfahrer entwickelt. Auf dem Prüfstand befand sich ein Trinkrucksack. Eine abschließende Benotung blieb aus.
  • Fit For Fun 7/2013 Der Lockruf der Wildnis weckt das Fernweh in uns: auf in die Outdoor-Saison! Damit Sie mit Stil ins Abenteuer starten, zeigen wir acht Ausrüstungs-Tools für den nächsten Aufbruch. Testumfeld: Es wurden acht Produkte aus dem Outdoor-Bereich getestet. Darunter befanden sich ein GPS-Gerät, ein Messer, ein Rucksack, ein Zelt, eine Iso-Matte, ein Solarladegerät sowie ein Campingkocher und eine Handy-Tasche. Die Produkte erhielten keine Endnoten. Testkriterien waren Funktion, Style und Preis/Leistung.
  • SURVIVAL MAGAZIN 4/2014 Für einen Rucksack seiner Größe und Ausstattung (mit fixiertem, stabilisierendem Alumiumgestänge und durchlüftendem Netzrücken-Tragesystem) ist der Vintage 30L mit seinen 1.000 Gramm ohnehin recht leicht. Bushcrafter Frost River Summer Boulder JCT Pack Der Summer Boulder JCT Pack scheint für die Ewigkeit (oder zumindest einige Bushcraft-Generationen) gemacht.
  • Tourenplanung
    ALPIN 11/2012 Der frühe Schnee schmilzt südseitig häufig wieder ganz weg, nordseitig kann er sich länger halten und überdauert manchmal die lange Periode bis zum nächsten Schneefall. Aufgrund der ungünstigen Parameter - dünne Schneedecke und schattseitig kalte Temperaturen, wandelt sich dieser frühe Niederschlag häufig zu großen Körnern um und bildet dadurch eine schlechte Basis für die richtige Schneedecke. Die kommt gegen Jahresende und leitet den Hochwinter ein.
  • Menorca macht mobil
    Wanderlust 6/2011 Wir treffen einige Spanier und Katalanen, die nicht nur mit Strandtaschen auf dem Weg in die nächste Bucht sind, sondern zünftig mit Rucksack ihre Insel zurückerobern. Denn so verstand es in den 90er Jahren die Bürgerinitiative, die von den Großgrundbesitzern die Freigabe der Wege mit lautstarken Protestaktionen und dem Verweis auf historische Wegerechte forderte. Küstenlinie und Strände gehören in Spanien dem Staat und damit der Allgemeinheit.
  • Wandern will gelernt sein
    active Nr. 3 (Juni/Juli 2012) Bergwanderschule? Wer braucht schon eine Anleitung, um zu wandern? Das kann ich doch allein, denken sich wohl viele. Wer allerdings noch nie in den Bergen unterwegs war, keine Karten lesen kann oder sich einfach nicht allein nach oben traut, ist in der Wanderschule genau richtig. All ihre Bergwanderführer haben in Österreich eine mehrwöchige Ausbildung absolviert: Sicherheit am Berg, Wetter- und Pflanzenkunde und vieles mehr standen dort auf dem Plan.
  • Ruf der Wildnis
    bikesport E-MTB 3-4/2012 Es ist deutlich trockener, und auf den Trails staubt es gehörig. Wenn es in Whistler regnet, was häufiger mal vorkommt, ist Pemberton deshalb erste Wahl. Und eine spannende dazu: Denn einige der Trails führen über lange und steile Felspassagen mit viel Grip, die fast an die Slick Rocks von Moab erinnern. Abends, beim leider sehr britischen Abendessen in der Riders Lodge von Ticket2RideBC, erzählen die Freeride-Gangs von ihren Stunts im Whistler Bikepark.
  • ALPIN 3/2011 Sehr gut gefallen hat den Testern auch der Kestrel 38 von Osprey. Er besticht ebenfalls mit gutem Tragekomfort und die Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Lediglich die zu kurz geratene Deckeltasche verhinderte eine Top-Platzierung trotz Gesamtnote eins. Mit der Gesamtnote zwei bewertet wurden acht Rucksäcke. Ein sehr durchdachtes Konzept bietet hier The North Face mit dem Alteo 35.
  • Lastenträger
    bikesport E-MTB 3/2009 Reißverschlüsse können Feuchtigkeit transportieren – am Scott-Damenrucksack sollen sie dagegen wasserdicht sein. Dass im Achselbereich gern einmal geschwitzt wird, weiß man auch bei Scott und gestaltet die Schulterriemen als gut ventilierte Netz-Konstruktion. Die Betankung der Fahrerin erfolgt über das großzügige Drei-Liter-Trinkreservoir.
  • Staubtrocken - Die Singletrails von Jeizinen
    Ride 1/2012 Die ersten Meter folgen wir einem Karrenweg, lockern nochmals ein wenig unsere Muskeln und donnern um ein Haar am gesuchten Singletrail vorbei. Beschildert ist der Pfad nicht, nicht einmal als Wanderweg ist er markiert. Einzig die Mountainbike-Spuren am Boden weisen uns in die Abfahrt. In männlich-kindischem Ehrgeiz fordern wir uns gegenseitig bis ans Limit. Der Boden ist so trocken, dass deswegen ein Gerangel um die Führungsposition entsteht.
  • Kompakt unterwegs
    SURVIVAL MAGAZIN 2/2011 Die Einsatztasche MOAB 10 ist für den Behördeneinsatz gedacht. Sie macht sich dank kompakter Maße und vieler Fächer aber auch im Alltag gut.
  • Jack Wolfskin Rucksack Escalade Woman 70 Liter
    Der Outdoortester.de 1/2014 Mit ‚Jack auf Trek‘. Dem Rucksack Escalada Woman wurde über 22 Wochen Weltreise mit Flugzeug, Bahn, Bus, Trampen, Nationalpark-Trekking in Asien (Thailand, Kambodscha, Malaysia, Singapur), Australien, Neuseeland, Südamerika (Chile, Argentinien, Uruguay) nichts geschenkt. Im und am Rucksack wurde folgende Ausrüstung transportiert: Kleidung (Jacken, Hosen, T-shirts, Schuhe), Zelt, Schlafsack, Isomatte, Kocher und Kochzubehör u.v.m. Im Fokus des Testberichts stand ein Wanderrucksack. Es wurde keine Endnote vergeben.
  • Deuter Frauenrucksack
    Bergsteiger 12/2012 Getestet wurde ein Rucksack, der ohne Endnote blieb. Bewertet wurden die Kriterien Funktion, Design und Preis/Leistung.
  • Osprey Raven 10
    Rund-ums-Rad.info 6/2014 Man prüfte einen Fahrradrucksack, der jedoch ohne Endnote abschnitt.
  • Guide Lite 28 SL
    Bergsteiger 8/2009 Testkriterien waren Funktion, Design und Preis/Leistung.
  • Im Härtetest: Endurance von Raidlight
    soq.de 7/2012 Selbstverständlich konnte die Redaktion das Abenteuer Zugspitz-Ultratrail in Sachen Härtetest nicht ungenutzt verstreichen lassen. Wir haben dem Rucksackmodell Endurance des französischen Herstellers Raidlight die Chance gegeben, sich in der Vorbereitung und im Rennen zu beweisen. Neben den technischen Details sowie Passform und Tragekomfort galt der Blick unserer Testerin auch dem femininen Design. Im Einzeltest war ein Rucksack, der mit 1,0 benotet wurde.
  • Tatonka Yalka 24
    ICH LIEBE BERGE 10/2015 Das Onlinemagazin Ich liebe Berge nahm einen Rucksack in Augenschein, der die Bewertung „sehr empfehlenswert“ erhielt. Beurteilte Kriterien waren Umwelt/Nachhaltigkeit, Preis/Leistung, Funktion, Gewicht/Packmaß und Qualität/Verarbeitung.