zurück Voriger Test der Kategorie

outdoor prüft Rucksäcke (1/2020): „Schwer in Ordnung“

outdoor: Schwer in Ordnung (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

4 Trekkingrucksäcke für Herren im Vergleichstest

  • Deuter Aircontact PRO 60+15 (2020)

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 75 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 3390 g

    „überragend“ – Kauftipp

    „Gönnt Marktführer Deuter dem Trekkingrucksack-Flaggschiff ein Facelift, sind die Erwartungen hoch. Die erfüllt der Aircontact Pro im Test nicht nur, er übertrifft sie: Selbst mit 30 Kilo Beladung trägt er sich so komfortabel wie andere Packs mit 22 Kilo. Das liegt an der gleichmäßigen Lastverteilung auf Beckenkamm, Lenden und Rücken sowie dem flexibel, nicht zu locker aufgehängten Hüftgurt. Auch top: die Ausstattung.“

    Aircontact PRO 60+15 (2020)

    1

  • Gregory Packs Paragon 58

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 58 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „überragend“ – Kauftipp

    „Innovativ: Beim neu aufgelegten Leichttrekkingrucksack Paragon ... bestehen Hüftgurt- und Lendenpolster aus gespanntem Netzmaterial. Es liegt nahezu unspürbar am Körper an und verteilt Lasten bis 25 Kilo ohne jeden Druck. Die klassische Rückenauflage im Schulterbereich ermöglicht dagegen einen körpernahen, kontrollierten Sitz. Weiteres Plus: das niedrige Gewicht von gerade einmal 1620 Gramm.“

    Paragon 58

    1

  • Osprey Archeon 70 Men‘s

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 70 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: S/M;
    • L/XL
    • Eigengewicht: 2770 g

    „sehr gut“

    „Bei der neuen Archeon-Linie setzt Osprey auf Nachhaltigkeit. Archeon 70 ... sind die größten Modelle der Serie. Sie bestehen aus dickem Recyclenylon im derben Canvas-Look und besitzen größtenteils Metallschnallen. Das Tragesystem gefällt mit körpernahem, kaum einengendem Sitz und hoher Lastübertragung (bis 25 Kilo). Auch die Ausstattung bietet alles, was man braucht.“

    Archeon 70 Men‘s

    3

  • Thule Versant 60L Men‘s

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 60 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1880 g

    „sehr gut“

    „Thule überarbeitete für 2020 die Leichttrekkingrucksacklinie Versant. Die getestete 60-Liter-Version bietet den idealen Kompromiss aus niedrigem Gewicht und ausreichend Volumen für Mehrtagestouren mit Zelt. Noch anschmiegsamer als der Vorgänger, punktet das Tragesystem mit Komfort bis 20 Kilo Beladung. Lässt man den Deckel und den Zwischenboden des Packsacks zu Hause, sinkt das Gewicht auf gerade einmal 1540 Gramm.“

    Versant 60L Men‘s

    3

4 Trekkingrucksäcke für Damen im Vergleichstest

  • Deuter Aircontact PRO 55+15 SL (2020)

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 70 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 3300 g

    „überragend“ – Kauftipp

    „Die Trinksystemhalterung lässt sich auch als minimalistischer Tagesrucksack (10 l Volumen) nutzen. ... Sehr gut komprimierbares Haupt- und Bodenfach, großer Frontzugriff, höhenverstellbarer, weit zu öffnender Deckel ... Wer auf langen Wildnistreks im hohen Norden oder in Patagonien häufig mehr als 20 Kilo schleppt, findet im neuen Deuter Aircontact Pro den perfekten Schwertransporter.“

    Aircontact PRO 55+15 SL (2020)

    1

  • Gregory Packs Maven 55

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 55 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: XS/S;
    • S/M
    • Eigengewicht: 1530 g

    „überragend“ – Kauftipp

    „Lässt man Deckelfach und Zwischenboden zu Hause, sinkt das Gewicht auf 1510/1480 Gramm. ... Effektiv komprimierbarer Zweikammerpacksack mit Seitenzugriff, recht geräumiges, abnehmbares Deckelfach, zwei seitliche Mesh-Taschen, die sich auch für Trinkflaschen eignen. ... Tragekomfort mit geringem Gewicht und praxisgerechten Features.“

    Maven 55

    1

  • Osprey Archeon 65 Women's

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 65 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: WXS/S;
    • WM/L
    • Eigengewicht: 2770 g

    „sehr gut“

    „... Effektiv komprimierbarer Zweikammerpacksack mit Frontöffnung. Sehr geräumiger, abnehmbarer Deckel, Stretchseiten-Fächer dienen als Flaschenhalter, Hüftgurttäschchen. ... Sie suchen einen möglichst nachhaltig produzierten und langlebigen Trekkingrucksack? Dann sollten Sie den neuen Osprey Archeon in die engere Auswahl nehmen.“

    Archeon 65 Women's

    3

  • Thule Versant 60L Women's

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Gesamtvolumen: 60 l;
    • Geeignet für: Damen;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße;
    • Eigengewicht: 1760 g

    „sehr gut“

    „Exakt einstellbares Tragesystem. Nur schlanken Staturen passen Hüftgurt und Schulterträger nicht ideal. ... Zweikammerpacksack, herausnehmbarer Zwischenboden, große Frontöffnung, Frontfach, höhenverstellbarer, als Messengerbag nutzbarer Deckel. ... Das Facelift macht den Thule Versant noch besser. Der Leichttrekkingrucksack trägt sich sehr komfortabel und bietet eine funktionelle, reichhaltige Ausstattung.“

    Versant 60L Women's

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke