zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

klettern prüft Schlafsäcke (12/2020): „Komfortzone“

klettern: Komfortzone (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter
Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Daunenschlafsäcke im Vergleichstest

  • Exped Waterbloc Pro -5°

    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 195 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Federgewicht mit top Leistung und nässefester Hülle ... Ein Schlafsack fürs Extreme ... Nässefester, bis ins Detail ausgereifter Schlafsack mit bestem Wärme-Gewichts-Verhältnis.“

    Waterbloc Pro -5°
  • Marmot Fulcrum Eco 15

    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 183 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote

    „Nachhaltiges Modell mit solider Performance ... Mit dem Fulcrum Eco liefert Marmot funktionelle Schlafsäcke und schützt die Umwelt.“

    Fulcrum Eco 15
  • Sea to Summit Trek TkII

    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 198 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote – Preistipp

    „Viel Schlafsackkomfort zu einem günstigen Preis ... Günstig, leicht und sehr bequem: Die Daunenschlafsäcke von Sea to Summit überzeugen.“

    Trek TkII
  • Valandré Swing 700 NEO

    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 200 cm;
    • Füllung: Daunen

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Preiswerter Allrounder mit hervorragender Isolation ... Robuste, hochwertige und sehr angenehme Stoffe, langlebige Entendaune und von innen vernähte Kammerstege: Der in Tunesien hergestellte Valandré Swing 700 Neo liefert erstklassige Qualität zum vernünftigen Preis. Auch die übrige Leistung stimmt: Das wärmste Modell im Testfeld, bietet ein sehr gutes Wärme-Gewichts-Verhältnis und schmeichelt mit hohem Schlafkomfort. ...“

    Swing 700 NEO

4 Kunstfaserschlafsäcke im Vergleichstest

  • Carinthia G 250

    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Füllung: Kunstfaser

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Kunstfaserisoliert mit top Wärme-Gewichts-Verhältnis ... Der Carinthia G 250 ist das leistungsfähigste Kunstfasermodell in seiner Gewichtsklasse.“

    G 250
  • Deuter Exosphere 0°

    • Gewicht: 995 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 200 cm;
    • Füllung: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „Leicht und preiswert für weniger kalte Nächte ... Rucksackspezialist Deuter hat schon seit einigen Jahren hervorragende Schlafsäcke im Programm. ... Wem die Isolation ausreicht, bekommt einen leichten Kunstfaserschlafsack mit top Features.“

    Exosphere 0°
  • Mammut Perform Fiber Bag -7C

    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 210 cm;
    • Füllung: Kunstfaser

    ohne Endnote – Preistipp

    „Dick gefüllt und umweltfreundlich produziert ... Der Kunstfaserschlafsack von Mammut überzeugt mit Centerzip und bestem Handling.“

    Perform Fiber Bag -7C
  • Mountain Hardwear Lamina Eco AF -9°

    • Gewicht: 1090 g;
    • Typ: Mumienschlafsack;
    • Maximale Körpergröße: 198 cm;
    • Füllung: Kunstfaser

    ohne Endnote

    „... Mountain Hardwear nimmt es mit dem Wörtchen Eco sehr genau und lässt sogar die Farbe weg, um in der Produktion Wasser und Chemikalien zu sparen. Das Material der Hülle ist zudem zu 100 % recycelt und PFC-frei imprägniert. Breitschultrigen Menschen wird es am Oberkörper etwas eng. Die Füllung aus Thermal Q isoliert sehr gut ... und verschafft dem Lamina Eco AF ein hervorragendes Wärme-Gewichts-Verhältnis. ...“

    Lamina Eco AF -9°

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Schlafsäcke