Tourenfahrer prüft Stirnlampen (8/2013): „Es werde Licht!“

Tourenfahrer - Heft 9/2013

Inhalt

Die Stirnlampe ist einer der nützlicheren Gegenstände in der Ausrüstungskiste. Hat man die Vorzüge verinnerlicht, möchte man den kleinen Helfer nicht mehr missen.

Was wurde getestet?

Es wurden zehn Stirnlampen näher betrachtet. Eine abschließende Benotung fand nicht statt. Urteilskriterien waren Bedienung, Leuchtkraft und Leuchtdauer.

  • Black Diamond ReVolt (2014)

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 70 m

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Die ‚Revolt‘ ist handlich, leistungsfähig und punktet mit der Möglichkeit, die Akkus per USB aufzuladen.“

    ReVolt (2014)
  • Black Diamond Storm

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 70 m

    ohne Endnote

    „Wertiges Gehäuse, sehr leichte Bedienung und starke Leuchtwirkung zeichnen die relativ schwere, wasserdichte ‚Storm‘ aus.“

    Storm
  • Brunton Outdoor Glacier 115

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 35 m

    ohne Endnote

    „Solide ausgestattete Lampe mit toller Haptik und fairem Preis-Leistungs-Verhältnis, aber kurzer Leuchtdauer.“

    Glacier 115
  • Fenix HL30

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 40 m

    ohne Endnote

    „Außergewöhnlich helle Lampe mit einer einzelnen LED. Haptisch keine Offenbarung, doch Ausstattung und Leistung überzeugen.“

    HL30
  • Light & Motion SoLite 100

    • Leuchtmittel: LED

    ohne Endnote

    „Das Schweizer Messer unter den Stirnlampen mit separatem Akku, breitem Stirnband - und hohem Preis.“

    SoLite 100
  • LiteXpress Liberty 120 Sensor

    • Leuchtmittel: LED

    ohne Endnote

    „Praktische Lampe mit zentriertem Lichtkegel. Der Infrarotsensor ist ein Alleinstellungsmerkmal der ‚Liberty‘.“

    Liberty 120 Sensor
  • Mammut T-Peak

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 60 m

    ohne Endnote

    „Leichte, leistungsstarke Stirnlampe ohne viel Schnickschnack, für die sich überall ein Platz findet.“

    T-Peak
  • Mammut T-Trail

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 30 m

    ohne Endnote

    „Gut und günstig mit den Eigenschaften des großen Bruders ‚T-Peak‘ bei etwas abgespeckter Leuchtkraft.“

    T-Trail
  • Petzl Tikka Plus 2

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 40 m

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „Die ‚Tikka Plus 2‘ ist ein robuster, hochwertiger Klassiker mit einem tipptopp Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Tikka Plus 2
  • Petzl Tikka XP2

    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 65 m

    ohne Endnote

    „Mehr Leuchtkraft, Ausdauer und mittels Diffusor einstellbarer Lichtkegel. Erste Wahl für jegliche Tour.“

    Tikka XP2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stirnlampen