zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Konsument prüft Paketversanddienste (11/2012): „Packerl verzweifelt gesucht“

Konsument - Heft 12/2012

Inhalt

Über Paketzusteller ärgern sich viele Konsumenten. In unserem Test hat die Post noch am besten abgeschnitten.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Paketdienste, die mit 2 x „gut“ und 2 x „durchschnittlich“ bewertet wurden. Bewertungskriterien waren Versanddauer, Zustand der Pakete, Paketaufgabe (Komfort, Information), Zustellung bei Nichtanwesenheit sowie Durchschnittskosten pro Paket.

  • Österreichische Post Paketversanddienst

    „gut“ (67%)

    Versanddauer (20%): „gut“;
    Zustand der Pakete (20%): „gut“;
    Paketaufgabe (20%): „gut“;
    Zustellung bei Nichtanwesenheit (30%): „durchschnittlich“;
    Durchschnittskosten pro Paket (10%): „sehr gut“.

    Paketversanddienst

    1

  • DPD Versanddienst

    „gut“ (62%)

    Versanddauer (20%): „gut“;
    Zustand der Pakete (20%): „sehr gut“;
    Paketaufgabe (20%): „gut“;
    Zustellung bei Nichtanwesenheit (30%): „weniger zufriedenstellend“;
    Durchschnittskosten pro Paket (10%): „durchschnittlich“.

    Versanddienst

    2

  • GLS Versanddienst

    „durchschnittlich“ (54%)

    Versanddauer (20%): „durchschnittlich“;
    Zustand der Pakete (20%): „gut“;
    Paketaufgabe (20%): „gut“;
    Zustellung bei Nichtanwesenheit (30%): „weniger zufriedenstellend“;
    Durchschnittskosten pro Paket (10%): „gut“.

    Versanddienst

    3

  • Hermes Logistik Gruppe Versanddienst

    „durchschnittlich“ (50%)

    Versanddauer (20%): „durchschnittlich“;
    Zustand der Pakete (20%): „gut“;
    Paketaufgabe (20%): „durchschnittlich“;
    Zustellung bei Nichtanwesenheit (30%): „weniger zufriedenstellend“;
    Durchschnittskosten pro Paket (10%): „sehr gut“.

    Versanddienst

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Paketversanddienste

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf