Onlineshops im Vergleich: Günstiger gehts nimmer

Stiftung Warentest (test): Günstiger gehts nimmer (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Shoppingclubs: Von Armani bis Zippo: Shoppingclubs liefern Markenware zum Discountpreis. Kunden müssen aber lange warten, teils kommt die Ware gar nicht.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren sechs Shoppingclubs für den Vertrieb von Markenartikeln. Jeder Anbieter wurde sechsmal verdeckt bundesweit durch geschulte Tester in Anspruch genommen. Dabei wurden Textilien und Schuhe in verschiedenen Größen und Preislagen bestellt, bezahlt und innerhalb von 14 Tagen wieder zurückgegeben. Fünf der sechs Shopping-Anbieter wurden mit „befriedigend“ beurteilt, ein Shopping-Portal war „ausreichend“. Als Testkriterien dienten das Einkaufen (Bestellabwicklung, Rückabwicklung, Kundenorientierung), die Website (Kundeninformationen, Umgang mit Nutzerdaten, Handhabung, Produktinformationen) sowie die Mängel in den AGB. Bei deutlichen Mängeln in den AGB wurde das Qualitätsurteil um eine halbe Note abgewertet.

  • pauldirekt.de Shopping-Community

    • Typ: Shoppingclub

    „befriedigend“ (3,1)

    „Vor allem für Männer. Führt vor allem Markenmode, Profitechnik, Elektronik und Accessoires. Kassiert erst bei Versand. Website funktioniert nur, wenn Cookies automatisch akzeptiert werden. Verschlüsselt schon ab Warenkorb. Setzt verfolgende Werbung ein (Retargeting). Kürzeste Lieferzeit. Viele Zahlungsarten, zum Teil aber gegen Aufpreis.“

    Shopping-Community

    1

  • Zalando Lounge Shoppingclub

    • Typ: Shoppingclub

    „befriedigend“ (3,3)

    „Tochter des Onlineshops Zalando. Führt vor allem Markenmode und Accessoires. Verschlüsselt Bestelldaten erst ab Kasse. Datenschutzerklärung recht lang und unpräzise. Setzt verfolgende Werbung ein (Retargeting). Bezahlen per Lastschrift wird nicht immer angeboten. Zweimal kam die Versandinformation zeitgleich mit der Ware.“

    Lounge Shoppingclub

    2

  • brands4friends.de Shopping-Club

    • Typ: Shoppingclub

    „befriedigend“ (3,4)

    „Tochter des Auktionshauses ebay. Führt vor allem Markenmode, Schuhe und Schmuck, aber zum Beispiel auch Veranstaltungskarten und Reisen. Lässt unsichere Passwörter zu (bereits ab vier Zeichen). Verschlüsselt schon ab Warenkorb. Bietet keine kundenfreundliche Zahlungsart wie Bezahlen mit Lastschrift oder auf Rechnung an.“

    Shopping-Club

    3

  • buyvip.de Geschlossene Shopping-Community

    • Typ: Shoppingclub

    „befriedigend“ (3,5)

    „Gehört zu amazon. Führt vor allem Markenmode, Accessoires, Sportartikel und Technik. Kundendaten gehen laut Datenschutzerklärung an amazon und deren Töchter. Adress- und Bestelldaten werden nicht verschlüsselt. Zweimal kam die Versandinfo zeitgleich mit der Ware, zweimal sogar erst nach Lieferung. Bietet keine kundenfreundliche Zahlungsart.“

    Geschlossene Shopping-Community

    4

  • limango.de Shopping Community

    • Typ: Shoppingclub

    „befriedigend“ (3,5)

    „Gehört zur Otto-Gruppe. Führt vor allem Markenmode für Frauen und Kinder. Setzt verfolgende Werbung ein (Retargeting). Verschlüsselt schon ab Warenkorb. Lastschrift nicht immer möglich. Dreimal kam die Versandinfo zeitgleich mit der Ware, einmal sogar erst am Tag nach der Lieferung. Betreibt auch www.limango-outlet.de.“

    Shopping Community

    4

  • vente-privee.com Website für Online-Shopping-Events

    • Typ: Shoppingclub

    „ausreichend“ (4,2)

    „Schwächster im Test. Führt vor allem Markenmode und Sportartikel, Accessoires und Technik. Website funktioniert nur, wenn Cookies automatisch akzeptiert werden. Verschlüsselt erst ab Kasse. Längste Lieferdauer. Unzulässig: Berechnet Pauschale für die Rücksendung. Keine kundenfreundliche Zahlungsart. Sieht sich als Pionier der Geschäftsidee.“

    Website für Online-Shopping-Events

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Onlineshops