Computer - Das Magazin für die Praxis prüft Bilderdienste (6/2009): „Fotobücher“

Computer - Das Magazin für die Praxis

Inhalt

Das mühselige Einkleben von Fotos in Alben ist nicht mehr nötig. Einfacher geht es mit digitalen Alben. Und die können Sie auch nachdrucken - so oft Sie wollen!

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich neun digitale Fotobücher. Dabei wurden fünf mit der Note „gut“ bewertet und vier Produkte wurden für „befriedigend“ befunden. Getestete Kriterien waren Fotobuch-Qualität (Bildqualität im Vergleich zu Originalbildern, Sichttest, Bindung), Software (Bedienung, Bildverbesserung, Bildübernahme-Automatik) und Sonstige (Versand per Internet, Verpackung, Lieferzeit ...).

  • Pixum Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    „gut“ (2,22) – Testsieger

    „... Nur weil das Pixum-Fotobuch in einem festeren Karton verpackt war als der DM-Konkurrent, konnte es den Testsieg erringen. Schade: Trotz des festen Kartons wurden die Ecken des Fotobuches beim Transport leicht eingedrückt.“

    Fotobuch

    1

  • fotoparadies.de DM-Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    „gut“ (2,29)

    „... Beim ‚DM-Fotobuch‘ haben die Tester im Sichttest die beste Bildqualität ausgemacht. Allerdings ist das Buch mit 96 Cent pro Seite auch sehr teuer.“

    2

  • photodose.de Standard-Fotoalbum

    • Typ: Fotobuch

    „gut“ (2,42) – Preis-/Leistungssieger

    „Kein Testkandidat kommt in Farbe und Kontrastumfang an ‚Photodose‘ heran. Die Bilder entsprechen fast den Original-Bildern. Aber im Sichttest wirkten die Fotobücher etwas blasser als die anderen Testkandidaten, obwohl sie natürlicher aussehen. ...“

    Standard-Fotoalbum

    3

  • Fotoclicks Online Fotobücher

    • Typ: Fotobuch

    „gut“ (2,44)

    „Die Bilder des Fotoclicks-Albums sind alle etwas rotstichig. Schade: Auch feine Details werden nicht mehr dargestellt. Und bei hellen Flächen ist ein deutliches Rauschen zu sehen. Das sieht etwas unnatürlich aus. Die Qualität der Bindung ist in Ordnung. ...“

    Online Fotobücher

    4

  • Foto Quelle Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    „gut“ (2,45)

    „Die Software von ‚Photo Quelle‘ sieht auf den ersten Blick hübsch aus. Sie ist aber schwierig zu bedienen. Es dauert teilweise mehrere Minuten, 2 Bilder zu platzieren. Ganz schlimm: Mit der eingebauten Bildverbesserung werden Bilder schlechter. ...“

    5

  • fotoparadies.de Fotobuch Fotowelt

    • Typ: Fotobuch

    „befriedigend“ (2,56)

    „Die Software des zweiten DM-Buches ‚Fotowelt‘ ist sehr einfach zu bedienen. Vor allem geht das Platzieren von Bildern sehr schnell. Ideal, wenn Sie viele Fotos verwenden. Die Bildqualität ist im Sichttest deutlich schlechter als beim ‚DM-Cewe‘-Fotobuch auf Platz 2. ...“

    6

  • Lidl Fotoservice: Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    „befriedigend“ (2,58)

    „... Die Bildqualität ist noch in Ordnung. Die Fotos sind leicht rotstichig und etwas zu dunkel. Ärgerlich: Im Test gelang es nicht, ein Bild seitenfüllend zu platzieren, ohne dass ein Teil des Bildes auf der Nachbarseite gedruckt wurde.“

    Fotoservice: Fotobuch

    7

  • Fotokasten Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    „befriedigend“ (2,63)

    „... Als einziges Fotobuch im Test wird das Buch von ‚Fotokasten‘ mit einer Ringbuchbindung ausgeliefert. Mit knapp 50 Cent pro Seite sind die Bücher aber besonders preiswert. Ideal, um schnell einmal ein Geburtstags-Buch in höheren Auflagen preiswert zu drucken.“

    8

  • schlecker.com Foto-Buch

    • Typ: Fotobuch

    „befriedigend“ (2,94)

    „Bei der Bildqualität schneidet das Schlecker-Buch schlecht ab. Die Farben sind blass, Kontrast fehlt und die Bilder sind alle etwas zu dunkel. Außerdem sind die Fotos sowohl rotstichig als blaustichig. Die Fotobuch-Software beschränkt sich auf die nötigsten Funktionen ...“

    Foto-Buch

    9

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bilderdienste

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf