Online-Bilderservice Produktbild
Gut (2,3)
13 Tests
Mangelhaft (5,0)
7 Meinungen
Typ: Online-​Bil­der­dienst
Mehr Daten zum Produkt

lidlfoto.com Online-Bilderservice im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,09)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 1 von 18

  • „gut“ (2,09)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 18

    Bildqualität (55%): 2,53;
    Leistungen (27%): 1,52;
    Bedienung des Internetangebots/der Software (9%): 1,60;
    Recht, Datenschutz und Bezahlung (7%): 1,57;
    Service (2%): 1,56.

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 8 von 13

    „Preisgünstiger Anbieter. Bei einem Fotobuch löst sich die Klebung leicht vom Rücken. Problemlose Bestellabwicklung bei Postern. Zahlung auf Rechnung. Längste Lieferzeit bei Alben.“

  • „sehr gut“ (1,44)

    Platz 3 von 6

    „Den dritten Platz teilt sich ‚Lidl‘ mit ‚Pixum‘, Lidl patzte beim Schwarz-Weiß-Testfoto. Das Testbild hat einen deutlich erkennbaren Farbstich. Hinzu kommt, dass Bild-Details sowohl in den hellen als auch in den dunklen Bereichen im Foto-Ausdruck verloren gegangen sind. ...“

  • 66,5 von 100 Punkten

    Platz 6 von 9

    „Zwei Poster von sehr unterschiedlicher Qualität zum günstigen Stückpreis von 6,99 plus 1,99 Euro Versand.“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    Service und Angebot: „befriedigend“;
    Hautfarbe: BIitz/Tageslicht: „schlecht“ / „sehr schlecht“;
    Natürliches Grün und Braun: „befriedigend“;
    Rot und Blau (sattes HDR): „schlecht“
    ...
    Sättigung und Farbkontrast: „schlecht“;
    Kanten und Artefakte: „gut“;
    Schärfe: „befriedigend“.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Fotos lassen sich zwar anderen per Diaschau zeigen - Extras gibt's aber nur wenige. Mit nur 150 MB Speicher ist Lidl-Fotos ohnehin keine Dauerlösung.“

  • „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 2 von 30

    Bildqualität (55%): 3,16;
    Leistungen (27%): 1,59;
    Bedienung des Internetangebots/der Software (9%): 1,44;
    Recht, Datenschutz, Bezahlung (7%): 1,64;
    Service (2%): 2,06.

  • „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 24

    „Plus: Sehr gute Software; Umfangreichstes Angebot.
    Minus: Zu viel Beschnitt bei 13x18-Abzügen.“

  • „gut“ (83,1%)

    Platz 2 von 19

    „Sehr überzeugende Bildqualität, dazu ein komfortables Bestellverfahren und eine schnelle Lieferzeit. Beim Preis einer der günstigsten Fotodienste im Test.“

  • „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 15

    „Stärken: viele Bildformate im Angebot; niedrige Preise; einfache Bedienung.“

  • „gut“ (2,26)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 24

    „Plus: Beste Bildqualität im Test; Einfachste Bedienung im Test; Umfangreichstes Angebot.
    Minus: -.“

  • 80,5 von 100 Punkten

    „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Zufriedenstellende Bildergebnisse bei einem günstigen Stückpreis ... Das Hochladen ist einfach, und der Kunde jederzeit gut informiert. Lidl erreicht damit einen klaren Sieg.“

Kundenmeinungen (7) zu lidlfoto.com Online-Bilderservice

1,0 Stern

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
7 (100%)
  • Nie wieder

    von Borsi

    Ich habe im 13x18-Format bestellt, bekommen aber 12,5x16,5.
    Schade, denn die Fotos habe ich für einen Foto-Einsteck- Kalender bestellt. Jetzt muss ich Fotoecken kaufen, damit ich die Kalender gestalten kann.
    Bildqualität ist OK.
    Die Fototassen, die ich auch bestellt habe sind OK.

    Antworten
  • auch ich: nie wieder!!!

    von 2R
    • Nachteile: Kundenmails werden ignoriert

    nach postkartengroßen bild auf eine 30X40 Leinwand und anschließender telefonisch Bestätigung das etwas schief gelaufen ist wurde mir später per Email mitgeteilt, das ich die Kosten zu tragen habe. NIE WIEDER!!! Jedes mittelmäßige Fotolabor nimmt seine fehlerhaften Abzüge zurück!

    Antworten
  • Lidl-Foto Service

    von Tester-King
    • Vorteile: günstig, alte Software war eindeutig
    • Nachteile: schlechter Service, Vertragsvereinbarung nicht eingehalten, Lieferadresse nicht beachtet, nur Erstattung der Portokosten (auf Kundenkonto) bei Fehler, neue Software beinhaltet Fehler (laut Lidl-Kundensupport)

    Lidl-Foto hält sich nicht an vertraglich zugesicherte Vereinbarungen!
    [diesmal mit Kk bezahlt, und nicht auf Re, leider]

    Bisherige Zufridenheit: 2,5 (Qualität, Lieferzeit, etc.]

    Letzte Bestellung:
    Neue (Erstell-)Software: 4,5
    (Fehlfunktionen, Falsche Darstellung --> wurde sogar vom Support am Telefon bemängelt!)

    Lieferzeit: 2,0

    Lieferadresse (gem. Vertrag): 6,0
    [obwohl bei der Auftragsmail korrekt bestätigt, an falsche Adresse geliefert]

    Anschließend ellenlanger Schriftverkehr, mit Beschreibung welche Formate beim bestellen ausgewählt werden können, etc. --> Hinweis zum falschen Lieferort erst ab der 3. (!!) Kontaktaufnahme.
    --> Reaktion: wir werden Ihen die Portokosten auf ihrem Lidl-Foto-Konto erstatten (1,99 €).

    Anm. 1: Für 1,99 € kriege ich die Bilder nicht an ihren Bestimmungsort (ab Päckchen 3,90 € !!)
    Anm. 2: Auf Konto Gutgeschrieben, was ist wenn ich dort nichts mehr bestellen!

    Egal, ich werde dort NICHTS MEHR BESTELLEN ! Das ist Fakt.

    Unprofessionelles Geschäftsgebaren, Rechtsstreit für 1,99 € (bzw. Diff. zu 3,90 + Erstattung auf Konto), Nein Danke! --> auch wenn eine Vertragsvereinbarung nicht eingehalten wurde.

    Antworten
  • Weitere 4 Meinungen zu lidlfoto.com Online-Bilderservice ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Bilderdienste

Datenblatt zu lidlfoto.com Online-Bilderservice

Typ Online-Bilderdienst

Weitere Tests und Produktwissen

Online gedruckt

COLOR FOTO - Testsieger. Upload-Probleme Ifolor Ifolor wäre mit der gut strukturierten Benutzerführung und dem sauberen Layout ein Favorit, wäre da nicht zum Testzeitpunkt der unzuverlässige Upload. Bei knapp 100 Bildern benötigte er mehrere Stunden, übersprang Bilder oder brach in der Mitte ab. Selbst nach mehreren Versuchen, war es nicht möglich, alle Bilder ohne Probleme und hochzuladen. Erstaunlich, dass Ifolor die Bestellsoftware für Windows nicht weiter unterstützt. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - Im Normalfall ist es am besten, die Fotos beim Export aus dem Verwaltungsprogramm in den sRGB-Farbraum zu konvertieren und so in das Fotobuchprogramm einzubinden. Echt f arben per Pro filierung Einige Fotobuchdienstleister, vor allem kleinere Fachlabore, bieten ein Farbmanagement an: Hier werden nicht nur die Profile der Fotos berücksichtigt, sondern es sind auch Voransichten über eine sogenannte Softproof-Funktion möglich. …weiterlesen

Der große Fotobuchtest

fotoMAGAZIN - Im Unterschied zu Fujifilm, die eine neuere Version des Programms verwenden, kann die Fotokasten-Software eine automatische Bildverbesserung nur global, Fujifilm-Nutzer können diese pro Bild aktivieren. Im Vergleich zum Gesamttestfeld lässt Fotokasten weniger Optionen als etwa Cewes Software, alles nötige ist aber an Bord. Schön ist die "Au- tolayout-Funktion", mit der sich Bilder automatisch auf Seiten verteilen lassen. …weiterlesen

„Digitalbilder auf Leinwand“ - Teil 2

DigitalPHOTO - Bis auf die Textil-Oberflächen von Artido, 4foto, Posterjack sowie das feine Microfaser-Gewebe von Mootivoo sind alle Trägermaterialien einseitig mit einer Spezialbeschichtung für den Ink-Jet-Druck versehen. Das reduziert die Leinwandstruktur und ermöglicht eine feinere Auflösung. Bei den beschichteten Stoffen spiegeln die Drucke von Myphoto- book, G-Picture und Fotobuch.de das Licht (abhängig vom Blickwinkel) stärker als die übrigen Testteilnehmer. …weiterlesen

Buch-Macher

Audio Video Foto Bild - Verwirrend: Je nachdem, auf welchen Punkt man in Schleckers Internetauftritt klickt, stehen ein oder zwei Fotobuch-Programme zur Wahl. AUDIO VIDEO FOTO BILD entschied sich für die einfacher zu bedienende CEWE- Software. Eine Abwertung gab es wegen Programmabstürzen bei bearbeiteten JPG-Bildern. …weiterlesen

Glanzleistung

Computer Bild - In den meisten Fällen per Post. Manche Anbieter, zum Beispiel Drogeriemarktketten, liefern die Fotos auf Wunsch auch in eine Filiale Ihrer Wahl. Sind selbst ausgedruckte Bilder eine Alternative? Ja, wenn Sie einen guten Drucker haben, es schnell gehen soll und die Kosten nicht so wichtig sind. Denn der Fotodruck auf Spezialpapier kostet inklusive Tinte zwischen 39 und 70 Cent pro 10x15-Foto. Bilderdienste nehmen dafür je nach Anbieter zwischen 5 und 33 Cent. …weiterlesen

Die Sendung mit der Maus

Audio Video Foto Bild - informationen über solche Programme gibt es auf der website www.computerbild.de, zum beispiel im beitrag „alles über Computerviren“ (finden Sie übers Online-Suchfeld rechts oben). das installationsprogramm startet. Schließen Sie sicherheitshalber alle anderen anwendungen, die Sie geöffnet haben. Klicken Sie zweimal auf . die lidl-bestellsoftware wird installiert. wenn Sie am Häkchen im feld nichts ändern, dann startet das Programm, nachdem Sie auf geklickt haben. …weiterlesen

Günstig - aber Mängel

COLOR FOTO - Bei Porträtaufnahmen erzielt PhotoDose das beste Ergebnis und bekommt dafür eine Empfehlung. Lidl/www.lidl.de Auch wenn Lidl seine Startseite mit Angeboten überlädt, ist der Foto-Service schnell gefunden. Neben dem Direkt-Upload steht auch eine Bestell-Software zur Verfügung. Der Kunde kann zwischen zwei Online-Hochlademethoden wählen. Eine langsame HTML-Auswahl oder mit einem Java-Applet wie bei Rossmann. …weiterlesen

Dekorative Rahmenlösung

FineArtPrinter - Die amerikanische Charta-Group kommt mit neuen Konzepten und neuen Produkten um Marktanteile in Deutschland zu gewinnen. Über die Tochterfirma Breathing Color werden hochwertige Fine-Art-Papiere und Canvas vermarktet. Anlässlich der Photokina zeigt Breathing Color in Halle 6.1, Stand C013, Lösungen, wie jedermann seine Prints hinter Acryl-Glas oder auf MDF-Platte im Rahmensystem Canvox präsentieren kann. …weiterlesen

Selfservice-Druckerei gecheckt

MacUp - Online-Bestellungen bei Druckereien sind heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Kommt es überhaupt noch auf örtliche Nähe oder den persönlichen Kontakt zum Dienstleister an? MACup testet pars pro toto drei Druckereien.Testumfeld:Im Test waren zwei Online-Druckdienste und eine Lokaldruckerei. …weiterlesen

Ausgefuchster Foto-Service

Pictures Magazin - Kunden sind Endverbraucher, aber auch Unternehmen, so Ophelia von Bock, Key Account Senior Manager bei Fotofox. "Auch große Firmen lassen sich durch uns ihre Büroräume verschönern und ihre Messestände bestücken. Künstler bestellen über uns ganze Ausstellungen für sich." Nach ihrer Meinung hebt sich Foto-Fox dadurch von ähnlichen Anbietern ab, dass besonderer Wert auf Kundenzufriedenheit gelegt wird. "Wir sind stets bemüht, den Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden. …weiterlesen

Beste Bücher

fotoMAGAZIN - Die Bildqualität ist in etwa mit der eines Echtfotobuches vergleichbar, in Bezug auf die Schärfe eher noch besser. Die Variation bei den Papieren ist im Prinzip größer - bisher bietet Foto Lamprechter jedoch nur jeweils ein Papier in Glänzend und eines in Matt an. Ein Nachteil des Inkjet-Prints: Die Papiere fühlen sich nicht schön an und machen beim Blättern leicht quietschende Geräusche. Bei der Software hat sich in den letzten Jahren einiges getan. …weiterlesen

Zeig doch mal!

Audio Video Foto Bild - So lassen sich beispielsweise bei Lidl, Photo Dose und Media Markt Gegenlichtaufnahmen mit zu dunklem Motiv per „Gamma-Regler“ einfach aufhellen. Bilder-Planet, Budnikowsky und Schlecker stellen 26 Verfremdungseffekte zur Verfügung,Aldi, PixelNet und Rossmann nur drei. Helligkeitsund Kontrastanpassung bieten alle Programme. Um Ihre Bilder zusammenzustellen und zu bearbeiten, benötigen Sie keine Internetverbindung. …weiterlesen

Nur einer macht es 'gut'

Stiftung Warentest - Bei Directshopper, dnet24 und Nurtec warteten die Tester sogar über einen Monat auf ihr Geld. Dass der Komfort für den Kunden nicht immer im Mittelpunkt steht, zeigt sich aber auch bei anderen Details der Kaufabwicklung. So quittierte keiner der Anbieter die Onlinebestellung mit einer verbindlichen Auftragsbestätigung. Alle bestätigten zunächst nur den Erhalt der Bestellung. Erst beim Versand der Ware legten sie sich fest, ob sie den Auftrag auch tatsächlich anneh men. …weiterlesen

Elegant serviert

FOTOHITS - Für viele haben sie völlig zu Unrecht etwas Anachronistisches: Schwarzweißfotos führen in unserer schrillbunten-digitalen Welt ein Nischendasein. Das gilt auch für die Foto-Dienstleister, bei denen Farbbilder und -Fotobücher klar im Vordergrund stehen. FOTO HITS hat getestet, wie man dennoch zu hochwertigen Schwarzweißgroßformaten gelangt.Testumfeld:Im Test waren sechs Online-Bilderdienste. …weiterlesen

Wer druckt am schönsten?

PC Praxis - Wer am PC ein Fotobuch gestalten und bestellen möchte, hat die Wahl zwischen unzähligen Anbietern. Doch welcher Dienstleister ist sein Geld wirklich wert? Wie gut ist die Bildqualität? Gibt es Qualitätsunterschiede? Unser Test gibt die Antworten.Testumfeld:Im Test waren zehn Fotobuch-Dienstleister. Geprüfte Kriterien waren Bildqualität, Layout/Design, Features und Bedienung. …weiterlesen

Luxus für jede Wand

FOTOHITS - Der dritte Teil der Artikelserie rund um große Fotoformate beschäftigt sich mit besonders ausgefallenen Produkten, die man garantiert nicht in jedem Wohnzimmer findet - von riesigen Fine-Art-Postern bis zu extravaganten Paravents.Testumfeld:Im Test befanden sich 13 Bilderdienste, darunter vier für Fine-Art-Poster, sieben für Panorama-Poster, einer für Foto-Tapete und einer für PVC-Planen. Als Testkriterien dienten Bildschärfe, Farbtreue und Kontrastumfang. …weiterlesen

„Das eigene Bild auf Leinwand“ - Teil 1

DigitalPHOTO - Für die Galerie-Atmosphäre zu Hause können Sie Ihr Foto bei vielen Internet-Anbietern auf Leinwand drucken lassen. Doch welcher Hersteller macht das rundum beste Angebot? DigitalPHOTO-Redakteur Oliver Ginter hat sämtliche Angebote für Sie getestet. Hier der erste Teil seines Berichts.Testumfeld:Getestet wurden 13 Fotodienste. Beurteilt wurden Bildqualität, Material/Verarbeitung und Lieferzeit. …weiterlesen

Der schiefe Turm mit Lisa

Computer Bild - Die tollen Fotos vom Pisa-Urlaub will Lisa nicht auf der PC-Festplatte versauern lassen, sondern per Flickr & Co mit ihren Freundinnen teilen. Damit dabei nichts schief läuft, zeigt COMPUTERBILD, wie's geht.Testumfeld:Im Test waren elf gratis Fotospeicherdienste im Internet. …weiterlesen