Fahrrad-Versandhaus Produktbild
Befriedigend (2,6)
3 Tests
Mangelhaft (4,8)
20 Meinungen
Typ: Ver­sand-​ / Kauf­haus
Mehr Daten zum Produkt

H+S Bike-Discount Fahrrad-Versandhaus im Test der Fachmagazine

  • Note:1,85

    Platz 7 von 10

    „Sehr gutes Sortiment, gutes Erscheinungsbild. Ein paar kleinere Upgrades (PayPal Express, Suchfunktion) wären schön.“

  • „gut“

    Platz 4 von 6

    „... Für Anfänger ist der H & S Bikediscount nicht die erste Wahl. Der Service ist sehr gut, jedoch wäre bei der Beratung mehr Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit angebracht. Auch beim technischen Support haperte es.“

  • „schwach“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    6 Produkte im Test

    „Die Erfahrungen von Mountain Bike mit dem Versender Radon hinterließen kein gutes Bild. ... Bei Fertigstellung dieses Artikels ... war das Radon-Bike allerdings noch immer nicht eingetroffen ...“

Kundenmeinungen (20) zu H+S Bike-Discount Fahrrad-Versandhaus

1,2 Sterne

20 Meinungen (3 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (5%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
16 (80%)
  • Miserabler Service

    von Sojka

    Seit 2,5 Jahren habe ich bei bike-discount meinen Radsport-Bedarf gedeckt und in der Zeit weit über 2000 Euro an Waren bezogen. In dieser Zeit gab es drei Waren, die ich reklamieren musste.

    Das Strickmuster der Reklamationsabwicklung lief dabei immer wie folgt ab: ich schicke es ein, erhalte nach gewisser Zeit eine automatische Mail, dass man sich darum kümmere, aber es tut sich nichts. Erst nachdem ich selbst mal tätig wurde, kam "rein zufällig" an dem Tag wohl der Artikel aus der Reparatur zurück.

    Im letzten Fall, der mich dann endgültig dazu brachte, bei diesem Versender nichts mehr zu kaufen reklamierte ich eine Bibshort, die nach wenigen Monaten der Benutzung offenbar farblich den Schweiss aufnahm und sich auch durch sachgemässes Waschen mit dem Sportwaschmittel nicht entfernen ließ. Ein offensichtlicher Produktmangel. bike-discount lehnte den Reklamationsfall zunächst ab. Auf meine Beschwerde hin meinten sie, ich solle den Artikel einschicken, aber man werde sich vorbehalten den Sachverhalt zu prüfen und falls es sich nicht um einen Reklamationsfall handle, werde man die Prüfungskosten auf mich abwälzen. Ich klärte sie darüber auf, dass derartige Kosten rechtlich nicht zulässig sind, es in vergleichbaren Fällen sogar rechtskräftige Gerichtsurteile gibt und falls sie denken, sich wegen einer 35-Euro-Trägerhose auf den Standpunkt stellen müssten, mit mir rechtlich zu streiten würden sie auf jeden Fall entsprechende Gegenwehr erfahren.

    Ich finde nicht nur den Fall an sich absurd sondern die ganze mangelhafte Kommunikation. Nie erhielt ich einen Entscheidungsträger, der sich verantwortlich fühlte. Die Fälle werden stets von einem anderen Mitarbeiter bearbeitet und sowohl die Kompetenz wie auch der "Tonfall" lässt zu wünschen übrig. Aus diesem Grund: nie wieder bike-discount.

    Antworten
  • Lange Lieferzeit

    von X-Force
    • Nachteile: Lieferzeit unterirdisch
    • Geeignet für: jeden, dem egal ist wie lange er auf seine Bestellung wartet

    Wirbt mit schnellem Versand, schafft es dann aber nicht innerhalb von zwei Werktagen die Ware aus dem Lager zu holen.

    Antworten
  • Do not believe they give back VAT (export to Switzerland)

    von gurkpeter
    • Vorteile: beste Preise
    • Nachteile: Unterlagen verloren, Mwst nicht erstattet

    Ordered from them. Sent back one of the items with export documents. The item got back to them but they "lost" the export documents and refuse to reimburse German VAT. Inacceptable.

    Antworten
  • Weitere 17 Meinungen zu H+S Bike-Discount Fahrrad-Versandhaus ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu H+S Bike-Discount Fahrrad-Versandhaus

Typ Versand- / Kaufhaus

Weiterführende Informationen zum Thema H+S Bike-Discount Fahrrad-Versandhaus können Sie direkt beim Hersteller unter bike-discount.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Shop around the clock

RennRad - Retourenaufkleber wird auf Verlangen zugesandt. Versandkosten werden bei einem Bestellwert von über 40 Euro erstattet. bike-discount.de Gut sortierter Shop mit zahlreichen Sonderangeboten und Neuheiten auf der Startseite. Zusätzlich zum normalen Shop zwei Marken-Shops, Craft und Powerbar sowie einen Scott-Referenzshop. Produktempfehlungen gibt es, Kundenbewertungen nicht. Die permanente Seitenleiste ist gut. Allerdings können die Produkte nur nach Kategorien gefiltert werden. …weiterlesen

Alte Geräte zu Geld machen

PC Praxis - Testumfeld:PC Praxis verglich fünf Ankaufsdienste miteinander. Sie wurden alle mit „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren Ankaufspreise, Service und Bedienung. …weiterlesen

Krumme Geschäfte

PCgo - Empfehlungen und Bewertungen Neben Stolpersteinen und Fallen, die bei betrügerischen Shops lauern und die möglichst nicht ignoriert werden sollten, sind Empfehlungen oder Bewertungen anderer Kunden des fraglichen Online-Shops wichtig. Führt der fragliche Online-Shop kein eigenes Bewertungsforum auf seinen Webseiten, sollte jeder Kunde mal nach dem Shop googlen, bevor er eine Bestellung in einem ihm unbekannten Online-Kaufhaus abschließt. …weiterlesen

Flower Power

Computer Bild - Erst dann ist der Kunde für den (unversehrten) Zustand der Ware verantwortlich. Florito und Lidl legen in ihren AGB aber fest, dass dieser Zeitpunkt schon dann eintritt, wenn der Blumenstrauß den Betrieb verlässt - unzulässig. n Widerrufsrecht: Nicht für verderbliche Blumen, aber für Zusatz-Produkte wie Vasen oder Pralinen gibt's ein gesetzliches Widerrufsrecht, auf das die AGB hinweisen müssen. Florito, Lidl und Valentins unterlassen das. …weiterlesen

Bücher aus Bits und Bytes

Stiftung Warentest - E-Book-Portale: Amazon bringt sich um den Testsieg – mit Mängeln in den Geschäftsbedingungen. Zweiandere teilen sich Platz eins.Testumfeld:Im Vergleich waren 10 deutschsprachige E-Book-Portale. Sie wurden mit 6 x „befriedigend“, 3 x „ausreichend“ und 1 x „mangelhaft“ bewertet. Bewertet wurden Sortiment, Einkaufsmöglichkeiten und Nutzung (Einkaufen vom Computer, Tablet, E-Book-Reader, Nutzungsmöglichkeiten), Informationen und Verträge (Umgang mit Nutzerdaten ...), Datenschutz der Apps und Mängel in den AGB. Bei „deutlichen“ Mängeln in den AGB wurde das Qualitätsurteil um eine halbe Note abgewertet, bei „sehr deutlichen“ Mängeln erfolgte eine Abwertung um eine Note. …weiterlesen