Trinkgenuss Orangensaft ohne Fruchtfleisch Produktbild
Befriedigend (2,7)
3 Tests
Sehr gut (1,3)
158 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Frucht­saft
Geschmacks­rich­tung: Orange
Art: Ohne Frucht­fleisch
Mehr Daten zum Produkt

Granini Trinkgenuss Orangensaft ohne Fruchtfleisch im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 5 von 18

    Sensorische Beurteilung (45%): „gut“ (2,0);
    Aromaqualität (10%): „gut“ (2,0);
    Chemische Qualität (15%): „gut“ (1,7);
    Verpackung (10%): „gut“ (2,1);
    Deklaration (20%): „gut“ (2,5).

  • 67 von 120 Punkten

    Platz 5 von 10

    „Mittleres Verkostungsergebnis. Eher hoher Preis. Wir fragen uns: Warum stehen keine Nährwerte auf der Flasche?“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 3 von 24

    „Rundum guter Saft im mittleren Preissegment.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Granini Trinkgenuss Orangensaft ohne Fruchtfleisch

zu Granini Trinkgenuss Orangen-Saft ohne Fruchtfleisch

  • Granini Trinkgenuss Orange (100% Saft) PET, 6er Pack (6 x 1 l)

Kundenmeinungen (158) zu Granini Trinkgenuss Orangensaft ohne Fruchtfleisch

4,7 Sterne

158 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
131 (83%)
4 Sterne
13 (8%)
3 Sterne
8 (5%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
3 (2%)

4,7 Sterne

157 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Isa / Engel6122

    Granini Trinkgenuss Orangensaft

    • Vorteile: ohne Zuckerzusatz
    • Nachteile: mit Zuckerzusatz
    Mit etwas Vanilleeis bei Hitze ein Genuss. Ein super Saft.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Säfte

Datenblatt zu Granini Trinkgenuss Orangensaft ohne Fruchtfleisch

Typ Fruchtsaft
Geschmacksrichtung Orange
Bio fehlt
Art Ohne Fruchtfleisch

Weiterführende Informationen zum Thema Granini Trinkgenuss Orangen-Saft ohne Fruchtfleisch können Sie direkt beim Hersteller unter granini.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Bestenfalls zweite Wahl

Stiftung Warentest - Fünf Portionen am Tag. 650 Gramm – das lässt sich mit fünf Portionen von etwa 130 Gramm leicht bewältigen: Zum Frühstück eine Grapefruit, eine Orange oder einen Apfel ins Müsli, zum Mittag eine ordentliche Portion Gemüse, zum Nachtisch ein paar Erdbeeren, abends einen Salat, vielleicht eine Tomaten- oder Kürbissuppe. Oder mal eine Möhre, Banane, ersatzweise ein Smoothie, Frucht- oder Gemüsesaft. Kleine und große Portionen. Prakti- sche Maßeinheit für eine Portion ist eine Handvoll. …weiterlesen

Fast jeder zweite ist 'mangelhaft'

Stiftung Warentest - Einen rundum „guten“ Saft bieten Aldi Nord und Süd. Mit 70 Cent pro Liter gehört rio d'oro zu den günstigsten. Auch Hohes C und Granini Trinkge- nuss sind „gut“ (1,15 Euro). Der „gute“ Saft von Pfanner ist mit 1,50 Euro pro Liter der teuerste unter den Guten und trägt das Transfair-Siegel. Auch noch „gut“ ist Becker's Bester (1,25 Euro). …weiterlesen