Direktanbieter (Reisen) Produktbild

Befriedigend

3,3

1  Test

36  Meinungen

36 Meinungen (9 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
22

Kundenmeinungen (36) zu Sonnenklar Direktanbieter (Reisen)

  • 20.08.2022 von Viechtach

    Reise

    • Nachteile: 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung, 2 Stunden Warteschleife - keiner hebt ab, 30 Minuten Warteschleife, Anfragen werden nicht beantwortet und bearbeitet, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten
    • Geeignet für: Anspruchslose
    Das Reiseunternehmen Sonnenklartv betreibt ihre Angebote mit sämtlichen Tricks die uns Verbraucher nur Geld und Nerven kosten. Mit ihren untergeordneten bigxtra Reiseveranstalter haben wir nur ärger erlebt. Haben in April ein Roulette Hotel in Viechtach gebucht. Vom Mai bis mitte August haben wir immer angerufen um zu erfahren wohin unsere Reise geht. Immer nur Warteschlange.
    Im August nach Bezahlung des Restbetrages erfuhren wir das wir auf einen Reiterhof unseren Urlaub verbringen sollten. Ein großes Familienhotel mit sehr schlechten Bewertungen. Darauf haben wir uns sofort mit ihnen in Kontakt begeben, leider war keiner dafür zuständig, bei Sonnenklat tv und bei bigxtra nicht. Keiner wollte für den Fehler gerade stehen. Haben dann unsere Reise Storniert und sie behilten eine Stornogebühr zurück. Was eine Unverschämtheit ist, da diese Buchung nicht der unseren entsprach. Ein ganz ander Ort im Niergendwo nur nicht in Viechtach. Wir werden nun über unseren Rechtsanwalt Anzeige erstellen wegen Betrug. Können nur jeden davor warnen bei diesen Umternehmen etwas zu Buchen.
    Antworten
  • 20.06.2022 von margenta777

    ... - nur vollmundige Versprechhungen im TV

    • Nachteile: 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten
    • Geeignet für: Schnellbucher
    ich kann nur hier jedem raten, von seiner Buchung
    im Internet alle Informationen die dort zu Lesen sind
    als screenshot abzuspreichern,
    sonst ergeht es Euch genauso wie mir.
    Man bekommt die Reiseunterlagen und alle Sachen
    sind nicht mehr vorhanden.
    Aber bezahlt wurden diese ja mit dem Reisepreis.
    Ich nenne das ganz freundlich formuliert taschenspielertricks
    oder ... am Kunden, in der Hoffnung lebend nach 8 Monaten
    erinnert der sich nicht mehr an die ganzen Extras !

    Buchung Nr. 4325823 gebucht am 04.11.2021
    eine Reise nach Abu Dhabi - Dubai - RAK
    am 15.06.2022 wurden mir die Reseiunterlagen zugesendet.
    Nach Durchsicht der Unterlagen ist mir aufgefallen,
    das sämtliche Voucher für die Ausflüge fehlen.
    Weiterhin fehlen auch Informationen bei den gebuchten Hotels.

    Nachfolgend werde ich Ihnen der einfachhalber die Punkte
    nacheinander aufführen.
    Reisezeitraum: 12.07.2022 bis 26.07.2022

    Bitte um zeitnahe Bearbeitung und Übersendung
    der fehlenden Voucher
    und überarbeiten Hotel-Voucher.
    fehlende Voucher - Ausflüge:
    Louvre Abu Dhabi
    Palastbesichtigung Qasr Al Watan Abu Dhabi
    Show la Perle Dubai
    Dubai City Tour
    Burj Khalifa Dubai
    Wüstensafari Ras al Khaimah

    Fehlerhafte Hotel Voucher:
    Hotel Conrad Abu Dhabi
    3 Übernachtungen Junior Suite mit Meerblick
    und Halbpension Plus

    Hilton Al Habtoor Dubai
    4 Übernachtungen Doppelzimmer Deluxe Canal View
    Halbpension Plus
    und Zugang zur Club Lounge für 2 Stunden täglich

    Hotel Rixos Bab Al Bahr Ras al Khaimah
    7 Übernachtungen Doppelzimmer Premium Meer/Poolblick
    mit all inclusive
    Premium Pass Rixos Bab Al Bahr

    Ich Bitte um eine zeitnahe Bearbeitung.
    Antworten
  • 26.04.2022 von Eisenmann

    Service unterirdisch

    • Nachteile: 2 Stunden Warteschleife - keiner hebt ab, 30 Minuten Warteschleife
    Nachdem Buchung eines Urlaubs endet der Service...., Telefonwarteschleife ohne Ende, immer mit der Ansage: Einen kurzen Moment noch. Frechheit, was da abgeht!!!
    Hier kann buchen wer will, wir auf jeden Fall nicht mehr.
    Leider kann man hier nicht Null Sterne anklicken.
    Antworten
  • 15.04.2022 von Michaela Gärtner

    Kundenservice hört nach Reisebuchung sofort auf!

    • Vorteile: Kundenservice eine Katastrophe , Nach Buchung fühlt sich keiner mehr zuständig , Keinerlei Lösung , Oft Kundenservice vollkommen ahnungslos
    • Nachteile: Abhilfe / Lösung wird nicht geboten
    Wir sind vielbucher bei Sonnenklar TV, aber das wird jetzt aufhören, wir werden uns umorientieren.
    Bei jeder Buchung wird einem erzählt das man auch Flüge Upgrade kann, wenn man sich vor der Reise meldet, um dieses einzuleiten. Jetzt gerade wieder der Fall das jetzt gesagt wird das man einen" anderen Tarif " hätte buchen müssen um das zu können. WAS HEIßT DAS? Bei jeder Reisebuchung sagen wir mit dazu das wir Business Class Flüge haben möchten und bei jeder Reise sagt keiner von Sonnenklar das wir dafür einen anderen Tarif buchen müssen, was das auch immer heißt. Dieser KUNDENSERVICE IST EIN TOTAL AUSFALL! Geht man über die Fluggesellschaften ist oft noch was möglich, aber der Ärger und Aufwand vor dem Urlaub macht bei dieser Gesellschaft keinen Spaß mehr.
    Wir Reisen 5 bis 6 Mal im Jahr in Urlaub und sehr oft mit Sonnenklar und haben auch noch ein paar gebucht die wir wahrnehmen werden aber danach hört das auf.
    Antworten
  • Antwort

    07.08.2022 von Fallmasche
    Wir sind jahrelang auf Versprechungen von Sonnenklar hereingefallen. Seit vier Jahren buchen wir dort nicht mehr.
    Macht es so wie wir ,schaut euch Sonnenklar an, vergleicht mit anderen Unternehmen, ihr werdet feststellen Sonnenklar verspricht viel und hält wenig.
    Zum Vergleich:
    14 Tage Dana Beach Hotel Ägypten im Oktober 2022.
    Sonnenklar 4054 € ohne Flextarif
    DER TOUR 3576 € incl. Flextarif
    Absolute gleiche Konditionen, Flug, Zimmerkategorie ,Abflughafen ,Abflugzeit, Airline Corondon.
    Alles absolut identisch.
    Bei Sonnenklar sind nur die TV Reisen u.U. scheinbar günstig. Schaut genau hin und ihr werdet sehen, nach Wunschtermin bleibt keine Ersparnis mehr übrig. Außer das der mieseste Kundendienst den es auf dem deutschen Markt gibt bestehen bleibt.
    Antworten
  • von GV2002

    Note 6 für Sonnenklar TV

    • Nachteile: Anfragen werden nicht beantwortet und bearbeitet, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten, Selbst auf Post Einschreiben wird nicht geantwortet, E mail werden erst bei mehrfachen Nachfragen mit vorgefertigten Word Bausätzen beantwortet
    • Geeignet für: Anspruchslose, Hauptsache viel
    Großmaulig im TV von Mark Rasch Labranda 2.0 als das Hotel Konzept der Zukunft
    der angeblich firmeneigenen Hotelkette angebotenen Ultrainkl. Urlaub gebucht
    und total reingefallen.
    Die Fruchtsäfte am morgen waren angerührtes Pulver mit Wasser.
    Mit diesen wurden auch am Abend die ungeniessbaren Coktails gemixt.
    Die Kostenpflichtigen ( bei Ultra Inkl?) waren genauso schlecht.
    Caipi Rezept ist eigentlich ganz einfach aber das haben sie nicht hingebracht.
    Sandwich an der Poolbar waren verschimmelt.
    Abendessen war sehr variabel um es nett zu sagen, mal kalt mal roh,( Entrecote schade um das schöne Stück Fleisch ) mal ist der Fisch oder das Fleisch zweimal gestorben.
    Restaurant im Keller hatte Flair einer Bahnhofskantine.
    Tische zu hoch oder Stühle zu nieder.
    Spezialitätenrestaurant war nur für Filmaufnahmen eingedeckt.
    Beachclub ( Pool und Liegen ) war kostenpflichtig ( 30.-€ unter der Woche /80.-€ am Wochenende ) wurde bei der TV Präsentation niiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeee erwähnt .
    Sie können sich vorstellen das der Beachclub ständig überfüllt war.
    Whirlpool war kalt . Liegen und Schirme standen trotz Corona sehr eng.
    Für die Filmaufnahmen werden 50% davon entfernt.

    Antworten
  • von koeniginrot

    Schlechter Service, lange Warteschleifen, keine Hilfe - sehr schlechte Erfahrung!!!

    • Nachteile: 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung, 2 Stunden Warteschleife - keiner hebt ab, Anfragen werden nicht beantwortet und bearbeitet, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten
    • Geeignet für: Anspruchslose
    Ich habe über Sonnenklar eine Kreuzfahrt mit MSC über die "Hotline" gebucht. Hatte erst einen guten Eindruck. Da wir eine Doppel- und eine Einzelkabine für unseren Sohn brauchten, musste für die Einzelkabine nachgefragt werden. Ausdrücklicher Wunsch, da es eine einzige Buchung sein sollte, Kabinen nebeneinander. Einzelkabine wurde bestätigt und die beiden Kabinen gebucht und fristgerecht bezahlt! Jetzt ging es los!! Bei MSC war nur die Einzelkabine gebucht (mit Kabinennummer) wir waren gar nicht bekannt und nicht gebucht oder gelistet bei MSC.
    Mehrere Mails an Sonnenklar geschrieben und auf dieses Problem aufmerksam gemacht, auch Eingangsbestätigungen erhalten. Bis heute nicht eine Antwort. Dann die "Hotline" Ich kann aus vielen Überprüfungen sagen, dass man nach 1 guten Stunde, nach dem Satz

    "Viel mehr Urlaub" und " einen kurzen Moment noch"

    kommentarlos aus der Warteschleife geschmissen wird. Als endlich jemand erreicht wurde, nach vielen Malen einfachen Rauswurf aus der Hotline, schrieb diese Damen eine Mail in die Abteilung, mehr könne sie nicht machen. Wir hatten immer noch keine Buchungsnummer. Dieser Vorgang wiederholte sich 3 mal bis ich der vierten Damen die "Pistole" auf die Brust setzte und ihr kar sagte, dass ich ohne Buchungsnummer nicht auflegen würde. Dann ging es auf einmal. Man muss also unfreundlich werden.

    Unsere Nachfragen über PLF Dokumente und Coronatest wurden ALLE falsch beantwortet. Keine Ausfüllhilfen usw. Ich habe den Eindruck, dass in jeder Abteilung das pure Chaos herrscht und ich fühlte mich komplett verhöhnt durch das Warteschleifenband und die ganzen Falschaussagen. Ich habe insgesamt über 15 Stunden!!!!!!! in Warteschleifen bei Sonnenklar verbracht. - Das ist wirklich "Viel mehr Urlaub". Unsere Kabinen liegen natürlich auf verschiedene Decks und ich musste meine Buchungsnummer und alles was damit zusammenhängt allein an MSC weiergeben. Absolut keine Unterstützung von Sonnenklar.

    Ich kann nur jeden Raten, gehen Sie in ein Reisebüro vor Ort. Dort werden Sie mit Sicherheit sehr viel besser beraten, Sie bekommen mit Sicherheit einen besseren Service (schlechter geht es nicht) und wenn Sie eine Nachfrage haben und auf Fehler aufmerksam machen wollen, verbringen Sie nicht 2 Arbeitstage in Warteschleifen.

    Ich bin von dem Unternehmen Sonnenklar massiv enttäuscht, habe so viel Nerven und Freizeit und Kraft in diese Hotline gesteckt, dass ich eigentlich gar keine Lust mehr habe zu fahren. Schöne Verkaufsfilme kann das Unternehmen Sonnenklar drehen, aber Service und Beratung sind eine absolute Nullnummer.

    Fehler hafte Buchung
    Unendliche Warteschleifen
    Sehr schlechte Beratung
    Keine Fehlerbehebung
    Falschinformationen

    Den einen Punkt, den ich geben muss, ist mit meinen Erfahrungen auf jeden Fall ein Punkt zuviel.
    Antworten
  • von d_leuschner

    Sonnenklar-TV (BigXtra) einmal und nie wieder

    • Vorteile: einfache Buchung
    • Nachteile: 2 Stunden Warteschleife - keiner hebt ab, Anfragen werden nicht beantwortet und bearbeitet, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten
    Wir hatten im Oktober 2020 eine 14-tägige Ägyptenreise mit Nilkreuzfahrt gebucht. Bis zum Abflug am 18.09.2021 hatten wir noch keine Reiseunterlagen, sowie Voucher für Hotel, Schiff, Ausflüge, Rail&Fly - Ticket und Visum erhalten. Auf Nachfragen per E-Mail wurde nicht geantwortet und per Telefon (1 Stunde Warteschleife) wurde mitgeteilt, die Rechnungsunterlagen wären ausreichend! Diese Aussagen waren unzutreffend, da es ständig zu Auseinandersetzung und Diskussionen beim Beantragen des Visa (war inklusive!), Einchecken im Hotel und Hotelschiff kam. Auch eine Rückzahlung des überzahlten Rechnungsbetrages erfolgte bis heute nicht. Wir hatten großes Glück, das unser Hin- und Rückflug von Leipzig nach Berlin umgebucht wurden, ansonsten hätten wir die erforderlichen Bahntickets noch einmal bezahlen müssen.

    Nie wieder Reisen mit diesem Unternehmen!
    Antworten
  • Antwort

    07.08.2022 von Fallmasche
    Wenn einfache Buchung hier ein Vorteil sein soll, dann weiß ich nicht was eine komplizierte Buchung ist.
    Einfach ,ja ,aber dann.
    Antworten
  • von nicolaus

    Vorsicht ! hier geht es nur ums Verkaufen nicht um Beratung und Information des Kunden

    • Nachteile: 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung, Anfragen werden nicht beantwortet und bearbeitet, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten
    • Geeignet für: Anspruchslose
    Hier werden dem Kunden Reisen in ferne Länder schmackhaft gemacht, ohne in irgendeiner Form auf die aktuell dort herrschenden Einreisebedingungen hinzuweisen. Natürlich muss man sich auch selbst informieren, aber seriös wäre, wenn der Kunde während des Verkaufsgespräches auf extreme Abweichungen von der Normalität hingewiesen würde ( wie z.B. das egal, geimpfte u. ungeimpfte Personen bei der Einreise erstmal 2 -7 Tage auf eigene Kosten in ein Quarantänehotel müssen ) mit Stornogebühren lässt sich halt auch Geld verdienen.
    Völlig unflexibel, wenn es um Umbuchungsanfragen geht . Es wird sich immer hinter dem Schirm versteckt, : wir sind sonnenklar TV und sie haben aber bei bigXtra Tours gebucht, da können wir leider nichts machen. Gehört natürlich alles zusammen unter der Hauptüberschrift FTI. Nie wieder .
    Antworten
  • von Der Ralf Friesland

    Bislang immer gut beraten und bestens zufrieden

    • Vorteile: ehrliche Beratung, E-Mails werden umgehend beantwortet, einfache Buchung
    • Nachteile: 30 Minuten Warteschleife
    • Geeignet für: Jeden, Familien, Urlauber, Schnellbucher
    Ich geniesse die Art der Reisebestellung sehr denn es ist sehr komplikationslos. Und alle bisher gebuchten Reisen waren zu meiner absoluten Zufriedenheit.
    Keine falschen Versprechen und immer gut beraten worden,
    Antworten
  • von Toyo61

    Hautsache Reisen an die Leute bringen!

    • Nachteile: 30 Minuten Warteschleife
    • Geeignet für: Anspruchslose
    Wie kann es sein das aktuelle TV Angebote von Thailand angepriesen werden, ohne Hinweis das man momentan bei Einreise noch gut 2 Wochen in Quarantäne dort verbleiben muss. Das ist ein ganz mieses Verhalten und unseriös von TV Sonnenklar. Auf Grund dessen ist das Vertrauen bei diesem Anbieter nicht mehr vorhanden und bezahle lieber mal 200 € mehr bei seriösen Anbieter und kann den Urlaub mit einem guten Gefühl antreten.
    Antworten
  • von zbyszek

    Sonnenklar TV - entspanntes Verhältnis zu Seriosität und Wahrheit

    • Nachteile: Angebote nachträglich mehrmals verteuert, 30 Minuten Warteschleife, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten, Keine Haftung für die angebotenen Reisen , Falsche Versprechungen
    • Geeignet für: Anspruchslose
    Sonnenklar Sender ist zwar meistbesuchtes Reisebüro , trägt jedoch keine Haftung und Verantwortung für die geworbene Angebote. Das spiegelt sich in der Präsentation der Angebote. Man setzt auf das Unwissen von Kunden, nach dem Motto " Geld verdienen über alles "
    Es wird mit allen Mitteln getrickst mit " super Angeboten ", Tolle Preise, super Leistungen, super Preis !!!.
    Reservierung der Reise für 3 Tage - Button ist nicht aktiv geschaltet .
    Erst nach genauen Anfrage stellt man fest, das die " super Reise " ausgebucht ist, alternativ gibt es eine Reise deutlich teuer und zu meist schlechteren Konditionen . Gang und Gäbe !!
    Am 06.06.21 habe ich 3 Angebote getestet, es wurde mit derselben Masche getrickst.
    Antworten
  • von keine Eingabe möglich

    Falschberatung

    • Vorteile: einfache Buchung
    • Nachteile: E-Mails werden nicht beantwortet, Anfragen werden nicht beantwortet und bearbeitet, Abhilfe / Lösung wird nicht geboten
    • Geeignet für: für Personen welche Geld verschenken möchten, für Personen welche Ärger kaufen möchten
    Falschberatung bei Sonnenklar Augsburg
    Zuerst möchte ich zum Ausdruck bringen dass ich größtenteils Individualtourist bin welcher "nur Flug" bucht und den Rest im Urlaubsland selbst zusammenstellt.
    Doch in Bezug der aktuellen Pandemie entschied ich mich für eine Pauschalreise nach Fuerteventura.
    Da die Einreisebedingungen für einen Laien nicht eindeutig zu erkennen waren - spanisches Recht, kanarisches Recht - buchte am 25.11. bei Sonnenklar
    in Augsburg, dort wurde mir zugesichert dass für die Einreise auf die Kanaren der QR-Code ausreicht, ein 
    Corona Test wird nicht benötigt.
    Der Reisebeginn wäre am 02.12. gewesen, doch im 
    Flughafen München wurde ich mit der Realität konfrontiert, ohne Corona Test keine Einreise und keine Beförderung.
    Da das Sonnenklar-Büro geschlossen hatte kontaktierte ich das Partnerunternehmen "aha-Touristik" dort erwiderte dass ich definitiv falsch beraten wurde, Sonnenklar hätte dies wissen müssen.
    Anschließend nahm ich Kontakt mit dem Reisebüro in Augsburg auf, eine Abhilfe oder gar eine Lösung wurde nicht geboten, stattdessen wurde ich angeschrien und ich solle mich um meine Angelegen
    selbst kümmern, ich könne doch auf eigene Kosten
    einen weitern Flug buchen und nachfliegen und solle
    selbst mit dem Veranstalter FTI kontakt aufnehmen.
    Auch der Veranstalter schaffte keine Abhilfe.
    In den Reiseunterlagen die am 30.11.2020 per Mail eingingen waren keine Einreisebestimmungen enthalten.
    Man könnte nun von einer maßlosen Inkompetenz und Unfähigkeit gegenüber dem Reisebüro und Veranstalter oder von einer arglistigen Täuschung
    und einem Walten unter Vorsatz im Rechtsverkehr sprechen.
    ....
    Juristische Schritte sind unabdingbar.
    Übrigens: E-Mails an Sonnenklar sowie FTI wurden
    nicht beantwortet.
    Antworten
  • von Wusa444

    Vorsicht bei optionsbuchung

    • Nachteile: Angebote nachträglich mehrmals verteuert
    Vorsicht. Ich nenne es Betrug. Aus einer gewünschten optionsbuchung wurde einfach eine verbindliche Buchung gemacht.
    Schlecht ausgebildete Mitarbeiter am Telefon, die teilweise nicht mal richtig deutsch können und einfachste Fragen nicht beantworten können.
    Mann sollte Preise vergleichen da ich der Meinung bin das die Reise in meinem Reisebüro um die Ecke nicht teurer zu bekommen ist.
    Bei sonnenklar nie wieder.
    Antworten
  • von Nicht mehr wieder

    Hier werden Kunden*innen an der Nase herumgeführt

    VORAB: Schon ein Stern ist zu viel. Meine Bewertung liegt deutlich im Minusbereich.

    Ich beantragte die Rückerstattung einer gezahlten Anzahlung aufgrund einer kostenfreien Stornierung seitens des Veranstalters BigXtra - Reisevermittler SonnenklarTV. Das entsprechende Formular wurde ausgefüllt und abgesendet, woraufhin mir mitgeteilt wurde, dass der Guthabencode, den ich erhalten habe, nicht mehr gültig ist oder schon eingelöst wurde.

    Ein Anruf bei der angegebenen Hotline 089 2458 5910 endete mit der Aussage, dass ein technisches Problem vorliege und ich es nochmals ein paar Stunden später versuchen solle - sowohl mit dem Formular wie mit dem Anruf. Beides erfolgte - erneut ergebnislos.

    Ein dann abgesendetes Schreiben an die ebenfalls angegebene Email-Adresse CVD19-Gutschein@FTI-group.com ist bislang ebenso unbeantwortet.

    Ich befürchte (auch vor dem Hintergrund einer weiteren sehr negativen vergangenen Erfahrung mit SonnenklarTV und BigXtra in einem identischen Fall), dass hier Kunden für das Nichtakzeptieren eines Gutscheines bestraft und mürbe gemacht werden sollen.

    Ich glaube, dass nur noch die Gerichtsbarkeit weiterhelfen kann.
    Antworten
  • von Fallmasche

    Sonnenklar. Nein Danke

    • Nachteile: 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung, 30 Minuten Warteschleife, Anfragen werden nicht beantwortet und bearbeitet
    • Geeignet für: Anspruchslose, alle die ihr Geld ohne Gegenleistung loswerden wollen
    Reise als Frühbucher im Oktober 2019 für September 2020 gebucht. Anfang September wurde Reise von Sonnenklar storniert. Anzahlung von € 733.- bis heute trotz mehrerer Anmahnungen nicht gezahlt. Alle weiteren Anfragen wurden nicht beantwortet.
    Das ist sonnenklar, wie Sonnenklar Gelder zurückhält und damit arbeitet.
    Es gilt 14 tägige Rückzahlungspflicht ,aber scheinbar nicht für Sonnenklar und CO


    Email von Sonnenklar
    Guten Tag Herr Metzner,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    vielen Dank für Ihre Nachfrage bezüglich der Auszahlung Ihres Guthabens.

    Wir können Ihren Unmut auf zwischenmenschlicher Ebene vollständig nachvollziehen und möchten uns in aller Form für Ihre Geduld bedanken. Bedauerlicherweise können wir Ihnen jedoch nach unserem jetzigen Kenntnisstand keine anders lautende Information zukommen lassen.

    Derzeit liegen uns seitens des Veranstalters keine genauen Informationen über den Rückerstattungstermin vor.
    Grund hierfür, jeder Vorgang wird aktuell einzeln geprüft und manuell bearbeitet.

    Für die verzögerte Bearbeitung möchten wir uns, auch im Namen des Veranstalters, entschuldigen.

    Wir bedauern Ihnen keine anderslautenden Informationen geben zu können und bedanken uns für Ihr Verständnis.

    Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

    Bitte fügen Sie uns immer die vorangegangene E-Mail-Korrespondenz ein, nur so können wir eine schnelle Bearbeitung Ihrer E-Mail gewährleisten.

    Gern beantworten wir Ihnen weitere Fragen auch telefonisch.


    Freundliche Grüße
    ...
    Antworten
  • von Adamski

    Achtung

    • Nachteile: 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung
    Hallo Leute
    falls ihr bei sonnenklar tv bucht und euch im Vorfeld versichert wird, die Reise bis 14 Tage vor Urlaubsbeginn kostenlos stornieren zu können, ist es gelogen!!!!
    Im Juni habe ich eine Reise gebucht, jetzt wollte ich aufgrund der Corona-Infektionszahlen und der Reisewarnung des Robert Koch Institutes von meinem Stornierungsrecht Gebrauch machen. Beim Anruf der Hotline wurde mir gesagt, dass man mir nur mit 40% kosten machen kann, da der Zubringer mit einem Linienflug erfolgt und deshalb eine komplette Kostenlose Stornierung nicht möglich sei.
    Aufpassen!!!!! Lasst euch nicht hereinlegen!!! ...
    Antworten
  • Antwort

    von Fallmasche
    Das ist genau die Masche auf der Sonnenklar BigXtra die Kunden reinlegt. Auch mir erging es so.
    Sonnenklar verspricht alles ,hält fast nichts. Es werden Reisen angeboten ,welche vom AA angemahnt werden ,nicht zu buchen.
    Billige Angebote haben teilweise die miesesten Zimmer und Flugzeiten mehr als inakzeptabel.
    So geht z.B. ein Flug nach Mexico mit zwei Stopps in sage und schreibe 26 Stunden.
    Dann eine 14 tägige Reise Abflug 22.20 Uhr Ankunft nächster Tag 6.30 Uhr .Zimmer steht aber erst ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Abreise 4.15 Uhr Abholung vom Hotel 23.15 Uhr.
    Wenn man die Angebote genauer liest wird man schnell feststellen, dass es sich hier mit Tricks im großen Stil handelt und bei genauer Betrachtungsweise andere Veranstalter mindestens gleich gut sind.
    Antworten
  • von V.J

    Nie wieder

    • Geeignet für: Anspruchslose
    Ich kann mich nur den vorigen Berichten anschließen. Nie wieder.
    Antworten
  • von Frank 100

    Enttäuscht

    • Nachteile: Antwort auf E-Mails brauchen recht lang, 30 Minuten Warteschleife
    • Geeignet für: Anspruchslose
    Drec.....laden , Hotline nicht oder erst nach 20 min erreichbar, 5 x telefoniert , wegen Corona Stornierung Spanien 🇪🇸, 5 x andere Aussagen 1 x war einer am Telefon der mich ( deutsch ) nicht verstanden hat . Muss wohl leider mit Anwalt und dadurch mehr Aufwand jetzt Sonnenklar auf die Pelle rücken .
    5 x gebucht und 3 x alles ok , aber wenn etwas schief läuft, steht der Kunde alleine da ... ICH werde bei Sonnenklar und LMX nicht mehr buchen!!!!
    Jetzt weiß ich auch warum der Laden auch so eine schlechte Bewertung hat !!!
    Aktuell 1.September .
    Die haben Meine Reise nicht kostenlos storniert , obwohl ich gerade vom Hotel erfahren habe ,das dass Hotel wegen Corona übermorgen schließt.... das ist vor mich... BETRU....🤬
    Antworten
  • von OLK

    Nie Nie wieder sonnenklar.tv / BigXtra die gehören verboten , raus aus der TvV-Liste Senderliste

    • Vorteile: auf Anfrage werden Angebote per E-Mail verschickt
    • Nachteile: Antwort auf E-Mails brauchen recht lang, 30 Minuten Warteschleife
    • Geeignet für: Dienstreisen
    Lieber definitiv keinen Stern, streich den TV Sender sonnenklar.tv mit seiner Tochterfirma BigXtra , hier VORSICHT mit seinen vielversprechenden aber nicht ernst gemeinten Versprechungen aus der Sendeliste eures TVs und bucht Nie Nie wieder bei der FTI Group!
    Das ist definitiv der letzte Reiseveranstallter von der FTI Group den es gibt , die verarschen die Kunden , wollen den Reisepreis für eine nicht durchführbahre Pauschalreisen nicht erstatten und tuen alles dafür die ganze Manschaft welche wir noch namentlich erwähnen werden um die Reise als vom Kunden storniert darstellen zu lassen. Hotels werden umgebucht in niedere Kategorien dann wird der Flug ab München bestätigt und 1Tag vorher wird dieser abgesagt und umgebucht . sonnenklar.tv / bigxtra gehört aus der Fernsehsendeliste gestrichen .
    Diesem Reiseveranstallter unterstellem wir nachweisbar die Vortäuschung falscher Tatsachen also kann man das als Betrug bezeichnen .
    Nie Nie wieder sonnenklar.tv / bigxtra und damit FTI Group!
    Antworten
  • von Nicht mehr wieder

    Zwei Katastrophen arbeiten zusammen: SonnenklarTV und BigXtra (FTI Group)

    • Nachteile: Kunde ist nur zahlender Gast, der nicht ernst genommen wird
    Vorab: Selbst ein Stern ist zuviel. Mein Wunsch wären deutliche Minuspunkte.

    SonnenklarTV und BigXtra kommen für mich als Vertragspartner nicht mehr in Frage. Hier wird man nur hingehalten, betrogen und belogen.

    Es werden zugesicherte Eigenschaften in der Auftragsbestätigung vergessen (siehe mein diesbezüglicher Post bei Reklamieren24 zum Thema BigXtra und FTI). Aktuell werden trotz Reisestornierung Gelder zurückbehalten und dubiose Gutscheincodes angeboten, die auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht versendet werden.

    Ich habe bereits bei Reklamieren24 ein paar sehr interessante Passagen aus Schreiben dieser sehr beeindruckenden Firmen zitiert.

    Ich hoffe tatsächlich, dass diese schreckliche Corona-Zeit zumindest dazu gut ist, dass eine Marktbereinigung stattfindet. SonnenklarTV und BigXtra braucht keine seriöse Marktwirtschaft.

    Mein letztes Schreiben an SonnenklarTV - natürlich unbeantwortet:

    "Weitere Geschäftsführungsbeschwerde

    Sehr geehrte Damen und Herren der Verantwortung,

    ich habe Ihre kreativen Ideen zur Problemlösung zur Kenntnis genommen. Leider sind diese nur negativ.

    Als Optimist habe ich nun positive kreative Ideen entwickelt unf Folgendes veröffentlicht:

    "BigXtra ist die neue Judikative

    Ich zitiere aus einem Schreiben, das ich heute von BigXtra erhalten habe. Anlass meines Schreibens war lediglich die Frage, wann ich mit dem Gutscheincode zur Abrufung meiner Anzahlung rechnen kann. Darauf gab es keine Antwort, aber:

    "Der §651h (4) BGB verpflichtet den Reiseveranstalter bei Absage der Reise aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände die Rückerstattung des Reisepreises unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Rücktritt zu leisten. Dieser Paragraph ist jedoch für diese noch nie dagewesene Ausnahmesituation wie die jetzige weder gedacht gewesen noch geeignet."

    BigXtra fühlt sich tatsächlich im Stande zu entscheiden, wann Gesetze gelten und wann nicht. Natürlich nur auf Kosten der Kunden ohne weitere Informationen. Man nimmt das Recht selbst in die Hand.

    Ein weiteres Highlight aus diesem Schreiben von BigXtra:

    "Da die Absicherung der Pauschalreisen zurzeit bei einem Wert von maximal hundertzehn Millionen Euro gedeckelt ist, würden in diesem Fall alle betroffenen Kunden nur einen Bruchteil Ihrer Zahlungen zurückerhalten. Mit einer Umbuchung oder einem Gutschein ist die Chance für Sie als Kunde deutlich höher, dass Ihre Ansprüche zu hundert Prozent erhalten bleiben."

    Was hier formuliert wird, ist glaube ich eindeutig. Für mich erfüllt diese Aussage den Tatbestand der Nötigung. Außerdem wird hier zugegeben (man spricht von einer Chance), dass ein Gutschein nicht das Papier wert ist, auf dem es steht."

    So behält man keine Kunden. Wirklich nicht.

    Ich verabschiede mich."

    Ich werde jetzt einen MAHNBESCHEID erlassen oder direkt KLAGE erheben. So geht man mit Kunden nicht um. Eine seriöse Abwicklung erscheint deutlich unwahrscheinlich.
    Antworten
  • Antwort

    von V.J
    Ich kann mich dem nur anschließen
    Antworten
  • von Peter aus Salzburg

    SONNENKLAR.TV... NIE WIEDER !!!

    • Nachteile: Antwort auf E-Mails brauchen recht lang, 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung, 2 Stunden Warteschleife - keiner hebt ab, 30 Minuten Warteschleife
    NIE WIEDER SONNENKLAR.TV !!!
    FÜR DAS SERVICE IST 1 STERN NOCH ZUVIEL
    EWIGE WARTESCHLEIFE...
    NUR ALLE SCHÖNREDEN... NUR BLA BLA BLA
    KATASTROPHE !!!
    Ich kann allen vorherigen Bewertungen nur zustimmen. Obwohl klar war, dass unser TÜRKEI URLAUB nicht stattfindet, wollte man immer noch den vollen Restbetrag. Nachdem diese dann abgesagt wurde, kam ein Schreiben... das man 200.- Euro Guthaben bekommt wenn man einen GUTSCHEIN akzeptiert ??? Ich buche bei SONNENKLAR .TV mit Ihren Vertragspartnern BIG EXTRA, FTI usw. NIE WIEDER. Jetzt kam von Sonnenklar.tv oder Big Extra plötzlich die Nachricht, dass man, wenn man sein Guthaben nicht möchte, irgendwelche Codes eingeben muss. Nur kam KEIN CODE und diese funktionieren angeblich gar nicht. KEINE ANTWORT von SONNENKLAR.TV
    Schach ist dein Hilfsausdruck...
    Antworten
  • von Mitch der Verfolger

    Finger weg von SonnenklaurTV und BigXtra

    • Nachteile: 30 Minuten Warteschleife
    Nie wieder werden wir bei SonnenklarTV oder BigXtra buchen !
    Eine Reise die am 15.03.2020 beginnen sollte, wurde erst am 19.03.2020 abgesagt, unglaublich !
    Obwohl das Auswärtige Amt schon 5 Tage vor dem Abflug mitteilte, dass aufgrund von Covid19 keine Einreise in diesem Land gewährt wird, hat man den Kunden nicht informiert.
    Auf mehrfache telefonische Nachfragen, konnte niemand von den Herrschaften eine Information abgeben. Erst nachdem ich mit rechtlichen Schritten gedroht habe, da ich nicht unnötig zum Flughafen fahren wollte, wurde mir am 14.03.2020 gesagt, ich solle keinen Koffer packen.
    Dann sagte man mir noch, ich möge meine Kontodaten per eMail an SonnenklarTV senden und man würde mir dann mein Geld zurück überweisen. Seit dem bekommt man überhaupt keine Info`s mehr und das Geld ist auch nicht zurück gebucht worden.
    Des Weiteren weiß keiner der Mitarbeiter irgend etwas und man wird immer nur mit fadenscheinigen Kommentaren auf die nächsten Tage verwiesen, da fühlt man sich als Kunde nur noch vera.....
    Nun habe ich mir einen Fachanwalt genommen und erfahren, dass die Reiseveranstalter die schlechtesten in der Branche sind, solange man bucht ist alles toll, aber wehe es gibt Probleme.
    Antworten
  • von Chrissi Christ

    Über Sonnenklar zu ECCO REISEN, NIE WIEDER !!!!

    Im März eine Reise über Sonnenklar nach Ägypten gebucht.
    Seit März kämpfen wir wegen Corona um unser Geld. Bis zur Stornorechnung war es eine Odyssee. Jetzt sollen wir noch 4 Wochen warten bis wir angeblich unser Geld zurückbekommen. Ich bin diese HINHALTETAKTIK echt satt !!!
    LEUTE, BUCHT BEI DEN GROSSEN VERANSTALTERN. Bei FTI zum Beispiel wurde unsere Reise im Mai vom Veranstalter storniert und bereits abgewickelt...TOP!

    WER WÄRE NOCH MIR ECCO REISEN AM 18.03.2020 NACH ÄGYPTEN GEFLOGEN ???

    MAN MUSS SICH JA NICHT ALLES GEFALLEN LASSEN !!!! WOZU GIBT ES GESETZE???
    Antworten
  • von Melen42

    BEI SONNENKLAR GEBUCHT, BEI XBIG GELANDET MIT 40% STORNO

    Bei Sonnenklar TV normale Rundreise gebucht, ungewollt gelandet bei einer Rundreise über BIGXTRA = STORNOKOSTEN INNERHALB 30 TAGE = 40% statt normal 25%!!!
    AN ALLE REISEFREUNDE: NICHT BLENDEN LASSEN VON GÜNSTIGEN PREISEN, MAN KANN DADURCH BEI XBIG LANDEN - AUCH WENN NIRGENDS ERKLÄRT WIRD WARUM MEINE REISE ÜBER SONNENKLAR.TV MIT EINEM MAL FIRMIERT ALS XBIG: BEDEUTET,IHR MÜSST IM NOTFALL WIE JETZT CORONA 40 % STORNOKOSTEN ZAHLEN.

    FINGER WEG VON DIESEN REISEN!
    Antworten
  • von Ck777

    Nie wieder sonnenklar!!!!!

    Auch wenn es preiswert war 499€p.P. Für dieses Geld muss ich arbeiten gehen. Für mich steht fest, kein Urlaub mehr über diese Plattform. 8 Tage all in gebucht, am 5. Tag war hier Saisonenxe, keine Stranbars und Toiletten geöffnet... Der Strand ist von Beginn an eh total verdreckt, hunderte Zigarettenkippen liegen herum, Müll angefangen von Essensreste über Babywindeln, Plastik ohne Ende. Am letzten Urlaubs Tag wurden am Strand die letzten Sonnenschirme und Liegen abtransportiert. Ich kann diesen Anbieter nicht empfehlen.... Vor 2 Jahren Malta im Dezember gebucht, im Vorfeld angefragt ob es dieses Hotel in der Stadt wirklich ist, dann am äußersten Ende der Insel gelandet. Ein 3.Mal wird es nicht geben!!!!
    Antworten
  • von Lissi on Tour

    Finger weg von Dubai Select Angebot

    • Vorteile: Gute Flüge (Emirates)
    • Nachteile: komplizierte Zuständigkeiten
    Wir haben schon mehrere Reisen bei Sonnenklar TV gebucht und bisher gute Erfahrungen gemacht. Allerdings haben wir auch,wie häufig beschrieben, schon 2x erlebt, dass eine Reise vom Veranstalter storniert wurde, wegen Sytemfehler beim Preis, für 200-300€ mehr pro Person hätten wir dann buchen können, obwohl die Reise immer noch zum günstigen Preis im Internet angeboten wurde. Wir hatten auch schon Mal eine Select-Reise gebucht und sind in ein Top-Hotel gekommen. Deshalb hatten wir auch keine Bedenken dieses Jahr eine Hilton 4* Select Reise nach Dubai zu buchen. Wir dachten 4* -Dubai- da kann man nichts falsch machen, wurden allerdings eines besseren belehrt! Wie wir im Nachhinein vor Ort von anderen Reisenden erfahren haben, landen alle Kunden je nach Selectangebot im Garden Inn al muquarbat oder al mina, Hotels die aufgrund ihrer Lage schon mal schlecht sind und von der Ausstattung, der Sauberkeit, dem Service, Essen... weit weg von 4* sind. Die anderen guten Hotels der Auswahl sind quasi nur Lockangebote, somit ist das vermeintliche Dubai-Schnäppchen ein ziemlich teures Angebot für ein Hotel in dem kein normaler Mensch zu dem Preis eine Woche buchen würde. Der Reiseleiter kommt angeblich nur ausnahmsweise in dieses Hotel- komisch, wo doch alles mit Sonnenklar Gästen voll ist- und ist vor allem daran interessiert ganz schnell Ausflüge zu verkaufen. Nach Beschwerde per Mail bei Sonnenklar und BigXtra, die nur von Sonnenklar beantwortet wurde, die leider nicht zuständig waren, wurde uns am Tag vor der Abreise der Umzug in das andere Garden Inn (das bei unserem Select nicht im Angebot war) angeboten, wir hätten also von Baulärm zu Fluglärm wechseln können! Das inkludierte Ausflugsangebot war aber gut, muss man ehrlicherweise auch sagen.
    Wir werden in Zukunft ganz genau hinschauen und eher bei anderen Veranstaltern buchen.
    Antworten
  • von Moritz 20-1

    Wir sind so was von enttäuscht von Sonneklar.TV.

    Wir haben diese Reise am 08.01.19 gebucht (Buchungsnummer: 3854604), weil der Flug am 15.05.2019 Vormittag von Hannover gehen sollte. zwei Monate vor Reiseantritt bekamen wir die Information, das der Flug 8 Stunden später sein sollte. Dadurch verloren wir einen halben Tag (12 Std.)
    Wir bekamen keinerlei Infos wie der Reiseverlauf jetzt sein sollte.
    Im Bus auf dem Flughafen von Marsa Alam um 2:00 Uhr morgens hörten wir zum ersten mal wie jetzt der Reiseverlauf sein sollte. Wir sollten zum Hotel das nach unserer Nilkeuzfahrt unser Domizil ist übernachten, weil wir nicht über Nacht durch die Wüste fahren durften. Es wurde uns aber nicht gesagt ab wo das Nachtfahrverbot galt.
    Im Hotel mussten wir komplett einchecken und kamen deshalb erst kurz nach 3:00 Uhr auf unser Zimmer. Um 6:00 wurden wir mit dem Bus abgeholt und nach Luxor gefahren. Dies bedeutete das wir 1 Tag verloren, weil wir ja dort unfreiwillig Übernachten mussten.
    Auf dem Schiff waren wir am Donnerstag den 16.05.2019 nach 12:00 Uhr und fuhren aber erst am Freitag den 17.05.2019 um 13:30 Uhr Richtung Assuan.
    Auf dem Sonnendeck konnte man erst am Samstag Nachmittag Getränke bekommen und musste sie davor unter Deck selbst hohlen.
    Die sogenannten Reiseleiter hatten auf dem Schiff nur ihre Ausflugsziele im Kopf, die Sie verkaufen wollten, alles andere interessierte Sie überhaupt nicht, wir sollten alles bei der Rezeption klären.
    Auf dem ganzen Schiff sprach von der Besatzung nur einer deutsch und das bei fast 100% deutschsprachigen Gästen.
    Auf dem Sonnendeck gab es so gut wie keinen Service, der Kellner kam nur zum unterschreiben der selbst geholten Getränke.
    Beim Essen war der Service und das Essen sehr gut. Die Zimmer und der Zimmerservice waren gut.
    Am Dienstagmittag den 21.05.2019 waren wir wieder in Luxor vor Anker, und erfuhren erst jetzt das wir erst am Donnerstag den 23.05.2019 nach Marsa Alam fahren. Dadurch verloren wir einen ganzen Tag (24 Std.)
    Darauf hin versuchte ich in Luxor die Ansprechstelle zu erreichen, aber außer einem klingeln war nichts zu hören, also nicht besetzt. Sch*** Service.
    Ich habe schon mehrere Nilkreuzfahrten gemacht und kann nur sagen, das diese Fahrt sehr kurz war und grottenschlecht.
    Die Rezeption hat uns bei der Abrechnung der Getränke auch über den Tisch gezogen und zwar bei der Abgabe der Schlüsselkarte vor dem verlassen des Schiffes haben sie angeblich noch eine Rechnung gefunden die wir noch bezahlen müssten. Durch den Zeitdruck hatte ich keine Möglichkeit dies zu überprüfen und bezahlte. Im Bus hörte ich das fast alle noch eine Rechnung über Getränke präsentiert wurde, die noch zu zahlen ist.
    Sie sollten auch einmal kontrollieren wo das Trinkgeld von 35,00€ bleibt, weil die Mannschaft nichts von diesem Geld wusste und sehr Überrascht war.
    Betreuung der sogenannten Reiseleiter eine 6
    Service auf dem Sonnendeck eine 6
    Essen und Essenservice 2
    Zimmer und Zimmerservice 2
    Antworten
  • von hexekr

    Nilkreuzfahrt Mars Alam

    • Vorteile: auf Anfrage werden Angebote per E-Mail verschickt
    • Nachteile: Angebote nachträglich mehrmals verteuert, Antwort nur auf Englisch, 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung
    • Geeignet für: Buchungen ohne Gutschein
    Nie wieder
    So etwas haben wir noch nie erlebt. Anreise war schon nicht wie gebucht. Mussten 2 Tage im Hotel Bleiben. Danach Weiterreise zum Nil. Der Urlaub war zerissen und total stressig.
    7 stunden durch die Wüste, mit einer Pause bei einem Basar. Wir wurden von den Händlern regelrecht bedrängt. Der Bus wäre bei uns schon vor 100 Jahren nicht mehr durch den Tüff gekommen, total kaputt, nicht zerschlissen sondern kaputt. Ich habe geweint vor Rückenschnerzen beim fahren. Danach wurden wir ,trotz Hinweis an den Reiseführer, am falschen Hotelschiff rausgeschmissen . Das Schiff war das falsche, und wir saßen 3Stunden fest, ohne das uns etwas zu Trinken oder zu Essen angeboten wurde. So wie alles andere auch, gibt das ebenfalls nur gegen gutes Geld. Als wir auf dem richigen Schiff waren , war wieder ein Urlaubstag rum. Danach wurde uns das überteuerte Ausflugspacket angedreht für ca. 700,00Euro für 2 Personen. Schiff gefahren sind wir 2Tage. Sonst mal 2Stunden. Den Rest in der Nacht .Von wegen Nilkreuzfahrt. Müßte eigentlich Nilverarsche heißen. Überall Händler, wie die Schmeißfliegen. Abends konnte man nicht an Deck sitzen, weil es bestialisch nach Diesel stank. Es lagen immer 5 Schiffe nebeneinander, alle ließen ihre Motoren laufen , stundenlang. Der Himmel war schwarz vom Dieselrauch. Einfach ekelhaft, und gesundheitsgährdend. Der Wein war mit Wasser gestreckt. Zu essen gab es jeden Tag Mittags und Abends das gleiche mieße Essen..
    Zurück im Hotel war es nicht besser. Auch jeder Ober möchte mehrmals geschmiert werden , sonst geht gar nix. War auf dem Hotelschiff übrigens genau so trotz Trinkgeldpauschale. Bei einer Fahrt mit dem Taxi, wurden wir dank unseres Reiseführers auch übers Ohr gehauen, nämlich einmal ums Quadrat gefahren. Und wieder in ein Geschäft geführt und bedrängt, da der Reiseführer auch da am Umsatz beteiligt ist. Nie wieder Sonnenklar, Leute laßt die Finger davon, billig ist nicht gleich gut.
    Antworten
  • von Thailandfan

    Khao Lak Emerald Beach Resort

    • Vorteile: einfache Buchung
    Das Hotel ist soweit ok. es gibt nur viele Stufen dort, also nichts für Gehbehinderte. der Pool könnte einen Handlauf gebrauchen.
    Frühstück keine Abwechselung von Wurst, Käse oder Marmelade. Es gab dies drei Wochen lang.
    Nachtessen, da schmeckte alles gleich. Fisch oder Fleisch verkocht. zuviel Zwiebel im essen
    Antworten
  • von Conny 1946

    Heute ist nix sonnenklar.

    • Nachteile: Antwort auf E-Mails brauchen recht lang, zu knappes Kontingent, mehrfach lange Telefonwarteschleifen
    Wir wollen mit zwei Freunden 9 Tage im März 2014 ins gleiche Hotel auf Teneriffa.
    Sie haben gestern am späten Abend gebucht, wir heute Vormittag.
    Deren Angebot war da schon nicht mehr verfügbar. Im gleichen Zeitraum konnten wir ein Zimmer mit Meerblick, nach telefonischer Rücksprache mit Sonnenklar, nur noch über FTI buchen. Nachteil: Unterschiedliche Flugzeiten, schlechteres Zimmer statt Luxussuite, dafür teurer.
    Antworten
  • von P. Reuter

    Hotel 5-Sterne Roulette Türkische Aegais Sonnenklar Angebot

    Da Sie im TV immer große Werbung machen, daß Ihre Mitarbeiter die angebotenen Hotel genauestens unter die Lupe nehmen, gingen wir davon aus, ihr obiges Angebot zu buchen. Wir wurden im Ephesus Princess Hotel untergebracht. Die Hotelanlage war wunderschön in einen großen Hang gelegen. Leider bekamen wir unser Zimmer im letzten Teil der Anlage zugeteilt. Das bedeutete immer einen langen Fußmarsch über viele Treppen zum Haupthaus. Für ältere Menschen eine Zumutung, denn auch zum Strand führten ca. 200 Treppen. Im Haupthaus ( Die Rezeption war im 8. Stock) führten 3 Aufzüge zum Restaurant sowie zum Pool. Leider war laufend einer der Aufzüge defekt. So blieben wir eines Abends im Aufzug stecken und es dauerte ca.15 Minuten, bis wir befreit wurden. Ohne Klimaanlage bei gefühlten 50 Grad sehr unangenehm. Das führte leider auch dazu, daß meine Frau kurzzeitig ohnmächtig wurde und behandelt werden mußte. Der Abend und der nächste Tag waren gelaufen.
    Noch wesentlich schlimmer war die Einteilung der Gäste in unseren Bungalow. Es wohnten ca. 40 Jugendliche (ohne Betreuung) bei uns im Hause. Es erinnerte an eine Jugendherberge und nicht an ein Sterne-Hotel!!! Zwischen !7.00 und 24.00 war an Ruhe nicht zu denken! Dies trübten den eigentlich guten Gesamteindruck des Hotels erheblich!
    Mit freundlichen Grüßen
    P. Reuter
    Antworten
  • von CarinaG

    Nie wieder Sonnenklar TV!

    • Nachteile: Antwort auf E-Mails brauchen recht lang, extrem schlechter Service, keine Verantwortlichen erreichbar, keine telefonische Rückmeldung, gehen nicht auf die Empfehlungen des auswärtigen Amtes ein, Ansprechpartner muss immer wieder neu aufgeklärt werden, nicht immer freundlich, kein Interesse an Kundenerhalt
    Sobald man ein Problem zu lösen hat, ist man im warsten Sinne des Wortes bei Sonnenklar TV "aufgeschmissen".
    Wir hatten im Sommer unseren Urlaub für Dezember gebucht, leider "im Norden des Sinai" = nah an der Grenze zu Israel. Zur Reisezeit bzw. bereits im November hat uns das auswärtige Amt 2x telefonisch zu diesem Reiseziel abgeraten. Wir verbrachten tagelang, mehrere Stunden in der Warteleitung von Sonnenklar TV, wir wurden nie zurückgerufen und eine Antwort auf unsere Email kam erst, als ich etwas massiver im Ton wurde. Wir mussten darum kämpfen gnädigerweise die Reise umgebucht zu bekommen (teilweise mit nich so freundlichen Callcenterdamen und -herren).

    Auf unsere Frage, ob es einen Ausgleich für die Strapazen und Telefonkosten gäbe, kam folgende Antwort: Wir sollten froh sein das wir umbuchen durften und wir könnten ja einen Gutschen über 20 € für die nächste Reisebuchung erhalten.

    Nächste Reisebuchung bei Sonnenklar TV, nein Danke! Auch haben wir keine Feinde, welchen wir diesen Gutschein zumuten wollen.
    Antworten
  • von urlaubsreisen

    MSC Lirica-Kreutzfahrt mit Sonnenklar TV

    • Vorteile: freundliche Mitarbeiter, auf Anfrage werden Angebote per E-Mail verschickt, faire Preise, ehrliche Beratung
    • Nachteile: kein persönlicher Ansprechpartner
    • Geeignet für: Jeden
    Wir haben unsere Kreutzfahrt in den Emiraten über Sonnenklar TV gebucht. Es handelte sich um ein Neujahrs-Schnäppchen 2011/2012.
    Wir sind soeben zurück und können diese Reise bestens empfehlen.
    Das Schiff entspricht den 4++++*, das Personal ist immer freundlich und gut gelaunt. Die Organisation von BigXtra war nicht ganz optimal, aber kleinere Fehler können überall passieren. Die Hotels bei der Zwischenübernachtung Holiday Inn Express waren gut. Die Fluggesellschaft Emirates war super.

    Können Sonnenklar TV als Reisevermittler empfehlen.
    Reiseveranstalter war BigXtra, da müsste die Organisation besser werden.
    Antworten
  • von UniverseExplorer

    Schon bestätigte Buchung voll gebucht

    • Nachteile: halten Versprechen nicht ein, kein persönlicher Ansprechpartner
    Am 27.9.2011 haben wir eine Buchung auf www.sonnenklar.tv gemacht. Wir haben schnell über E-mail eine Bestätigung bekommen. Leider haben wir nach zwei tagen am 29.9.2011 einen E-mail bekommen das das gebuchte Pauschalreise schon ausgebucht ist und das sie sich freuen, würden wenn Wir ein passendes Alternativangebot finden würden.

    Leider haben Wir auch nach ein Paar E-mails und ein Telefonbesprech kein Antwort bekommen wie sie eine verbindliche Vertrag mit bestätigter Buchung stornieren konnten.
    Antworten
  • von Samuelson

    Eine Woche Türkeireise

    • Vorteile: freundliche Mitarbeiter, auf Anfrage werden Angebote per E-Mail verschickt, faire Preise, großes Angebot
    • Geeignet für: Jeden
    Im Frühjahr dieses Jahres habe ich beim Reiseveranstalter Sonnenklar.TV eine günstige Reise in den Süden der Türkei gebucht.
    Anfangs waren wir skeptisch und haben uns nichts Großartiges erwartet, da der Preis der Reise sehr günstig war. Im Endeffekt waren über die Qualität des Hotels (4 Sternen Hotel in Side / Antalya) sehr zufrieden.
    Im Flughafen Antalya angekommen, wurden wir von unserem Reiseleiter ins Hotel begleitet, der uns während der Busfahrt über den Ablauf der Reise informiert hat.
    Das Hotel: ein 4Sternen Hotel in der Nähe von Side und Manavgat mit über 400 Zimmern, mehrere Pools, a la Carte Restaurants, Bars, Diskothek, Friseur, Wäscherei, Sportmöglichkeiten,…..
    Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt, allerdings haben wir uns mehr einheimische Gerichte erwartet.
    Reiseleitung: ein junger Deutsch-Türke namens Oguz, der sehr kompetent und sympathisch ist. Uns hat er mit alle notwendigen Informationen versorgt und stand uns auch bei sonstigen Fragen zur Verfügung. Durch Oguz haben wir auch einen guten Einblick in die türkische Mentalität bekommen.
    Alles in allem hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten viel Spaß. Wir werden uns sicherlich über die weitere Angebote bei Sonnenklar.TV informieren und freuen uns auf unsere nächste Türkeireise.
    Antworten
  • von ronjamj

    Kreuzfahrt mit Sonnenklar.TV

    • Vorteile: auf Anfrage werden Angebote per E-Mail verschickt, großes Angebot, ehrliche Beratung
    • Geeignet für: Jeden
    Letzten Sommer trat ich zusammen mit meinem älteren Bruder eine Kreuzfahrt über den Pazifischen Ozean an, die während der Reise übrigens wundervolle zwischen Stops in Kanada, Alaska und den USA beinhaltete. Das war schon immer unser größter Traum, auch die Finanziellen Mittel waren vorhanden, doch leider fehlte es uns bisher nur ein wenig an organisatorischen Fähigkeiten.

    Unser Onkel bekam von der Idee mit und meinte, er kenne einen Mitarbeiter des Sonnenklar.Tv Reisebüros in Freiburg, der uns bestimmt weiterhelfen könnte. So gingen wir dort hin und ließen uns über verschiedene Angebote von Kreuzfahrten durch den Pazifischen Ozean beraten.
    Wir bekamen eine Super Beratung bis wir letztendlich bei dem besten Angebot zuschlugen. Der Veranstalter der Reise, die Berge & Meer Touristik GmbH bot uns eine Kreuzfahrt mit einem Schiff der Luxusklasse. Die Celebrity Mercury, die durch eine äußerst luxuriöse Einrichtung ausgestattet ist. An Bord befinden sich Restaurants, ein Café, mehrere Pools, ein Theatersaal, ein Casino, Bibliothek, Fitnesscenter, eine Joggingstrecke und die Schiffbar.

    Die Einschiffung startete in Vancouver. Da die Schiffsreise an sich schon sehr teuer war, wollten wir mit einem Last Minute Flug und einer Taxifahrt zum Hafen etwas Geld einsparen. Auch hierbei wurde uns hervorragende Hilfestellung eines Mitarbeiters des Sonnenklar.Tv Reisebüros geboten.
    Die Reise konnte also beginnen.
    Wir starteten mit einem Flugzeug der Lufthansa (LH) in Frankfurt Rhein-Main (FRA) Deutschland und kamen nach einem zehn Stündigen Flug in Vancouver (YVR) in Kanada an.

    Das Schiff startete und wir konnten uns wundervoll auf See erholen. Der erste Zwischenstop erfolge in Juneau, der Hauptstadt Alaskas, wo wir einen Tag lang kleine Einblicke in das Leben der Taku- Indianaer haben durften. Es war wirklich sehr interessant mit anzusehen, welch künstlerische Begabung sie hatten.
    Dann ging die Reise weiter und wir vergnügten uns auf dem Schiff oft im Café oder verbrachten Zeit im Pool.
    Den nächsten Zwischenstop durften wir in San Francisco erleben. Eine wirklich schöne Stadt und die Metropolregion im US- Bundesstaat Kalifornien.
    Dort verbrachten wir 3 Tage. Wir betrachteten natürlich einige Sehenswürdigkeiten.
    Darunter die Golden Gate Bridge, die Transamerica Pyramid., Presidio und Mission Dolores. Doch Vor allem die wunderschöne,- mit Blumen geschmückte Lombard Street faszinierte uns sehr.
    Nach diesem schönen letzten Tag steuerte die Celebrity Mercury San Diego an, wo unsere Reise endete.
    Der Rückflug erfolgte wieder mit der Lufthansa von San Diego, Lindberg Field (SAN) USA nach Calgary (YYC) Kanada. Und von dort aus wieder mit der Lufthansa nach Frankfurt Rhein-Main (FRA) Deutschland.

    Falls sie nun vielleicht einen kleinen Vorgeschmack bekommen haben und auch Lust auf eine Kreuzfahrt haben wenden sie sich einfach telefonisch an das Sonneklar.TV Reisebüro in Freiburg ...
    Antworten
  • Antwort

    von Samuelson
    Ich habe auch eine Reise bei sonnenklar.tv gebucht und werde hier bald einen ausführlichen Bericht darüber verfassen. Auf jeden Fall ist der Anbieter absolut empfehlenswert!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf