Durado (28 cm) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
7 Meinungen (3 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3

Kundenmeinungen (7) zu Silit Durado (28 cm)

  • Finger weg, jede Billigpfanne ist besser....

    von Buchili
    • Nachteile: kurzlebige Beschichtung, schlechte Qualität, zu teuer

    Hatte mir die Pfanne gekauft, da sie laut Hersteller ziemlich hohe Temperaturen aushält. Die Beschichtung hielt glatte 2 Wochen. (Wir kochen sehr viel und benötigen teilweise die Pfanne 2 x täglich. Die Reinigung und Aufwertung der Beschichtung des Herstellers, mit Öl erhitzen und mit Salz auswischen bringt gar nichts. Hatte mir gleich 2 gekauft (24 und 28 cm) die Beschichtung der kleinen Pfanne geht gerade noch aber bei der großen brennt alles an, trotz viel Fett!!!
    Keine Fettarme Zubereitung möglich - wie versprochen.

    Antworten

  • Hallo? soll ich die Pfanne nur mit Watte reinigen?

    von alarm!
    • Nachteile: schlechte Qualität

    ->eine Pfanne für über 100€ sollte doch Rapsöl oder minderwertige Öle aushalten?

    Antworten

  • Absoluter Schrott aus Biligproduktion im Ausland

    von alarm!
    • Nachteile: kurzlebige Beschichtung, schlechte Qualität

    die Pfanne hat mich 110 € gekostet, ganze 3 Wochen war die Beschichtung gut, alles brennt jetzt an. Die Pfanne ist nicht zu empfehlen.
    Auch Silittöpfe sind qualitativ sehr schlecht. Unter den Griffen die oben auf den Deckeln aufgeschraubt sind bleibt in der Spülmaschine immer viel hängen da keine ausreichende Abdichtung gegeben ist. Jedes mal muss ich die Griffe mit einem Schraubenzieher abschrauben und manuell reinigen. Finger weg von Silit! man erhält Billigprodukte die im Ausland gefertigt werden und teuer an uns verkauft werden. IKEA ist viel besser und deutlich billiger!

    Antworten

  • Fehler bei Anhaftung

    von seefalke
    • Vorteile: gute Qualität

    Den meisten fehler denn alle bei mineralischen beschichtungen machen ist der das minderwertiges Raps und Olivenöl verwendet wird. Achten mal beim Kauf darauf das das Öl nur bis 180 Grad hitzebeständig ist. Nehmt ein Keimöl oder Bratenschmalz und Ihr habt lange freude mit der Pfanne.
    Bei wem es anhaftet versucht sie nochmal mit mit Wasser und Essig aufzukochen und mit groben Salz auszureiben und anschließend mit Keimöl einreiben. Und Pfanne nie auf voller Stufe erhitzen das braucht ihr gar nicht gebt ihr einen moment zeit. Ich habe noch die Saltopfanne den vorgänger mit dünnerer beschichtung und das seit 4 Jahren ohne anhaftung.
    Leider gibt es immer wieder kollegen die nicht auf die richtige verwendung der pfanne hinweisen.

    Antworten

  • Silit Durado Pfanne

    von Silit1
    • Vorteile: langlebige Beschichtung, gute Qualität

    Ich habe inzwischen 3 Pfannen von Silit Durado, 20 / 24 / 26 cm. 2 davon habe ich bereits seit über 2 Jahren. Ich verstehe nicht die schlechten Bewertungen. Die Pfannen sind super, ich kann sie nur empfehlen. Auch Rühreier, z.b. mit Käse lassen sich hervorragend zubereiten ohne festzukleben. Auch die Beschichtung ist nach 2 Jahren noch wie neu. Ab und zu reibe ich die Pfannen nach dem Reinigen mit Speiseöl ein.

    Antworten

  • Silit Durado Haftfrei

    von Hemai
    • Nachteile: schlechte Qualität

    Als qualitätsbewuster Hobbykoch habe ich diese Pfanne gekauft und bin sehr enttäuscht. Fisch oder Spiegeleier hängen fest an .

    Antworten

  • Antwort

    von Hans48

    Ja das kann ich nur bestätigen, die Pfanne ist echt Mist, Alles bleibt da drinnen Kleben, Ich habe mich schon sehr über die Pfanne geärgert,
    LG
    Hans

    Antworten

  • pfanne silit durado

    von werner ehinger
    • Nachteile: schlechte Qualität

    nach dem kauf war ich zunächst begeistert u. dachte dass sei das beste derzeit am markt. nach 14 tagen war die ganze herrlichkeit vorbei, alles klebt. die pfanne taugt nicht einmal für spiegeleier.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten