Zum Produkt

Meinungen zu esoSAT SR550HD+

SR550HD+ Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 8 Tests
14 Meinungen (2 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
5

Kundenmeinungen (14) zu esoSAT SR550HD+

  • esoSAT SR550HD+

    von Paul_Pfe
    • Nachteile: billiger Chipsatz, Fernbedienungstasten sehr klein
    • Ich bin: Privatanwender

    Vor ca. 10 Monaten erworben und selten war ich zufrieden. Meine Erwartungen sind nicht besonders hoch gewesen, da dieser Receiver nur für mein Arbeitszimmer vorgesehen war. Nur die HD + Karte "war inclusive" und tut was sie soll.
    Der USB Anschluß erkennt nur USB Sticks an. Externe Festplatte ekteptiert dieser Digit. SAT Receiver nicht. Die Fernbedienung ist nur etwas für sehr gute Augen, da viele Tasten und die Beschriftung darauf, sehr klein ist.
    Schade um das Geld, auch wenn es ein " Billiges Schäppchen" war.

    Antworten

  • Antwort

    von Klaus Klehr

    Da bin ich ganz anderer Meinung. Grundsätzlich bin ich von dem Gerät absolut begeistert. Hab daher auch schon 2 davon. Am USB-Anschluß kann man selbstverständlich auch Festplatten anschließen. Diese müssen allerdings Fat32- formatiert sein. Kein großes Problem. -
    Mich ärgern z.Zt nur 2 Probleme, die über einen Softwareupdate sicher leicht zu lösen wären.
    1. Der Aufnahmestart beginnt bei verspätetem Sendungsdbeginn auch entsprechend später, nur leider fehlt die entsprechnede Zeit dann am Ende der Sendung. Da durch den verspäteten Start die entsprechnde Zeitspanne genau bekannt ist, sollte es wirklich möglich sein, diese am Ende hinzuzufügen!
    2. Seit der Programmversion nach 1.6.0#0190 funktioniert das Laden der eigenen Programmfavoriten nicht mehr. Es ist sehr mühsam, die durch das jeweilige Update erneut überschriebenen Einstellungen wieder zu korrigieren.
    MfG
    Klaus Klehr

    Antworten

  • ...

    von Inglisa
    (Befriedigend)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, gute Abmaße, kompakt, gute Optik, elegantes Design
    • Nachteile: häufige Abstürze
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Privatanwender

    Warum empfängt mein eso SAT SR550HD+ ARD HD; ZDF HD und ARTE HD obwohl sie frei sind? Trotzt Karte Bekomme auch Pro7 Hd und SAT1 HD nicht.Nix bringt update zu laden, zeigt immer "Ist aktuell".

    Antworten

  • warum nicht???

    von cani
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gute Ausstattung, kompakt, DVR
    • Nachteile: keine weiteren Anschlussmöglichkeiten
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Preisbewusste

    habe geräte gesehen, die für die gleiche ausstattung weitaus mehr gekostet haben, nur weil vorne ein guter name stand;) also, ohne vorbelastet zu sein, habe ich mir das gerät, aufgrund der oben genannten vorzüge bestellt..
    bin sehr zufrieden, eins weiß ich, werde zwar das mitgelieferte (1 jahr kostenlos HD+) ausnutzen, aber nächstes jahr bestimmt nicht bezahlen werde, weil ich es unverschämt finde, aber das ist ein anderes thema. der 550er hat nach langem update alles super hingekriegt, ja lange umschaltzeiten????? was ist lang??? ich fahre auch kein formel1 wagen ;)

    wenn wir richtig objektiv bleiben wollen: sehr gute software-unterstützung, pech für die, die das gerät in der entwicklungsphase gekauft haben. jetzt, nach den neuesten updates, funktioniert alles bestens.

    allerdings habe ich mein erstes gerät zurückgesendet an pearl, und anstandslos ein neues erhalten, weil das gerät die epg seiten nicht vollständig aufgebaut hat,,,und das war fürs programmieren der pvr sehr unangenehm.
    übrigens, habe eine externe FP 500GB mit eigener stromversorgung in fat formatiert, 1A funktion (auch timeshift)
    auf einem memorystick habe ich alle einstellungen, damit ich es nach einem update nicht immer neu einstellen muß....
    und wenn die nötigen updates jemanden nerven : einfach abends , vor dem zu bett gehen, ein update anforden , das gerät geht dannach in den stanby und ich kann am nächsten tag ohne lange zeit einschalten.

    ihr seht, zum nörgeln gibt es immerwieder gründe;)

    aber wenn man zum hd+ steckplatz , noch ein CI steckplatz braucht und der hifi verstärker keinen optischen eingang hat braucht man die chinch ausgänge und die scart buchsen usw. die der neue bietet : der SR650HD+ kostet bei pearl 30€ mehr.....

    bei fragen, immer zu ;)

    Antworten

  • Comag SR550HD+ Update funktioniert nicht

    von Peter60
    (Befriedigend)
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Abmaße, kompakt
    • Nachteile: keine weiteren Anschlussmöglichkeiten
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Privatanwender

    Hallo zusammen,

    habe 2 von diesem Gerät, beide auf Softwarestand 1.2.2. Lässt sich aber nicht updaten! Alle typischen Fehler dieses Softwarestandes vorhanden, also zeitweise Einfrieren der Anzeige, Einfrieren des Bildschirmes (grau, Ton ist aber da), Timeshift nicht über Pause-Taste, Programm schaltet manchmal selber hoch ... etc.) Egal ob Kaltstart, manuell per Menü oder reset (Knopf halten bei Kaltstart) - er meldet immer, dass die aktuelle Softwareversion drauf sei. Aktuell gibt es aber schon 1.2.4 bzw. 1.3. Empfangsleistung der Antenne ist übrigens perfekt (100%, 88%) - das kann es also nicht sein, Kanal 48 auch ohne Probleme empfangbar (über diesen Kanal kommt ja das Update...). Hat wer eine Idee (außer wegschmeißen)?

    P.S.: Wer PVR anschließt: Bitte beachten: Festplatte muss FAT32 formatiert sein (über Windows geht das nur bis 32GB - separate software fat32formatter aus Internet downloaden); bei Anschluss von internen eSATA-Festplatten über USB2-Dockingstation sind maximal 1.0TB möglich, bei USB3-Dockingstation maximal 1.5TB - esosat hat aber nur USB2-Kabel - keine Ahnung ob Kombination USB3-Dockingstation mit 1.5 TB interner Festplatte auf FAT32 mit dem esosat auch funzt....

    Antworten

  • Antwort

    von Peter60

    Hallo nochmal, hab den Fehler gefunden!!!!!!
    Lag an meiner Sat-Schüssel - war aber nicht so leicht zu identifizieren: Ich habe ja auf alle Programmen fantastischen Empfang, nämlich Stärke 100% und Qualität 88%. Hab mir gestern gedacht, dass ich vielleicht Kanal 48 (Eurosat, da kommt ja das Update) einstellen muss, damit es funktioniert - ging natürlich auch nicht. Hab dann die Empfangsstärke kontrolliert auf 48 ---> siehe da, dieser dumme Sender hatte nur 100% und Qualität 58% (gelb) ---> Das soll einer verstehen ! Der ist der einzige Sender der schlechter ist !!!!!!!!!
    Hab dann meine 8mtr-Leiter rausgeholt und an der Antenne 2 mm im Höhenwinkel und 1mm weiter westlich eingestellt ---> Jetzt hatte Eurosat Stärke 100% und Qualität 70-76% (grün) ---> Jetzt funktionierte das Update auf 1.3.0
    Also, Receiver nicht wegschmeißen, ein bisschen ärgern, drüber schlafen & weiter beobachten....
    P.

    Antworten

  • Antwort

    von hansra

    kann mir jemand sagen, ob der Receiver auch für Premiere geht und ob man von den HD+ Sendern aufnehmen kann.

    Danke

    Antworten

  • Antwort

    von cani

    nein, für premiere gehts nicht.
    ja von den hd+ sendern kann man aufnehmen, aber sie sind wie kopiergeschützt, also keine bearbeiten der "trp" dateien am pc möglich.
    timeshift usw. funzen gut bei mir und die festplatte mit 500 gb (extern mit netzteil) wird super erkannt.

    Antworten

  • Antwort

    von cani

    jetzt ist der neue da, 650er glaube ich, der hat auch ein slot für pay tv und die vielen anschlüsse hinten, die ich so vermisst habe, bei dem 550er, nun der nachfolger kostet ja 40€ mehr.

    Antworten

  • Antwort

    von Peppy

    Tach ich bekomme das nicht hin hab jetz Umgwandelt in FAT32!!!! Aber der sagt mir immer Kein USB schnitstelle erkannt (Trekstor 250GB Festplatte) Hilfe!!!

    Antworten

  • Aufnahmen ???

    von klumic57
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Abmaße, preiswert
    • Nachteile: mangelnde Ausstattung, keine weiteren Anschlussmöglichkeiten
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Einsteiger

    Hallo,
    habe mir den Receiver auch bei Pearl bestellt. Folgendes Problem: USB-Stick wird erkannt – aber keinerlei Festplatten ( 30 oder 40 GB ). Auf Dateisystem FAT ist formatiert.
    Wer hilft mir weiter? Übrigens SofwareUpdate: 1.2.4 # 0116 ist installiert. Ansonsten keinerlei Fehler !!!
    LG
    MK

    Antworten

  • Antwort

    von Crack

    Hi,
    habe eine 1.5 TB Platte (Elements) von WD angechlossen,
    wurde zunächst nicht erkannt, dann auf FAT32 formattiert, läuft seitdem mit voller Speichergröße problemlos. Auch mehrere FAT32 Partitonen werden erkannt. Weiterhin 16GB Memorystick (Cruiser) wird auch erkannt. Dort Senderliste gespeichert. Heute wird gerade wieder ein neues Update aufgespielt. Bin mit dem Gerät sehr zufrieden, das Upscaling ist Klasse, das Zsammenspiel mit meinem Onkyo AV-Receiver klappt ebenfalls tadellos, wenn man diesen zuerst einscaltet.

    Antworten

  • SR550HD+.....endlich Fussball in HD...SPITZE.....

    von Moliss
    (Gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Abmaße, preiswert, PVR
    • Nachteile: keine weiteren Anschlussmöglichkeiten
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Privatanwender

    Das Update auf die Firmware 1.2.1 hatte ein hervorragendes Ergebniss erzielt. In jedem Fall kann ich die hier mehrfach aufgeführten Kritikpunkte NICHT bestätigen!

    Bild ist super bzw. nicht schlechter oder besser als bei dem Skymaster, der bisher seinen Dienst getan hattte. Auch die HD+-Sender sind fantastisch. Einfach schön, wenn man die Sendungen in HD-Qualität empfangen kann.

    Umschaltzeiten sind absolut OK und fallen nicht weiter auf. Abstürze bis jetzt keine, auch nicht beim schnellen hin- und herzappen. Das Menü und die Bildschirminformationen werden gut und klar dargestellt.

    Die Alltagstauglichkeit ist gewährleistet. Die Timeschiffunktion versteht sogar mein Frau. Auch die Favoritenliste ist schnell programmiert. In jeder Hinsicht ein Gewinn, wenn ich da an den ganzen anderen Schrott denke, der derzeit verkauft wird, ist das Gerät eine angenehme Überraschung. Die Aufnahmefunktion funktioniert tadellos und das Gerät schaltet sich danach, wenn man es will und angeklickt hat, in den Standby Modus nach der Aufnahme zurück. Dh. jetzt kann ich arbeiten, und abends die Fussballspiele nochmal bequem anschauen. KLASSE !!!

    Einziges Manko sind die Einschaltzeiten: Aus dem Standby ca. 40 Sekunden, und wenn Du das Gerät komplett vom Strom genommen hast ca 2 Minuten. Das Gerät überprüft alles: Kanaleinstellungen, Softwareupdate, angeschlossene andere Geräte usw. Allerdings, ist das OK, und stört mich nicht weiter.

    Antworten

  • Antwort

    von klumic57

    Frage:
    Mit welchem Speichermedium nehmen Sie auf ?
    Bei funktioniert keinerlei Festplatte (FAT 32).
    Lediglich ein USB-Stick wird erkannt.

    m.f.G.
    M. K.

    Antworten

  • Genervt

    von Tentatio Diaboli
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Abmaße, preiswert, PVR
    • Geeignet für: zu Hause

    Also, ich habe heute zum 3. mal, den genannten Receiver von Pear geliefert bekommen und bin absolut enttäuscht.
    Alle drei Geräte hatten Mängel.
    Der erste Receiver mit der ersten Softwareversion lief eben bis auf die ewige sich wiederholende Meldung das die HD+ Karte eingesteckt werden sollte, und dem sich aufhängen echt gut, grins
    Sogar 1080p ließen sich einstellen.
    Die Timeshift Funktion ging auch nicht, und nach einem Gespräch mit der Technik Hotline von Pear versicherte man mir das ein SoftwareUpdate kommen würde.
    Dieses bekam ich einen tag später aufgespielt, es änderte sich aber nichts an den Fehlermeldungen.
    Ein erneuter Anruf bescherte mir den Austausch des Receivers, welcher aber gensu dieselben Fehler hatte.
    Es war mitlerweile die Softwarefunktion 1.1.9
    Der dritte Anruf zur Technik Hotline udn der techniker meinte, das ich wohl Pech hätte, das ich zwei defekte Receiver hintereinander bekommen hätte.
    Ich würde nochmals einen bekommen.
    Dieses Gerät kam heute.............was soll ich sagen, es gab noch eine neue Softwareversion, aber noch immer geht kein Timeshift.
    Mit Verlaub, ich habe die Schnauze voll Tester für ein unausgereiftes gerät zu sein. Der geht auch wieder zurück und das wars dann für mich, weil mir kein mensch erzählen kann, das 3 geräte hintereinander defekt sein sollen, wobei es sich ja *nur* um die Timeshiftfunktion handelt.
    Ansonsten war ich mit dem Bild des gerätes echt zufrieden, auch die Menüs liefen jetzt schneller durch
    Dennocheine glatte 5 weil es niemand auf die Reihe bekommt

    Antworten

  • USB-Festplatte muss FAT32 formatiert sein?

    von jonasxyz
    (Befriedigend)

    Wenn ich mit dem Gerät einen Kompletten Film in HD-Qualität also in 1080p aufnehmen will benötige ich ja oftmals mehr als 8GB pro Film. Wie will der Receiver diese Datei auf der Festplatte anlegen da ja FAT32 nur eine maximale Dateigröße von 4GB unterstützt? Splittet der Receiver den Film dann in mehrere Dateien? Kann ich die Filme dann trotzdem ohne weiteres auf meinen PC kopieren und ggf. brennen?

    Wäre nett wenn ich noch weitere Details zu dem Receiver erhalten könnte.

    Danke im voraus
    Jonas

    Antworten

  • Antwort

    von gfgfg

    fat 32 funktioniert bis 32 Giga

    Antworten

  • es funktioniert ....Hammer zu dem Preis

    von microstarone
    (Gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Abmaße, preiswert, PVR
    • Ich bin: Privatanwender

    Kann die vorherige Ansicht nicht besätigen. Habe gleichfalls das Gerät bei Pearl gekauft und heute in Betrieb genommen mit Firmware 1.1.9. Und es funktioniert alles Bestens. Wenn hier schon Kommentare abgegeben werden, dann mal schön objetiv bleiben. Wo gibt es denn schon einen Sat Receiver mit HD+ (1 Jahr kostenlos) und HDTV zu dem Preis. Alles in allem ein gelungenes Gerät.
    Zu dem Preis eine Empfehlung.

    Antworten

  • wie kann man dieses Gerät einem Endkunden zumuten?

    von J.B.46
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: preiswert
    • Nachteile: viele Softwarefehler
    • Geeignet für: zu Hause, Bastler
    • Ich bin: Privatanwender

    Ich habe den esoSAT SR550HD+ heute von Pearl bekommen. Voller heißer Erwartung ausgepackt und ?... diese Fernbedienung kenne ich doch ... ist die gleiche, wie von meinem Comag SL50/1CI? Mir schwante Arges. Also, gleich angeschlossen und eingeschaltet - und dann wurden meine schlimmsten Befürchtungen wahr. Das gleiche Spiel wie seit 2 Jahren mit dem Comag-Receiver: Die offensichtlichsten Fehlfunktionen und Softwarefehler, die eine vernünftige Bedienung fast unmöglich machen. Die PVR-Funktion geht garnicht. Der Programmwechsel hat sich aufgehängt und war nur durch Kaltstart wieder zu beleben. Die Fernbedienung reagiert unvorhersehbar zu schnell oder zu langsam.
    Ich habe aufgehört weiter zu testen. Es sind mir nur einige der gleichen Schwächen aufgefallen, wie bei meinem Comag.
    Allerdings stellen sich die Menues etwas schöner dar und die EPG-Darstellung ist besser geworden - obwohl beim Navigieren in der EPG-Vorschau weiterhin Einträge verloren gehen.
    Wer optimistisch ist, kann auf kommende Updates warten und hoffen - ich gebe mein Gerät sicher zurück, denn, wenn die Software halbwegs fehlerfrei arbeitet ist das Gerät mit Sicherheit veraltet (der SL 50/1CI ist noch nicht fehlerfrei, auch nach über 2 Jahren).
    Zum Softwareupdate muß der Netzstecker des Gerätes gezogen werden (kein Netzschalter!). Das ist bei mir sehr aufwendig, weil bei mir die Kabel verborgen hinter Verkleidungen sind.
    Ich bin enttäuscht, was hier mit großartigen Werbeversprechen und angeblichen Testergebnissen verkauft wird. Sicher ist die Bedienungsanleitung eine tolle Zielstellung für die Geräteentwickler - aber die Realität ist noch weit davon entfernt. Zur Zeit ist es nicht mehr, als ein Labormuster.
    J.B.

    Antworten

  • Antwort

    von J.B.46

    Heute neue SW 1.1.9 aufgespielt (beim Verkauf war 1.1.5 drauf) - fast alle Fehler behoben. Jetzt ist es ein Supergerät! Tolles Bild, gelungene Menues, keine Abstürze mehr, schnelle Programmwechsel, Fernbedienung muß zwar etwas genau gezielt werden - sonst aber jetzt auch ok., Aufnahmen auf USB-HD funktionieren auch (leider fehlt ein Hinweis darauf, dass der Datenträger FAT32-formatiert sein muß, sonst geht er nicht) - Warum nicht gleich so???
    Leider geht die Timeshift-Funktion noch nicht. Die Fernbedienung hat keine Wiederholfunktion (d.h. zum Scrollen ständig tippen).
    Den fehlenden Netzschalter ersetze ich durch einen Schnurschalter und werde das Gerät dann doch nicht zurück geben.
    Mit der neuen SW gebe ich dem Gerät auch eine wesentlich bessere Bewertung 1,5.

    J.B.

    Antworten

  • Antwort

    von dmajdi

    den gleichen reciever habe ich gestern bei pearl bestellt. verrat mir mal bitte, wie die neue sw zu bekommen ist?
    ich denke mal, es ist ein gutes gerät.

    dmajdi

    Antworten

  • Antwort

    von harald 37

    hallo habe heute auch das gerät besellt wie bekomme ich die sw 1.1.9 und wie spiele ich sie auf???
    danke im voraus

    Antworten

  • Antwort

    von J.B.46

    Die SW des Gerätes wird beim Netz-Einschalten (Netzstecker ziehen) automatisch über ASTRA aktualisiert. Es gibt aber auch einen Menuepunkt "Anwendungen / Software Update", ob der funktioniert kann ich nicht sagen, aber PEARL verweist immer auf das regelmäßige ziehen des Netzsteckers - und die müssen es ja wissen. Das Sat-Update dauert zwar sehr lange (etwa 3/4 Stunde!), stellt aber sicher, dass man ständig die neueste SW drauf hat. Ein Update über USB ist offenbar nicht vorgesehen. Bei schlechter Signalqualität (trotz gutem Bild) kann es beim Update Probleme geben und der Receiver sagt "keine neue Software vorhanden". Derzeit wird die Version 1.2.4 aufgespielt. Sollte das Update nicht klappen, dann einfach mal an eine andere Sat-Anlage anschließen, die hat vielleicht ein besseres Signal (bei mir hats geholfen).

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests