Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Titan Koffer am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

10 Tests 6.000 Meinungen

Die besten Titan Koffer

  • Gefiltert nach:
  • Titan
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 45 Ergebnissen
  • Titan X2 M+

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      340  Meinungen

    Koffer im Test: X2 M+ von Titan, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    1

  • Titan X2 L

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      336  Meinungen

    Koffer im Test: X2 L von Titan, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Titan Nonstop 4 Rad Trolley M erweiterbar

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      297  Meinungen

    Koffer im Test: Nonstop 4 Rad Trolley M erweiterbar von Titan, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Titan Kofferset ParadoxX

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      187  Meinungen

    Koffer im Test: Kofferset ParadoxX von Titan, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    4

  • Titan Highlight S

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      529  Meinungen

    Koffer im Test: Highlight S von Titan, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    5

  • Titan Highlight S (mit Außenfach)

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      529  Meinungen

    Koffer im Test: Highlight S (mit Außenfach) von Titan, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    6

  • Titan Xenon 4 Rad Trolley M

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      224  Meinungen

    Koffer im Test: Xenon 4 Rad Trolley M von Titan, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    7

  • Titan Spotlight L (76 cm)

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      192  Meinungen

    Koffer im Test: Spotlight L (76 cm) von Titan, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    8

  • Titan Spotlight M (67 cm)

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      192  Meinungen

    Koffer im Test: Spotlight M (67 cm) von Titan, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    9

  • Titan X-Ray S

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      21  Meinungen

    Koffer im Test: X-Ray S von Titan, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    10

  • Titan X2 S

    • Gut

      1,8

    • 1  Test

      339  Meinungen

    Koffer im Test: X2 S von Titan, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    11

  • Titan Highlight L

    • Gut

      2,4

    • 1  Test

      523  Meinungen

    Koffer im Test: Highlight L von Titan, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    12

  • Titan Nonstop L

    • Befriedigend

      3,4

    • 1  Test

      297  Meinungen

    Koffer im Test: Nonstop L von Titan, Testberichte.de-Note: 3.4 Befriedigend

    13

  • Unter unseren Top 13 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Titan Koffer nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Titan Spotlight S (55 cm)

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      160  Meinungen

    Koffer im Test: Spotlight S (55 cm) von Titan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Titan X-Ray M

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      21  Meinungen

    Koffer im Test: X-Ray M von Titan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Titan Shooting Star M (66 cm)

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      179  Meinungen

    Koffer im Test: Shooting Star M (66 cm) von Titan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Titan Power Pack Businestrolley (40 cm)

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      89  Meinungen

    Koffer im Test: Power Pack Businestrolley (40 cm) von Titan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Titan Limit 4 Rad Trolley L

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      217  Meinungen

    Koffer im Test: Limit 4 Rad Trolley L von Titan, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Titan Xenon Deluxe (67 cm)

    • Gut

      1,8

    • 1  Test

      36  Meinungen

    Koffer im Test: Xenon Deluxe (67 cm) von Titan, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Titan Xenon Deluxe (71 cm)

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      20  Meinungen

    Koffer im Test: Xenon Deluxe (71 cm) von Titan, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Soli­des Busi­ness-​ und Urlaubs­ge­päck mit exklu­si­ver Anmu­tung

Titan HamburgWenn ein Kofferproduzent den Begriff Titan im Namen führt, sollte die Vermarktung an eine anspruchsvolle Kundschaft für dessen Marketingprofis nur noch eine kleine Fingerübung sein. Das Nutzungsversprechen für Vielflieger, das aus dem Wort ein Metall mit besonders zähen, festen und korrosionsbeständigen Eigenschaften fließt, scheint bei einer wachsenden Käuferschaft Begehrlichkeiten zu wecken. Titan Hamburg verkauft seine Zwei- und Vierrollen-Trolleys aber nicht nur erfolgreich an Vielreisende, die sich über die Haltbarkeit ihres Fluggepäcks Gedanken machen müssen, sondern auch an Urlaubsreisende, die leichte und wendige Design-Koffer suchen.



Triport Triport

Modellreihen, Ausstattungsattribute und Rollen-Varianten

Titan Hamburg teilt seine Koffer sehr übersichtlich ein in Business- und Reisekoffer einerseits und differenziert andererseits zwischen Modellen mit zwei (2w) oder vier Rollen (4w), wobei das „w“ das englische Wort für Rollen (wheelers) andeutet. Diese Zwei- und Vierrad-Trolleys finden sich wieder in den beiden Sparten der Hartschalen-und Weichgepäck-Trolleys sowie in unterschiedlichen Größenausführungen. Unter dem Menüpunkt "Business Wheeler" legt das Unternehmen derzeit die zwei grundlegende Reihen Xenon und Galaxy vor, die sich mit ihrer optischen und funktionalen Annäherung an einen Aktenkoffer auf Rollen doch sehr vom klassischen Koffer entfernen. Sie richten sich bevorzugt an vielreisende Geschäftsleute und sind der Regel mit einem Laptopfach, funktional unterteiltem Interieur und, jedenfalls in der Weichgepäckreihe „Galaxy“, mit einer Vortasche mit Businessfunktion ausgestattet.

Titan Xenon Deluxe Xenon Deluxe

Haltbare Koffer mit hohen Anforderungen ans Design

Ein Blick hinter den Menüpunkt „Trolleys Hartschale“ wiederum offenbart das weiteste Spielfeld von Titan. Vier Serien Backstage, Triport, X2, Xenon oder Xenon Deluxe bilden das Sortiment der Rollkoffer aus reinem Polycarbonat und so klangvollen Marketingvokabeln wie Flüsterrollen, arretierbares Gestänge oder Titan-TSA-Zahlenschloss, wobei das Versprechen von kratzunempfindlichen Oberflächen für Design-Verliebte einen besonderen Wohlklang hat. Titan bewegt sich dabei gekonnt in der Mitte zwischen ganz pragmatischen Haltbarkeitswünschen einer zahlungsbereiten Kundschaft und ästhetischen Anforderungen an teure Koffer, die Status- und Distinktionsbedürfnisse ihrer Besitzer kommunizieren. Denn Rillen und Srukturen an der Oberfläche sollen den Koffer edel, dreidimiensional und aufwendig erscheinen und kleinere Kratzer oder leichte Beschädigungen optisch zurücktreten lassen.

Titan Backstage Backstage

Extrem leichte Koffer mit großen Fassungsvermögen

Das gesamte Sortiment zeigt das Bild von edlen Koffern mit der Anmutung einer Solidität, wie sie das Metall „Titan“ suggeriert, zugleich mit einer unorthodoxen Farbgebung in klarem Kolorit und einem erstaunlichen Verhältnis von Gewicht und Fassungsvermögen. Beim Xenon Deluxe etwa, herausgepickt in einem Volumen von 113 Litern, verteilt sich ein Korpus der Größe 53 x 54 x 31 Zentimeter auf ein Leergewicht von geradezu lächerlichen 3,9 Kilogramm. Damit trifft das Unternehmen einen Nerv beim Kunden. Er erwartet aus Komfortgründen und auch angesichts der steigenden Gepäckkosten vieler Airlines nicht viel weniger als die Quadratur des Kreises: Maximales Platzangebot, minimales Gewicht. Dabei fährt Titan offenbar noch eine andere Strategie als Samsonite der mit kargem Interieur und Verzicht auf Trennwände oder Zusatztaschen noch mehr an Gewicht einsparen möchte. Bei Titan finden sich häufig sogar zwei Trennwände im Inneren – inklusive Trennwand-Taschen und Reißverschlüsse.

von Sonja Leibinger

Zur Titan Koffer Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Koffer

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Titan Koffer sind die besten?

Die besten Titan Koffer laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen