Handgepäck ist besonders für Vielflieger unverzichtbar. Durch die Richtlinien der Fluggesellschaften gilt es bei der Auswahl aber einiges zu beachten.
Unsere unabhängige Redaktion hat für Sie die besten Handgepäckkoffer zusammengestellt. Die Bestenliste berücksichtigt nur aktuelle Produkte. Testergebnisse und Kundenmeinungen bieten Ihnen einen objektiven Überblick über die Produktqualität. Momentan bestes Produkt ist Samsonite S'Cure (55 cm) mit der Note 1,3.

Diese Quellen haben wir neutral ausgewertet:

  • und 4 weitere Magazine

Handgepäckkoffer Bestenliste

115 Ergebnisse entsprechen den Suchkriterien

  • 1
    Koffer im Test: S'Cure (55 cm) von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Sehr gut

    1,3

    Samsonite S'Cure (55 cm)

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,9 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Der Kleine mit dem Schnell­ver­schluss
  • Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • 2
    Koffer im Test: Popsoda Spinner (55 cm) von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Samsonite Popsoda Spinner (55 cm)

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,3 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Leicht und geräu­mig
  • 3
    Koffer im Test: Base Boost 55 cm (35 l) von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Samsonite Base Boost 55 cm (35 l)

    • Maße (H x B x T): 55 x 35 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Board­kof­fer mit guter Raum­auf­tei­lung
  • 4
    Koffer im Test: Soundbox Spinner erweiterbar (55 cm) von American Tourister, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    American Tourister Soundbox Spinner erweiterbar (55 cm)

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm, Erwei­tert: 55 x 40 x 23 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,6 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Attrak­ti­ves Hand­ge­päck nicht nur für Flug­rei­sen
  • 5
    Koffer im Test: Base Boost 4 Rollen 55 cm (39 l) von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sehr gut

    1,4

    Samsonite Base Boost 4 Rollen 55 cm (39 l)

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,0 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Gut geeig­net für Kurz­rei­sen und als Bord­ge­päck
  • 6
    Koffer im Test: Lite-Shock 55 cm von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Samsonite Lite-Shock 55 cm

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 1,7 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Kaum einer ist leich­ter
  • 7
    Koffer im Test: Spark SNG Eco 55 cm von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Samsonite Spark SNG Eco 55 cm

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,6 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Kom­for­ta­bler Kof­fer mit viel Platz in Haupt-​ und Neben­ta­schen
  • 8
    Koffer im Test: Handgepäck von Suitline, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    Suitline Handgepäck

    • Maße (H x B x T): 55 x 35 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,5 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Rei­se­be­glei­ter mit har­ter Schale
  • 9
    Koffer im Test: Hyperspeed 55cm von American Tourister, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Sehr gut

    1,5

    American Tourister Hyperspeed 55cm

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,5
    • TSA-​Schloss: Ja
    Leicht, geräu­mig, bord­taug­lich
  • 10
    Koffer im Test: TRT Rail 40 von Jack Wolfskin, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Jack Wolfskin TRT Rail 40

    • Typ: Hand­ge­päck­kof­fer, Ruck­sack-​Trol­ley
    • Maße (H x B x T): 55 x 33 x 23 cm
    • Eigen­ge­wicht: 3,1 kg
    Trol­ley und Ruck­sack in einem
  • 11
    Koffer im Test: Mitte (55 cm) von Hauptstadtkoffer, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Hauptstadtkoffer Mitte (55 cm)

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm (erwei­tert: 55 x 40 x 28 cm)
    • Eigen­ge­wicht: 2,9 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Geeig­net als Kabi­nen­kof­fer
  • 12
    Koffer im Test: Derby S von Travelite, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Gut

    1,6

    Travelite Derby S

    • Maße (H x B x T): 55 x 37 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,4 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Leich­ter Trol­ley für Flug-​ und Kurz­rei­sen
  • 13
    Koffer im Test: City S von Travelite, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Travelite City S

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 3,1 kg
    Trol­ley mit reich­lich Platz
  • 14
    Koffer im Test: Neopulse 55 cm von Samsonite, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Samsonite Neopulse 55 cm

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,2 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Leicht und den­noch hart im Neh­men
  • 15
    Koffer im Test: Turenne Slim Line (55 cm) von Delsey, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Delsey Turenne Slim Line (55 cm)

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,3 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Leich­ter Trol­ley als Kabi­nen­kof­fer oder für kurze Rei­sen
  • 16
    Koffer im Test: X-Ray S von Titan, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Titan X-Ray S

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,4 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Robus­tes Gepäck­stück mit guter Innen­auf­tei­lung
  • 17
    Koffer im Test: Speed 55 cm von Roncato, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Gut

    1,7

    Roncato Speed 55 cm

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm (55 x 40 x 23 cm erwei­tert)
    • Eigen­ge­wicht: 2,2 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Erweiter­ba­rer, leich­ter Rei­se­trol­ley mit robus­ter Außen­hülle
  • 18
    Koffer im Test: Capri 4-Rad S von Travelite, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    Travelite Capri 4-Rad S

    • Maße (H x B x T): 55 x 38 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,6 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Rei­se­zu­be­hör kom­for­ta­bel ver­stauen und trans­por­tie­ren
  • 19
    Koffer im Test: Sunside 55 cm von American Tourister, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Gut

    1,8

    American Tourister Sunside 55 cm

    • Maße (H x B x T): 55 x 40 x 20 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,6 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Far­ben­fro­her Trol­ley mit robus­ter Außen­wand
  • 20
    Koffer im Test: Bon Air S von American Tourister, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    Gut

    1,9

    American Tourister Bon Air S

    • Maße (H x B x T): 75 x 54 x 29 cm
    • Eigen­ge­wicht: 2,5 kg
    • TSA-​Schloss: Ja
    Best­note für Halt­bar­keit – und ohne Schad­stoffe.
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Handgepäckkoffer nach Beliebtheit sortiert. 

  • Seite 1 von 5
  • Nächste weiter

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Handgepäckkoffer

Auf unter­schied­li­che Gepäck­gren­zen ach­ten

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Richtlinien zur Handgepäckgröße von Airline zu Airline unterschiedlich
  • Viele Airlines setzen das Limit für Handgepäckstücke bei 55 x 40 x 20 cm (inkl. Rollen, Griffe & Co)
  • Tipp: Textilkoffer lassen sich am Handgepäckrahmen im Check-In noch ein wenig zusammendrücken
  • Koffer mit 2 Rollen lassen sich leichter ziehen
  • Modelle mit 4 Rollen sind in engen Gängen (z.B. in der Flugzeugkabine) besser zu manövrieren

Praktisch: Beim U-Lite von Delsey lassen sich die Rollen auch am Check-in-Schalter schnell entfernen. (Bild: amazon.de)

Billig-Airlines und insbesondere Ryanair ist es zu verdanken, dass die Größe bei der Wahl eines Handgepäck-Koffers zunehmend wichtiger geworden ist. Die Fluggesellschaft gilt als besonders pingelig beim Abfangen eines Gepäckstücks am Gate, wenn es bestimmte Maße für Handgepäck auch nur um wenige Zentimeter überschreitet. Aber auch der im Sommer 2015 gefasste Beschluss des Weltluftfahrtverbandes IATA, das Handgepäck künftig zu schrumpfen, macht es wichtig zu wissen, wie groß ein an Bord zugelassener Koffer nun eigentlich sein darf.

IATA und Airlines stiften Verwirrung beim Bordgepäck

Gleich vorneweg: Die IATA hat von ihrer Initiative wegen heftiger Kritik vieler Fluggäste inzwischen wieder Abstand genommen. Zusammen mit den Flugzeugherstellern und Mitglieds-Airlines war als optimales Standardmaß für Handgepäck-Koffer eine maximale Größe von 55 x 35 x 20 Zentimeter ermittelt worden, was sich für Besitzer von teuren Kabinentrolleys in bislang bordzugelassener Größe hätte fatal auswirken können. Insbesondere vielfliegende Geschäftsleute haben selten Lust, viel Zeit mit der Gepäckaufgabe zu verbringen und der preisbewusste Privatreisende will mit seinem Handgepäck Frachtkosten sparen, die für einen größerer Koffer beim Check-In anfallen. Handgepäck darf also wieder größer sein – doch leider bleibt dann auch wieder unklar, wie groß man sich ein garantiert bordzulässiges Gepäck vorstellen darf.

Textiltrolleys vs. Hartschalenkoffer

Erst recht herrscht Verwirrung bei den Kabinentrolleys. Müssen sie nun mit oder ohne Griff, Rollen oder Außentaschen (wie bei den Textiltrolleys üblich) durch die Handgepäckrahmen am Gate passen und wie knausrig verhalten sich die Airlines bei geringen Abweichungen? In Reiseforen ist immer wieder zu lesen, dass es vor dem Ablflug spannend werden kann, ob ein Trolley mit an Bord genommen werden darf. Die eine Airline winkt einen Koffer großzügig durch, die andere sortiert ihn aus und verfrachtet in in den Flugzeugbauch – oft gegen saftigen Gebührenaufschlag. Der unschlüssige Käufer hat nun die Wahl: Entweder er achtet bei der Kofferwahl auf das kleinste unter allen gängigen Bordmaßen oder er verhält sich konsequent fluglinientreu und weiß genau, welche Regelung bei seiner Airline aktuell gilt. Es gibt aber auch Vielreisende, die zum Weichgepäck raten, das sich notfalls etwas zusammendrücken lässt und bei der Millimeterjagd den Hartschalen-Trolleys überlegen sind.

Unterschiedliche Bordgepäckmaße der Fluggesellschaften

Zum Vergleich: So darf das Handgepäck bei Swiss, Air Canada, Norwegian, Scandinavian Airlines oder Lufthansa 55 x 40 x 23 Zentimeter nicht überschreiten, bei Germanwings, Air Berlin, Ryanair und Tuifly wiederum sind 55 x 40 x 20 Zentimeter zulässig. British Airways, Iberia oder Easyjet ziehen ihre Gepäckgrenzen bei 56 x 45 x 25 Zentimeter. Aber auch Air Franc, KLM, Air Europa und Jet Airways kochen ihr eigenen Süppchen (55 x 35 x 25 Zentimeter). Auch bei American Airlines, Air Asia, Cathay Pacific, China Airlines oder South African muss der Passagier genau überlegen, was er mitnimmt und muss die krummsten unter den Gepäckmaßen auswendig lernen (56 x 36 x 23 Zentimeter). Sämtliche Handgepäckmaße können sich ändern oder erweitert werden, weshalb Käufern empfohlen sei, sich bei ihrer Fluggesellschaft vor jeder Abreise über die aktuellen Bestimmungen zu erkundigen.

Handgepäck-Koffer im Test: Wie urteilen die Testquellen?

Handhabung, Verarbeitung, Belastbarkeit – die Kriterien der Testmagazine decken sich weitgehend. Einzig die Stiftung Warentest führt in ihren Vergleichstests auch eine Schadstoffprüfung durch. Erfreuliches Ergebnis: In der letzten Testreihe fielen nur drei von insgesamt 20 getesteten Koffern wegen zu hoher Konzentrationen durch. Andere Testquellen gehen weniger streng vor und verzichten auf den Schadstoffcheck. Im jüngsten Koffertest des Magazins ETM schnitt kein Modell schlechter als „gut“ in der Gesamtbeurteilung ab. Dass viele Koffer den Inhalt nur mäßig vor Nässe schützen, hatte auf die Wertungen kaum einen Einfluss. Tipp: Das Magazin Haus & Garten testet auch die Handhabung für Senioren.

von Sonja Leibinger

Fachredakteurin im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2012.

Zur Handgepäckkoffer Bestenliste springen

Tests

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Koffer

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Handgepäckkoffer Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Handgepäckkoffer sind die besten?

Die besten Handgepäckkoffer laut Tests und Meinungen:

» Hier weiterlesen

Was sollten Sie vor dem Kauf wissen?

Unser Ratgeber gibt den Überblick:

  1. IATA und Airlines stiften Verwirrung beim Bordgepäck
  2. Textiltrolleys vs. Hartschalenkoffer
  3. Unterschiedliche Bordgepäckmaße der Fluggesellschaften
  4. Handgepäck-Koffer im Test: Wie urteilen die Testquellen?

» Mehr erfahren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf