Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Carinthia Schlafsäcke am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

47 Tests 500 Meinungen

Die besten Carinthia Schlafsäcke

1-20 von 30 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Carinthia Campingschlafsäcke.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Carinthia Schlafsäcke Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Carinthia Mumienschlafsäcke

  • Ungestörte Nachtruhe
    SURVIVAL MAGAZIN 3/2016 Macht man die umlaufenden Reißverschlüsse komplett auf, erhält man eine Decke. Bei niedrigen Temperaturen hält die isolierte Reißverschlussklappe die Körperwärme im Schlafsack. Zusätzlich kann man auch noch die Kapuzenöffnung mit einem Zugband verkleinern und auch so das Auskühlen verhindern. Die Außenhülle besteht aus robustem Ripstop-Material, das auch eine unsanfte Behandlung aushält. Das weiche Innenfutter sorgt für einen gewissen Komfort.
  • ALPIN 10/2014 Mit 790 Gramm Füllung 95/5er Gänsedaune gehört er zu den drei am besten isolierenden Modellen, was auch das Thermobild zeigt. Verarbeitung und Leistungsfähigkeit haben mit über 700 Euro allerdings ihren Preis. Den ist er wert und für uns somit der Testsieger. Erstklassig sind auch der Ice Peak 750 von Vaude und der Fusion 900 + M von Yeti. Hochwertig verarbeitet und beide mit über 800 Gramm Daune gefüllt, sind sie perfekte Allrounder.
  • velojournal 5/2013 Je höher der Daunenwert liegt, desto hochwertiger ist die Fullung. Über die Qualität der Daune selbst gibt der Begriff «cuin» Aufschluss, kurz fur «Cubic-Inch», zu deutsch: Kubikzoll. Cuin steht fur die «Bauschkraft» und zeigt, welche Volumenausdehnung die Daune nach 24 Stunden Kompressionszeit erreicht. Je höher die cuin-Zahl, desto besser die Bauschkraft. Gute Schlafsäcke liegen bei 600 cuin, Topwerte bei etwa 800 cuin und höher.
  • ALPIN 9/2013 Sämtliche Stoffe und Teile sind aus recyceltem und recycelbarem Polyester gefertigt. Er ist relativ schwer. The North Face Aleuttian 3 S Testeindrücke Viel Platz für die Füße, das ist der erste Eindruck beim Alleuttian 3 S. Darüber hinaus ist der Schnitt normal. Das Innenmaterial aus Soft Ripstop Nylon ist etwas glatt. Der Reißverschluss neigte trotz Klemmschutz zu unplanmäßigem Halt.
  • ALPIN 4/2012 Das erklärt sich durch die tatsächlich eingefüllten Daunenmengen: Mountain Equipment hatte 27 Gramm weniger Daune drin als angegeben, Rab 37 Gramm mehr. Macht eine Differenz von 64 Gramm, die das Thermografie-Resultat erklärt. Neben der Füllmenge spielt natürlich auch die Füllqualität eine Rolle. Allerdings bewegen wir uns da auf einem hohen Niveau, so dass die Unterschiede kaum messbar sind. Daune kann zur Messung der Bauschkraft (Loft angegeben in cuin) vor dem Messen bedampft werden.
  • ALPIN 8/2011 Und in der Praxis wird man „Bomben“ wie den Nordisk, den Marmot oder auch den Mammut sicherlich nicht ewig im Rucksack tragen. Wer das will (einen warmen Schlafsack, den man viel tragen muss), kommt an einem Daunenmodell (für viel mehr Geld) kaum vorbei. Eine interessante Variante bietet Lestra mit dem Mini Light an. Mit dem Basisschlafsack werden zwei Inletts geliefert, eines aus Baumwolle und eines aus Fleece.
  • Jack Wolfskin Pounder
    ICH LIEBE BERGE 7/2014 Ein Mumienschlafsack wurde näher betrachtet und abschließend mit „sehr empfehlenswert“ benotet.
  • Helsport Alta
    outdoor 1/2013 Geprüft wurde ein Schlafsack, der allerdings keine Endnote erhielt.
  • Nordisk Schlafsack Gormsson -10 in Größe L mit Kunstfaserfüllung
    Der Outdoortester.de 9/2015 Der Schlafsack mit Adelstitel. Nach dem dänischen König Harald Gormsson benannt, bringt der Kunstfaser-Schlafsack des dänischen Herstellers Nordisk königlichen Komfort in kalte Nächte. Auch Schneeregen und Schneefall bei leichten Minusgraden, beeindrucken einen im wasserabweisenden Gormsson kaum. Auf dem Prüfstand war ein Schlafsack, der keine Endnote erhielt.
  • Hart im Nehmen
    outdoor 10/2015 In Lappland getestet: der neue Nordisk-Kunstfaserschlafsack. Betrachtet wurde ein Kunstfaserschlafsack, der unbenotet blieb.
  • outdoor 3/2014 Ausrüstungstests haben bei outdoor einen hohen Stellenwert: Über 500 Teile werden jedes Jahr geprüft. Nur die Besten erhalten den Editor's Choice Award. Hier die Highlights für 2014. Testumfeld: Geprüft wurden 15 Ausrüstungsgegenstände, die jedoch unbenotet blieben.
  • MOTORRAD Outdoor Spezial (19/2007) Daune oder Kunstfaser? Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Wer hauptsächlich in südlichen Regionen campt, kann sich getrost in einen Daunenschlafsack kuscheln. Ist die Daunenfüllung feucht geworden, muss sie aber relativ lange trocknen, um wieder optimal zu wärmen. Für Trips nach Skandinavien oder Schottland sind daher die schneller trocknenden Kunstfaserteile zu empfehlen. Testumfeld: Im Test waren fünf Schlafsäcke, die keine Gesamtnoten erhielten. Untersuchte Kriterien waren Schlafkomfort, Wärmeleistung, Gewicht/Packmaß sowie Qualität.
  • outdoor 7/2006 Kunstfaserschlafsäcke verkaufen sich wie warme Semmeln. Aber was können die Bestseller wirklich? Acht Modelle im Test. Testumfeld: Im Test waren acht Schlafsäcke mit den Bewertungen 7x „gut“ und 1x „sehr gut“. Testkriterien waren Schlafkomfort, Wärmeleistung, Gewicht/Packmaß und Qualität.
  • Haglöfs LIM Down +1
    ICH LIEBE BERGE 10/2015 Ein Daunenschlafsack wurde in Augenschein genommen, welcher die Benotung „extrem empfehlenswert“ erreichte. Bewertet wurden die Kriterien Umwelt/Nachhaltigkeit, Preis/Leistung, Funktion, Gewicht/Packmaß und Qualität/Verarbeitung.
  • High Peak Celtic
    schlafsack.net 7/2014 Im Einzeltest befand sich ein Deckenschlafsack. Dieser erhielt die Endnote „gut“. Es wurden die Kriterien Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistung geprüft.
  • Skandika Alaska
    schlafsack.net 7/2014 Im Check war ein Mumienschlafsack, welcher die Bewertung „gut“ erhielt. Es wurden die Kriterien Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistung beurteilt.
  • Zodiak 1300
    outdoor 5/2013 Ein Schlafsack wurde näher betrachtet, jedoch nicht benotet.
  • Komfortpackung
    outdoor 5/2006 Kriterien die getestet wurden, waren Funktion und Preis.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Carinthia Schlafsäcke sind die besten?

Die besten Carinthia Schlafsäcke laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen