Ø Befriedigend (3,3)

Tests (5)

Ø Teilnote 3,5

(31)

Ø Teilnote 3,2

Produktdaten:
Übertragung: Mit Video­ka­mera
Geräuschaktivierung: Ja
Gegensprechen: Ja
Reichweite: 5000 m
Funkverbindung: WLAN
Nachtlicht: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Philips In.Sight Babymonitor im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 4

    „durchschnittlich“ (40%)

    Übertragung (45%): „gut“;
    Handhabung (35%): „weniger zufriedenstellend“;
    Umwelteigenschaften (20%): „gut“;
    Datensendungsverhalten App (0%): „sehr gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,5)

    Übertragung (45%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (35%): „ausreichend“ (4,5);
    Umwelteigenschaften (20%): „gut“ (1,6);
    Datensendungsverhalten der Apps (0%): unkritisch.
     Mehr Details

    • Smartphone

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 11/2014
    • 24 Produkte im Test

    4 von 5 Punkten

    „Mit dem In.Sight HD-Babyphone läuten wir eine neue Ära ein. Sozusagen. Das Gegenstück besteht jetzt nicht mehr aus diesen babyfarbenen Kunststoff-Kästchen, sondern aus unserem Smartphone. Die Überwachung erfolgt nicht nur akustisch, sondern auch per Bildaufzeichnung. Sobald die Kamera eine Bewegung oder ein Geräusch erfasst, gibt es einen Alarm ... Das funktioniert übrigens auch außerhalb der vier Wände ...“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Das Magazin „SFT“ hat das Philips Insight Babyphone B120 getestet und bewertet diese Hightech-Version eines Babyphones als wertvollen Alltagshelfer. Kritisch wird angemerkt, dass die App oft etwas träge reagiert und es eine Zeit lang dauert, bis der Videostream verfügbar ist. Die Test-Eltern zeigen sich weitgehend überzeugt, nutzen aber neben der WLAN-Kamera noch ein klassisches Babyphone.
    Das Babyphone übermittelt Geräusche und erlaubt den Eltern durch den Nachtsichtmodus auch bei völliger Dunkelheit, einen Blick auf ihr Baby zu werfen. Die Kamera wird per kostenloser App eingerichtet, wobei Bild und Ton ab dann jederzeit live auf das eigene Mobilgerät (iOS, Android) geholt werden können. Die automatischen Warnungen erweisen sich als zuverlässig.

     Mehr Details

    • CHIP

    • Ausgabe: Das ultimative iPad Handbuch
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 1

    5 von 5 Sternen

    Ein zuverlässig funktionierendes Gerät zum Überwachen des Kleinkindes zu finden, ist recht schwierig. Das niederländische Unternehmen Philips hat da vielleicht die Lösung. Mithilfe des Babymonitors können Eltern ihr Baby unkompliziert und jederzeit im Auge behalten. Zum Produkt gehört eine Applikation, mit deren Hilfe man via iPad und iPhone die Aufnahmen des Monitors jederzeit einsehen kann. Sogar eine Nachsichtfunktion besitzt das Gerät. Die Zeitschrift Chip ist von der Funktionsweise so überzeugt, dass sie die volle Punktezahl vergab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Philips In.Sight Babymonitor

  • Philips B 120 E Babyphone

    Haus & Haushalt > Babywelt > BabyüberwachungAngebot von Euronics XXL Friesoythe

Kundenmeinungen (31) zu Philips In.Sight Babymonitor

31 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
6
3 Sterne
4
2 Sterne
4
1 Stern
12
  • HD Überwachung für wenig Geld

    von meinungsfreiheit
    (Gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Reichweite, günstig, einfache Handhabung, gute Tonqualität, flexible Ausrichtung
    • Nachteile: kein Weitwinkel / geringer Bildbereich
    • Geeignet für: Wohnungen, Häuser, sehr kleine Wohnungen

    Die Kritiken meiner Vorredner sind absolut sinnfrei.
    Weshalb soll die Kamera 24/7 ein Livebild übertragen?

    Das System dient als passive Überwachung und reagiert erst wenn entsprechende Voraussetzungen vorhanden sind.

    Eltern, die ihr Kind über einen permanenten laufenden Monitor beobachten wollen sollten sich entweder direkt ins Kinderzimmer setzen oder auf ein alternatives System umsteigen.

    Einziges Manko an dem System bzw. der Kamera ist, dass die Linse über keinen Weitwinkel verfügt!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips In.Sight Babymonitor

Betriebsart Netz
Weitere Kontrollfunktionen Bildübertragung
Geräusch- & Bildübertragung
Übertragung Mit Videokamera
Lautstärkeregler vorhanden
Geräuschaktivierung vorhanden
Gegensprechen vorhanden
Nachtsicht vorhanden
Reichweite & Stromversorgung
Reichweite 5000 m
Stromversorgung Babyeinheit Netzgebunden
Integrierte Ladefunktion fehlt
Sicherheit
Reichweitenkontrolle fehlt
Batterie-/Akkustandswarnung fehlt
Optische Geräuschanzeige vorhanden
Abschaltbare Reichweitenkontrolle fehlt
Bewegungsmelder (Sensormatte) vorhanden
Vibrationsalarm fehlt
Verbindung & Kanäle
Funkverbindung WLANinfo
Ausstattung
Raumtemperaturanzeige vorhanden
Luftfeuchtigkeitsanzeige vorhanden
Schlaflieder fehlt
Nachtlicht vorhanden
Timer-Funktion fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B120/10

Weiterführende Informationen zum Thema Philips In.Sight HD-Babyphone für iPhone/iPad können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Smartes Heim

SFT-Magazin 3/2013 - Philips Insight Babyphone B120 Das Insight-Babyphone erleichtert das Elternleben enorm, übermittelt es doch nicht nur Geräusche, sondern gewährt auch bei völliger Dunkelheit einen Blick auf den Nachwuchs. Die Kamera wird einfach im Kinderzimmer aufgestellt und per kostenloser App eingerichtet. Das geht wirklich kinderleicht, da man der Kamera nur einen auf dem Smartphone-Display dargestellten QR-Code "zeigen" muss. …weiterlesen

Philips In.Sight

CHIP Das ultimative iPad Handbuch - Diese Kamera ist das ideale Zubehör fürs Kinderzimmer - Eltern können ihr Baby über das iPad von überall her sehen und hören. Die Kamera sorgt mit Videos in hochauflösender Qualität für kristallklare Aufnahmen und lässt Eltern dank der Nachtsichtfunktion auch im Dunkeln den Schützling im Auge behalten. Dank Weitwinkelobjektiv und digitalem Zoom können Sie zudem sicher sein, Ihr Kind jederzeit im Blick zu halten. …weiterlesen