Lupine Penta 4 Tests

Sehr gut (1,4)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Leucht­mit­tel LED
  • Leucht­weite 120 m
  • Mehr Daten zum Produkt

Lupine Penta im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Endlich eine kleine Lupine für unter 200 Euro: kompakt und mit allen Vorteilen! Unverwüstbares Alu-Gehäuse, einfache (Grund-)Bedienung, zahlreiche Modi. Nur für die Sonderfunktionen braucht man eine Bedienungsanleitung – ohne keine Chance! Alle Schalter sind auch gut mit Handschuhen zu bedienen.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Lupine fertigt in Deutschland, selbst der günstigste Strahler, die Penta, stammt aus Bayern. ... Kurzzeitig strahlt der Newcomer 95 Meter, sonst bis fast 80 Meter weit, und das über eine große Fläche, mit angenehmer Lichtfarbe. Im verschraubten, upgradefähigen Gehäuse stecken ein Haupt-, Flut- und Rotlicht, zwei Taster für flottes Handling (auch mit Handschuhen), Tastensperre, Kapazitätsanzeige und USB-C-Ladeport – perfekt!“

  • „gut“ (40 von 50 Punkten)

    Platz 5 von 10

    Die Lampe arbeitet mit einer Kombination aus drei separaten LEDs, die zusammen ein sattes, warmes Lichtbild erzeugen. Der Boost-Modus ermöglicht (kurzzeitig) ganze 1100 Lumen, regulär sind es 600. Stabil verarbeitetes Aluminium-Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die raffinierte Flutlichtlampe sitzt bombenfest und angenehm auf dem Kopf. Die vielstufigen Weiß- und Rotlichtschaltungen gibt es auch im schwächeren, reinen Streulichtmodus. Breiter Kombi-Lichtkegel für perfekte Ausleuchtung im Gelände, lange Wander-Leuchtdauer, top variable Nah-/Indoor-Beleuchtung und SOS-Licht machen die robuste Allround-Leuchte voll trekkingtauglich.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Lupine Penta

zu Lupine Penta

  • Lupine Penta 5700K Stirnlampe
  • Lupine Penta 5700K (Tageslicht), LED Stirnlampe, 1100 Lumen
  • Lupine Penta 5700K LED Stirnlampe schwarz 1100 Lumen
  • Lupine Penta 5700 K Stirnlampe 1000lm 2022 Lauflampen Modelljahr: 2022, kinder,
  • Lupine Penta 5700 K / Tageslicht (1100 lm) 750

Kundenmeinungen (8) zu Lupine Penta

4,2 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kom­for­ta­bler Alles­kön­ner

Stärken

  1. hohe Leuchtstärke
  2. breite Ausleuchtung
  3. diverse Leuchtmodi
  4. USB-C-Ladeport

Schwächen

  1. etwas teurer

Satte 1100 Lumen ruft die Penta von Lupine als Leuchtstärke auf. Darüber hinaus bietet sie verschiedene Leuchtmodi, etwa Rotlicht. Das Modell wird mit lediglich zwei Tasten bedient und ist somit recht komfortabel zu nutzen. Dass Sie hier etwas mehr anlegen müssen, lohnt sich einem Test zufolge: Die Stirnlampe bringt eine sehr hohe Leuchtweite bei großer Fläche. Sogar ein Flutlicht gehört zu ihren Funktionen. Das Modell ist dem Test nach auch mit Handschuhen sehr gut bedienbar. Auch der USB-C-Ladeport bekommt von den Testern Lob. Weiterer Pluspunkt: Der Hersteller fertigt in Deutschland. Die Lampe ist prädestiniert für Läufer, eignet sich aber auch beim Wandern und für viele weitere Sportarten.

von Trixy Freude

Fachredakteurin im Ressort Motor, Reisen und Sport – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Lupine Penta

Leuchtmittel LED
Leuchtweite 120 m
Maximale Leuchtdauer 120 h
Minimale Leuchtdauer 1 h
Outdoor-Tauglichkeit Wasserdicht (IPX8)
Maximale Lichtleistung 1100 Lumen
Gewicht 86 g
Kompatible Batterie-Größen -
Kompatible Akku-Größen integrierter Akku (austauschbar, ca. 12 Euro)
Ausstattung
  • USB-Aufladung
  • Blinkmodus
  • Rotes Nachtsichtlicht

Weiterführende Informationen zum Thema Lupine Penta können Sie direkt beim Hersteller unter lupine.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf