Chic C-Line Produktbild
Gut (2,4)
12 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Antrieb­s­prin­zip: Die­sel­mo­tor
Antrieb: Front­an­trieb
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Chic C-Line

  • Chic C-Line T 4.9 130 Multijet 6-Gang manuell (96 kW) Chic C-Line T 4.9 130 Multijet 6-Gang manuell (96 kW)
  • chic c-line T 4.9 150 Multijet Comfort-Matic (109 kW) chic c-line T 4.9 150 Multijet Comfort-Matic (109 kW)
  • chic c-line I 4.9 180 Multijet 6-Gang manuell (130 kW) chic c-line I 4.9 180 Multijet 6-Gang manuell (130 kW)
  • Chic C-Line I 4.9 150 Multijet 6-Gang manuell (110 kW) Chic C-Line I 4.9 150 Multijet 6-Gang manuell (110 kW)
  • chic c-line I 4.9 130 Multijet 6-Gang manuell (96 kW) chic c-line I 4.9 130 Multijet 6-Gang manuell (96 kW)
  • chic c-line I 4.2 150 Multijet 6-Gang manuell (109 kW) chic c-line I 4.2 150 Multijet 6-Gang manuell (109 kW)
  • Chic C-Line I 5.0 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW) Chic C-Line I 5.0 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)
  • Mehr...

Carthago Chic C-Line im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Chic C-Line T 4.9 130 Multijet 6-Gang manuell (96 kW)

    „... Ohnehin bedient Carthago den etwas gediegeneren Geschmack. Geschwungene, bestens eingepasste, solide dunkelbraune Möbel und weiße Polster kennzeichnen das Interieur. Langlebige bündige Umleimer, Gasdruckaufsteller und ein robustes Badezimmertürschloss in Haushaltsqualität sind Standard, ebenso wie die sehr bequeme Sitzgruppe ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Chic C-Line I 4.9 150 Multijet 6-Gang manuell (110 kW)

    „... Zum handlichen Fahreindruck trägt auch das seitlich sich verjüngende Fahrerhaus bei. Und die satte Straßenlage wird unterstützt von der ausgeglichenen Gewichtsverteilung. ...“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: chic c-line I 4.9 180 Multijet 6-Gang manuell (130 kW)

    „Der Chic C-Line 4.9 L hat durch die zusätzlichen Schränke und die Detailarbeit, die Carthago in seine erfolgreiche Baureihe steckt, gewonnen. Stauraum ohne Ende, viele praktische Details, die das Leben im Mobil erleichtern und absolute Wintertauglichkeit dank des aufwendig konstruierten Doppelbodens halten den Chic C-Line auf dem Level, für das er im Carthago-Portfolio steht: Reisen auf hohem Niveau.“

    • Erschienen: Oktober 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: chic c-line T 4.9 150 Multijet Comfort-Matic (109 kW)

    „Der neue Carthago Chic C-Line T 4.9 sieht gut aus. Doch mehr noch, der neue Teilintegrierte ist auch richtig gut und wird seinem Anspruch gerecht, ein Oberklasse-Teilintegrierter zu sein. An der neuen Generation gefällt mir neben der geänderten Frontpartie besonders, dass Carthago intensive Modellpflege betrieben hat. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: chic c-line I 4.9 130 Multijet 6-Gang manuell (96 kW)

    „Volle Ladung: Der Carthago Chic C-Line I 49 besitzt eine große, durchladbare und gut ausgestattete Garage und einen durchladbaren Doppelboden. Dank Maxi-Chassis (1.380 Euro Aufpreis) und zusätzlicher Auflastung auf 4,5 Tonnen (265 Euro) besitzt der Integrierte üppige Zuladereserven.“

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: chic c-line I 4.9 180 Multijet 6-Gang manuell (130 kW)

    „... Das Bestseller-Modell 4.9 mit Einzelbetten empfiehlt sich vor allem für Menschen, die Wert legen auf viel Komfort, einen hochwertigen Aufbau und reichlich Stauraum. ...“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: chic c-line I 4.2 150 Multijet 6-Gang manuell (109 kW)

    „... Der Carthago chic c-line I 4.2 ist ein moderner Vier-Personen Vollintegrierter mit ausreichenden Zuladungskapazitäten. Er überzeugt mit reichlich Serienausstattung in hoher Qualität, ansprechendem Äußeren und perfekter Verarbeitung. ...“

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    136 von 200 Punkten

    Getestet wurde: Chic C-Line I 4.9 150 Multijet 6-Gang manuell (110 kW)

    „... Geblieben sind die handwerklich äußerst gekonnte Verarbeitung und die vielen Details, die im Zusammenspiel mit Materialwahl und hoher Qualität von Aufbau und Ausbau den gehobenen Preis des Fahrzeugs rechtfertigen. Somit empfiehlt sich der neue Chic C-Line I 4.9 für Paare und bis zu vier Köpfe zählende Familien, die sich vom Carthago entspanntes Reisen erhoffen.“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Chic C-Line I 4.9 150 Multijet 6-Gang manuell (110 kW)

    „Plus: Hochwertige Aufbaukonstruktion; Gut geschnittene und angenehm gepolsterte Sitzgruppe; Komfortable, gut erreichbare Betten; Viel Bewegungsfreiheit im Bad.
    Minus: 3,5-Tonnen-Zulassung wenig sinnvoll; Einzelbett auf der linken Fahrzeugseite etwas kurz; Motorzugang teilweise erschwert.“


    Info: Dieses Produkt wurde von promobil in Ausgabe 1/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Chic C-Line I 4.9 150 Multijet 6-Gang manuell (110 kW)

    „... Carthago hat den Chic C-Line nicht neu erfunden, sondern einfach besser gemacht - in Details und auch substanziell. Dazu zählen Optimierungen bei Aufbau und Bordtechnik. Beim 4.9 kommen der ausgezeichnete Schlafkomfort und viel Stauraum hinzu. Aber ein Leichtgewicht ist er nicht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von promobil in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Chic C-Line I 5.0 2.3 JTD Multijet 130 6-Gang manuell (96 kW)

    „Plus: Hochwertige Alu-Styrofoam-Alu-Aufbautechnik, Dach und Boden GfK, Doppelboden, großer Kühlschrank und Fahrertür serienmäßig, handliches Fahrgefühl durch gute Übersichtlichkeit, separate Dusche, breite Betten.
    Minus: Über 7 m lang, etwas höherer Preis.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: Sehr gute Sicht unmittelbar vor das Fahrzeug; Praxisgerechter Sichtbereich der Hauptspiegel.
    Minus: Große Spiegelabschattung auf der Fahrerseite; Sichtbereich der Weitwinkelspiegel stark eingeschränkt.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Carthago Chic C-Line

Weiterführende Informationen zum Thema Carthago Chic C-Line können Sie direkt beim Hersteller unter carthago.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: