outdoor: Eine helle Freude (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • Swift RL

    Petzl Swift RL

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 150 m

    „überragend“ – Testsieger

    „Kein Rotlicht, dafür funktioniert die (abschaltbare) automatische Helligkeitsregelung tadellos. ... Hier stimmt alles: perfektes (!) Leuchtbild, das sich auf Knopfdruck automatisch der Umgebung anpasst, starker Akku, klasse Handling, bequemer Sitz.“

  • ReVolt (2017)

    Black Diamond ReVolt (2017)

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 80 m

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Die Akkustandsanzeige ist dürftig, die Ladezeit lang, sonst top ausgestattet. Wasserdicht (IPX8)! ... Wer eine Lampe sucht, die auch Einwegbatterien (AAA) schluckt, kommt an der vielseitigen, absolut wasserdichten Revolt nicht vorbei. Ein toller Allrounder.“

  • HL40R

    Fenix HL40R

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 147 m

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Ein Rotlicht fehlt. Dafür gibt es einen Lichtkegel-Zoom und eine logische Zwei-Tasten-Bedienung. ... Sehr einfach bedienbarer, sauber verarbeiteter Strahler mit großer Ausdauer und starkem, schnellladefähigem Akku. Ideal für Berg- und lange Zelt-/Wildnistouren.“

  • MH 11

    LED Lenser MH 11

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 320 m

    „sehr gut“

    „Alles an Bord: Rot-, Blau-, Grün- & Weißlicht, Lichtkegelzoom, App-Steuerung, wechselbarer Akku ... Teure, schwere, aber fantastisch ausgestattete Lampe mit variabler Ausleuchtung und top Leuchtweite. Gut: sehr starker, wechselbarer Akku (Typ 18650).“

  • HeadLamp

    BioLite HeadLamp

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 75 m

    „gut“

    „An Bord sind Rotlicht, Dimmer, separate Nahfeld-LED & Akkuanzeige. Eine Tastensperre fehlt. ... Keine Lampe sitzt bequemer als die Biolite. Dank Dimmer, Rot- und Nahfeld-LED erfüllt sie jeden Lichtwunsch – wenn man den winzigen Taster zu fassen kriegt.“

  • NU17

    Nitecore NU17

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 43 m

    „gut“

    „Trotz Minimaßen gut ausgestattet. Top: zweistufiges Rotlicht und warmweiße Nahfeld-LED. ... Die günstige, leichte NU17 ist perfekt zum Immer-Dabeihaben, sie überzeugt beim Wandern wie Campen. Die Neigungsverstellung ist jedoch zu grobrasterig.“

  • NU32

    Nitecore NU32

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 121 m

    „gut“

    „Hat so ziemlich alles an Bord, was auf Tour zählt und ist nahezu wasserdicht (IPX7). ... Sieht man über die grobrasterige Neigungsverstellung hinweg, erhält man mit der NU32 ein ausdauerstarkes, preisgünstiges Modell mit vielen Features.“

  • Scout RC

    Silva Scout RC

    • Leucht­mit­tel: LED
    • Leucht­weite: 60 m

    „befriedigend“

    „Tastensperre fehlt, zum Lesen ist die Lampe zu hell, nur zwei Lichtstärken; Rotlicht ist zu schwach. ... Die Silva liefert ein wandertaugliches Leuchtbild, lässt sich aber kaum dimmen. Das wackelige, grobe Neigungsscharnier und die maue Ausstattung kosten Punkte.“

Tests

Mehr zum Thema Stirnlampen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf