Rucksäcke im Vergleich: Eintags-Kiepe!

Wanderlust: Eintags-Kiepe! (Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2014)) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Es muss nicht immer die ganz große Tour mit Schlafsack und Zelt sein. Auch eine Tagestour ist reizvoll, bietet aber ihre ganz eigenen Ansprüche ans Material. Die Rucksacksparte für den Tagestrip mit schmalem Gepäck haben wir für Sie auf Herz und Nieren geprüft.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 14 Tagesrucksäcke. Endnoten blieben jedoch aus.

  • Chilcotin 20

    Arc'teryx Chilcotin 20

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 20 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Verzichtet auf Metallgestell, Rückenteil sehr exakt der Wirbelsäule folgend, Gewicht liegt so schön auf Beckenkamm, Mesh-Rückseite überraschend kühl, schmale Träger ... ‚Zwitter‘ für einen oder mehrere Tage, gewissenhaft eingestellt, sehr komfortabel zu tragen.“

  • Rondane 12L

    Bergans Rondane 12L

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 12 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Daybag

    „... Trageeigenschaften: Flaches und bewegliches Rückenpolster ohne weitere Kissen an Hüftgurt oder Trägern, so maximale Flexibilität, aber abnehmender Komfort bei hohem Gepäckgewicht ... Leichtestes Tragegefühl, simpler Begleiter für leichtes Gepäck, Trinkblase spart Platz.“

  • ACT Trail 24

    Deuter ACT Trail 24

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 24 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Allrounder

    „... Trageeigenschaften: Schmales, stark gepolstertes Rückenteil mit durchgehendem Lüftungskanal, breiter ungepolsterter Beckengurt muss gewissenhaft eingestellt sein, dann trägt sich Schweres locker ... Durch schmale, wenig tiefe Form kein Raumwunder, Last dafür ideal eng am Körper.“

  • Funäs 25 L

    Fjällräven Funäs 25 L

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Leicht anatomisch geformtes Rückenteil mit Rippenstruktur und Mesh bespannt, liegt samt ultrabreitem Hüftgurt sehr flächig an, gute Lastverteilung auf Kosten der Belüftung ... Eher Transporter als Daybag, selbst voll beladen angenehm, aber warm zu tragen.“

  • Krios 28

    Haglöfs Krios 28

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 28 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Großflächiges Rückensystem, durch 4 mm Drahtgestell in Form gehalten, trotzdem nur minimal gestörte Beweglichkeit, für Tagestrip reichlich Gurte, Lüftung ausreichend ... 28 Liter für Tagesrucksack grenzwertig, Grillgut oder Familiengepäck findet aber gut Platz.“

  • Amargosa 18

    High Sierra Amargosa 18

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 18 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Trapezförmiges, leichtes Netz-Rückensystem, weniger steif als andere, angenehm, aber je nach Zuladung zu eng am Rücken für volle Belüftung, Hüftgurt ohne Polster ... Wer viel zu tragen, viel Durst, aber nicht ganz so weit zu gehen hat, ist hier bestens bedient.“

  • Bike & Hike 22

    Jack Wolfskin Bike & Hike 22

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Volumen: 22 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Tragekomfort

    „... Trageeigenschaften: Professionelles Tragesystem mit bester Lastverteilung im Test und sehr guter Belüftung, für klassischen Daybag etwas unflexibel und minimal zu schwer, ideal bei Schwerlasten ... Volumen und wenige Aufsetztaschen sprechen eher für lange Wanderungen mit vielen Stopps.“

  • Lynx 28

    McKinley Lynx 28

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Volumen: 28 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Kompartments

    „... Trageeigenschaften: Sehr luftiges, größenverstellbares Tragegestell mit wenig Kontaktfläche, breite Schulter- und Becken-Auflagepolster verteilen Druck angenehm, Bewegungen minimal beschränkt ... Aufteilung für Daybags nahezu ideal, unser Tipp für Kameras oder ähnliche Ausrüstung.“

  • Aerial 25

    Millet Aerial 25

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Tragesystem wie die großen Mehrtagesbrüder, aber schmaler und tiefer und damit deutlich beweglicher. Bei hoher Last mit angenehmstes Gefühl, Belüftung jederzeit top ... Bietet tolle Trageeigenschaften mit kompakten Maßen, Zwischengröße oberhalb Daybag.“

  • Bitihorn Back Pack 20L

    Norröna Bitihorn Back Pack 20L

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 20 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Hauptfach und Träger extrem flexibel und leicht, dadurch sehr beweglich am Rücken, mit Kleinigkeiten kaum spürbar, schwere Gegenstände verursachen ein Pendeln der Last ... Echter Daybag mit minimalem Packmaß, für versierte Spaziergänger und Tagestrips.“

  • Talon 22

    Osprey Talon 22

    • Typ: Fahrradrucksack, Kletterrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 22 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Flexibles, anatomisch geformtes Rückenteil fast unmerklich bei leichtem und mittlerem Gepäck, nur schwer beladen etwas labil, stets luftig und schön flexibel am Rücken ... Flexibel einsetzbares Leichtgewicht, perfekt für extrem viel, aber leichteres Gepäck.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe 4/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Crest 24

    Salewa Crest 24

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 24 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Bewegliches, üppig gepolstertes Rücken- und Gurtsystem, trägt sich auch langfristig sehr angenehm, bei Hitze reicht Belüftung nicht, voll beladen steht er weit vom Körper ab ... Sehr praktisch mit viel Platz und guter Organisation, Komfort für mittellange Trips noch gut.“

  • Outback 25

    Urban Rock Outback 25

    • Typ: Trekkingrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Preis/Leistung

    „... Trageeigenschaften: Toll belüftetes Tragesystem mit großer Distanz zum Rücken, Hüftgurt recht schmal, gutes Beckenpolster und sehr körpernahes Hauptfach erhalten aber den Tragekomfort ... Allgemein sehr robust und auf Tragekomfort ausgelegt, Top-Daybag für Langstreckengänger.“

  • Brenta 25

    Vaude Brenta 25

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote

    „... Trageeigenschaften: Vollwertiges Tragesystem samt breitem, gepolstertem Beckengurt, sehr angenehm, nur beim tiefen Bücken drückt das Gestell etwas, sonst prima Lastverteilung und Belüftung ... Fast überdimensioniert für einen Tag, bietet aber viele Top-Features für Kurztrips.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Wanderlust in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke