zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Rucksäcke im Vergleich: Kompakte Tagesbegleiter

Wanderlust: Kompakte Tagesbegleiter (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter
  • Bergans Floyen 18

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße

    ohne Endnote – Top-Tipp Gewicht

    „Ein speziell für das Fast Hiking entwickelter Rucksack. Liegt dank Kontaktrücken gut und bequem am Körper. Kompressionsriemen bringen weitere Stabilität. Der Mesh-Einsatz im Rückensystem sorgt für eine gute Belüftung. Platzmäßig bietet der Floyen das Nötigste. Raschelt ein bisschen.“

    Floyen 18
  • Deuter AC Lite 18

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote – Top-Tipp Tragekomfort

    „Sportlich kompakter Wanderrucksack mit vielen Komforteigenschaften wie Netzrücken und verstellbarem Brustgurt. Ausreichende Hüftgurt-Polsterung hinten am Becken. Diese liegt gut am Körper an. Praktisches zweiteiliges Deckelfach. Gibt es auch als Damenmodell.“

    AC Lite 18
  • Eagle Creek Wayfinder 30

    • Typ: Reiserucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße

    ohne Endnote – Top-Tipp Vielseitigkeit

    „Komfortabler Allround-Rucksack für die leichte Wanderung, Städtetour oder einen Kurztrip. Tolle kleine Features: So leitet ein Abflusskanal überschüssige Nässe der Fronttasche nach außen, ideal für feuchte Jacken. Zahlreiche Taschen sorgen für Ordnung. Gibt es auch mit Hüftgurt.“

    Wayfinder 30
  • Exped Skyline 25

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße

    ohne Endnote

    „Sportlicher, kompakter Begleiter mit breiten Hüftflossen und Riemen, die ordentlich Stabilität und Komfort bringen. Praktisch: Der Rucksack lässt sich an der Frontseite aufzippen und ermöglicht so einen direkten Zugriff aufs Hauptfach. Wasserabweisendes Material schützt bei kurzen Regenschauern.“

    Skyline 25
  • Fjällräven Abisko Friluft 35

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Einer der größten Vertreter im Test. Eignet sich auch für die Mehrtagestour. Große, seitlich angelegte Reißverschlüsse ermöglichen einen komfortablen Zugriff aufs Hauptfach. Hochwertige Verarbeitung. Sitzt auch dank großem Netzrücken sehr bequem – lässt sich leicht justieren.“

    Abisko Friluft 35
  • Gregory Packs Zulu 35

    • Typ: Tourenrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l;
    • Verfügbare Größen: S/M, M/L

    ohne Endnote

    „Kommt daher wie ein Großer. Viele Features eines Trekkingrucksacks. Deckelfach, breite Hüftflossen, viel Volumen. Zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten für Stöcke, Helm & Co. Den Rucksack gibt es auch als Damenmodell (Jade) und in verschiedenen Größenvarianten.“

    Zulu 35
  • Jack Wolfskin Kingston 22

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Ein gut durchdachter PVC-frei hergestellter Tagesrucksack. Klassisch in der Ausführung, bietet er eine gute Belüftung im Bereich der breit angelegten Hüftflossen und der Schulterpartie. Praktisch: Der Hüftgurt kann verstaut werden. Schlauchführung für ein Trinksystem vorhanden.“

    Kingston 22
  • Lowe Alpine Aeon 27

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 27 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Überzeugt durch sein anatomisches Design. Ideal für sportlich-schnelle Wandertouren oder die kleine Klettertour. Hochwertige Verarbeitung. Gute Lastkontrolle dank Kompressionsriemen. Schulterträger sind mit dünnem, weichem Flexion-Material überzogen. Stark wasserabweisend.“

    Aeon 27
  • Lundhags Kliiv 28

    • Typ: Reiserucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße

    ohne Endnote

    „Zeitloses und schlichtes Design. Eigenes Verschlusssystem mit Alu-Schnall – gewöhnungbedürftig, aber gut. Für besonders wichtige Kleinteile hat Lundhags eine extra Reißverschlusstasche an der Außenseite spendiert. Wirkt sehr robust und hochwertig in der Verarbeitung.“

    Kliiv 28
  • Marmot Tool Box 30

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße

    ohne Endnote

    „Urbane Anmutung. Ein Rucksack für die kurze Wanderung und den Städtetrip. Zahlreiche Taschen sorgen für eine gute Organisation. So gibt es die gepolsterte Tasche für die Sonnenbrille und eine Tablet-Tasche. Praktisch: Die Hüftgurte können verstaut werden. Ein Alltagsrucksack.“

    Tool Box 30
  • Ortlieb Atrack 25

    • Typ: Fahrradrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße (Rückenlänge stufenlos verstellbar)

    ohne Endnote

    „Top durchdachter Rucksack mit einzigartiger Optik. Großes Hauptfach, in das kleine Fächer seitlich eingearbeitet sind. Dazu wasserdicht und mit viel optionalem Zubehör wie einem Trinksystem oder Helmbefestigung erweiterbar. Sitzt perfekt am Körper, auch für die Radtour geeignet.“

    Atrack 25
  • Osprey Talon 22

    • Typ: Fahrradrucksack, Kletterrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: S/M, M/L;
    • Eigengewicht: 750 g (M/L)

    ohne Endnote

    „Leichter und kompakter Rucksack mit vielen Details. Überzeugt auch durch seine zahlreichen Mesh-Einsätze, die für eine gute Belüftung sorgen. Besonders im Beckenbereich macht sich dies positiv bemerkbar. Ein Trinksystem kann in der externen Tasche untergebracht werden.“

    Talon 22
  • Salewa Alp Trainer 25L

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße

    ohne Endnote

    „Dank des speziell entwickelten Tragesystems sicherlich eine Besonderheit in diesem Test. Ausreichend komfortabel. Es wurde Wert auf eine gute Luftzirkulation durch geringe Auflageflächen gelegt. Durchaus gelungen. Gute Lastenkontrolle, einfache Handhabung. Ideal für aktive Alpinisten.“

    Alp Trainer 25L
  • Tatonka Skill 30 Recco

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    ohne Endnote

    „Der Rucksack glänzt durch Schlichtheit und kann zudem mit seinem Gewicht punkten. Der Netzrücken bietet gute Komforteigenschaften. Fiberglasstöcke stützen den Rücken und bringen zusätzliche Stabilität. Der eingebaute Recco-Reflektor hilft in Notsituationen.“

    Skill 30 Recco
  • Thule AllTrail 25L Men‘s

    • Typ: Kletterrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße

    ohne Endnote

    „Ein idealer Rucksack für eine Wandertour mit aktiven Elementen. Atmungsaktive Schultergurte. Hüftgurt und Rückenteil sorgen für eine angenehme Temperatur. Dank Kontaktrücken liegt der Rucksack auch bei starker Bewegung eng am Körper. Einfacher Zugriff auf die Ausrüstung.“

    AllTrail 25L Men‘s
  • Vaude Wizard 24+4

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 28 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex;
    • Verfügbare Größen: Einheitsgröße (Rückenlänge verstellbar)

    ohne Endnote – Top-Tipp Preis/Leistung

    „Detailreicher Tagesrucksack mit hervorragenden Lüftungseigenschaften. Innovatives Schultergurt-System für eine optimale Anpassung der Rückenlänge. Ein Frontfach mit vielen kleinen Unterfächern und ein Trinkschlauchdurchlass ergänzen die gelungene Gesamtausstattung. Zudem ein guter Preis.“

    Wizard 24+4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke