12 Tagesrucksäcke: An Tagen wie diesem

Wanderlust: An Tagen wie diesem (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter
  • Skarstind 22 L

    Bergans Skarstind 22 L

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 22 l

    ohne Endnote

    „... Bis auf Stiefel und große Laptops passt trotzdem alles rein, was man eben an ‚einem‘ Tag brauchen kann, nicht mehr! Darum reicht auch der winzige Beckengurt, man trägt ihn eher ‚auf Schulter‘, wobei sich der am Beckenkamm nach hinten gekrümmte Rahmen wie von selbst dort abstützt ... Passend zum Gesamtkonzept sind Zurrgurte und Schließen recht zart, für gröbere Hände vielleicht etwas fummelig. ...“

  • Freeflow 25

    Berghaus Freeflow 25

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote

    „... Schmal, sportlich und kompromisslos belüftet, der Berghaus-Daybag mit seinem ‚Freeflow‘-Rückensystem verteilt die Ladung fast ideal entlang des Rückens, die Kontaktfläche zum Körper ist minimal ... Bonus der hohen Bauweise: Faltstöcke sitzen kopfüber in den Seitentaschen (an sich für Flaschen) und mit je zwei Kompressionsgurten pro Seite besonders fest! Super Preis! ...“

  • Zugspitze 22 SL

    Deuter Zugspitze 22 SL

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 22 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Preis/Leistung

    „... Trotz konkaver Rückenplatte passen Laptop und Aktenmappe ins Hauptfach ... schön unauffällig beim alltäglichen Einsatz. Hauptfach nur längs verzurrbar, massive Gegenstände werden aber durch den flexiblen Rücken am Platz gehalten. Sehr praktisch für Karte, Schlüssel und Co. ist das voluminöse Aufsetzfach. Kompatibilität mit Trinksystem nur eingeschränkt. Als reiner Tagesrucksack gefiel selbst den Herren das Modell ...“

  • Mobile Office Backpack

    Eagle Creek Mobile Office Backpack

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Alltag

    „... Von Karte, Schuhen, Kleidung über Fotoausrüstung bis zum Laptop und nützlichem Kleinkram konnten wir alles in Windeseile, komfortabel und sicher verstauen. ... schwer bis überladen etwas instabil am Rücken. Die Belüftung leidet unter der großen Kontaktfläche zum Rücken, für Kletteraktivitäten ist er sehr schmalen Wanderern sicher etwas breit. Lebenslange Garantie relativiert den Preis absolut! ...“

  • Photop 16l

    EVOC Photop 16l

    • Typ: Fotorucksack;
    • Material: Polyester;
    • Ausstattung: Zubehörfach, Stativhalterung, Tablet/Laptop-Fach, Regenschutzhülle

    ohne Endnote

    „... Die vielen Fächer ... geben maximale Freiheit, erfordern aber cleveres Beladen, damit nichts poltert oder wackelt. Der Rollverschluss am Hauptfach macht das wiederum leichter, sehr praktisch dazu staubdicht ... Trägt sich voll beladen ‚auf Hüfte‘ mit viel Bewegungsfreiheit erstaunlich gut, trotz recht schmaler Träger. Mit lockerem Brustgurt ist auch die Belüftung ordentlich bis gut! ...“

  • Salvo 24

    Gregory Packs Salvo 24

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Volumen: 24 l

    ohne Endnote

    „... Stauraum trotz nicht so tief reichendem Reißverschluss gut zugänglich ... verträgt halbvolle ebenso wie volle oder gar überladene Zustände. Polster rascheln etwas, manchen stört das. Gurte sind verhältnismäßig breit, so nicht nur bequem auf der Hüfte, auch hochwertig in der Optik. Ein echter Nachteil des robusten Stylers: Herausziehen von Kunstfasertextilien erzeugt ... viel statische Elektrizität ...“

  • Airzone Trail ND24

    Lowe Alpine Airzone Trail ND24

    • Typ: Kletterrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 24 l

    ohne Endnote

    „... einzige Schwäche: Nur von oben zugänglich, ständiger Zugriff ist eher mühsam, außer man hat exakt in richtiger Reihenfolge beladen. Gewicht ruht super komfortabel auf breitem, flachem Beckengurt, ordentlich zum Körper fixiert, kann man mit dem Modell sogar laufen – klettern sowieso! ... Sehr hohe Stockfächer seitlich sowie zwei Beckengurt-Taschen ... Regenhülle sitzt schnell und wie angegossen ...“

  • Lithium Guide

    Mammut Lithium Guide

    • Typ: Kletterrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote

    „... Wurde, wenn man Hauptfach und Deckelklappe komplett volllädt, etwas zu kopflastig. ... Hauptkompartment besitzt praktischen Spanngurt, der große Teile oder Kleidungsstapel nah am Rückenteil festhält, sehr clever! Achtung: Mit Helm kann es zu Platzproblemen kommen, wenn man das Deckelfach prall füllt. Integriertes Raincover, die Hülle widersteht ersten Regengüssen und Schmutz aber auch ohne tadellos! ...“

  • Packman Pro2

    Ortlieb Packman Pro2

    • Typ: Fahrradrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 20 l

    ohne Endnote

    „... selbst kurzes Untertauchen ließ keinen Tropfen nach innen. Dazu ist der Verschluss sehr variabel, was die Ladungsmenge angeht, gepackt steht der Ortlieb dann auch sicher auf dem Boden. Seitliche Kompressionsgurte sorgen bei Teilbeladung für ruhiges Tragen ... guter Kompromiss aus Komfort, Bewegungsfreiheit und Belüftung, ‚Laderaum‘ vertrüge allerdings noch mehr Gewicht. ...“

  • Escapist 25

    Osprey Escapist 25

    • Typ: Fahrradrucksack, Tagesrucksack, Trekkingrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Komfort

    „... Passt sich nicht nur super an jeden Wanderer an, sondern bietet erstklassige Belüftung auch ohne Stahlstreben o. Ä. Nur das Reinigen ist nicht ganz einfach. Dazu die clevere Handytasche am linken Träger plus zwei elastische Fächer am Hüftgurt ... Nur auf einsetzenden Regen ist der Osprey nicht perfekt vorbereitet, Taschen vorne sind nicht dicht, integrierte Hülle muss zurechtgezupft werden. ...“

  • Vento 25

    Tatonka Vento 25

    • Typ: Kletterrucksack, Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Klettersteig

    „... überzeugend, was Belüftung und Komfort am Rücken angeht. Zum ‚Überladen‘ müsste man schon Bleiplatten hernehmen. Kontrolle schwerer Lasten trotz schmaler Bauweise hervorragend, uneingeschränkt für Klettersteig und Co. einsetzbar. ... Wer viel Kleinkram mit hat, muss sich beim Packen vielleicht mit Zusatzbeuteln oder ähnlichem aushelfen. Ab Werk im Deckel verstautes Raincover macht den ‚Vento‘ etwas kopflastig ...“

  • Brenta 25

    Vaude Brenta 25

    • Typ: Tourenrucksack, Tagesrucksack;
    • Volumen: 25 l

    ohne Endnote – Top-Tipp Allrounder

    „... Trotz kompakter Form hat er alle Features eines vollwertigen Trekkingrucksacks. Diagonale Spanngurte, ein praktisches, elastisches Aufsetzfach für alles, was schnell weg muss, ein vom Schulterträger über die gesamte Ladung verlaufender Kompressionsgurt, verstärkter Boden, top belüfteter Mesh-Rücken mit variabler Rückenlänge und -wölbung sogar ohne Ablegen des Rucksacks ... Qualität zum ‚Asien-Preis‘.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke