SURVIVAL MAGAZIN prüft Rucksäcke (6/2014): „Alte Schule“

SURVIVAL MAGAZIN: Alte Schule (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Aktuell schwer angesagt sind Rucksäcke im Vintage-Style. Wir haben uns auf dem Markt umgesehen und geprüft, ob es unter den vielen Schönlingen auch patente Typen gibt.

Was wurde getestet?

Es wurden zehn Tagesrucksäcke miteinander verglichen. Sie erhielten Endnoten von 20 bis 28 Punkten, wobei 30 Punkte die Maximalanzahl war. Man prüfte alle Rucksäcke anhand der Kriterien Vintage-Look, Tragekomfort und Stabilität sowie Taschenkonzept, Qualitätseindruck und Preis/Leistung.

  • Bergans Hein II

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    28 von 30 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Die Flossen des Hüftgurts sind fest vernäht und angenehm gepolstert. Letzteres trifft auch auf den gesamten Rückenbereich zu. Die Träger selbst bestehen aus breitem, atmungsaktivem Mesh und tragen fast nicht auf. ... Ein hervorragend ausgestatteter Rucksack, der zeitlos und hochfunktional ist.“

    Hein II

    1

  • Topo Designs Klettersack

    • Typ: Kletterrucksack, Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    25 von 30 Punkten – Kauf-Tipp

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Die flachen, leicht gepolsterten Schulterriemen mit innenliegendem Mesh-Gewebe sind rundum solide vernäht. Gleiches trifft auch auf die Haltegriffe und die Lederschlaufen fürs Anbringen weiterer Ausrüstung zu. ... Dieser schlanke Typ sieht klassisch-smart aus, ist durchweg hochwertig verarbeitet und bietet genügend Stauraum für einen Tagestrip.“

    Klettersack

    2

  • Fjällräven Vintage 30

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 30 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    24 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Wer Vintage-Look und -Feeling pur haben will, kommt an Fjällrävens Modell kaum vorbei. Für Menschen mit einem längeren Rücken ist dieser Rucksack allerdings nichts.“

    Vintage 30

    3

  • Frost River Summit Boulder Jct.

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 39 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    24 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Die über fünf Zentimeter breiten Baumwoll-Tragegurte sind gepolstert und in der Länge verstellbar. Zwei fest vernähte Schlaufen erleichtern das Handling in Fahrzeugen oder Flugzeugkabinen. ... Natürliche Materialien, klassisches Aussehen und eine extrem solide Verarbeitung machen diesen Bushcraft-Rucksack zu einem Gewinn. Er ist vor allem für Menschen mit längerem Rücken geeignet.“

    Summit Boulder Jct.

    3

  • Herschel Little America

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 23 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    24 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Eine Überraschung an solch einem Designstück sind die gut gepolsterten, längenverstellbaren Schulterriemen und der mit Schaumstoff-Polstern ausgestattete Rücken. Weitergehende Fixierungen oder Kompressionsmöglichkeiten sucht man jedoch vergeblich. ... wirkt sehr stylish, fast schon verspielt. Trotz des außergewöhnlichen Designs hat er jedoch durchaus etwas Klassisches an sich und trägt sich angenehm.“

    Little America

    3

  • Burton Tinder Pack

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 25 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    23 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Die Verstellmöglichkeiten sind beschränkt, doch der Rucksack ist gut verarbeitet und wirkt mit seinen YKK-Reißverschlüssen und dem stabilen Material nicht gerade dünnhäutig. ... Auf längere Natur-Expeditionen würden wir mit dem Tinder Pack zwar nicht gehen, aber für Abenteuer in der Stadt ist er absolut geeignet.“

    Tinder Pack

    6

  • Camel Active Hunter

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 20 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    22 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Das Canvas-Gewebe machte im Test einen stabilen Eindruck: Die aufgesetzten Pattentaschen sind sauber vernäht. Auch an der Befestigung der ansatzweise ergonomisch geformten und gepolsterten Schulterriemen gibt es nichts auszusetzen. Für echte Outdoor-Tauglichkeit wären jedoch Brust- und Hüftgurte sowie ein Regenschutz oder zumindest eine wasserfeste Ausrüstung sinnvoll gewesen ... mehr stadt- als naturtauglich.“

    Hunter

    7

  • Sandqvist Lars Göran

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 27 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    22 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Der Sandqvist Lars Göran konnte uns im Pack- und Tragetest von seinen Nehmerqualitäten überzeugen. Diese sind vor allem auf die Materialwahl zurückzuführen ... Auch wenn er aussieht wie ein Outdoor-Rucksack, ist Lars Göran ein ‚Stadtbewohner‘. Im Detail ist er jedoch sorgfältig und stabil verarbeitet. Mit langem Rücken trägt er sich nicht optimal.“

    Lars Göran

    7

  • Tanner Goods Wilderness

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 35 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    22 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 1 von 5 Punkten

    „... Die Polsterung der Gurte besteht aus fixierbaren, noch breiteren Lederriemen, die zum Körper hin mit wollenem Filzstoff belegt sind. Das sorgt für eine gute Druckverteilung. Tatsächlich trug sich der Rucksack im Test selbst vollgepackt sehr angenehm. ... Der Preis von fast 600 Euro ist sicherlich nicht ohne, die Qualität aber außerordentlich. Der Rucksack ist also gleich in zweierlei Hinsicht eine echte Ansage.“

    Wilderness

    7

  • Patagonia Arbor Pack

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 26 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    20 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „Der Arbor Pack punktet durch Leichtigkeit, durchdachtes Design und recycelte Materialien. Kurzum – er ist schlank, schlicht, umweltfreundlich.“

    Arbor Pack

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke