zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Kaffee im Vergleich: Kann denn Kaffee Sünde sein?

Coffee: Kann denn Kaffee Sünde sein? (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Drei Röstereien, drei sündhaft gute Espressi, drei fabelhafte Caffè Crema. Macht zusammen sechs Möglichkeiten, um ein Alltagsritual in puren Genuss zu verwandeln. Wer kann da schon widerstehen ...

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Kaffeesorten von drei verschiedenen Anbietern. Darunter jeweils drei Sorten Caffè Crema und drei Sorten Espressi. Sie erhielten keine Endnoten. Die getesteten Kriterien waren Aroma, Körper und Crema.

  • Espresso

    Coffee Circle Espresso

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig;
    • Herkunft: Südamerika

    ohne Endnote

    Geschmacklich kann der Espresso von Coffee Circle gänzlich überzeugen. Er verfügt über ein kräftig würziges und volles Aroma, das auch fruchtig daher kommt. Die Arabica-Bohnen stammen aus Südäthiopien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Sidamo

    Coffee Circle Sidamo

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig;
    • Herkunft: Südamerika

    ohne Endnote

    „Der Sidamo ist ein sortenreiner Bio-Waldkaffee. ... Die Kaffeekirschen reifen in dieser Höhe langsamer, die Aromen können sich folglich besser entwickeln. Und das schmeckt man. Das Sidamo-Aroma ist fruchtig mit einem präsenten Säureanteil. Am besten genießt man ihn, ohne etwas dazu zu essen, denn sein sehr fruchtiges Aroma macht diesen Kaffee zu etwas Besonderem. Probieren Sie selbst.“

  • Espresso Diva

    KaffeeReich Espresso Diva

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig;
    • Herkunft: Südamerika

    ohne Endnote

    „Diva. Was war das nochmal für eine Frauensorte? Ach ja, richtig: zickig, unausgeglichen, verwöhnt. Nein, eine echte Diva ist der gleichnamige Espresso von KaffeeReich nicht. Zum Glück! Diese Diva schmeckt kräftig, erdig und gefällt mit feiner Säure und fruchtigem Aroma. Ein leckerer Espresso mit einem ausgeprägten Körper. Was will man mehr?“

  • Gourmet Kaffee Crema

    KaffeeReich Gourmet Kaffee Crema

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Herkunft: Südamerika

    ohne Endnote

    „Seinen guten Geschmack verdankt der Gourmet-Kaffee Crema einer Mischung aus Arabica-Bohnen aus den Anbaugebieten Zentral- und Südamerika und Äthiopien. Das Ergebnis schmeckt vollmundig, ausgewogen und hat eine feine Säure. Der Preis ist mit 5,80 Euro für 250 Gramm fair.“

  • Gorilla Espresso Superbar Crema

    Kaffeerösterei A. Joerges Gorilla Espresso Superbar Crema

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Würzig

    ohne Endnote

    Der auffällig verpackte Gorilla Espresso der deutschen Kaffeerösterei Joerges überzeugt mit einer milden und aufrichtigen Note, die einen an dunkle Schokolade denken lässt. Mit seinem doch eher kräftigen Geschmack ist der Espresso ein sehr guter Dessert-Begleiter oder kann selbst als Nachtisch fungieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Gorilla Kaffeehaus-Mischung

    Kaffeerösterei A. Joerges Gorilla Kaffeehaus-Mischung

    • Typ: Kaffeebohnen;
    • Geschmack: Mild

    ohne Endnote

    „Grüner Gorilla: Die Kaffeehaus-Mischung wurde speziell auf den deutschen Geschmack abgestimmt. Das Ergebnis schmeckt weich und schlank mit einem schwachen Säureanteil. Der ideale Wachmacher, morgens um halb zehn in Deutschland ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffee