zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

com! professional prüft Webanwendungen (10/2014): „Cloud-Angebote für die Unternehmens-IT“

com! professional: Cloud-Angebote für die Unternehmens-IT (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Cloud-Services gewinnen an Bedeutung. Wir haben die fünf größten Anbieter getestet.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich fünf Clouddienste, die mit den Gesamtwertungen 1 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ beurteilt wurden. Als Testkriterien dienten Bedienung, Geschwindigkeit, Sicherheit und Umfang.

  • Microsoft Azure

    • Typ: Cloud Computing

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Plus: Bedienoberfläche: Komplett auf Deutsch.
    Minus: Bedienerführung: Steile Lernkurve; Konsole: In derzeitiger Version nicht übersichtlich.“

    Azure

    1

  • Amazon Web Services

    • Typ: Cloud Computing

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Plus: Dashboard: Vom Anwender anpassbar; Software: Riesiges Angebot an vorkonfigurierten Applikationen.
    Minus: Bedienoberfläche: Fast durchgehend englisch.“

    Web Services

    2

  • IBM Softlayer

    • Typ: Cloud Computing

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Plus: Bare Metal: Dedizierte Server wählbar; Dashboard: Gute Übersicht.
    Minus: Bedienoberfläche: Nur in Englisch verfügbar.“

    Softlayer

    3

  • HP Helion Public Cloud

    • Typ: Cloud Computing

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Plus: Weboberfläche: Intuitive Bedienung; Datenverbindung: Trotz Servern in den USA sehr schnell.
    Minus: Bedienoberfläche: Nur in Englisch verfügbar; Preise: Teuerster Anbieter im Test.“

    Helion Public Cloud

    4

  • Google Cloud Platform

    • Typ: Cloud Computing

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    „Plus: Google-APIs: Zugriff auf zahlreiche Schnittstellen; Gratis-Kontingente: Viele kostenlose Angebote.
    Minus: Bedienoberfläche: Nur in Englisch verfügbar; Nutzerverwaltung: Wenige Möglichkeiten für Admins.“

    Cloud Platform

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Webanwendungen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf