GMX ProMail Test

(Kostenpflichtiger E-Mail-Anbieter)
ProMail Produktbild
  • Gut (2,1)
  • 6 Tests
Produktdaten:
  • Typ: Kostenpflichtig
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu GMX ProMail

  • Ausgabe: 2/2015
    Erschienen: 01/2015
    Produkt: Platz 3 von 14
    Seiten: 8

    „gut“ (2,3)

    „Wenig Pro fürs Geld. Funktionaler als kostenloses GMX Freemail, aber nicht mehr Sicherheit. 2,99 Euro monatlich. ‚E-Mail made in Germany‘: Zeigt vor Versand über Browser, ob eine verschlüsselte Übertragung möglich ist.“

  • Ausgabe: 6/2012
    Erschienen: 02/2012
    Produkt: Platz 3 von 5
    Seiten: 6

    Angebots-Urteil: „etwas unfair“

    „Über 35 Euro muss der Nutzer zahlen, wenn er nicht innerhalb der Testphase kündigt – zahlbar: halbjährlich im Voraus ... Auch zwei Sicherheitspakete stehen als Option zur Auswahl. Kosten nach drei Gratismonaten: monatlich bis zu 3,49 Euro.“

  • Ausgabe: 22/2007
    Erschienen: 10/2007
    12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „GMX bietet ein komfortables Menü, mit dem sich die SMS-Benachrichtigung konfigurieren lässt.“

  • Ausgabe: 10/2006
    Erschienen: 09/2006
    8 Produkte im Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Testsieger“

    „... Am Ende passierte keine einzige ungewollte Mail mehr den Spam-Filter, während im gesamten Testzeitraum keine einzige Mail falsch gelöscht wurde. Auch Phisher hatten wenige Chancen.“

  • Ausgabe: 10/2004
    Erschienen: 09/2004
    Produkt: Platz 1 von 4
  • Ausgabe: 9/2003
    Erschienen: 08/2003
    Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (2,1)

    „Fit in allen Disziplinen, vielfältig und sicher. Hat sehr großen Speicherplatz.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (196) zu GMX ProMail

196 Meinungen (72 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Mangelhaft)
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
112
  • Üble Abzockerei. Finger weg!

    von John Carr
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: aufdringliche Werbung
    • Ich bin: Privatanwender

    Habe mich vom Angebot verführen lassen, dann gleich ein Jahr Mail bezahlt, ohne es verwendet zu haben.

  • Hinterhältige Abofalle

    von Björn7
    (Mangelhaft)
    • Ich bin: Privatanwender

    Auch ich wurde Opfer der berühmten GMX-Abofalle. Es fing letztes Jahr an, ich habe mein GMX-Konto zuvor vermutlich seit 2 Jahren nicht mehr benutzt. Doch plötzlich bekam ich eine Mahnrechnung von fast 100 Euro, da ich angeblich ein Premiumvertrag abgeschlossen habe.

    Darum kann ich nur sagen: "Finger weg von GMX!"

  • gmx premium nicht bestellt

    von cocis
    (Sehr gut)

    Hallo, habe ich genaue Situation gehabt mit dem Jahres Rechnung von 35,88 b-z-w- halbjährlich 17,94 und dann Nächte Tag kam ich zu dem GMX Provider von Ort und sehr freundliche Gespräch bekam von die Mitarbeiterin ,ergebnis- wenn Sie keine Megabit und die Vorteile von Ihre Promail b.z.w. Premium E-Mail nicht genutzt haben dann wird den vertrag sofort gekündigt was im meinem Fall passiert, jetzt bin ich voll zufrieden mit GMX sprechen Sie mit Kundenbetretung klären Sie Situation ohne Wut und es wird bestimmt geholfen.
    Karlsruhe

Datenblatt zu GMX ProMail

Typ Kostenpflichtig

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mail-Dienste sehen alles test (Stiftung Warentest) 2/2015 - Der Vorstand von United Internet, Jan Oetjen, etwa berichtet: "Anwender legen größeren Wert auf Internet-Lösungen, die dem strengen deutschen Datenschutz unterliegen." Zu dem Unternehmen gehören unter anderem die Marken 1&1, GMX und Web.de. Auf der Suche nach dem besten Dienst prüften wir 14 E-Mail-Konten darauf, wie sie funktionieren, welche Kundendaten sie erheben und worin sich kostenlose und Bezahldienste unterscheiden. …weiterlesen