Dallmayr Prodomo (Kaffeepads) 1 Test

Prodomo (Kaffeepads) Produktbild

Ø Gut (2,2)

Test (1)

Ø Teilnote 2,2

(27)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Typ: Kaf­fee­pads
Mehr Daten zum Produkt

Dallmayr Prodomo (Kaffeepads) im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2006
    • Erschienen: 11/2006
    • Produkt: Platz 3 von 23
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,2)

    „Mittleres Preissegment; sehr fein gemahlen; Kaffee mit feiner Crema.“  Mehr Details

zu Dallmayr Prodomo (Kaffeepads)

  • DALLMAYR KAFFEEPADS prodomo Arabica Kaffee Pad Vollendeter Spitzenkaffee 48 PADS

    DALLMAYR KAFFEEPADS prodomo Arabica Kaffee Pad Vollendeter Spitzenkaffee 48 PADS

  • Dallmayr Kaffee prodomo Kaffeepads 16 Pads

    Bester Kaffee - Genuss, wann immer Sie wollen! Echte Kaffee - Liebhaber wissen das Aroma dieses Spitzenkaffees von ,...

  • DALLMAYR Kaffeepads »Prodomo«

    Kaffeepads »Prodomo«, für alle gängigen Kaffeepad - Systeme, aus 100% Arabica - Hochland - Kaffeebohnen gemahlen, ,...

  • Dallmayr Kaffeepads Prodomo Arabica, 16 Stück

    Merkmale: Portionen: 16 Stück Kaffeeart: Röstkaffee Ausführung: klassisch, kräftig - - - - - - - - - - - - - - - - - - ,...

  • Dallmayr Prodomo Kaffeepads 100% Arabica 16 Einzelportionen

    Vollendet veredelter Spitzenkaffee, 100 % Arabica, , 16 Stck

  • Dallmayr Prodomo Kaffeepads 100% Arabica 16 Einzelportionen

    Vollendet veredelter Spitzenkaffee, 100 % Arabica, , 16 Stück

Kundenmeinungen (27) zu Dallmayr Prodomo (Kaffeepads)

27 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
4
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dallmayr Prodomo (Kaffeepads)

Art Kaffee
Typ Kaffeepads

Weiterführende Informationen zum Thema Dallmayr Prodomo (Kaffeepads) können Sie direkt beim Hersteller unter dallmayr.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Teure Tassen

Stiftung Warentest (test) 12/2006 - 0 Ein Wasserbad für die Aromastoffe Von der Bohne zu Kaffee, Mokka und Espresso TÜRKISCHER MOKKA ist gewissermaßen die Urform des Kaffeegetränks. Diese Zubereitung findet man noch heute in vielen Varianten vor allem rund ums Mittelmeer. Dabei wird Wasser mit Kaffeemehl aufgekocht, in Griechenland sogar bis zu dreimal. Das sehr konzentrierte Gebräu landet inklusive Kaffeesatz in winzigen Tassen. Ein wenig Schaum ist meist dabei, manchmal auch Kardamom als Würze oder sogar mitgekochter Zucker. …weiterlesen