CyberShot DSC-HX1 Produktbild
  • Gut

    1,6

  • 27 Tests

137 Meinungen
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
75
4 Sterne
29
3 Sterne
11
2 Sterne
16
1 Stern
8

Kundenmeinungen (137) zu Sony CyberShot DSC-HX1

  • von Popkin

    Überzeugende Kamera

    • Vorteile: einfache Bedienung, extrem scharfes Objektiv, großes Display, extremer Zoombereich, Panoramaaufnahmen und elektronischer Sucher
    • Nachteile: Display bei grellem Sonnenlicht schlecht zu erkennen, Sony hat eigene Speicherkarten, die nicht in andere Kameras passen
    • Geeignet für: Foto-Journalismus, Draußen, Kunst, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch, alle Dokumentationsaufgaben, Hobbyfotografen mit wenig Ansprüchen, professionellen alltäglichen Gebrauch, Jugendliche, Erwachsene, Anfänger
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Ich (16 Jahre) habe mir Anfang diesen Jahres die Sony cybershot dsc hx1 online gekauft, denn ich wollte eine Super-Zoom-Kamera die nicht zu klein und nicht zu groß ist und doch nahezu perfekte Bilder macht in eigentlich allen sich denkbaren Situationen. Und diese Kamera habe ich auch bekommen. Die Bildqualität ist so gut, dass ich sagen kann, dass eine Objektivkamera nicht deutlich bessere Bilder machen kann. Die Bilder sind auch vergrößert am Computer noch scharf, man kann ohne Stativ und auch wenn man die Hand nicht ganz ruhig hält bei vollem Zoom (40x) noch super Bilder machen. Der Blitz sieht zwar klein aus, ist aber so gut, dass ein externer Blitz nicht gebraucht wird. Das Menü ist sehr übersichtlich, sodass sich jeder damit umgehen kann. Um ihnen eine Vorstellung über die Qualität zu geben ein Beispiel:
    Ich habe zwei junge Katzen die sich immer sehr heftig balgen oder auch viel miteinander spielen und kämpfen, doch ich habe eigentlich nur sehr scharfe Fotos von ihnen. Ich kann ihnen nur raten diese Kamera zu kaufen.
    Antworten
  • von harzhase

    Sony CyberShot HX1 - erste Erfahrungen

    • Vorteile: einfache Bedienung, Autofokus, Bildqualität im manuellen Modus, Einstellungen im manuellen Modus
    • Nachteile: Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab, Bildqualität im Automatikmodus
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Amateur
    Ich besitze diese Kamera erst seit wenigen Tagen und nutze bisher die Canon PowerShot S2 is.
    Toll finde ich den empfindlichen Fokus und die kurze Auslösezeit! Ebenso überzeugt mich die leichte Bedienbarkeit der Kamera (Jograd, Speicherung des letzen Menüaufrufs, verschiedene Werte rasch veränderbar ohne Menüaufruf ...). Enttäuscht bin ich teilweise von der Bildqualität: Rauschen auch bei relativ niedrigen ISO-Werten, unscharfe Kanten. Die Automatik liefert zwar recht schnell angepaßte Bilder, doch ich nutze sie praktisch nicht. Im Automatikmodus vermeidet die Kamera möglichst lange den Blitzeinsatz und wählt dafür recht schnell hohe ISO-Werte mit viel Bildrauschen. Schön ist deshalb der P-Modus: ISO auf niedrigsten Wert (125, bei der Canon 50(!)) einstellen, Blitzleistung auf -1 oder noch etwas niedriger, Farbeinstellung auf "natürlich" => schöne Bilder, die fast so aussehen, wie das Objekt vor einem!
    Prima finde ich auch den Dämmerungsmodus, bei dem die Kamera aus 6 schnellen Aufnahmen ein Bild generiert. Habe damit auch schon scharfe Bilder gemacht, wo sonst der Blitz störend reflektiert hätte! Und der Modus funktioniert auch am Tage.
    Ein großes Manko hat die HX1 für mich im Vergleich mit der Canon: Es lassen sich bei der Videoaufnahme keine Fotos schießen! Diese Möglichkeit war für mich damals entscheidend beim Kauf der Canon.
    Antworten
  • von Lovetheme

    Mieser TON (Stereo) bei Konzertaufnahmen !!

    • Vorteile: 12x optischer Zoom, Bildqualität im manuellen Modus
    • Nachteile: Ton bei Video
    • Geeignet für: Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Ich kaufte mir nach der DSC H 50 (mono) die HX 1 in der Hoffnung, wenn schon Stereo Mikrofon, dann muss diese Kamera noch besser sein !!

    Ich fotografiere viel bei "lauten" Konzerten und möchte zusätzlich brauchbare Videoaufnahmen mit gutem Klangergebnis machen, was mit der H 50 immer klappte. Nie übersteuert - einfach perfekt plus gutem Bild.

    Nun hat mich die HX 1 zutiefst in der Tonqualität enttäuscht. HD ist ne tolle Sache, aber mit übersteuerten Sound einfach unbrauchbar !!

    Wer bei Konzerten filmen möchte sollte NICHT die HX1 kaufen, trotz tollem Bild und super Zoom ! Das Mikro taugt nichts - es liefert nur totale Übersteuerung und das für diesen hohen Preis !!

    Selbst mit der kleinsten Sony bekomme ich besseren Ton (zwar nur mono) hin !!
    Antworten
  • Antwort

    von Lovetheme
    Hier noch ein Testvideo der HX 1
    http://www.youtube.com/watch?v=_UQvXOuwoaU
    Antworten
  • von schimmi85

    Gut aber nicht gut genug.

    • Vorteile: einfache Bedienung, Bilqualität, Bildqualität im manuellen Modus
    • Nachteile: Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab
    • Geeignet für: Draußen, Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf
    Wie hier schon mehrmals erwähnt,
    Die Bilder bei gutem Licht sind toll
    aber so bald es etwas dunkler ist ist das Bildrauschen sehr stark und nicht mehr schön, zumindest im Automatikmodus.
    Im manuellem Modus und einem etwaigen Stativ lässt sich das etwas reduzieren.
    Eine Gute Kamera mit tollen Funktionen wie:
    -Panoramafunktion
    -Hd/FullHD- Video
    -Manueller Modus

    Ansonsten muss ich sagen die Akkulaufzeit ist völlig in Ordnung(mit einer Ladung ca 400+ Fotos).

    Fazit: Gut für jeden der weit entfernte Motive nah ranholen will und nicht bei Nacht Fotografiert.
    Antworten
  • von männe

    Test DSC-HX1

    • Vorteile: einfache Bedienung, Autofokus, Bildqualität im manuellen Modus
    • Nachteile: Haltbarkeit, Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab
    • Geeignet für: Draußen, Portraits, Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur
    Die diversen manuellen Einstellungen der Kamera habe ich noch nicht alle ausprobiert- nur soviel ist toll: in der Automatik sind notwendige Einstellungen vorprogrammiert!
    nur die Akkulaufzeit ist für mich unverständlich kurz;
    ich fotografiere ausschließlich über den opt. Sucher-
    trotzdem komme ich nur auf 100 Bilder pro Akkuladung; das empfinde ich als sehr schwach- muß das so sein?
    Antworten
  • von Shopfreak

    Gut, aber nichts besonderes

    • Vorteile: Zoom
    • Nachteile: Preis-Leistung, Bildqualität nimmt bei bestimmten Einflüssen stark ab
    • Geeignet für: Urlaub/Freizeit, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur
    Da die Kamera nur 9,1 MP hat (gibts ja schon einiges mehr auf dem Markt) und trotzdem noch einiges kostet, habe ich eigentlich deutliche Vorteile in verschiedensten anderen Funktionen erwartet.
    Zunächst zum Positiven: das ist mit Abstand der Zoom. Damit ist eine Menge möglich!

    Bei den Bildern jedoch habe ich einiges mehr erwartet. Sie sind nicht schlecht, aber bei unterschiedlichen Lichteinflüssen nimmt die Qualität auch gerne mal ab.

    Die Kamera ist bei weitem nicht schlecht, aber ich denke, dass man für den Preis oder bei einem geringen Aufschlag eine deutlich bessere Kamera bekommen kann.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Digitalkameras