Zum Produkt

Meinungen zu Sennheiser RS 180

RS 180 Produktbild
  • Sehr gut 1,3
  • 8 Tests
514 Meinungen (5 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
290
4 Sterne
117
3 Sterne
46
2 Sterne
25
1 Stern
31

Kundenmeinungen (514) zu Sennheiser RS 180

  • Nie mehr Kopfhörer von Sennheiser!

    von Harry02
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: angenehm zu tragen
    • Nachteile: Einstelltasten nicht fühlbar, manuell einschalten
    • Geeignet für: zu Hause

    Ich wollte Funkkopfhörer zum Fernsehen, und zwar offene, da ich bei geschlossenen immer Ohrjucken bekomme. Weil ich Wert auf Qualität lege, suchte ich gezielt nach teuren Kopfhörern, in der Annahme, dass diese dann auch hochwertig seien.
    Mit meinen bisherigen Kopfhörern (bekannte Marke aus Japan) war ich immer sehr zufrieden, aber leider gibt’s davon keinen „offenen FUNK-Kopfhörer“. Deshalb kaufte ich mir welche von Sennheiser, vom Typ RS 180. Die Enttäuschung ist groß, da die Kopfhörer praktisch wertlos sind: Die Einstellknöpfe sind nämlich aus demselben Material wie das Gehäuse der Hörmuschel, weshalb sie nicht fühlbar, d. h. nicht zu ertasten sind, aber auch deshalb, da sie kein bisschen überstehen. Wenn man die Kopfhörer benutzt und möchte z. B. die Lautstärke verstellen, dann muss man sie hierzu jedes Mal vom Kopf nehmen, was einfach lästig ist, besonders im Liegen. Meine anderen Kopfhörer haben dafür ein gerändeltes, hervorstehendes Dreh-Rad, an dem man die Lautstärke komfortabel einstellen kann, ohne die Hörer abnehmen zu müssen.

    Außerdem muss man die Sennheiser Kopfhörer vor jeder Benutzung erst einschalten, und zwar zweifach, einmal die Ladestation und einmal den Kopfhörer selbst, was nicht zeitgemäß ist. Bei meinen anderen schaltet sich der Hörer automatisch ein, wenn man ihn von der Ladeschalte nimmt.

    Antworten

  • Bin begeistert !!!

    von Lindi
    • Vorteile: ausgewogener Klang, angenehm zu tragen, extrem detaillierter Klang
    • Nachteile: Anleitung nur als PDF-Datei
    • Geeignet für: zu Hause, Filme und Spiele

    Viele Monate habe ich nach einem guten Kopfhörer gesucht. Viele Geschäfte abgeklappert, nie war das richtige dabei.
    Da ich ein großer Fan von klassischer Musik bin, bin ich besonders darauf bedacht einen Kopfhörer anzuschaffen, der mich in dieser hinrichtung zufrieden stellt. War bei meinem Hörakustiker, der mir den RS 180 empfahl. Ich muss sagen, seit langen wieder genussvoll Musik gehört. Die Ausgabe hat sich gelohnt.

    Antworten

  • Schande für Sennheiser

    von Bunsen 08

    Der Klang ist gut, aber von einem Funkkopfhörer erwarte ich mehr.
    Sennheiser hat mit diesem Modell (für einen hohen Preis!) Schrott abgeliefert.
    Warum kauft sich jemand einen Funkkopfhörer? 1.) Weil er Musik laut hören möchtre, 2.) Wegen der Bewegungsfreiheit ohne Kabel.
    Was macht Sennheiser?
    Laut hören geht mit Sennheiser nicht. Regelt man mal richtig auf "laut"setzt der Empfang aus. Dann leiser Beginn, dann lauter, bei der nächsten Dynamikspitze= wieder Aussetzer usw. u.s.f. Die Reichweite im Garten beträgt störungsfrei ca. 15 m. Das ist nichts. Da lobe ich mir meinen alten Vivanco Funkkpfhörer. Nicht brilliant, aber laut und weit!

    Antworten

  • DAS BESTE DAS ICH JE GEKAUFT HABE!

    von Joel
    • Vorteile: Bass, angenehm zu tragen, gigantischer Sound
    • Nachteile: Anleitung nur als PDF-Datei
    • Geeignet für: zu Hause, am Computer, MP3-Player, Filme und Spiele
    • Ich bin: Student/Schüler

    Habe lange nachgedacht zwischen dem hier und dem Sony Mdr6500 doch ich entschied mich für den Sennheiser RS 180 und der hat mich überhaupt nicht enttäuscht. Obwohl ich mich mit Kopfhörern sehr gut auskenne und auch sehr viel Bass erwarte. Die Verarbeitung&Qualität ist sehr gut gelungen und als ich ein Bassbetontes Lied ausprobierte flog mein Gehirn aus meinem Kopf denn der Sound is so was von fantastisch hätte ich nie von einem Funkkopfhörer gedacht.
    Die Reichweite is auch OK. aber der Bass is 1+.

    Antworten

  • Schlechte Reichweite

    von hoju
    • Vorteile: gute Klangqualität
    • Geeignet für: zu Hause

    Klang ist sehr gut, wenn man sich aber in einen anderen Raum oder mehr als 6m von der Sendestation entfernt kommen nur noch Sprachfetzen an. Also immer fein gegenüber der Sendestation sitzen. Die Angabe von Sennheiser "Reichweite 100m im Freien" ist pure Irreführung, das gibt selbst der Kundenberater zu ...

    Hinzuzufügen ist: als Fernsehkopfhörer nur einsetzbar, wenn TV-Lautsprecher abgeschaltet sind. Man erhält sonst eine Art Echoeffekt durch die offene Bauweise, die schwer erträglich ist. Die Bedientasten am Kopfhörer sind winzig, ertastbare Unterscheidungsmerkmale fehlen.

    Antworten

  • Licht und Schatten

    von Joachim Mahn/joma
    • Vorteile: guter Bass, gute Verarbeitung
    • Nachteile: Anleitung nur als PDF-Datei
    • Geeignet für: zu Hause

    Über den guten Klang wurde beim RS 180 genug geschrieben.
    Hinzuzufügen ist: als Fernsehkopfhörer nur einsetzbar, wenn TV-Lautsprecher abgeschaltet sind. Man erhält sonst eine Art Echoeffekt durch die offene Bauweise, die schwer erträglich ist. Die Bedientasten am Kopfhörer sind winzig, ertastbare Unterscheidungsmerkmale fehlen, so daß man zur Lautstärkeeinstellung den Hörer absetzen muß. Die Balanceregelung wird in der Praxis kaum gebraucht, könnte daher an der Basisstation untergebracht werden. Dafür wäre die Taste für gesteigerte Sprachverständlichkeit am Kopfhörer sinnvoll, damit man zum Einschalten nicht immer aufstehen muß. Im Zeitalter der Fernbedienung ist das Bedienkonzept des RS 180 einfach nicht mehr zeitgemäß, zumal Basisstation und Kopfhörer ohnehin in wechselseitigem Funkkontakt stehen. Übrigens Basisstation: bei den heute üblichen großen Flachbildfernsehern ist ihre Größe ein Problem. Vor dem Ferseher stört sie, daneben ist kein Platz, dahinter kommt man erschwert an die Bedientasten und unter dem Ferseher hat man Probleme, den Kopfhörer in der Ladestation zu parken. Außerdem ist das Ladekonzept an der Basistation ideal zur Provokation des Memoryeffektes, das haben wir schon besser gesehen. Wenig befriedigt auch die Reichweite, die anscheinend durch die Richtwirkung der Basistation bestimmt wird. Da kann im Haus schon bei 12m Schluß sein.Nach etwas Kopfdrehen ist u.U der Empfang wieder da! Meine Meinung: hier ruht sich eine bekannte Marke auf ihren Lorbeeren aus. Klang sehr gut, technisches Konzept mangelhaft.

    Antworten

  • Fantastischer Kopfhörer für einen angemessenen Preis

    von Wolfsgesicht
    (Sehr gut)
    • Vorteile: komfortabel, kräftiger Sound, gute Klangqualität, ausgewogener Klang, gute Verarbeitung
    • Nachteile: Power-Knopf zwischen Lautstärkeregler, Anleitung nur als PDF-Datei
    • Geeignet für: zu Hause, am Computer, gute CD-Player
    • Ich bin: Student/Schüler

    Ich habe den Kopfhörer jetzt seit 6 Monaten und bin einfach nur begeistert. Der Klang ist vollkommen realistisch und schöpft das volle Potenzial meiner Hörspiele aus. ich habe diese vollkommen neu erlebt. Der Kopfhörer sitzt sehr gut und ist sehr bequem. Das Gewicht ist nicht zu groß und man bemerkt es wenn man etwas abgelenkt ist nicht mehr. Da der Sender zugleich die Ladestation ist braucht man diese nicht immer dazu suchen und man kann einfach den Kopfhörer nach dem hören drauflegen und die mitgelieferten Akkus laden sich wieder auf. Dazu halten die Akkus unwahrscheinlich lange.
    Die Übertragung funktioniert einwandfrei, ich hatte bisher noch keine Unterbrechung in unmittelbarer Nähe des Senders. Die Empfangsweite ist im Haus natürlich nicht 100 m weit, dennoch reicht der Empfang im haus 25 Meter weit (neben meinem Zimmer ist die Wand doppelt so dick wie normal da es ein Anbau ist). Positiv jedoch ist das der Ton sofort wiederkommt sobald ich den Funkbereich wieder betrete.
    Der Sender geht nach ca. 2 Min. aus wenn der Player nicht läuft und unmittelbar nachdem ich den Kopfhörer ausmache, gleiches gilt unmgekehrt für den Kopfhörer.
    Den Balanceregler braucht man nicht unbedingt aber für manche vllt. eine nützliche Funktion.
    Der Kopfhörer wird dazu in einer sehr guten Verpackung geliefert. Mitgeliefert werden 4 Steckeradapter womit der Kopfhörer auch in anderen Ländern benutzt werden kann.
    Die Anleitung ist leider nur als PDF-Datei enthalten.
    Der Preis von 190€ scheint zwar ziemlich hoch zu sein lohnt sich aber allemal weil man dafür gute Qualität und Verarbeitung und einen fantastischen Hörgenuss bekommt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten