• Gut

    2,4

  • 1  Test

    13  Meinungen

13 Meinungen (3 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4

Kundenmeinungen (13) zu Matratzen Concord Vitalis Trio H2

  • von Schlafen

    Schlechte Matratze

    • Vorteile: geringes Gewicht, preiswert
    • Nachteile: extrem schnelle Kuhlenbildung
    Ich habe vor gut 2 Jahren die Matratze gekauft und bereits nach 2 Monaten traten tiefe Kuhlen im Beckenbereich auf. (H2 bei einem Körpergewicht von 70 Kilo, neuer Lattenrost auch von MC) Die Matratze wurde umgetauscht. Die neue hielt dann ca 1 1/2 Jahre. Auch dann war sie komplett durchgelegen. Wieder erfolgte ein Umtausch. Die nun dritte Matratze wies bereits nach 8 Wochen eine tiefe Kuhle im Beckenbereich auf. Ich habe die Nase voll. Die Matratze war mal gut, frühere Modelle halten sehr lange (auf dem Bezug steht Breeze) die neuen Modelle (auf Bezug steht Vitalis) sind Mist!!!
    Antworten
  • von BerlinSchöneberg

    Kuhlenbildung nach 6-8 Wochen; 2 x in Folge; schlechter Service bei MC

    • Nachteile: extrem schnelle Kuhlenbildung
    Ich kann nur raten, NICHT zu Matratzen Concord zu gehen. Zugegebenermaßen hatte ich keine Ahnung von Bettenkauf. Die Verkäufer (es waren 3 verschiedene) waren Verkäufer und eben keine Berater. Sie haben eine Beratungsfunktion m.E. komplett vermissen lassen, interessierten sich wenig für den Kunden und dessen Schlaf-/ Liegeeigenschaften, um ihm (mir) dann etwas passendes zu raten. Beim "Probeliegen" wurde auch nicht nach der richten Ausrichtung der Wirbelsäule geachtet! (= im Nachhinein unglaublich. Es wurde aber gefragt, ob die Matratze bequem sei.) Im Gegenteil, vielmehr wurden 5 Jahre alte Testergebnisse, Material und Eigenschaften der Bezüge ausführlichst erklärt und angepriesen. Vom Raumgewicht (= wichtig; wußte ich aber derzeit nicht) einer Kaltschaummatratze hatte der Hauptverkäufer ("Schlafberater") keine Ahnung. (Ich hatte ihn nachträglich gefragt!)

    Mir wurde dann eine Vitalis Trio 140x200 verkauft und "passend" dazu zwei Vitalis 44 NV 70er Rahmen (die seien ja stabiler!). Resultat war dann eine ca. 3 cm tiefe Kuhle nach etwa 8 Wochen im Schulterbereich! Es erfolgte ein unkomplizierter Umtausch. Gleiche Matratze, gleicher Rahmen (dieses Mal ein 140er). Wiederum nach ca. 6 Wochen: Matratze komplett durchgelegen (wieder Schulterbereich und neu: Beckenbereich). Dazu waren mehrere Schieberegler des Rahmens (billigtes Plastik) gebrochen! Die zweite Reklamation kostete einige Kraft und Zeit mehr. Niemand fühlte sich zuständig. Die Bereichsleiterin war dann noch in Urlaub.... meiner Forderung nach Rücknahme von Matratze und Rahmen (mein Wunsch war ein komplettes in sich stimmiges Bett) wurde nur z.T. entsprochen. Für die Matratze habe ich mein Geld wieder, auf dem Rahmen bin ich sitzen geblieben. Das Ganze hat fast ein Jahr gedauert! Schlechter Schlaf mit Schmerzen am Morgen inklusive.

    VITALIS TRIO: billiger Schrott und dafür zu teuer.

    Matratzen Concord: nichts anderes als ein Discounter mit monatlich wechselnder aggressiver Werbung (ständigen Lockangeboten). Unseriös.

    Mein Fazit: Lieber in ein vernünftiges BettenFACHgeschäft gehen und ein paar hundert Euro mehr ausgeben. Euer Körper wird sich bedanken. Ich werde keine MC Filiale mehr betreten. Auch nicht für einen Kissenüberzug.
    Antworten
  • von blueeyez

    Nicht meine Matratze

    • Vorteile: geringes Gewicht, geräuscharm
    • Nachteile: unbequem
    Also ich habe alle Testberichte hier gelesen und möchte gerne einmal los werden das es doch auf das eigene Empfinden ankommt. Ich denke niemand kann jemanden sagen ob die Matratze nun "gut" oder "schlecht" ist, weil es eben immer auf das eigene Empfinden ankommt.
    Ich habe mir vor ca. 4 Monaten diese Matratze gekauft und schlafe nicht so gut..
    Wiege 56 Kilo bin 1,72 und habe den Härtegrad 2.
    Mir ist sie definitiv auch zu "hart". Habe das Gefühl sie gibt nicht genug nach (schlafe gerne weich). Lattenrost ist perfekt & auch einstellbar im Schulterbereich etc. Laut Verkäufern liege ich aber perfekt auf dieser Matratze ! Aber wie schon gesagt .. jeder empfindet eben anders.
    Habe Krümmungen an den Lendenwirbeln - seit dieser Matratze habe ich nachts damit keine Probleme mehr - allerdings stehe ich seitdem ich diese Matratze habe dafür mit Nackenschmerzen/verspannungen auf. Auch nicht so schön..
    Ich finde es ist schwer anderen Empfehlungen über Matratzen zu geben
    LG
    Antworten
  • von Schnarchmarkus

    Prüfung ist wichtig

    Bei dem Kauf einer Matratze habe ich die Geschäfte MFO, Concord und Dänisches Bettenlager aufgesucht. Trotz reisserischer Werbung war der Berater hier in Kiel am kompetentesten. Unmöglich war ein Jungspund im Bettenlager. Bei meiner Grösse von 1,89 m und einem Gewicht von 100kg war die H3 zu hart, da der Flächendruck bei meiner Größe eher gering ist. Bei meinen breiten und spitzen Schultern mit gelegentlichen Schmerzen hat die Matratze ein Einsinkverhalten fast wie eine aus der 500 € Klasse. Die Beraterin von Concord gab mir einen Rabatt von ca. 20 %. Ich kaufe in dem Laden regelmäßig alle paar Jahre und kann den Verkaufsdruck in Geschäften nicht bestätigen. Vielleicht auch, weil Kiel am A... der Marsch liegt. Eine Prüfung der Matratze und ein "sich Zeit nehmen" ist bei einer solchen wichtigen Sache wichtig. Die Matratze hat 10 Jahre Garantie: also Garantiekarte UND Bon gut aufheben.
    Antworten
  • von schützenkönig

    vitalis trio klasse

    • Vorteile: komfortabel, geringes Gewicht, robust, geräuscharm, preiswert
    habe die matratze auf grund der empfehlung eines bekannten gekauft. liege darauf sehr gut. habe allerdings aufgrund der beratung (sehr gut) auch den lattenrost erneuert. das hat sich gelohnt. würde die matratze jederzeit empfehlen.
    ps. kaufe ja auch keinen neuwagen und ziehe alte reifen auf.
    Antworten
  • von MalEhrlich

    Nix objektives dabei....!!

    • Vorteile: geringes Gewicht
    Also, wenn ich den Schwachsinn, den hier manche schreiben lese, .......!!
    Also wir schlafen seit mehr als 2 Jahren auf der Vitalis Trio, meine Frau H2, ich H3, wunderbar...! Und hier zu schreiben, dass man zu wenig einsinkt, die Matratze zu hart ist usw., dann muss man sich halt richtig erkundigen und einen Härtegrad weicher nehmen, meine Herrn!! Schwitzen auf dieser Matratze kann ich überhaupt nicht bestätigen, liegen darauf: wunderbar. Alles in allem ist die Matratze super, und wenn man halt das Geld für einen Mercedes nicht ausgeben will, darf man auch keinen Porsche erwarten, gell!!?
    ... als bei der H2 Matratze nach 1/2 Jahr eine Vertiefung in der Mitte auftrat, was aber nachweislich an einem Materialfehler lag, wurde uns die Matratze komplett ausgetauscht, und das ruckzuck und ohne Probleme, nachdem sich ein Sachverständiger von Concord die Matratze bei uns zu Hause angeschaut hat. Seitdem ist nichts mehr gewesen!!
    Also, mal etwas objektiver schreiben, bitte!!!
    Antworten
  • von Ein Realistischer

    Nix objektives dabei....!!

    • Vorteile: geringes Gewicht
    Also, wenn ich den Schwachsinn, den hier manche schreiben lese .......!!
    Also wir schlafen seit mehr als 2 Jahren auf der Vitalis Trio, meine Frau H2, ich H3, wunderbar...! Und hier zu schreiben, dass man zu wenig einsinkt, die Matratze zu hart ist usw., dann muss man sich halt richtig erkundigen und einen Härtegrad weicher nehmen, meine Herrn!! Schwitzen auf dieser Matratze kann ich überhaupt nicht bestätigen, liegen darauf: wunderbar. Alles in allem ist die Matratze super, und wenn man halt das Geld für einen Mercedes nicht ausgeben will, darf man auch keinen Porsche erwarten, gell!!?
    Und man sollte halt immer differenzieren, denn in dem Geschäft, wo ich die Matratze gekauft habe, war eine 1A Beratung mit Probeliegen, Vermesse und und und!!
    Und als bei der H2 Matratze nach 1/2 Jahr eine Vertiefung in der Mitte auftrat, was aber nachweislich an einem Materialfehler lag, wurde uns die Matratze komplett ausgetauscht, und das ruckzuck und ohne Probleme, nachdem sich ein Sachverständiger von Concord die Matratze bei uns zu Hause angeschaut hat. Seitdem ist nichts mehr gewesen!!
    Also, mal etwas objektiver schreiben, bitte!!!
    Antworten
  • von allgäu

    Vitalis Trio H2

    • Vorteile: komfortabel, geringes Gewicht
    Ich habe mir die Trio H2 in 140/200 ein halbes Jahr nach dem Testergebniss gekauft- schlafe also jetzt schon 2 Jahre darauf. Wiege 58 kg, bin 172 groß und habe keine Probleme mit der Matratze. Weder hat sie eine Kuhle (wichtig ist sie in alle 4 Richtungen zu drehen und zu wenden-und das in regelmäßigen Abständen), und schwitzen tut man auf Kaltschaum ganz gewiss nicht. Ich habe eine Skoliose und auch Bandscheibenprobleme-und auf dieser Matratze liege ich optional entlastet.
    Bin also runderum zufrieden.

    Antworten
  • von Supersocke

    Finger weg

    habe die vitalis trio H3 in 140*200cm
    hab sie nun 2 Jahre und hole mir einen neue! die matratze liegt sich super schnell durch und es ist eine extreme kuhlenbildung m,an sinkt richtig ein, und ich bin 1,66m groß und wiege 60 kg....
    am lattenrost liegt es bei mir auch nicht den das ist auch hochwertig und noch nicht so alt!
    zu zweit auf der matratze schlafen geht auch garnicht da man dann in der mitte gefühlt auf dem lattenrost schläft.. hab sie auch ständig gedreht aber das hat nichts gebracht... wache auch jeden morgen mmit rückenschmerzen auf. also lasst es sein!
    Antworten
  • von retlaw

    Viel zu teuer, für diese mangelhafte Qualität

    • Vorteile: geringes Gewicht
    • Nachteile: unbequem
    Ich habe mir vor ca. 1 Jahr die Vitalis Trio bei Concord gekauft,und ich muß heute sagen, es war der totale Fehlkauf.
    Die Matratze entspricht H3 ist aber trotzdem sehr unkomfortabel,durch den Kaltschaum schwitzt man im Sommer sehr stark, und sie hat keine ebene Fläche, ist rundlich geformt.
    Hab trotz dieser Matratze Rückenprobleme,ich werde mir wahrscheinlich wieder eine herkömmliche Taschenfederkern-Matratze zulegen,schade ums Geld.
    Antworten
  • Antwort

    von fips69
    irgendwie muss da wohl die Matratze verwechselt worden sein, wir haben die H2 und H3 probiert und es gibt nichts besseres
    Antworten
  • von Jumelle

    Ich verkauf sie wieder

    • Vorteile: geringes Gewicht
    • Nachteile: unbequem
    Nachdem ich nun gut ein halbes Jahr auf der Vitalis Trio H2 geschlafen habe, werde ich sie wieder verkaufen.
    Ich stehe jeden Morgen mit Schulter- und Hüftschmerzen auf, weil diese Bereiche nicht genug einsinken.

    Auch wache ich nachts oft auf und muss des öfteren sogar aufstehen, weil ich einfach nicht länger auf der Matratze liegen kann.

    Für mich war es ein Fehlkauf, weil zu hart.
    Die Beratung im Geschäft war mangelhaft.
    Antworten
  • Antwort

    von Tina1965
    Ich habe deine Meinung mit großer Interesse gelesen, meine Frage dazu ist folgende: Hast du den richtigen Lattenrost zu der Matratze dazu gekauft?
    Denn: Falls der richtige Lattenrost nicht unter liegt, mit einsinkbarer Schulterkomfortzone, kann die Matratze auch nicht richtig unterstützen.
    Und!: In welcher Stadt hast du gekauft, das würde mich doch sehr interessieren.
    Antworten
  • Antwort

    von Herr B
    seitenschläfer?

    ich habe mir gestern diese matratze ausgesucht und sie wurde mir in H2 als bauchschläfermatratze empfohlen. mir wurde dazu gesagt, dass sie für seitenschläfer nicht geeignet sei (als hinweis darauf, wenn mal jemand anderes in dem bett liegt). also: beraten lassen, mehrfach beraten lassen, nochmal beraten lassen. zuhören, bei dem was einem gesagt wird und dann muss man auch nicht 500 euro ausgeben und unbequem liegen.
    Antworten
  • von skorpion666

    Beratung Matratzen Concord

    • Vorteile: geräuscharm
    • Nachteile: unbequem
    • Geeignet für: Sport
    Soviel ich weiß werden Angebote als Köder ausgeworfen und man versucht dann bei der Beratung stückweise höher zu gehen mit dem Preis/Matratze.Es gibt 1x im Monat eine Rabattaktion damit die Kunden bei Concord kaufen.Ein freund von mir hat da mal gearbeitet und ist froh dort nicht mehr zu arbeiten,da ist man nur ne Nummer mehr nicht.Beratung am besten nur in Fachgeschäfte gehen und nicht unter Zeitdruck zum Abschluss treiben lassen:-)
    Antworten
  • von Charly

    mein persönlicher Test

    auf der Vitalis Trio von Concord schlafe ich super und habe seit dem keine Schulterschmerzen mehr, da ich viel auf der Seite schlafe. Diese Matratze hat einen extra weichen Schulterbereich.Ich bin total begeistert. Ich wiege 53 kg und habe den Härtegrad 2.
    Antworten
  • Re: mein persönlicher Test Antwort

    von Benutzer
    @ Charly: Hallo, bin auf der Suche nach einer guten Matratze, können SIe die Vitalis ein Jahr nach Ihrer positiven Kritik immer noch empfehlen?
    Antworten
  • Antwort

    von MatK
    Hallo !
    bzgl. Vitalis Matratzen die insbesondere auch über den Discounter Matratzen Concord vertrieben werden kann ich nur sagen, schaut in folgendes Forum :

    http://www.schlafkampagne.de/schlaf-forum/showforum.php?PHPSESSID=82bc287e26a2be53f42ff2abdd09db82&Forum_id=10

    Eher Finger weg !
    und ab in ein Fachgeschäft. Nix Vitalis...

    Gruß
    MatK
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Matratzen