ESP 3 Produktbild
  • Befriedigend

    2,7

  • 6 Tests

64 Meinungen (1 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
22
4 Sterne
8
3 Sterne
10
2 Sterne
8
1 Stern
15

Kundenmeinungen (64) zu Kodak ESP 3

  • Kaum gedruckt, aber Patrone leer

    von Michael 13
    • Vorteile: billige Anschaffung
    • Nachteile: absurd hoher Toner-Verbrauch
    • Geeignet für: ganz seltene Benutzung

    Da ich nicht viel Drucke, war dieses Gerät eine Anschaffung die ich bereue.
    Kaum gedruckt schon sind die Patronen leer weil er nach jeden anmachen die Druckköpfe reinigt. Also am besten anlassen.
    Glaubte auch hervorragent , die Patronen hielten länger.
    Aber jetzt nach vielleicht 100 Seiten Druckerkopf defekt.
    WAS EIN SCHROTT

    Antworten

  • Nicht zu empfehlen

    von maria18
    • Vorteile: billige Anschaffung
    • Nachteile: absurd hoher Toner-Verbrauch

    Der Drucker druckt nicht, wenn nicht alle Farben voll sind. Also keine Chance mal einen schwarzen Text bei leerer Farbe zu drucken.
    Zudem noch laut und langsam. Originalpatronen sind teilweise nach wenigen Seiten nicht mehr funktionfähig.

    Nie wieder Kodak

    Antworten

  • mangelhaft

    von Grave Martin
    • Nachteile: blasse Farben
    • Geeignet für: Schwarz/Weiß-Drucke, Fotoscan
    • Ich bin: Profi

    Ich habe das Gerät seid 2 Jahren. Patrone nicht erkannt, ständig leer. Druckqualität zunehmend mangelhaft.

    Antworten

  • was ist schuld er druckt einfach keine schriftseite aus

    von Achim Wagenblast
    • Nachteile: Fehler im Druck

    habe frische farbe eingesetzt, nun druckt der kodak-esp 3 keine schriftseite mehr aus. was muss ich unternehmen, dass er wieder druckt?

    Antworten

  • Einfach nur Schrott

    von WWW
    • Nachteile: Farbkartuschen mit Tonerverlust

    Ich habe das Gerät auch ca. 1 Jahr. Seit dem ersten Tag nur Probleme. Andauernd zeigt er an, dass die Patrone leer ist und nichts geht mehr. Selbst wenn die Patrone neu ist zeigt er nach ein paar Kopien sofort Patrone leer an. Man hat dort keine Chance.
    Ich habe schon viel Geld in neue Patronen gesteckt, obwohl die alten noch neu waren. Das ganze Gerät ist einfach nur ein Witz. Außerdem ist es sehr laut. Beim Kodak Service bekommt man dann so blöde Fragen gestellt wie " in welche Steckdose stecken Sie das Gerät".

    Antworten

  • Finger weg von ESP 3

    von spikor

    Ich kann mich den vielen Meinungen hier nur anschliessen. Ist mal eine Patrone leer, macht das Ding gar nichts mehr. Zusätzlich ist der Scanner noch kaputtgegangen und somit die Kopierfunktion, was für einen All-In-One-Multifunktionsdrucker schon recht erbärmlich ist.

    Antworten

  • mehr als mangelhaft

    von alibaba
    • Ich bin: Profi

    dieser Drucker dient nur dazu teuere Tintenpatronen zu verkaufen. Ein nur schwer zu knackender Chip bestimmt wann die Patrone leer ist, egal wie viel sie damit gedruckt haben.
    Das Druckergebnis ist reiner Zufall, da die Software mit vielen Programmen nicht kompatibel ist.

    Antworten

  • Tintenkosten bei weitem nicht so günstig wie propagiert

    von kaputo
    • Vorteile: Druckqualität
    • Nachteile: extrem laut

    Bei reinen Schwarzweiß- Drucken leert sich die Farbpatrone ebensoschnell. Laut Aussage der Firma Kodak ist das normal. Bei überwiegend schwarzen Drucken sind die Kosten daher eher überdurchschnitlich.

    Antworten

  • enttäuscht

    von Neuhier
    • Ich bin: Anfänger

    Seit ca. 1,5 Jahren besitze ich nun dieses Kombinationsgerät. Anfangs war ich sehr begeistert, da bei mir alle Funktionen ihren Dienst gut funktioniert haben.
    Nach ca. einem Jahr trat das (von anderen Nutzern bereits genannte) Problem auf, dass neu gekaufte Originaltintenpatronen nicht erkannt wurden. Der PC zeigte mir an, sie seien leer. Daraufhin habe ich mich an den Kodakservice gewandt. Mir wurde mitgeteilt, die Farbe sei auf dem Druckkopf eingetrocknet und deshalb funktioniere es nicht mehr.
    --> Kodak hat mir kostenlos einen neuen Druckerkopf zugesandt. Dies habe ich als sehr guten Service empfunden. --
    Doch auch nach dem Einsetzen des neuen Druckerkopfes und komplett neu gekaufter Patronen wurde die Farbpatrone nicht erkannt.

    Ein Umtausch des Gerätes ist leider nicht möglich, da Kodak (laut Info eines Saturn-Mitarbeiters) nur ein Jahr Garantie gibt. Saturn nimmt das Gerät nicht zurück, da es grundsätzlich ja noch funktioniert.

    Ich komme zu dem Fazit, dass selbst die günstigen Patronen bei Kodak sehr kostspielig werden, weil sie ja nicht erkannt werden bzw. laut PC leer sind.
    Sobald eine Patrone (tatsächlich) leer ist, druckt der Drucker gar nicht mehr. (Dies wurde mir von der Kodakservice-Hotline bestätigt.)

    Letztlich sollte jeder selbst die Entscheidung treffen, ob er dieses Gerät kauft. Ich werde künftig jedenfalls nicht auf diesen Hersteller zurückgreifen und lieber mehr Geld für Patronen ausgeben, die dann auch funktionieren.

    Antworten

  • Voll in die ... gegriffen. Nicht kaufen

    von Mat101
    • Vorteile: beidseitiger Druck
    • Nachteile: extrem langsam, extrem laut
    • Geeignet für: Schwarz/Weiß-Drucke

    Hallo liebe Leidensgemeinde,
    Habe meinen Kodak Drucker ESP 3 nun auch über ein Jahr. Gleich nach dem Kauf(1 Stunde ) kaputt und 1 zu 1 getauscht. Habe auch jetzt das Problem, dass nach 5 A 4 Briefen die Patronen entleert anzeigen . Gewichts-differenz der Buntpatrone alt zu neu 9 Gramm. Die ist also noch voll. ... Kundendienst meinte
    Garantie wäre weg. Sie könnten mir aber auf Kulanz einen neuen Druckerkopf kostenfrei liefern. Heute geholt und eingebaut und wieder die selbe....
    Hatte noch nie so ein Vieh und könnte heulen. Gruß M.

    Antworten

  • Katastophe

    von dogma187
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Installation
    • Nachteile: blasse Farben, extrem langsam, extrem laut, fehleranfällig
    • Ich bin: Profi

    Guten Abend,

    ich habe schwerwiegende Probleme, mit meinem 4 Monate jungen All-in-One-Drucker. Trotz neuer Patronen, kaum bzw keine Tinte auf dem Papier (Drucker zeigt das alle Patronen voll sind). Durckkopfausrichtung, Reinigung, Justierung alles versucht, Treiberneuistallation brachte auch nichts. habe ihn sogar unter verschiedenen Rechnern ausprobiert (OS: MS Vista und XP)
    Katatrophal kann ich die Druckergebnisse nur bezeichnen. (Ich verwende Standard A4 Kopierpapier). Bereits nach dem kauf :damals druckte er zwar wenigstens noch Farbe, aber auch das nur schief. d.h. sogut wie alle seiten wurden schief gedruckt.

    Antworten

  • Kodak ESP 3

    von DieterSchneider
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Bildqualität, gute Druckgeschwindigkeit in Farbe, einfache Bedienung, einfache Installation
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke

    Letzte Woche den ESP 3 für meinen Vater.Er ist 65,technisch interessiert,doch nicht mehr so geduldig im Bezug auf Verständlichkeit von Gebrauchsanweisungen.
    Mit dem ESP 3 war das kein Problem,die Bedienungsführung erklärt sich wie von selbst und ist auch gut erkennbar.
    Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
    Mit diesem Gerät ist mein Vater vollkommen zufrieden und er war sehr stolz ,als er sein erstes Fax verschickte.
    Wir freuen uns schon auf die schönen Familienfotos.
    Gerade für ältere menschen kann ich dieses Gerät nur empfehlen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker