Fresh Aroma Perfect Produktbild
843 Meinungen
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
503
4 Sterne
140
3 Sterne
90
2 Sterne
34
1 Stern
84

Kundenmeinungen (843) zu BEEM Fresh Aroma Perfect

  • Große Enttäuschung

    von Weilef
    • Vorteile: ausgezeichnetes Design, alles in einem
    • Nachteile: anfällig für Reparatur
    • Geeignet für: jeden, der nicht viel Geld ausgeben will, Kaffeetrinker

    Da ich keinen fertiggemahlenen Kaffee vertrage entschlossen wir uns im Dez. 2013, den BEEM Fresh Aroma perfect zu kaufen (große Werbung). Der Kaffee schmeckte super und alles klappte gut. Leider mussten wir im Feb.2015 bei BEEM die Maschine (noch kostenlos) reparieren lassen, der Fi-Schutzschalter flog heraus und es war kein Aufbrühen mehr möglich, nichts ging mehr. Was der Grund war ist laut Reparaturschein nicht ersichtlich gewesen, nur dass sie die Champagner-Metallic-Kanne gegen eine Glaskanne ausgewechselt haben. Im März 2016 war das gleiche Problem. Wir schrieben eine Mail an den Kundenservice bei BEEM und wollten wissen, ob sie den Kaffeeautomat nochmals kostenlos reparieren würden? Nach 3 Wochen keine Reaktion, als wir die Firma telefonisch erreichten sagten sie "kostenpflichtige Reparatur - keine Gewährleistung mehr". Es kann nicht sein, dass man nach 3 Jahren diesen Kaffeeautomat entsorgt, es liegt der Verdacht nahe, dass die Teile so eingebaut werden, dass sie nach der Garantiezeit den Geist aufgeben. Zum Glück haben wir noch eine alte Kaffeemaschine und werden uns zusätzlich eine Kaffeemühle mit Mahlwerk kaufen, damit wir die Bohnen selbst mahlen können. Nie wieder BEEM Fresh Aromat Perfect.

    Antworten

  • Die Maschine ist echt gut.

    von Tilman Schenk
    • Geeignet für: Kaffeetrinker, Büro, Familien, kleine Büros, jeden, der gerne viel Kaffee trinkt

    Ich bin ganz überrascht über die vielen negativen Erfahrungen zu der Kaffeemaschine. Sie ist bei mir seit fast fünf Jahren im Einsatz und ich bin im Großen und Ganzen sehr mit ihr zufrieden. Auch meine Gäste fanden den Kaffee bisher immer sehr gut.
    Sie ist leicht zu bedienen und wenn sie regelmäßig entkalkt wird, kommt in der Kanne auch die entsprechende Menge Kaffee an. Auch bei 10 Tassen hatte ich nie Probleme, dass Kaffeepulver daneben lag.

    Es scheint auch so, dass viele Leute keine Ahnung vom Mahlgrad haben. Mittel bis grob ist da schon ganz richtig.

    Klar gibt es auch Details, die nicht so gut gelöst sind: Der Behälter der Bohnen lässt sich schlecht reinigen, weil er mit Spezialschrauben befestigt ist. Außerdem leuchtet das Display ständig. Ich glaube aber, dies wurde beim Nachfolger geändert.
    Dass ich Leute über das laute Mahlgeräusch aufregen kann ich nicht nachvollziehen. Ja, es ist laut, aber die Dauer des Mahlens hält sich ja in Grenzen. Sonst sollten die Herrschaften vielleicht zu einer Jura-Maschine greifen.

    Ich würde die Maschine immer wieder kaufen.

    Antworten

  • Kaffeeautomat Fresh Aromat Perfect

    von A§A
    • Vorteile: ausgezeichnetes Design
    • Geeignet für: jeden, der wenig Kaffee trinkt, Leute, die Nerven haben

    Hier haben die Tester wohl ohne das Gerät getestet.
    Ich habe schon den zweiten Kaffeeautomat und bin sehr enttäuscht. Wie auch einige Meinungen zu lesen sind, hat der Automat mehr Nachteile als Vorteile.
    Beim 1. Gerät: Filtereinsatz reicht für 10 Tassen Pulver oder gemahlenen Bohnen nicht aus - Filter läuft über. Wassertank sehr unangenehmen Kunststoff-Geruch der nach 6 Monaten immer noch angehalten hat. Glas-Kaffeekanne paßt bei geschlossenem Filtereinsatz nicht darunter, dann hängt die Kanne zum Teil in der Luft. Mahlwerk sehr laut.

    Beim 2. Gerät: Filtereinsatz/Brühvorgang für 10 Tassen ist genau wie beim 1. Gerät. Dafür hält jetzt der Tropfschutz das Wasser nicht, wenn keine Kanne darunter steht und dann braucht der Kaffeedurchlauf Pulver/Bohnen sehr lange. Wird dann auch noch vorzeitig die Kanne entfernt, läuft auch alles weg..
    Geändert hat sich der Kunststoff-Geruch sowie das Unterstellen der Glas-Kanne - akzeptabel.

    Positives gilt nur das Design und Digital-Anzeige.

    Ich möchte am liebsten das Gerät wieder zurücksenden.

    Antworten

  • beem kaffeemaschine-testergebnis sehr gut?

    von dakus

    Das Testergebnis-sehr gut entstand wohl nach zu wenigen Tests. über das extrem laute Mahlwerk hat man anfangs noch weg gesehen, aber die Körnung des Pulvers, trotz mehrere stufen ist eindeutig zu grob. Das wäre jetzt aber auch noch kein zwingender Grund für die geplante Rückgabe.
    Nach einem halben Jahr Benutzung vergeht kaum ein Tag, bei der Kaffee herstellung 2mal am Tag, ohne dass die Hälfte des Kaffee's neben die Kanne gelaufen ist. Es kann ja nicht sein, dass der eigentlich simple Vorgang des Kaffee kochen's zur Wissenschaft wird, Es ist egal wie wir die Kanne unter den Auslauf stellen, man wartet neben der Maschine um das Ueberlaufen zu verhindern, denn meine Arbeitsplatte in der Küche hat dabei extrem Schaden genommen.

    Antworten

  • Die Machine ist eine große Enttäuschung

    von meckieberlin
    • Nachteile: Bohnen zu grob gemahlen
    • Geeignet für: jeden, der nicht viel Geld ausgeben will

    Ich rate jedem vom Kauf dieser Maschine ab - das Wasser wird nicht auf die erforderliche Temperatur erwärmt, daher KEIN aromatischer Kaffee, die gemahlene Kaffeemenge ist bei jeder Einstellung zu gering. man muss vorher einen bis 2 Löffel Pulverkaffe dazutun, damit der Kaffee nach Kaffee schmeckt. eine stetig tropfende Kanne (Ausführung mit Thermoskanne)
    ich hatte meine 1 Maschine - nach 3 Wochen zurückgesandt, aber auch die gelieferte Kanne erfüllte, meine Ansprüche nicht -
    Den Testbericht, der aussagt sehr gut, scheint von einem Tee oder Mineralwasser Trinker geschrieben worden u sein
    ...hier stimmt wieder das Sprichwort,

    ...WER BILLIG KAUFT; KAUFT ZWEIMAL -
    G: Mewes - Berlin

    Antworten

  • Kurze Zeit nach Garantie defekt, innen alles verrostet !!!

    von LJ

    Habe mir die Kaffeemaschine im Sommer 2010 gekauft, Zuerst war ich sehr zufrieden mit der Maschine, der Kaffee hat sehr gut geschmeckt. Die Maschine ist zwar beim mahlen etwas laut, ist aber denke ich für eine Kaffeemühle normal. Ich habe ca 3-4 Kannen in der Woche mit der Maschine gekocht, dürfte also keine überbeanspruchung der Maschine gewesen sein. Vor ca. einem Monat hat jetzt das Mahlwerk nicht mehr Funktioniert, da war die Garantiezeit um ca. einen Monat überschritten. Habe die Maschine weiter benutzt und Pulverkaffee mit ihr aufgebrüht. Bis dann Gestern das Display nur noch den blauen Hintergrund angezeigt hat und überhaupt nicht mehr Funktionierte. Habe die Maschine heute geöffnet, dabei mußte ich feststellen, das die Maschine innen Komplett verrostet ist und durch den Rost der Motor vom Mahlwerk fest ist. Das kommt wohl durch den Wasserdampf der nach oben in die Elektronik aufsteigt. Abschließend muß ich sagen, das ich Pech gehabt habe das die Maschine überhaupt bis nach Ablauf der Garantie gehalten hat.

    Antworten

  • Antwort

    von Sabofroh

    Dem kann ich nur zustimmen. Meine Eltern hatten mir auch vor ein paar Tagen berichtet, daß ihre BEEM Kaffemaschine nach 2 Jahren und 1 Monat den Geist aufgegeben hat, d.h., sie brüht zwar noch Kaffee, aber von 10 Tassen werden landen maximal nur noch 6 Tassen in der Kanne. Unterhalb der Maschine ist alles verrostet. Leider ist auch bei ihnen die Garantie um einen Monat überschritten und Kulanz ist dort beim Service ein Fremdwort. Bis heute dachte ich, na zum Glück hält unsere BEEM noch, denn der Kaffee schmeckt uns wirklich sehr gut aus der Maschine. Allerdings musste ich heute früh feststellen, daß scheinbar auch unsere das zeitliche gesegnet hat. Sie mahlt zwar noch den Kaffee, aber sie brüht nicht mehr auf! Auch wir haben unsere Beem erst 2,5 bis 3 Jahre! Das kann doch nicht sein!! Dafür war der Anschaffungspreis unverhältnismäßig. Es könnte ja schon fast der Eindruck entstehen, daß die Kaffeemaschine so produziert wird, daß sie gerade so über die Garantie hält und dann kaputt geht. Schade!

    Antworten

  • Antwort

    von Sabofroh

    Dem kann ich nur zustimmen. Meine Eltern hatten mir auch vor ein paar Tagen berichtet, daß ihre BEEM Kaffemaschine nach 2 Jahren und 1 Monat den Geist aufgegeben hat, d.h., sie brüht zwar noch Kaffee, aber von 10 Tassen landen maximal nur noch 6 Tassen in der Kanne. Unterhalb der Maschine ist alles verrostet. Leider ist auch bei ihnen die Garantie um einen Monat überschritten und Kulanz ist dort beim Service ein Fremdwort. Bis heute dachte ich, na zum Glück hält unsere BEEM noch, denn der Kaffee schmeckt uns wirklich sehr gut aus der Maschine. Allerdings musste ich heute früh feststellen, daß scheinbar auch unsere das zeitliche gesegnet hat. Sie mahlt zwar noch den Kaffee, aber sie brüht nicht mehr auf! Auch wir haben unsere Beem erst 2,5 bis 3 Jahre! Das kann doch nicht sein!! Dafür war der Anschaffungspreis unverhältnismäßig. Es könnte ja schon fast der Eindruck entstehen, daß die Kaffeemaschine so produziert wird, daß sie gerade so über die Garantie hält und dann kaputt geht. Schade!

    Antworten

  • Schade aber leider nur Schrott

    von Masi
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: Bohnen zu grob gemahlen

    Nach zwei Monate war das Mahlwerk kaputt wurde zwar auf Garantie getauscht. Nun nach einen Jahr wird zwar der Kaffee gemahlen aber die Maschiene brüht nicht mehr automatisch.In letzter zeit muß man die Mahlfunktion auch öfter starten um sie überhaupt in Betrieb zu nehmen.
    Ich finde das sehr schade denn die Maschiene ist sehr Schön und Kompakt.

    Antworten

  • Fresh Aromat Perfect Deluxe Version 2 Type: W5.001

    von Georgburgi
    • Nachteile: häufig defekt

    Mahlwerk mählt die Bohnen zu grob, da man dünnen Kaffee ohne Aroma bekommt. Nun bleibt übrig, nur Pulverkaffee zu benützen. Am besten ist, sich eine einfache Kaffeemaschine ohne Mahlwerk zu kaufen und nicht so viel Geld wegschmeißen.
    Service ??? Sowie keine. Keine Rath, nur Ausrede.

    Antworten

  • Mr. Beem

    von Emmerson
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, edle Anmutung, geringer Energieverbrauch, platzsparend
    • Geeignet für: jeden, der nicht viel Geld ausgeben will

    Habe die Maschine ca. 1 Jahr. Der Kaffeegeschmack wird immer noch primär durch die Sorte beeinflußt. Aber frisch gemahlener Kaffee hat immer eine besondere Qualität. Die Maschine hält, was sie verspricht. Kaffeestärke und Mahlgrad (allerdings weniger) sind einstellbar. Ein lautloses Mahlwerk kenne ich nicht. Fehler der letzten Bewertungen hatte meine Maschine nicht. Bin alles in allem, als Alternative zu Highend-Maschinen (JURA etc.) mit Spielereien und Extra-Wünschen für alle Mitglieder von Großfamilien und 10-fachem Anschaffungspreis, zufrieden.

    Antworten

  • Nicht zu empfehlen...

    von racingsnail
    • Nachteile: häufig defekt

    Die erste Maschine verlor ständig Wasser aus dem Tank, so kannte die Funktion des vorprogrammierens nicht genutzt wer den. Die zweite Maschine hatte ein Problem beim Transport des gemahlenen Pulvers zum Filtern. Beide Maschinen brühten keinen Kaffee, ein no-go für eine Kaffeemaschine!!!!

    Antworten

  • Bin sehr entteuscht

    von Katerchen
    • Vorteile: einfache Bedienung, edle Anmutung
    • Nachteile: extrem laut

    Fresh Aromat Perfect Deluxe Version 2 Type: W5.001
    Kaffeebohnenverbrauch zu hoch, zu dünn, sehr lautes Mahlwerk, Goldfilter zu grob, gemahlene Bohnen gröber als fertig gekauft. Papierfilter wären besser. Die Kanne hält die Wärme auch nicht lange.
    Fazit: Wer viel Geld für Kaffee ausgeben will, OK.
    Ich brühe meinen Kaffee wieder konservativ und lasse ihn ziehen. Schicke das Gerät zurück.

    Antworten

  • Antwort

    von Dagny Waesch

    Also ich hatte die Maschine auch und habe sie postwendend zurück geschickt. Der Kaffee war einfach nur ungenießbar, viel zu dünn. Es gab keine Möglichkeit ihn noch stärker zu stellen. Sie hält einfach nicht was sie verspricht.

    Antworten

  • Der gemahlene Kaffee ist viel zu dünn

    von Karl-Heinz Koch
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung
    • Nachteile: extrem laut

    Bewertung: 5
    Vorteile: Einfache Bedienung, Einfache Säuberung, geringer Energieverbrauch
    Nachteile: extrem laut, maschine war undicht, mahlgrad ist viel grob und der Kaffee zu dünn, zu kleiner bohnenbehälter. die maschine bringt nicht was sie verspricht.

    Antworten

  • hab mir mehr von versprochen

    von ramazotti
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, geringer Energieverbrauch
    • Nachteile: extrem laut, nicht heiß genug gebrüht

    verschiedener mahlgrad ist gelogen. zu kleiner bohnenbehälter. termoskanne hält den trinkfertigen kaffee noch ne halbe stunde warm. ich trink ihn aber lieber heiss. es duftet nach frischem kaffee aber schmeckt nicht danach. vielleicht sind es auch die falschen bohnen von tschibo kaffee crema. würde sie lieber heute wie morgen abgeben und doch ne teure jura kaufen.

    Antworten

  • Vorratsbehälter sehr klein

    von Tfg
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, edle Anmutung

    Mit der Kaffeemaschine bin ich sehr zufrieden; ärgerlich finde ich nur, dass der Kaffeebohnen-Behälter so klein ist, Bohnen für mehr als 20 Tassen passen da einfach nicht rein. Schöner wäre es, wenn man gleich ein ganzes Kilo Kaffeebohnen dort einfüllten könnte.

    Antworten

  • Antwort

    von Leonie905

    Hallo! Also was den kleinen Behälter für den Kaffeebohnenvorrat betrifft, so habe ich damit kein Problem - im Gegenteil! Für das Aroma finde ich es sogar sehr gut, wenn man nur eine kleinere Menge Kaffeebohnen einfüllt. Ich bevorzuge es, die angebrochene Packung Kaffeebohnen verschlossen im Kühlschrank aufzubewahren. So bleibt das frische Aroma des Kaffees länger erhalten. Und für mehr als eine Ladung Kaffee reicht dieser Vorrat ohnehin. Wasser füllt man schließlich auch vor jeder Inbetriebnahme frisch ein. ;-)

    Antworten

  • Das Mahlwerk ist nur für grobe sachen gut.

    von TRider
    • Vorteile: edle Anmutung, geringer Energieverbrauch

    Also hab mir die schöne teure Kaffeemaschine besorgt und musste sehr schnell feststellen:
    1. Mahlwerk zu grob (es macht keinen unterschied ob grob oder fein eingestellt ist...es ist IMMER GROB GEMAHLEN, mit einer Mühle aus dem 18 Jahrundert wäre ich besser dran gewessen).
    2. Damit steigt der allgemeine verbraucht von Kaffee um das Doppelte. (Die Ausbeute an Kaffee ist bei dem fertig gemahlenen gekauften Produkt um das Doppelte höher als nach dem gemahlenem Kaffee.)
    3. Das Aroma ist im vergleich zum gekauften fertig gemahlenen Kaffe stark überschätzt und weit von den angeprisenen Spezifikationen des Geräts entfernt.

    Antworten

  • Beem Fresh Aromat Perfect

    von miss pitty
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung

    habe mich sehr auf frisch gemahlenen kaffee gefreut, diese freude wurde nun getrübt, das kaffeepulver ist auch im feinsten grad gemahlen ziemlich grobkörnig und selbst auf stärkster stufe eingestellt - der beste kaffee schmeckt nicht, liegt das am mahlwerk?

    Antworten

  • Sehr gut mit kleinen Mängeln

    von Me.MyBase
    • Vorteile: einfache Bedienung, edle Anmutung, sehr gut verarbeitet

    Ich hab die Maschine gestern bekommen und bin im großen und ganzen sehr zufrieden. Das Gerät ist gut verarbeitet, macht einen hochwertigen Eindruck und nichts wackelt oder klappert. Dank super einfacher Kurzanleitung hatte ich meinen ersten Kaffee nach 15 Min. in der Hand und muß sagen, er war wirklich köstlich. Ob dies an der Maschine liegt oder am Kaffee (ich hab für den goldenen Start einen sehr hochwertigen und ebenso hochpreisigen Kaffee einer Bremer Privatrösterei gekauft; Festtagsmischung 3,60€/100g) kann ich allerdings nicht genau sagen.

    Ein Nachteil, der mir als erstes auffiel, ist die Tatsache, daß der Wassertank auf der rechten Seite sitzt und auch von da befüllt werden will. Für Linkshänder ist das ein bisschen blöd. Auch muß ich sagen, daß das Mahlwerk wirklich laut ist. Allerdings ist das wohl auch nicht anders zu erwarten, wenn ein Stahlmahlwerk auf Steinharte Kaffeebohnen trifft.
    Das letzte und bis jetzt größte Manko: Der Griff der Kaffeekanne ist leicht nach oben versetzt angebracht, so daß man beim Einschenken zwangsläufig mit dem heißen, aufsteigenden Dampf in Berührung kommt.

    Antworten

  • Zeitwahl 24 Stunden

    von Ilwejolo
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, edle Anmutung, sehr gut verarbeitet, große Verbrauchsbehälter, Funktionalität

    Habe seit etwa 4 Wochen einen Beem Aromat Perfect, bin ganz zufrieden, allerdings kann ich den Deckel der Kaffeekanne nicht ablösen, habe Angst etwas abzubrechen. Außerdem wird trotz Zeitwahl und Einstellung der Menge, der ganaze Vorrat gemahlen, so daß ich bei 4 Tassen eine Kaffeemenge für 8 Tassen in der Kaffeekanne habe. Kaffee ist dann SCHWARZ!!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen