Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Wechsel Tents Zelte am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

32 Tests 50 Meinungen

Die besten Wechsel Tents Zelte

  • Gefiltert nach:
  • Wechsel Tents
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 22 Ergebnissen
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Wechsel Tents Zelte.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Wechsel Tents Zelte Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • ‚Luxus-Behausung‘
    Blinker Nr. 8 (August 2012) Daher eignet es sich nicht nur für eine Kurzsession, sondern auch für mehrtägige Ansitze, bei denen man auch Proviant und Bekleidung mit ans Wasser nehmen muss. Bei der Ausstattung spielt das T-Rex Ultra ganz oben mit: Die beiden an der Front befindlichen Fenster sind mit Moskitonetzen versehen, welche die Mücken draußen halten. Für das Fenster an der Tür gibt es drei Varianten: geschlossen, mit Mückennetzen oder mit Klarsichtfolie.
  • Campen im Einklang mit der Natur
    freizeitguide aktiv 1/2012 Läuft das Managementsystem, erhält der beteiligte Campingplatz die Auszeichnung ECOCAMPING. "Wer achtsam mit der Umwelt umgeht, der geht auch achtsam mit Menschen um", sagt Walter. Das spürt jeder Camper, der auf einem ECO-CAMPING Platz sein Zelt aufschlägt: Wer als Betrieb nachhaltig wirtschaften will, greift aktiv Anregungen und Kritik der Gäste auf - etwa durch Feedbackbögen, Gästekarten oder Befragungen.
  • ALPIN 7/2005 Die Werte liegen bei allen Zelten zwischen 6000 und 10 000 Millimetern Wassersäule, lediglich das Robens fällt mit einer deutlich geringeren Wassersäule von 2300 Millimetern aus dem Rahmen. Da kann es bei Regen schnell passieren, dass Wasser rein kommt. Spätestens, wenn man sich auf einer nassen Wiese im Zelt hinkniet, wird’s feucht. Darüber hinaus ist ein fester Boden sinnvoll.
  • Ein Wohnzimmer in freier Natur
    velojournal 5/2011 In der Obhut eines Zelts lässt sich Mutter Natur hautnah geniessen. Wer auf Tour sein Zuhause transportieren muss, für den eignen sich besonders leichte Zelte. Die Zeitschrift ‚Outdoor Guide‘ hat 16 Leichtgewichte getestet.
  • Raumwunder
    outdoor 3/2007 Die Space-Kuppelzeltlinie gibt es seit 27 Jahren und gehört zu den Vaude-Bestsellern.
  • KANU-Magazin 3/2017 Meist braucht man vier ordentliche Fixpunkte für den Boden und dann noch zwei für das Überdach, beziehungsweise die Apsis. Wichtig bei Zelten ist vor allem das Material des Außenzeltes. Die meisten Hersteller verwenden hier Polyamid (Nylon).
  • Attraktiv und preiswert
    CAMPING CARS & Caravans 8/2005 Zubehörspezialist Reimo hat mit dem Modell Bergamo ein neues Teilzelt im Programm: doppelt UV-beschichtet, verstärktes Material.
  • SURVIVAL MAGAZIN 3/2015 Wer ein kleines Zelt im Gepäck hat, ist für alle Eventualitäten gerüstet. Wir haben fünf leichte Ein-Personen-Zelte unter 2000 Gramm und 400 Euro in der Praxis getestet. Testumfeld: Im Check befanden sich fünf Ein-Personen-Zelte unter 2000 Gramm und 400 Euro, welche 3 x 34 und 2 x 35 von jeweils 45 möglichen Punkten erhielten. Als Kriterien zur Bewertung wählte man Gewicht und Packmaß, Aufbau, Liegefläche, Stauraum sowie Komfort, Ausstattung,Wassersäule Außenzelt/Boden und Preis-Leistung.