zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

„Kleine Kraftpakete“ - Passierte Tomaten

Stiftung Warentest (test): „Kleine Kraftpakete“ - Passierte Tomaten (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Tomaten aus der Dose haben es in sich: Sie bringen sogar mehr wertvolle Pflanzenstoffe als ihre frischen Schwestern. Durch Erhitzen und Zerkleinern werden die Fruchtzellen aufgeschlossen. Pflanzenstoffe wie Lycopin sind dadurch besser verfügbar. Konserven enthalten bis zu 14 Milligramm Lycopin auf 100 Gramm, frische Tomaten dagegen nur 5,8 Milligramm. test zeigt die besten Konserven für jeden Geschmack: ganze, gestückelte und passierte Tomaten.

Was wurde getestet?

Zehn Konserven mit passierten Tomaten. Es wurden folgende Benotungen vergeben: 1 x „sehr gut“, 4 x „gut“, 5 x „befriedigend“.

  • 1

    Pomito Passierte Tomaten

    „sehr gut“ (1,5) – sehr gut

  • 2

    Real / Tip Passierte Tomaten

    „gut“ (1,8)

  • 3

    Play Passierte Tomaten

    „gut“ (1,9)

  • 4

    Lidl / Primadonna Passata di Pomodoro

    „gut“ (2,5)

  • 4

    Norma / La Campino Passierte Tomaten

    „gut“ (2,5)

  • 6

    Rapunzel Passata (Bio)

    „befriedigend“ (2,7)

  • 7

    Dennree Passata Rustica (Bio)

    „befriedigend“ (3,5)

  • 7

    Happy Harvest Passierte Tomaten

    „befriedigend“ (3,5)

  • 7

    Natura Verde Verde Passata Rustica

    „befriedigend“ (3,5)

  • 7

    Plus La Capannina

    • Typ: Olivenöl

    „befriedigend“ (3,5)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tomatenkonserven