PC Praxis prüft E-Mail-Anbieter (10/2004): „Extra-Leistung für ihr Postfach“

PC Praxis

Inhalt

Still und heimlich haben sich kostenpflichtige Premium-Dienste bei den großen Mail-Providern etabliert: Fax- und SMS-Versand, Extra-Speicher, Viren-Schutz - vieles, was von der Standard-Mail-Funktion abweicht, sollen Sie monatlich bezahlen. Doch sind die gebotenen Features ihr Geld wert?

Was wurde getestet?

6 E-Mail-Provider im Vergleich mit den Benotungen 2 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“.

  • GMX TopMail

    • Typ: Kostenpflichtig

    „sehr gut“

    „Nur Kleinigkeiten fehlen, deshalb ebenfalls empfehlenswert.“

    TopMail
  • web.de Club

    • Typ: Kostenpflichtig

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Umfangreiches Angebot, schnell und intuitiv zu bedienen.“

    Club
  • Arcor PIA Plus

    • Typ: Kostenpflichtig

    „gut“

    „Im Vergleich etwas zu wenig Leistung, dafür aber etwas günstiger.“

    PIA Plus
  • Lycos Profi Premium Mail

    • Typ: Kostenpflichtig

    „gut“

    „Größtes Platzangebot neben GMX, etwas unübersichtlich.“

  • Microsoft MSN Hotmail Plus

    • Typ: Kostenpflichtig

    „befriedigend“

    „Sehr günstig, aber auch zu wenig Extra-Leistung.“

    MSN Hotmail Plus
  • Freenet E-Mail Office Premium

    • Typ: Kostenpflichtig

    „gut“

    „Vergleichsweise wenig Speicher für etwas zu viel Geld.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Mail-Anbieter