Alles kalter Kaffee

Men's Health

Inhalt

Einige dieser Koffein-Knaller würden wir am liebsten kaltstellen, andere trafen voll ins Schwarze. Einzige Gemeinsamkeit: ein Schuss Milch

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Eiskaffeesorten mit Bewertungen von 1 bis 3 von jeweils 3 Punkten.

  • Emmi Caffè Latte Macchiato

    3 von 3 Sternen

    „... Der erfrischend süße Muntermacher schafft die perfekte Kombination aus Schweizer Almwiese und südamerikanischer Kaffeeplantage. ...“

    Caffè Latte Macchiato
  • Jacobs Ice Presso

    2 von 3 Sternen

    „... Zumindest die Färbung lässt auf ein koffeinhaltiges Aufputsch-Getränk schließen. Von Verwöhnaroma kann dann allerdings nicht die Rede sein. Das Röstprodukt schmeckt ein wenig bitter und vergoren.“

    Ice Presso
  • Mélangerie Xtra Presso

    2 von 3 Sternen

    „... Der Kandidat kann Anfangs durch intensiven Kaffeegeruch Punkte absahnen, baut dann jedoch geschmacklich stark ab. Die herb-würzige Note wird leicht zur bitteren Pille.“

  • Nescafé Xpress Latte Macchiato

    • Fettgehalt: 2%;
    • Laktosegehalt: Normal

    2 von 3 Sternen

    „... Zum Wachhalten ist diese Latte nicht die Bohne wert. Fazit: insgesamt nur ein mittelmäßiger Milchgenuss.“

  • Tchibo Coffee & Soul

    2 von 3 Sternen

    „Ein sahniger Genuss mit sanft-herbem Aroma. Bemerkenswert: riecht nicht nur nach Kaffe, schmeckt auch so. Leider etwas muffiger Abgang. ...“

  • Blue Ship Energy Coffee Drink

    1 von 3 Sternen

    „... Die fade Plörre vom Drogeriemarkt Schlecker macht zwar hellwach, geht aber auch auf den Wecker. Grund: das künstliche Aroma.“

    Energy Coffee Drink
  • Mr. Brown Classic Coffee-Drink

    1 von 3 Sternen

    „... Schon beim Öffnen wird einem schwarz vor Augen. Stinkt nach verbranntem Gummi. Wie an der Tanke!“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kaffee