Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik Produktbild
  • Befriedigend

    2,8

  • 8  Tests

    176  Meinungen

176 Meinungen (44 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
60
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
3
1 Stern
64

Kundenmeinungen (176) zu Wirkaufens.de Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik

  • 04.10.2021 von Markus Schunke

    Unseriös und nicht zu empfehlen

    Aus der gemachten Erfahrung kann ich Wirkaufens nicht nicht weiter empfehlen. Man hat mir auf der Webseite ein gutes Angebot gemacht und ich habe mein Handy daraufhin eingeschickt. Dann wurde mir nach einer technischen Prüfung ein neues und reduziertes Angebot gemacht, welches ich auch angenommen habe. Mir wurde in Folge der vereinbarte Kaufpreis zu Auszahlung angekündigt. Zwei Tage später kommt überraschenderweise eine weitere Email, mit einem um über 200€ reduzierten neuen Angebot. Begründung war, dass man bei der ersten Prüfung einen Fehler gemacht und bei einer weiteren Prüfung das Handy als nicht mehr einwandfrei benutzbar erkannt hat. Stellt man per Email fragen bekommt man Antworten, die mit der eigentlichen Frage nichts zu tun haben und am Telefon legt man sich die Argumente zurecht wie sie gerade passen. Für mich hat das System und ist in meinen Augen einfach unseriös.
    Antworten
  • 26.09.2021 von Benutzer

    Süper zufrieden!

    • Vorteile: bester Preis, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich bin mit wirkaufens.de super zufrieden. Es bearbeitet von allen Ankaufsportalen meine Verkäufe am schnellsten. Wenn ich mein Gerät am Montag absende, erhalte ich spätestens Freitag mein Geld! Top. Besser als bei der Konkurrenz. Habe schon viele Handys / Tablets verkauft und nie Probleme gehabt. Daher kann ich viele Rezensionen nicht nachvollziehen.

    Einige schreiben, dass ihre Kopfhörer, die sie mit ihrem Handy versendet haben, einbehalten / entsorgt wurden. Ja, das kann passieren, wenn man sich die PDF mit dem Versandschein und den übersichtlichen Informationen nicht durchliest. Da steht ausdrücklich, dass man solche Dinge wie Hüllen, Zubehör usw, welches nicht verlangt wurde kostenfrei entsorgen wird.

    Versendet bitte wie angegeben nur das Gerät selber ohne Zubehör! Wenn ihr es angegeben habt, dann kann man auch Ladegerät und Ladekabel hinzufügen aber sonst nichts!

    Alles in allem: TOP PREISE, SCHNELLE BEARBEITUNG, ZUVERLÄSSIGE ZAHLUNG PER PAYPAL und SUPER EINFACHER VERKAUFSAUFTRAG.
    Antworten
  • 01.09.2021 von casusbelli

    Vergiss es - alles Unfug und Masche!

    Hört sich alles locker an, ist aber eine professionell gemachte Masche. Ich habe ein iPhone 7 (wirklich sehr gepflegt und gut erhalten mit bei Apple im Original gerade noch für 50 Euro erneuerten Akku) eingeschickt und 14,99 Euro angeboten bekommen. Bei Apple hätte man mir 80 Euro gezahlt, aber empfohlen, es selbst zu verkaufen, wo ich mit vielleicht 150 Euro rechnen kann.
    Für mich: NIE WIEDER.
    Antworten
  • 12.07.2021 von Stettener

    Einfach unverschämt und nicht seriös!

    Habe bereits mehrfach etwas an wirkaufens verkauft und es hat auch soweit gepasst. Diesmal allerdings der totale Reinfall. IPhone 8 angeboten, Verkaufspreis von 307,63 ermittelt und Gerät eingeschickt. Bis hierher gut. Dann kam das Angebot. Anstatt der 307, 63 sollten es nur noch 166,55 sein. Die Bewertung war nur noch gut und das Gerät soll Kratzer haben. Das Gerät ist absolut neu und war noch nie in Gebrauch. Hat es vom Rumliegen diese Kratzer bekommen? Wohl kaum. Wohlgemerkt, das Gerät ist absolut neu.
    Aber jetzt kommt die absolute Frechheit. Die Rücksendung war in einer Versandtüte aus Plastik, nicht gedämmt, das iPhone im Karton ungeschützt und überhaupt nicht gepolstert. Beim Einsenden wird verlangt das Gerät so einzupacken, dass es geschützt ist. Was ja wohl bei einem solchen Gerät auch sein muss. Aber bei deren Rücksendung nicht? Warum? Weil der Kunde deren unverschämtes Angebot nicht annimmt schickt man das Gerät einfach in der ungeschützten Tüte zurück und man hat zudem noch zwei Aufkleber auf dem Originalkarton von Apple angebracht, die sich nicht einfach abmachen lassen. Auf meine Beschwerde hin kam die unverschämte Antwort, dass diese doch ganz leicht mit einem Föhn abgemacht werden können. Leicht ist etwas anderes. Oder? Und ganz nebenbei war das IPhone im Karton nicht in die dafür vorgesehene Aussparung reingelegt, sondern einfach obendrauf, sodass es beim Versand auch wirklich richtig durchgeschüttelt werden kann.
    Danke an WIRKAUFENS, aber mit mir nie wieder.
    Antworten
  • 10.07.2021 von hw-kruse

    Zu faul um einen Code einzugeben

    Ich hatte die Festplatte meines MacBooks vollständig gelöscht, das Betriebssystem neu installiert und sollte eine Code zum Öffnen eingeben. Das ließ sich nicht überspringen. Ich hatte einige Nullen eingegeben und das in einem Schreiben mitgeteilt. Das Gerät wird jetzt zurückgeschickt, weil es nicht benutzbar ist. Entweder zu faul oder zu dumm, um einige Nullen einzugeben...
    Nie wieder Wirkaufens!
    Antworten
  • von Nils H

    Unverschämter Preis - Ware kam in zerstörter Verpackung zurück

    Ich habe eine Kamera in unbeschädigter Verpackung an "Wir Kaufens" geschickt. Nachdem keine Einigung erzielt wurde. Zurück kam meine Kamera in zerstörter Original-Verpackung, sie wurde von unten aufgeschnitten und dann zugeklebt.
    Jetzt muss ich die Kamera in beschädigter Verpackung bei Ebay verkaufen. Das mindert natürlich den Wert.

    Der Preis, der mir geboten wurde war 300 Euro unter dem Preis von eBay. Absolut unverschämt.

    NIE WIEDER
    Antworten
  • Antwort

    28.03.2021 von Verbraucher51
    Habe auch einen angeblichen VK Preis i.H.v. 42,50€ angeboten bekommen. Ist für ein IPad 2 kein besonders guter Preis aber war für mich ok. Natürlich steigt der Wert, wenn man Zubehör wie original Ladestecker und Ladekabel dabei hat. Dies hatte ich natürlich auch mit geschickt. Zuerst kam eine E-Mail das sich die Bearbeitung verzögern würde..... dann kam eine E-Mail, dass ein Ankauf aus nicht genannten Gründen nicht möglich sei. Dann kam mein IPad zurück ohne das Originalzubehör. In den AGBs steht allerdings das Zubehör wie z.b. Kopfhörer oder Schutzhüllen entsorgt werden. Vielleicht aus hygienischen Gründen und gerade aktuell wegen Corona. Aber original Ladestecker und Kabel kosten selbst gebraucht ca. 30,-€. Anscheinend werden die von "Wirkaufens" immer entsorgt obwohl sie bei Verkauf abgefragt werden und den Verkaufspreis erhöhen. Man gehe auf die Seite: www.asgoodasnew.de und siehe da, dort wird (ähnliche Anschrift wie der Standort von wirkaufens in Berlin) in Frankfurt an der Oder dieses Zubehör teuer verkauft. Ich habe Anzeige bei der Polizei erstattet wegen Unterschlagung und arglistiger Täuschung da diese Entsorgung des Zubehörs nicht bei Vertragsabschluss erwähnt wird. Somit ist die ganze Sache strafbar. Wenn sich genügend Verbraucher melden und gegen so etwas vorgehen sprießen solche Abzocker auch nicht wie Pilze aus dem Boden!!! Machen leider die wenigsten!!!!
    Antworten
  • Antwort

    28.03.2021 von Verbraucher51
    Ich habe das mal gegoogelt und siehe da, Geschäftsitz ist bei beiden Georg-Simon-Ohm-Str. 6, 15236 Frankfurt-Oder. Das eine Geschäft betreibt eine Frau, das andere der Mann. ...
    Antworten
  • Antwort

    28.03.2021 von Verbraucher51
    Habe auch einen angeblichen VK Preis i.H.v. 42,50€ angeboten bekommen. Ist für ein IPad 2 kein besonders guter Preis aber war für mich ok. Natürlich steigt der Wert, wenn man Zubehör wie original Ladestecker und Ladekabel dabei hat. Dies hatte ich natürlich auch mit geschickt. Zuerst kam eine E-Mail das sich die Bearbeitung verzögern würde..... dann kam eine E-Mail, dass ein Ankauf aus nicht genannten Gründen nicht möglich sei. Dann kam mein IPad zurück ohne das Originalzubehör. In den AGBs steht allerdings das Zubehör wie z.b. Kopfhörer oder Schutzhüllen entsorgt werden. Vielleicht aus hygienischen Gründen und gerade aktuell wegen Corona. Aber original Ladestecker und Kabel kosten selbst gebraucht ca. 30,-€. Anscheinend werden die von "Wirkaufens" immer entsorgt obwohl sie bei Verkauf abgefragt werden und den Verkaufspreis erhöhen. Man gehe auf die Seite: www.asgoodasnew.de und siehe da, dort wird (ähnliche Anschrift wie der Standort von wirkaufens in Berlin) in Frankfurt an der Oder dieses Zubehör teuer verkauft. Ich habe Anzeige bei der Polizei erstattet wegen Unterschlagung und arglistiger Täuschung da diese Entsorgung des Zubehörs nicht bei Vertragsabschluss erwähnt wird. Somit ist die ganze Sache strafbar. Wenn sich genügend Verbraucher melden und gegen so etwas vorgehen sprießen solche Abzocker auch nicht wie Pilze aus dem Boden!!! Machen leider die wenigsten!!!!
    Antworten
  • von HerrHuber

    Abzocke

    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    Mein IPhone XS, was wirklich in einem sehr guten Zustand ist, hätte mir laut erster Bewertung 440€ einbringen sollen.
    Nachdem das gerät bei dieser Firma eingehend geprüft wurde, kam plötzlich ein Preis von nicht mal 200€ (197,19€) raus. Angeblich wäre die Kamera defekt, was schlicht und ergreifend gelogen ist! Bis zum Tag vor meiner Einsendung habe ich damit noch Bilder gemacht. Also Rücksendung.
    Das Gerät wurde einfach in einer Plastikversandtüte!! an mich zurückgeschickt, das ist unter keinen Umständen tragbar!!! Was denken die sich dabei?
    Natürlich habe ich dann die Kamera getestet und siehe da- in keinem der Kameramodi gab es auch nur das geringste Problem noch kann man optisch irgendeinen Fehler erkennen. Das heißt für mich also: die wollten mich einfach abzocken, eine andere Erklärung kann ich dafür nicht finden.
    Antworten
  • von Denis Kummer

    ACHTUNG !!! HIER WIRD NEUES ZUBEHÖR einbehalten und dann auf asgoodasnew verkauft

    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, ahnungsloser Service-Chat, Behalten NEUE und unbenutzte Kopfhörer ein, Arbeiten mit fettigen Händen
    Hatte ein Iphone XR zum verkauf eingeschickt (war hochglänzend und desinfiziert, Zustand wie neu mit allem Zubehör -kopfhörer original verpackt und unbenutzt ) bekam es dann nach 3 wochen wieder zurück weil wirkaufens sich dann doch anders überlegt hat. Siehe da, die Kopfhörer haben gefehlt, also Unterschlagung ! Nachdem ich drauf wirkaufens angeschrieben habe, wurde mir mitgeteilt, dass zubehör, sollte es nicht zum Verkauf kommen, entsorgt wird. Klar NEUE und unebnutze Kopfhörer in der Originalverpackung !!! komisch das Sie dann auf Ihrer Website asgoodasnew, daher hatte ich mein Iphone geschickt bekommen, Neue Kopfhörer verkaufen... lasst die Finger von dieser dubiosen Firma. Mein Weg ist zur Polizei.

    Hätte es verstanden, wenn es gebrauchte Kopfhörer gewesen wären, aber NEUE...hahahah da haben sie sich zu weit aus dem Fenster gelehnt.

    Kundenfreundlich NULL
    Kommunikation NULL
    Antworten
  • von GerdHH

    Vorsicht - Zustand der WARE unbedingt vor dem Versand fotografieren

    • Nachteile: gehen nicht gut mit der Ware um
    Habe ein ipad im absolut neuwertigen Zustand ohne Kratzer etc eingeschickt. Bekomme dann erst die Mitteilung das Gerät sei eingetroffen gehe aber noch zur techn Prüfung. Einige Tage später dann die Meldung, dass es nicht Ihren Kriterien entspricht. Jetzt ist das ipad zurück und hat eine dicke Kerbe im Alugehäuse, da war jemand unprofessionell mit dem Schraubenzieher o-ä dran. Auf meine Beschwerde was Sie denn mit dem ipad angestellt haben gibt es keine Reaktion.
    Antworten
  • von eulengerd

    wiekaufens.de

    • Vorteile: absolute Diskretion
    • Nachteile: ahnungsloser Service-Chat
    habe ein iphone 5S, fast ladenneu, angeboten, alles komplett eingeschickt, bekomme nur das iphone zurück!
    DAS ist Betrug!
    Antworten
  • Antwort

    von Denis Kummer
    Kenn ich mir ist das gleiche passiert, deine Ware wird verkauft bei asgoodasnew ;-)

    Da ist mein Zubehör auch gelandet. Hatte NEUE und ORIGINAL Verpackte Kopfhörer beim Iphone XR dabei, tja alles weg, nur noch das Handy ist wieder zurück gekommen, geh bitte auch zur Polizei
    Antworten
  • von 123Tina456

    Finger weg! Absolut unseriös!

    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, ahnungsloser Service-Chat
    Absolute abzocke!
    Bewerten das Gerät mit angeblichen tiefen Kratzern, Akku wäre kaputt und sichtbare Gebrauchsspuren und drücken so den Preis nach unten!
    Akku ist vor 1,5 Jahren erst getauscht worden, wie kann er da angeblich kaputt sein?!
    Und wegen diesen angeblich tiefen Kratzern konnte mir trotz mehrfacher Nachfrage, niemand erklären wo sich diese befinden sollen.
    Hatte alles dokumentiert und fotografiert und seltsamerweise hat das Handy beim einschicken noch keine Kratzer gehabt.
    Ich werde hier nie wieder verkaufen. Habe früher immer gute Erfahrungen gemacht aber nach dieser Aktion: NIE wieder!!
    Lasst sie Finger weg und verkauft lieber wo anders, da bekommt ihr wenigstens noch Geld für eure Geräte!
    Hier wird nur mit hohen Ankaufspreisen gelockt, dann werden „Mängel“ festgestellt und so wird der Preis gedrückt!
    Antworten
  • von iptrade

    Abzocke erst werdn hohe Preise genannt dann kommt die Korrektur

    Wirkaufens gibt immer höhere Preise als der Wettbewerb an um dann auf das Niveau des Wettbewerbs herunterzugehen um die Leute "anzufüttern". Das ist kein seriöses Unternehmen, das ist ganz miese Bauernfängerei. Nie mehr wieder mit wirkaufens!
    Antworten
  • von Anke Ga

    Voll die Abzocke

    Ich habe ein MacBook Pro eingesandt, was ich erst vor einem halben Jahr bei denen gekauft hab (also habs von denen im Zustand „wie neu“ gekauft und genauso auch wieder an die geschickt). Wurde sehr selten benutzt und sah noch genauso aus wie zu dem Zeitpunkt, als es von denen kam. Wegen angeblicher FEINER Kratzer wurde der Zustand auf GUT gesetzt. Und 124€ abgezogen. 124€(!!!!!!!!) für nix. Wäre ich nicht auf das Geld angewiesen, wäre es mir ja egal. Ich bin gespannt, in welcher Kategorie ich mein Gerät bei denen dann wiederfinde. Mit Sicherheit nicht bei „gut“.
    Antworten
  • von unix2208

    Leider nicht mehr das, was es mal war

    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, ahnungsloser Service-Chat
    Auch ich möchte mich in die Riege der Betroffenen einreihen, ich verkaufe nun schon seit einigen Jahren meine Apple-Produkte bei asGoodasNew. Im Grunde hab es nie Probleme gehabt, auch wenn ich gestehen muss, dass bei dem einen oder anderen Artikel „Mangel“ festgestellt worden. Die ich mir nicht erklären kann, wie Kratzer auf dem Display des Mac´s, „dabei bekommt jedes Mac von mir nach dem Auspacken eine Moshi Displayschutzfolie“.

    Es geht natürlich darum den Preis zu reduzieren. Was ich aber normal finde, da auch ein Unternehmen etwas verdienen möchte. Somit für mich ok.

    Auch wenn dadurch mein Ego etwas angekratzt wird. Den ich gehe sehr pfleglich mit meinen Geräten um. Aber nun hat „wirkaufens“ den Vogel abgeschossen. Ich habe wie gewohnt mich von allen Diensten bei Apple abgemeldet und danach habe ich den Mac wieder zurückgesetzt, wie all die Jahre davor.

    Nachdem das Gerät bei wirkaufens angekommen ist, lief der Prozess wie gewohnt ab, aber nach 3 Tagen erreichte mich eine E-Mail, mit der Info, das mein Gerät immer noch mit der icloud/MacFinden verbunden ist. Das konnte ich nicht sehen, den unter meinen Geräten und der icloud war es raus. Dann habe auch noch meine anderen Macs gelöscht und das auch SO mitgeteilt, dass jetzt alles klar sei.

    Weitere 3 Tage später, kam wieder eine Mail mit der Info, das mein Gerät immer noch verknüpft ist????? Ihr könnt euch meine Verwunderung sicherlich vorstellen. So habe ich mich direkt an Apple gewendet, denn ich verstand die Welt nicht mehr!?!

    Apple hat sich dann auf die Suche gemacht, um zu sehen, ob bei Apple vielleicht etwas hängen geblieben ist? Nach ca. 1 Stunde, teilte mir Apple mit, das Gerät ist frei und es ist keine Aktivierungsperre aktiviert.

    Der Support von Apple, meinte aber auch, es könnte sein, dass der Techniker vielleicht eine Sperre eingerichtet hat, ohne es zu realisieren. Die Firma sollte sich doch bitte bei Apple melden und dann würde man das Problem sicherlich klären.

    Das habe ich den Mitarbeitern auch so mitgeteilt und man sollte es auch weitergeben, damit der Prozess mal ein Ende findet.
    Dieses ist aber nicht übermittelt worden oder der Techniker hatte keine Lust darauf, den bei Apple hat sich keiner gemeldet.

    Das war an meinem Freitag, am Montag teilte man mir dann mit, dass Sie mir das Gerät wieder zurückschicken, da Sie es ja nicht entsperren können.

    Jetzt habe ich natürlich bedenken, das mein Gerät fremd gesperrt ist und vielleicht auch nicht mehr in dem tadellosen Zustand.

    Genauso, dass die Rücksendung ewig dauert und ich ein wenig auf heißen Kohlen sitze, den ich weiß ja nicht kann ich ihn nun noch für gutes Geld verkaufen oder habe ich einem Briefbeschwerer?

    Vielleicht zum guten Schluss, auch die Antworten des Supports sind kurz und knapp und ohne Empathie

    Somit rate ich auch von dem Unternehmen ab, egal ob man etwas kaufen oder verkaufen möchte
    Antworten
  • von Murat Y

    Finger weg! Unseriös und kein Service!

    • Nachteile: anstehende Versandkosten, Anfragen werden ignoriert
    Ich habe vor kurzem meine neuwertige Kamera bei Wirkaufens verkauft und eingesendet. Nach einer Prüfung wurde gesagt, dass eine weitere Prüfung stattfinden muss. Daraufhin lautete die Antwort:

    "Leider entspricht Ihr Gerät mit der Verkaufs ID XXX nicht unseren Ankaufskriterien."

    Keine weitere Info. Mir sind erhebliche Aufwände entstanden, da ich die Kamera auf meine eigene Kosten versichert versenden musste.

    Ich finde es eine absolute Frechheit, zumal niemand zu erreichen ist.

    Ich werde diese Verhaltensweise definitiv noch größer spielen und schauen, ob ich auch Journalisten hierin involvieren kann.
    Antworten
  • Antwort

    von Denis Kummer
    richtig, weiter so, so ein Laden gehört geschlossen !!!!!
    Antworten
  • von Dinfag

    Sehr Unseriöser Laden - Nie mehr wieder

    Zuerst hatte ich einen iMac versucht dort zu verkaufen und alle Angaben waren korrekt. Nach dem Verschicken bekam ich die Meldung, dass dieser iMac nicht mehr angenommen wird und er zurückgeschickt werde. Der iMac kam in einem zurück und der Alu-Fuß war abgebrochen und so nur noch Schrott. Ich hatte den in der Original-Verpackung verschickt sogar noch mit den Original-Styropor-Innenteilen!
    Dann hatte ich versucht mein iPhone 6 S PLUS zu verkaufen. Angeboten waren um die 150 Euro. Das iPhone war absolut unbeschädigt, 2 Jahre in Gebrauch mit Lederschutzhülle, Panzerglasschutz und seit 3 Jahren im Original-Karton mit allen Teilen (Netzstecker + Ohrhörer unbenutzt und sogar mit Schutzfolie noch versehen) verpackt. Angeboten wurde mir dann 75 Euro, worauf ich dann mir das iPhone zurückschicken ließ. Der Hammer!!! Es kam an ohne Original-Ohrhörer und auch ohne den Netzstecker. Auf meine Anfrage wieso das nicht mehr dabei ist, bekam ich nur den Hinweis, ich solle die AB 's doch genau lesen. Sicher werden diese Teile dann bei goodasnews wieder weiter verkauft! Also Abstand nehmen von diesem Laden!
    Antworten
  • von Lausl

    Preise im Internet sind Lockangebote und Zubehör wird einbehalten!

    Ich habe den Laden als hochgradig unseriös erlebt. Ich habe ein iPhone 6 im absoluten top Zustand und mit einem neuen, von Apple ausgetauschtem Akku, eingeschickt. Preis laut Internet-Bewertung war 144 EUR. Das tatsächliche Angebot von WIRKAUFENS (gehört zu asgoodasnew) war dann 55 EUR. Ich vermute, die im Internet ausgewiesenen Preise sind im Vorfeld so hoch angegeben um später die Kunden „drücken“ zu können.

    Ich habe dem Ankauf daraufhin nicht zugestimmt und mich für die Rücksendung entschieden.

    Was mich nach Rückerhalt meines Gerätes immens ärgert ist, dass die Original-Verpackung beschädigt war und dass das Paket unvollständig zurückkam.
    Ich hatte den Apple Karton inklusive Netzteil, Kabel und EarPods, alle Teile unbenutzt und noch verpackt in Folie, versendet.
    Bei der Rücksendung fehlten dann aber die EarPods.
    Das finde ich eine ganz große Sauerei und Abzocke denn die EarPods sind Original und besitzen einen Wert.

    Nach einem Telefonat mit dem Laden wurde ich auf die AGB hingewiesen, dass Kopfhörer Zubehör seien und "entsorgt" werden und ich diese ja nicht hätte mitschicken müssen. Ich denke nicht, dass dort nagelneue und verklebte EarPods entsorgt werden, sondern dass hier unwissende und gutgläubige Kunden veräppelt werden. Komischerweise findet man die Earpods auf der Internetseite von asgoodasnew Earpods zum Erwerb für 17,90 EUR. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Nicht jeder Kunde liest die AGB durch. Ich bezweifle auch, das dieses Geschäftsgebahren rechtens ist, denn das Rechtsgeschäft ist nach meiner Ablehnung des Preises nicht zustande gekommen. Daher habe ich m.E. Anspruch darauf, dass ich meine Ware auch vollständig und im gleichen Zustand zurückerhalte. Ich empfehle allen zur Vorsicht eine Geschäftsbeziehung mir WIRKAUFENS einzugehen.

    NIE WIEDER werde ich bei WIRKAUFENS etwas zum Ankauf geben, geschweige denn kaufen!!!
    Antworten
  • von Käufermitehre

    Wurde abgezockt

    Verkauft für 46€, makellose Bücher wie neu!

    Es kommt nur 30€ an?! ohne Erklären oder sowas einfach 16 euro weniger

    danke nie wieder, hoffe jemand verklagt euch bald
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo,

    wirkaufens.de kauft keine Bücher an. Bitte schauen Sie Ihre Bewertung nochmal genauer an.

    Freundliche Grüße
    Ihr wirkaufens.de-Team
    Antworten
  • von Sony A7

    Einseitige Optimierung mit Unwahrheiten

    Ich wollte meine Kamera verkaufen. Nach Vergleich und die Abfrage in mehreren Ankaufportalen hatte wirkaufens das beste Angebot, das einfach online sofort gemacht wird. Kameraversand in OVP und vollständigem Zubehör verlief gut. Eingangsbestätigung kam an einem Freitag Vormittag. Am Samstag morgen 05:34 kam der Hinweis dass in erster Instanz der Ankauf noch nicht geprüft werden kann. Am Montag morgen 09:19 kam die Ablehnung des Ankaufs. Auf Nachfrage zum Grund der Ablehnung wurde behauptet, der Sensor sei verschmutzt und defekt. Ich habe das beim Hersteller überprüfen lassen, die Kamera ist absolut i.O.. Nachdem ich die Kamera zurückbekommen habe, musste ich feststellen, dass die Echtglas-Schutzfolie auf dem Display und der Originalkameragurt fehlt. Ich werde das jetzt juristisch klären lassen. Der Preis bei der online Abfrage auf der wirkaufens Webseite wurde noch am Montag deutlich reduziert. Für mich sieht das nach einseitiger Optimierung aus, da vermutlich im System noch ein zu hoher Angebotspreis eingestellt war. Deshalb Finger weg.
    Antworten
  • von Henric

    Achtung Abzocke - nie wieder!!!

    Ich rate allen von diesem Ankaufsportal ab!!!
    Der vorab angebotene Ankaufspreis wurde um 50% reduziert.
    Die mitgeschickten neuen Kopfhörer wurden von Wirkaufens.de entsorgt, obwohl ich deren Ankaufsangebot abgelehnt habe!

    Ich habe danach das iPhone zurückschicken lassen und über EBay Kleinanzeigen erfolgreich verkaufen können.

    Nie wieder!!!
    Antworten
  • von Pfaelzerwildsau

    Nepper, Schlepper, Bauernfänger

    • Nachteile: Entnahme von Originalzubehör, Beschädigung von Originalverpackung, Zurücksenden in unvollständiger Originalverpackung
    Samsung Galaxy S8+ Duos in unbeschädigter Originalverpackung und mit unbenutztem, originalverpacktem Zubehör an WIRKAUFENS gesendet.
    Ein Ankauf wurde (unbegründet) abgelehnt.
    Zurück habe ich mein Gerät ohne die unbenutzten und noch originalverpackten Ohrhörer und in der stark beschädigten Originalverpackung bekommen.
    Netzteil, USB-Kabel und Adapter wurden allerdings zurückgeschickt.

    Man lockt Kunden mit hohen Ankaufpreisen und "entsorgt" dann das lukrative mitgelieferte Zubehör, bevor man die Ware unbegründet wieder zurückschickt.
    Man darf getrost an deren fachlicher Kompetenz zweifeln, da man noch nicht einmal in der Lage ist, eine Originalverpackung sachgerecht und ohne Beschädigung zu öffnen.
    Dieses Unternehmen ist nur dafür da, um bestenfalls Elektronikschrott zu entsorgen.
    Alles andere verkauft man besser anderswo, keinesfalls bei WIRKAUFENS.
    Sollten besser umfirmieren in "WIRZOCKENAB".

    Für diesen Laden ist ein Stern noch zuviel.
    Antworten
  • von Frank P.

    Ankaufpreis wurde im nachhinein geändert

    • Nachteile: ändert nach Belieben die Ankaufpreise
    Auch bei mir wurde ohne eine Begründung das Angebot abgelehnt und zurück gezogen. Es hieß lediglich "Das Gerät entspricht nicht den Ankaufskriterien".
    Ich weiß genau warum das Angebot zurückgezogen wurde. Auf der Webseite Handyverkauf.net (eine Art Suchmaschine) wurde ein falscher Preis generiert.
    Aber von vorne. Ich habe über die besagte Webseite zwei Handys angeboten. Neben Rebuy und Zoxs spuckte die Suchmaschine auch WIRKAUFENS aus.
    Mit einem wesentlich besseren Angebot (231,10 Euro) als die anderen Anbieter (ca. 160 Euro). Soweit, sogut. Angebot und Versandetikett ausgedruckt und eingeschickt.
    Relativ schnell kam die Bestätigung, die Handys sind eingetroffen und werden technisch wie optisch überprüft.
    2 Tage später bekam ich die am Anfang beschrieben Nachricht, das die Handys nicht den Ankaufkriterien entsprechen.
    Ich habe sofort überprüft, ob diese Handys den überhaupt noch angekauft werden. Und siehe da, der Preis wurde von 231,10 auf 161,39 korrigiert, ähnlich wie die Ankäufer Zoxs und Rebuy.
    Absolute Verarsche und eine Frechheit. Es gab früher mal eine goldene Regel. Wenn man was "fürn appel und'n ei" anbietet, muss man es auch "fürn appel und'n ei" verkaufen.
    Und die Absolute Frechheit ist auch noch der Satz in der Mail "wir bedanken uns bereits jetzt für das uns entgegengebrachte Vertrauen".
    Ihr habt jegliches Vertauen mit Füßen getreten mit so einer miesen Aktion.
    Ich kann nur hoffen, das spricht sich rum und hält andere Kunden davon ab, auf solche Machenschaften reinzufallen.
    Und ich werde meine Verkaufs-Id (ob freiwillig oder nicht) nicht angeben, weil ich an einer Ausrede oder weiteren Verkaufsangeboten keine Interesse mehr habe.
    Schickt mir einfach meine Handys zurück und ich verkaufe bei einem seriösen Ankäufer.
    Antworten
  • von Pa Trick

    Lasst da wirklich die Finger von!

    Ich habe mich tatsächlich nur hier angemeldet, um Euch vor diesem Portal zu warnen!
    Habe mein Handy iPhone8 bei wirkaufens eingeschickt, nach Versicherungsfall. Also ein neues Handy. Die Neuheit haben die Mitarbeiter telefonisch sogar bestätigt. Da wurden dann trotzdem mal gut 100 Euro weniger geboten als vorab veranschlagt. Nicht 20 oder 30, nein gleich 100 Euro. Ne wirkliche Erklärung dafür gabs am Telefon nicht. Also denen fernmündlich erklärt dass ich umgehend mein Handy zurück will. Das wurde bestätigt. Doch das Handy kam und kam nicht, also wieder angerufen. Dann die Aussage es sei ein neues Angebot gesendet worden, was ich nie erhalten habe und was ja auch nach der deutlichen Aussage der Stornierung des Ganzen sinnfrei ist. Mehrere Gespräche verliefen dann so, dass getätigte Aussagen durch andere Mitarbeiter später wieder verneint wurden. Da hat wohl keiner ne Ahnung was man darf und was nicht.

    Ende vom Lied ist ich warte nun seit zwei Wochen auf das Handy, was ich endlich bei EBay verkaufen will. Ich schlage mich lieber mit den Leuten da rum als mit wirkaufens. Glaubt mir, lasst da einfach die Finger weg und sucht seriöse Portale oder doch EBay.

    Bin mal gespannt, wenn das Handy nun noch defekt zurückkommt gibts wohl einen Rechtsstreit.
    Kurzum: absoluter Verbrecherladen! Bieten hohe Summen und zahlen diese nie! Und dann nur Ärger mit der Rückabwicklung. Ich kann’s nicht oft genug sagen.
    Finger weg!
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo,

    der Vorgang ist ohne Verkaufs ID nicht nachvollziehbar.

    Sollte es tatsächlich, wie von Ihnen beschrieben, zu einem Missverständnis gekommen sein, bitten wir vielmals um Entschuldigung.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von Monsieurbernard

    Nie wieder

    Für ein neues, unbenutztes iPhone 8 bot wirkaufens.de 367,04 EUR an. Nachdem ich es hingeschickt hatte bekam ich diese Antwort:
    ....................

    "Leider haben unsere Produktspezialisten dabei eine Abweichung der von Ihnen gemachten Angaben festgestellt.
    Prüfung unseres Technikers:
    optischer Zustand : Wie Neu. Absolut neuwertiger Zustand, ohne Gebrauchsspuren oder Beschädigungen.

    Auf Basis des festgestellten Zustandes hat unser System einen neuen Wert von 265,61 EUR für Ihr Gerät ermittelt."
    .....................

    Die Prüfung des Technikers bestätigt also meine Angaben (neu), der Ankaufpreis wird aber um über 100 Euro herabgesetzt. Nun habe ich um Rücksendung des Geräts gebeten und warte seit einer Woche, dass ich es tatsächlich im Originalzustand zurückbekomme. Nie wieder!
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo,

    der Zustand "neu" trifft nur auf Geräte in ungeöffneter OVP zu.

    Der Wertverlust ist dahingehend gerechtfertigt, da der Zustand neu nicht zutrifft sobald Sie das Gerät in Ihren Händen hielten.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von Drecksladen

    Spezialisten vom Fach...das ich nicht lache..

    Handy Samsung S20+ Neu/ ungenutzt und noch nicht einmal angewesen wurde mit 825€ bewertet.
    Nach dem es von den Spezialisten bewertet wurde waren es nur noch 645€.
    Das Handy ist komplett NEU! Ungenutzt!
    Sollte nun das Handy nicht dem Zustand zurück kommen wie es versendet wurde, werd ich die "Spezialisten "mal besuchen gehn.
    Fotos vom Zustand beim versenden wurden gemacht.

    NICHT EMPFELENTSWERT!
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo,

    gern können Sie uns die Bilder zukommen lassen. Anschließend prüfen wir Ihre Unterstellung gern erneut.

    Wir bitten zu bachten, dass der Zustand "neu" nur bei ungeöffneter OVP zutrifft. Das Herstellersiegel muss unversehrt sein. Eine Nachversiegelung darf nicht vorliegen.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von Sabrina123456789

    wirkaufens sind Betrüger!!!

    Diese Betrüger von "wirkaufens" haben erst behauptet, meine Kamera sei kaputt, sodass sie mir ein schlechteres Angebot für mein Handy unterbreiten konnten, weil ich aber wusste, dass die Kamera funktioniert, wollte ich das Telefon zurück haben.
    Ich habe es in einem unmöglichen Zustand wiederbekommen:
    1. ich habe es nicht ebenfalls in einem Karton sondern in einer Versandtasche zurückgeschickt bekommen, sodass der original apple Karton nun beschädigt ist.
    2. der Karton wurde mit einem Aufkleber versehen, der sich nicht lösen lässt, sodass ein Weiterverkauf ebenfalls erschwert wird.
    3. sie haben mir meine nigelnagelneuen, unbenutzen Kopfhörer geklaut!!!

    Ich bin fassunglos!!!

    Wirkaufens ist absolut nicht zu empfehlen - was für Betrüger!!!
    Antworten
  • Antwort

    von Micetta
    Bei mir genau so, angeblich sei meine Kamera kaputt. Deswegen wurde mir so wenig angeboten. Habe es deswegen wieder haben wollen und es kam in einer Versandtasche und meine Original Apple Verpackung /Karton ist gerissen! Der reißt doch nicht so schnell, wenn man den Deckel einfach abhebt.
    Frechheit.
    Meine Kamera ist natürlich nicht defekt.
    Antworten
  • von Pit72

    Völlig unverschämt

    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, auf Mails wird wenn überhaupt erst nach Wochen reagiert, Geld wird verspätet gezahlt, illegale AGB, Produkte kommen beschädigt zurück
    Ich habe mir einmal die AGB's genau angesehen und mit Vorgaben des Kartellamt verglichen.
    In den AGB's steht zum Beispiel von 7-10 Tagen für die Bearbeitung, wenn es zu Beschwerden kommt, wird es von Seiten dieser Firma von 7-10 Werktagen gesprochen und genau das muss auch so in den AGB's stehen, alles andere ist irreführend. Der zweite Punkt, es ist in den AGB von einer Dauer der Auszahlung von 2-3 Tagen, dies darf seit 2012 gar nicht mehr sein, denn die Banken sind gesetzlich dazu verpflichtet, Onlineüberweisungen innerhalb eines Tages und beleghafte Überweisungen innerhalb von zwei Tagen auf dem Konto gut zu schreiben. Dazu kommt noch, dass Banken seit September 2019 eine Menge Ärger mit der BaFin bekommen wenn sie sich nicht daran halten.
    Wir haben in Zusammenarbeit mit zwei freien Journalisten jetzt mal einen Test gemacht bei "wir kaufens". Dabei waren 9 von 10 Ergebnisse sehr mangelhaft. Drei Produkte waren original verpackt und von uns an der Verpackung minimal markiert, das man sie bei Rücksendung erkennen konnte. Fakt alle drei wurden als gebraucht eingestuft. Vier Produkte wurden massiv im Preis gedrückt und jetzt der Hammer, wir haben ja alle Geräte dokumentiert mit Fotos und Videos die Imei festgehalten usw ein Gerät wurde komplett neuwertig zu Wir kaufens hingeschickt und kam mit einem gesprungenen Display zurück. Aussage dieser Firma.....war schon so! Der letzte und größte Hammer, eines der Geräte wo zurückkam, war überhaupt nicht das wo wir eingesendet haben! Eine komplett andere Imei.
    Die ganze Dokumentation und der Bericht unserer Journalisten liegt seit heute beim Kartellamt und beim Amt für Verbraucherschutz.
    Ach noch etwas, die in den AGB stehende Klausel, dass zusätzliche Dinge, wie Kopfhörer usw nicht mit zurück geschickt werden und von der Firma entsorgt werden ist übrigens laut Kartellamt illegal. Die Ware bleibt bis Verkaufsabschluss im Besitz des Verkäufers, kommt es nicht zum Verkauf, ist dem Verkäufer die Ware komplett wieder zurückzugeben. So steht es im Gesetzbuch da können die in ihren AGB stehen haben was sie wollen.
    Antworten
  • von Julian_Worawsky

    Lange Bearbeitungszeit sowie keinerlei technisches Wissen der sogenannten Experten

    Ich habe mein Samsung S9 Plus Duos bei dieser Seite verkauft.
    Die Bewertung stimmte bis auf ein Detail angeblich sei mein Handy keine Duos Version und somit wurde der Preis um 50€ gedrückt
    Ich verkaufe das Handy weil ich es nicht mehr brauchte.
    Zum Glück habe ich vorher noch Fotos gemacht wo auf der Rückseite der Schriftzug Duos steht .
    Auf Nachfrage bekam ich die Antwort man könne dies nicht mehr ändern da ich das Angebot angenommen habe.
    Aber wie so etwas passieren kann haben sie nicht beantwortet.
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo Julian_Worawsky,

    wir können Ihren ärger durchaus verstehen, jedoch haben Sie dem neuen Wert zugestimmt, bevor Sie sich bei uns gemeldet haben. Mit Zustimmung des neu ermittelten Wertes erklären Sie sich sowohl mit dem Ankaufsbetrag als auch mit der Modellanpassung einverstanden.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von Konsumisten

    Betrugsmasche! Auf keinen Fall!

    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Anfragen werden ignoriert
    Ich warte nun seit fast zwei Wochen auf Rücksendung meines nagelneuen IPhones für das mir erst ein guter und dann nach Einsendung plötzlich ein unverschämter Preis (200 EUR weniger) angeboten wurde.
    Wahrscheinlich lassen sich manche Leute darauf ein um keine Arbeit mit dem Verkauf mehr zu haben.
    Bisher wurde mir nicht mal die Sendungsnummer geschickt! Das ist Betrug!
    Die positiven Bewertungen sind vermutlich alle faire
    Wir werden Anzeige erstatten!
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo ,
    gerne möchten wir auf Ihre Bewertung angemessen reagieren und bitten um Übermittlung einer Verkaufs- oder Warenkorb ID.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von Zornbüttel

    Kundennepp

    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Abrechnung zu hoch, Kunden werden durch unzutreffende Preisversprechungen geködert
    Mit Kundennepp ist das Geschäftsgebahren dieser Firma nur unzureichend beschrieben.Auf der Webseite werden Preise (in meinem Falle für ein iphone 6) genannt, die mutmaßlich niemals gezahlt werden.

    Ich habe ein iphone 6 in einem technisch wie optisch exzellenten Zustand eingesandt. Das Handy war zu keinem Zeitpunkt ohne Schutz einer konstanten Lederhülle. Vor dem Verkauf habe ich den Zustand mit der Lupe überprüft.

    Mit dem ´Argument´ "optischer Zustand : Gut. Gepflegter Zustand mit einzelnen, leichten und oberflächlichen Kratzern oder Abnutzungen" wird der Preis um über 50% abgestuft. Von der Zahlungsverzögerung des Unternehmens will ich gar nicht sprechen.

    Aus meiner Sicht kann man Interessenten nur dringend davor warnen, Ihre Geräte dieser Firma anzubieten.
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo Zornbüttel,

    der äußere Zustand eines elektronischen Artikels ist immer subjektiv. Da wir einen Großteil unserer angekauften Geräte weiterveräußern, müssen wir diesen jedoch sehr genau beurteilen und bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen keinen höheren Preis anbieten können.

    Sollten Sie mit unserem neuen Angebot nicht einverstanden sein, steht es Ihnen natürlich frei dieses Angebot abzulehnen. In einem solchen Fall senden wir Ihnen das Gerät umgehend kostenlos zurück.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von Harleyfighter

    Nie wieder das grenzt an Betrug

    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert
    Ich habe ein neues Samsung Note 10 plus aus der eingeschweißten OVP genommen um zu Prüfung ob alles in der Verpackung ist kurz angeschaltet und dann wieder in Verpackung und an wir kaufends versandt. Genannt wurde ein Preis von rund 722€. 5 Tage später haben die dort genannten Preisspezialisten ein gebrauchtes Display beanstandet und den Preis um über 90 € gesenkt. Da ist für mich Betrug und würde noch bei gebrauchten Artikeln verstehen, ist immer ein Ermessungsspielraum....Aber in diesem Fall geh ich von vorsätzlichen Betrug aus und habe dafür kein Verständnis. Da gibt es so einen Spruch "der Gewinn liegt im Einkauf".... Bitte aber nicht bei einem nagelneuen Handy...... Darum nie wieder...... Lasst Euch nicht mit besten Angeboten locken...... Hinterher habt Ihr das schlechteste Geschäft gemacht
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo Harleyfighter,

    Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Geräte als neu einstufen können, welche noch original verschweißt sind. Die entsprechende Beschreibung diesbezüglich finden Sie auf unserer Website, sobald Sie den optischen Zustand Ihres Gerätes auswählen. Aus diesem Grund wurde der Artikel von uns als neuwertig eingestuft.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von .Berlin

    Man sollte mal rechtliche Schritte wegen Betrug bei diesem Laden prüfen.

    Man sollte mal rechtliche Schritte wegen Betrug bei diesem Laden prüfen.

    Das iPhoneX welches ich einschickte im Zustand "wie neue" wurde von 664,64 EUR + 15 € Gutschein - auf nach Prüfung unseres Technikers - Gerät lässt sich einwandfrei benutzen? : Nein
    Display löst sich auf 417,18 EUR zurück gestuft.

    Als ich diesen Ankauft anlehne, erhielt ich das Gerät im Tadellosen Zustand "wie neu" zurück.

    Heute zahlen sie nur noch 541,99€.

    Ihr erster Ankauf, war WIRKAUFENS wohl zu teuer.
    Antworten
  • Antwort

    von customer support
    Hallo .Berlin,

    Ihren Betrugsvorwurf weisen wir entschieden zurück und bedauern sehr, dass wir Ihren Wertvorstellungen nicht entsprochen haben.

    Da Sie im Falle einer Neubewertung des Gerätes, unser Gegenangebot ablehnen können, ist Ihr Betrugsvorwurf ungerechtfertigt.

    Viele Grüße
    Ihr wirkaufens - Team
    Antworten
  • von wirkaufensnicht

    versuchte Abzocke

    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    Vor einigen Jahren habe ich ein gebrauchtes iPhone bei Wirkaufens verkauft. Das lief problemlos, und ich war zufrieden. Letztes Jahr habe ich ein weiteres iPhone verkauft, da wurden von Wirkaufens schon Mängel geltend gemacht, die eigentlich nicht vorhanden waren, und der Ankaufspreis reduziert. Ich habe trotzdem verkauft, da mir die Hin- und Herschickerei zu umständlich war. Jetzt aber wollte ich einen Sonos Lautsprecher verkaufen, der nicht mal ein Jahr alt ist und nur im Regal stand. Ich habe ihn vor Versand von mehreren Leuten begutachten lassen, die mir alle bestätigt haben, dass der Lautsprecher "wie neu" sei. So habe ich ihn dann auch angeboten. Heute bekomme ich von Wirkaufens eine Email, die besagt, dass der Lautsprecher kleine Kratzer, Abnutzungen am Gehäuse und kleine Kerben hätte. Natürlich wurde der Ankaufspreis wieder reduziert (um über 20%). Ich versichere Allen, die dies lesen, dass Nichts davon wahr ist. Das Gerät lasse ich mir zurück schicken.

    Ich vermute, dass hinter diesem Geschäftsgebaren Methode steckt. Erst wird ein attraktiver Preis angeboten, und wenn man das Gerät verschickt hat, werden fadenscheinige und unwahre Behauptungen aufgestellt, in der Hoffnung, dass der Verkäufer trotzdem verkauft (so wie ich beim zweiten Mal). Diese Art der versuchten Gewinnmaximierung ist unlauter und unseriös. Ich bin mal gespannt, in welchem Zustand der Lautsprecher bei mir eintrifft.

    NIE WIEDER!!!
    Antworten
  • von Tim77

    Nie wieder!!!

    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert
    Betrug!
    Ende Mai habe ich mein iPhone 10 an wirkaufens geschickt. Der Verkaufspreis war mit 670 Euro angegeben, bekommen habe ich nix. Stattdessen ist das iPhone verschollen! Bis heute habe ich noch nicht mal eine vernünftige Rückmeldung bekommen. Laut DHL hat ein empfangsbevollmächtigter das Paket mit meinem iPhone entgegengenommen. Danach ist nichts mehr passiert.
    Für mich einfach nur nervig und ärgerlich! Werde es nun versuchen über einen Anwalt zu klären, da ich rechtsschutzversichert bin.
    Antworten
  • von Spetje

    neblige Praktiken

    Das gerät wurde angekauft, von mir für DHL-Porto und mit einer sehr aufwendigen Verpackung der Fa. zugeschickt. Dann wurde über die zugesagte zeit hinaus geprüft oder ähnliches, um dann zu erfahren, dass man das Gerät – ohne Mängel! – zurückschicken werde. Frage: Warum wurde es angekauft, wenn man es unabhängig vom Zustand gar nicht kaufen will? Das ist ärgerlich und hat Zeit und geld gekostet. Nicgt empfehlenswert, da keine klare und v.a. verbindliche Kommunikation.
    Antworten
  • von didi1966

    Erster Verkauf über WIRKAUFENS!

    • Vorteile: bester Preis
    Eigentlich war ich etwas skeptisch, da die Berichte über WIRKAUFENS ja tw. nicht so toll sind. Normal verkaufe ich über Clevertronic - aber der Preis war doch sehr verlockend. Iphone XS Max 64 GB 827 Euro in sehr gutem Zustand (2 Monate in Gebrauch allerdings mit Panzerglasfolie) bei Clevertronic und Euro 920,97 bei WIRKAUFENS. Also fast 100 Euro Differenz. Also an WIRKAUFENS geschickt 2 Tage danach Statusänderung - Ware eingetroffen wird geprüft - wieder 2/3 Tage danach zur Zahlung freigegeben - wieder 2/3 Tage danach Geld am Konto und tatsächlich Euro 920,97.
    Habe schon einige Deals mit Clevertronic gemacht bis auf einmal immer reibungslos - aber WIRKAUFENS steht dem nichts nach und hat in dem o.g. Fall 100 EURO mehr gebracht.
    Antworten
  • Antwort

    von Harleyfighter
    Da hast Du Glück gehabt..... Ich habe ein nagelneues Handy nur geöffnet um zu schauen ob alles dabei ist, die sogenannten Spezialisten haben dann Gebrauchsspuren am Display festgestellt um es 100€ günstiger zu bekommen.... Wirklich neu und wenn ich das lhier alles lese, muss ich annehmen es ist eine Fake Bewertung sorry
    Antworten
  • von BieneKa

    Diebstahl, Betrug - unseriös

    • Nachteile: Bearbeitung zu lange
    Neues iPhones eingesandt und nach ca. 14 Tagen zurück. Die Info lautete wie immer "Leider arbeiten wir wegen dieser hohen Nachfrage derzeit an unseren Kapazitätsgrenzen..."Daher kein Ankauf - Gerät wir zurückgesendet. Wenn hohe Nachfrage, warum "kauft" man dann an? Es kam ein Gerät mit vielen Kratzern am Gehäuse zurück. Definitiv nicht mein Gerät. Die Ohrhörer fehlten. Ich werde Anzeige erstatten. Der Anbieter ist nicht zu empfehlen. Hatte mir leider vorher die Bewertungen nicht durchgelesen, sonst hätte ich schon die Hände davon gelassen.
    Antworten
  • von Xperience

    Bewertung ist nicht mehr fair und seriös

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt
    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    Vor Jahren verkaufte ich über „Wir Kaufens“ mein Galaxy S2. Weil ich aus dieser Zeit noch positive Erfahrungen im Gedächtnis hatte, probierte ich nun mein iPad auf diesem Weg ankaufen zu lassen. Das Gerät war im Topzustand, hatte aber auf der Rückseite am Rand eine kleine Verschmutzung die ich vor dem Versand übersehen habe, die aber, wie sich später herausstellte, leicht mit einem feuchten Tuch zu entfernen war. Das iPad wurde im Originalkarton selbst mit Original Displayschutzfolie und einem Apple Magnet-Cover (Gebrauchsspuren) an „Wir Kaufens“ gesandt. Laut Bewertung sollte ich für das Gerät noch 131,- Euro bekommen. Nach einer Woche ließ man mich wissen, dass Gerät hätte einen schlechten Zustand mit starken Gebrauchsspuren und bot mir den Ankauf zu 70,- Euro an. Wahrscheinlich rechnet die Firma damit, wenn das Gerät erst einmal weg ist, wird der Verkäufer froh sein und einen niedrigeren Preis akzeptieren, während „Wir kaufens“ die Profitmarge maximiert. Ich habe das Pad daraufhin zurückgefordert und über eBay veräußert. Es hat nur ca. 3 Stunden gedauert und das iPad im Topzustand und Originalverpackung ging für 119,-Euro als Schnäppchen bei eBay weg.
    Das als Zugabe mit gesandte iPad Cover ist mir „Wir Kaufens“ bis heute schuldig geblieben.
    Seriöses Geschäftsgebaren sieht leider anders aus. Wenn Ihr Euch einen Gefallen tun wollt, dann macht in Zukunft einen großen Bogen um „Wir Kaufens“. Die Herren sind offenbar nur noch von ihrer Gier getrieben.
    Antworten
  • von arzaehrin

    iPad zurück mit nicht ablösbaren Aufklebern - nach 14 Tagen !

    • Vorteile: bester Preis
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Bearbeitung zu lange, fehlender Grund für Rücksendung
    • Geeignet für: alle, die der beste Ankaufspreis anlockt
    iPad am 13.12.2018 top verpackt versendet - Zustand sehr gut bis gut - Eintreffen und Bestätigungsmail am 18.12.2018. Dann dauert es drei Tage bis die erste Mail über den Prüfungsverlauf kommt - am 21.12.2018. Obwohl das Gerät einwandfrei ist, auch der Akku, erfolgt am 21.12.2018 folgende Antwort:
    ...Leider arbeiten wir wegen dieser hohen Nachfrage derzeit an unseren Kapazitätsgrenzen....
    Daher kein Ankauf - Gerät wird zurückgesendet. Eintreffen des Gerätes am 27.12.2018.
    In einem kleinen Karton, mit einer Ecke der Orginal-Verpackung leicht eingedrückt und MIT 2 nicht ablösbaren Aufklebern auf der Originalverpackung !!!! Eine Frechheit ! Ein weiterer Aufkleber auf dem Gerät, der sich aber ablösen läßt.
    Zu beachten ist das "asgoodasnew" und "wirkaufens.de" scheinbar zusammengehören, da ein eMail von "asgoodasnew" kam, mit der gleichen Verkaufs-ID.
    Fazit - absolut nicht zu empfehlen - nie wieder.
    Antworten
  • von Robert chen

    Betrug, Diebstahl und Sachbeschädigung

    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, bestellte Ware wird nicht geliefert, Artikel unzutreffend beschrieben, Bearbeitung von Retouren extrem langsam, Bearbeitung zu lange
    KkHabe leider die gleiche Erfahrung wie viele andere gemacht. Neuwertiges IPhone mit allem Originalzubehör hingeschickt. Dann kam die Antwort, nur 510 statt 780€, da das IPhone angeblich Dellen hat und nicht einwandfrei funktioniert.
    Zurück kam es dann ohne Kopfhörer, dafür total zerkratzt.
    Betrug, Diebstahl und Sachbeschädigung. Ich werde Anzeige erstatten.

    Warum antworten Sie nicht auf meine Emails und wann ersetzen Sie mir endlich den entstandenen Schaden an meinem IPhone?

    Die Verkaufs-ID lautet 1770854.
    Antworten
  • von Computerfan1

    Mal gucken, für wie dumm ich den Kunden verkaufen kann...

    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Bearbeitung zu lange, sehr unfreundlicher Kundenservice
    habe ein MacBook Pro eingeschickt. Vorangebot: 1300 und noch etwas. Dann: 755. Warum? Angeblich funktioniert mein Netzteil nicht. Bei mir ging's immer tadellos. Bei Transport kaputt gegangen? Ich glaube kaum. Dann macht mein Prozessor nicht mehr so wie er soll - ist mir ebenfalls nicht aufgefallen, bei mir machte er immer, wie er soll. Und: es gibt tiefe Kratzer. Dass ich nicht lache, ich habe mein Gerät überaus pfleglich behandelt. Auf Anruf antwortete man mir von oben herab, es habe statt der zuerst im Gespräch von mir genannten zwei Beanstandungspunkte drei gegeben. Zugegeben, ich war ein wenig verwirrt. Weiter wurde nicht begründet, wie es zu der hohen Angebotsdifferenz kam. Ich kriegt nur recht schnell ein: "Wir können leider nicht nachbehandeln." an den Latz geknallt und antwortete mit: "Ok, dann nehme ich das Angebot nicht an." Da verkaufe ich doch von vornherein privat oder bei einem Portal, dass mir vorab nur 800 statt 1300 für dasselbe Gerät bietet und vielleicht einen etwas freundlicheren Umgangston im Kundendialog an den Tag zu legen versteht. Und die Geschäftstaktik, den Kunden als jemand hinzustellen, der nicht weiß ob sein Netzteil funktioniert oder nicht und zu sagen: "Dass haben unsere Techniker festgestellt." ist so ziemlich die platteste billig-Ankaufstrategie, die man sich vorstellen kann. Meine Empfehlung: nicht auf die hohen Ankaufsangebote hereinfallen. Ist nur Nepp. Und den Ärger mit der Unfreundlichkeit und Arroganz in der Kundenbehandlung kann man sich sparen.
    Antworten
  • von Hoosen

    Vorsicht Abzocke

    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam
    Apple MacBook Pro sollte € 560,00 bringen. Nach Einsendung und einer Woche warten kam das Angebot über € 200,00. Angeblich sei der Akku defekt. Diese Bewertung tippe ich auf eben diesem MacBook und der Akku läuft einwandfrei. Echte Abzocke. Da geht man doch lieber auf ebay ;-)
    Antworten
  • von Steuerpeter

    iPhone 7 beschädigt zurückerhalten

    Seid vielen Jahren habe ich meine Apple-Geräte an wirkaufens verkauft. Bisher war ich mit den Angebotspriesen und der kompletten Abwicklung zufrieden.

    Jetzt habe ich mein iPhone 7 im Zustand „wie neu“ (gemäß der Beschreibung von wirkaufens) für circa 314 Euro Inzahlungnahme angeboten bekommen. Das Gerät habe ich dann hingeschickt und ein paar Tage später kam die Rückmeldung, das Gerät habe leichte gebrauchsspuren und boten das Gerät noch als gut mit circa 230 Euro an.

    Das habe ich nicht akzeptiert. Seid ich das iPhone gekauft hatte, war es sofort in einer Schutzhülle und mit einem panzerglasschutz für das Display versehen. Alle Originalteile inklusive originalverpackung waren da. Ich habe wie immer auch Fotos gemacht und wusste, dass keine äußerlichen Schäden - wie von wirkaufens behauptet - vorhanden sein konnten.

    Das Gerät habe ich heute zurückerhalten und meine Befürchtung hat sich bestätigt. Nunmehr ist ein deutlicher Kratzer auf dem Display sichtbar !

    Leider kann ich nicht nachwiesen, ob da absichtlich einer einen Kratzer drauf gemacht hat als ich deren Angebot nicht angenommen habe. Aber nachdem ich zwischenzeitlich andere Erfahrungsberichte gelesen habe, drängt sich dieser Verdacht auf.

    Das ist für mich ein äußerst unseriöses Verhalten. Ich werde das auch der verbraucherschutzbehörde melden.

    Ich werde jedenfalls kein Gerät mehr an wirkaufens verkaufen.
    Antworten
  • von Ronaldino

    Handyverkauf bei wir kaufens.de

    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Unfaires Angebot und unhöfliches Personal
    Finger weg,
    da die Angebote unfair sind!!

    haben mir für mein Iphone 7 Plus das nagelneu war und unbenutzt €466,00 geboten, was in meinen Augen ein Abzockversuch war.

    Haben das Angebot nicht angenommen, da es für uns nicht akzeptabel war.
    Als das Handy zurück kam fehlten die noch verpackten Original Kopfhörer.
    Nach telefonischer Nachfrage hieß es, dass man diese entsorgt hätte.
    Ich frage mich mit welcher Berechtigung. Ich denke, dass man die anderweitig verkauft hat und das ist für mich Diebstahl, da diese mein Eigentum waren. ich bin davon ausgegangen, dass diese beim Verkauf dazugehören. Da sie das Handy nicht gekauft haben, hatten sie kein Recht dazu.

    Außerdem arbeitet dort ein unflätiges und freches Personal, das den Hörer einfach auflegt ,so etwas habe ich noch nicht erlebt!

    Ich kann nur jedem emphelen dort nichts zu verkaufen, sonern besser bei Zoxs, die sind fair , freundlich und man bekommt dort auch mehr Geld für seine Ware. Sie sind auch nicht umsonst die Nummer eins!!



    Antworten
  • von AndreasFFM

    Unterirdischer Service

    Seit 29.07. ist mein IPhone 7Plus nachweisbar dort. Seither ist die Firma telefonisch nicht mehr erreichbar wegen angeblicher interner Umstrukturierungen. Rückrufe erstreckten sich auf Unwahrheiten wie falsche Bankverbindung, Überweisungsrücklauf usw. Man verstrickt sich in Widersprüche. Man versprach mir, dass mein Geld spätestens heute da wäre. Natürlich war kein Geld da. Und man meldet sich nicht mehr!
    Antworten
  • von ds160384

    Gerät bei Rücksendung offenbar beschädigt

    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    Ich habe Anfang des Monats mit dem Zustand Sehr gut ein Ipad 2017 eingesandt. Es sollte 350 Euro geben. Einige Tage später schrieb man mir der Zustand sei "nur" Gut, das Gerät hätte leichte Gebrauchsspuren. Und nun sollte ich 250 bekommen.
    Zum Zeitpunkt des Einsendens lag der Wert von Gut übrigens bei 320 Euro.
    Das habe ich nicht akzeptiert und mein Gerät zurückgefordert. Heute kommt es dann endlich an und ich muss feststellen das sich auf der Rückseite eine große Kerbe im Gerät befindet.
    Das hätte sicher niemand mit dem Zustand Gut bewertet. Demnach muss ich gezwungenermaßen unterstellen die Kerbe ist erst NACH meiner Aufforderung das Gerät zurückzusenden in das Gerät gekommen. Beweisen kann ich es nicht, daher wohl offensichtlich mein Problem
    Antworten
  • von Leuko-Mike

    In jeder Hinsicht unseriös

    S6 online bewertet. Wegen angeblicher Beschädigungen würde dann nur noch die Hälfte gezahlt. Handy zurückgefordert, Zubehör wurde einbehalten, weil so in AGB ausgeschrieben.

    Es ist eindeutig so, dass kein Kaufvertrag zustande gekommen ist. Daher sind mir Teile meines Eigentums gestohlen worden. Nichts anderes!

    Finger weg!

    Siehe auch:
    Der Kaufvertrag besteht aus zwei aufeinander bezogenen, inhaltlich korrespondierenden Willenserklärungen, die als Angebot und Annahme bezeichnet werden. Die an einem Kaufvertrag beteiligten Parteien werden als Käufer und Verkäufer bezeichnet. Durch den Kaufvertrag verpflichtet sich letzterer zur Übereignung (vgl. § 929 BGB) einer Kaufsache durch dingliche Einigung über den Eigentumsübergang und Übergabe der Kaufsache (auch „Lieferung“ genannt). Dem Käufer wird im Gegenzug die Pflicht auferlegt, den Kaufpreis zu bezahlen und den Kaufgegenstand abzunehmen. Geregelt wird der Kaufvertrag in den Normen § 433 bis § 479 BGB.

    (wikipedia)
    Antworten
  • von Rebalancing

    Unseriös

    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, Bearbeitung von Retouren extrem langsam
    Ich wurde genauso gelinkt wie schon öfter hier beschrieben. Habe mein Gerät zwar verklebt zurückerhalten, aber auch bei mir wurde versucht den Preis zu drücken. Außerdem wurde NEUES Zubehör einfach einbehalten. Angeblich E N T S O R G T. Das ist miese GeschAftspraktik.
    Ich finde es unerhört, daß Teile des originalen Smartphone-Zubehörs 'entsorgt' werden, obwohl ja noch kein Verkauf zustande gekommen ist und das Gerät immer noch mir gehört! Ich weiß, daß dies so in den allg. Geschäftsbedingungen von wirkaufens.de steht, frage mich aber trotzdem, ob das zulässig ist. Ich fühle mich jedenfalls bestohlen. Wenn der Verkauf zustande kommt, und das Geld ausgezahlt wurde, können sie von mir aus entsorgen, was sie wollen, aber nicht vorher.
    Antworten
  • von Dani77

    Antwortet nicht und NICHT zu empfehlen!

    Habe mein iPhone 6s von unterschiedlichen Leuten bewerten lassen und mich dann am Ende, aufgrund der negativen Kritik, gleich für einen schlechteren Zustand, für war das der Zustand „gut“ entschieden, obwohl der optische Zustand immer besser im Freundeskreis bewertet wurde.
    Nach einer langen Zeit bewertet nun die Firma asgoodasnew electronics GmbH (wirkaufens) mein Gerät plötzlich als „In Ordnung“ mit einem heftigem Preisunterschied. Auf meine etlichen Anfragen und der Bitte mir Bilder zuschicken die den Zustand „in Ordnung„ erklären, werden ignoriert. Ich warte seit 2 Wochen auf eine Antwort auf meine Anfragen, morgen läuft die Frist nämlich aus!!! und die Preise sinken schön auf dem Markt. Ich habe das Gefühl, egal was man für einen Zustand angibt, es wird immer ein schlechterer Grund von der Firma angegeben, aber erst nach einer Weile, sodass der Preis eh gesunken ist (nimmt man gerne in Kauf) und man dann notgedrungen bzw. gezwungen ist doch unterm Wert zu verkaufen. Geantwortet wird nämlich einfach nicht!!! Ich kann dieses Geschäftsmodell dieser Firma, die Art und Weise wie sie mit Kunden umgehen und den Support, der nicht mal existiert, überhaupt NICHT weiterempfehlen. Diese Firma gehört m.E.n. aus dem Verkehr gezogen.
    Antworten
  • von Kunde_extrem_sauer

    "WirKaufens" ~ unseriöses Vorgehen

    Anfang August habe ich ein Samsung Galaxy S6 (64 GB) an wirkaufens.de eingeschickt. Der Preis sollte sehr gute 269,16 € betragen. Es handelte sich um ein eineinhalb-jähriges Gerät, das top-gepflegt war und nach Vertragsverlängerung übrig war. Eingeschickt habe ich es mit dem Originalzubehör, also S6 + Ladegerät + originalverpackte Kopfhörer + Originalverpackung. Nach ca. 10 Tagen wurde mir mitgeteilt, daß man mir nur 0,50 € dafür bieten könne, weil sich das Display ablösen und das Gerät als nicht funktionsfähig eingestuft würde. Ein schlechter Witz! Natürlich habe ich abgelehnt und die kostenlose Rücksendung gewählt.

    Das Gerät kam auch wenige Tage später an, allerdings waren die Kopfhörer entfernt worden. Die Originalverpackung war derart mit Aufklebern versehen, daß sogar die Geräte-Nr. überklebt war. Ich finde es unerhört, daß Teile des originalen Smartphone-Zubehörs 'entsorgt' werden, obwohl ja noch kein Verkauf zustande gekommen ist und das Gerät immer noch mir gehört! Ich weiß, daß dies so in den allg. Geschäftsbedingungen von wirkaufens.de steht, frage mich aber trotzdem, ob das zulässig ist. Ich fühle mich jedenfalls bestohlen. Wenn der Verkauf zustande kommt, und das Geld ausgezahlt wurde, können sie von mir aus entsorgen, was sie wollen, aber nicht vorher.

    Von einem sich ablösenden Display ist im übrigen nichts zu sehen und das Gerät läßt sich einwandfrei benutzen. Das ist schon ein sehr merkwürdiges Verhalten von wirkaufens, um es vorsichtig auszudrücken, auch angesichts der zahlreichen gleichlautenden Beschwerden.
    Antworten
  • von alex blu

    Hat alles super geklappt

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Wir haben unsere Canon Legria HF G25 (Camcorder) auf der Palttform von wirkaufens.de angeboten und die Fragen wahrheitsgemäß beantwortet. Nach dem uns der errechnete Preis angezeigt wurde, haben wir den Camcorder mit den entsprechenden Unterlagen an wirkaufens.de versandt. Nach Eingang des Gerätes erhielten wir sofort eine Email mit dem Status und der weiteren Vorgehensweise der Bearbeitung. Exakt nach den angekündigten 7 Tagen erhielten wir wiederum eine Email, in der uns der bereits errechnete Wert bestätigt wurde. Das Geld war am gleichen Tag auf dem von uns angegebenen Konto. Zusammenfassen ist zu sagen, dass alles so geklappt hat, wie wir uns das vorgestellt haben. Eine anfängliche Skepsis aufgrund der vielen negativen Bewertungen kann somit definitiv nicht bestätigt werden. VIELEN DANK!!!!!
    Antworten
  • von Benutzer

    warte seit 28.07. auf Geld

    • Nachteile: zu lange Warten auf Geld
    Warte seit 28.07. auf Geld für ein IPhone 6
    Antworten
  • von blnmitte

    Bitte keine elektronischen Geräte dorthin senden!

    Diese Firma ist echt das Letzte. Ich kann nur davon abraten, dort elektronische Geräte hinzuschicken.
    Ich hatte mein Handy eingeschickt und die haben behauptet, dass das Paket leer an kam. Nun ist Wirkaufens nicht dafür verantworlich und DHL auch nicht, da Sie ja das Paket von A nach B transportiert haben. Jetzt bin ich der Dumme, mein Handy ist weg und Geld oder Ersatz habe ich auch nicht bekommen.
    Sowas habe ich auch noch nie erlebt, aber ich möchte nur jeden warnen, der einfach gutmütig sein Handy per Post verschicken möchte. Man hat hinterher nichts in der Hand, wenn es nicht ankommt. Die Kommunikation mir Wirkaufens lief auch sehr schlecht. Keine Entschuldigung oder Entgegenkommen. Ledeglich der Hinweis, das man da nichts machen kann und bei DHL nachfragt und die können ja auch nichts über den Inhalt einen Pakets sagen.
    Ich bin echt enttäuscht.

    Ich kann nur empfehlen, elektr. Geräte nur persönlich zu verkaufen oder gegen Vorkasse!!
    Antworten
  • von Steffi83

    man muss sich nicht alles gefallen lassen!

    • Vorteile: bester Preis
    Für mein Samsung S5 bekam ich ein Angebot von ca. 175 €. Nach ungefähr einem Monat wurden mir lediglich 15 € überwiesen. Ohne dass ich zuvor eine Email erhalten habe.
    Telefonisch war die Firma nicht zu erreichen. Per Email forderte ich mein Smartphone zurück. Daraufhin wurde ich auf die AGB verwiesen, mit der Mitteilung, dass es dafür zu spät sei.
    Nach ein paar erfolglosen Emails schickte ich wirkaufens.de alias asgoodasnew electronics GmbH ein Schreiben mit fristgesetzter Zahlungsaufforderung. Weder innerhalb noch nach der Frist erfolgte eine Stellungnahme.
    Nach Ablauf der Frist eröffnete ich ein Mahnverfahren ... Kaum wurde dieses Zugestellt landete aufeinmal der Diferenzbetrag (160 €) plus Mahngebühren, Aufwandskosten und Zinsen auf meinem Konto. Warum nich gleich so?
    Antworten
  • Antwort

    von Toni2303
    Hallo,
    können Sie mir einen Tip zum eröffnen des Mahnverfahrens geben - evtl. sogar Musterschreiben?.
    Wir kaufens reagiert auch nicht mehr auf meine Schreiben.
    Ich sollte für mein Smartphone 208,35€ bekommen - angeblich wurde mit ein Angebot mit 0,50€ zugesandt, welches ich nie erhalten habe.
    Vielen Dank vorab.
    Mit freundlichem Gruß
    KK
    Antworten
  • von Sailingtrip

    Sehr zufrieden!

    Der erwartete Betrag für mein iPhone wurde akzeptiert und 8'Tage später hatte ich die Kontogutschrift.
    Es ist das zweite Phone welches ich mit Erfolg dort verkauft habe.
    Mir ist ein kleiner Fehler unterlaufen, welcher durch E-Mail Kontakt umgehend behoben wurde.
    Antworten
  • von Chozen

    Mein Handy wurde an eine fremde Person zurück versandt!!!!!

    • Nachteile: Respektloser Umgang mit fremder Ware
    Ich habe ein iPhone 5C 16GB, in der Farbe Gelb, für den angebotenen Preis von 177,57€ zu WirKaufens geschickt.
    Das Handy befand sich in einem absolut tadellosen Zustand.
    Als ich die Nachricht gelesen habe, dass es auf 142,47€ aufgrund von leichten Kratzern gedrückt worden ist, habe ich mir meinen Teil schon dabei gedacht. Garantiert ging der """Experte""" nicht sorgfältig mit fremden Eigentum um, weswegen ein paar Kratzer entstanden sind.

    Den angebotenen Preis habe ich abgelehnt, da ich eben wusste, dass das Handy wie Neu ausgesehen hat, schließlich habe ich 2 gesunde Augen und habe das Handy sehr gründlich auf Kratzer untersucht.

    Nun habe ich eine Antwort bekommen, dass das Handy versehentlich zu einem Kunden geschickt worden ist. WirKaufens schrieb mir:

    "Guten Tag Herr XXXX,

    es tut mir aufrichtig leid, dass es hier zu einer Verwechslung kam. Der Kunde, der Ihr Phone versehentlich bekommen hatte, hat dieses leider derzeit noch nicht zurückgesandt. Hier warten wir noch 2 - 3 Tage ab, um dann erneut den Kunden anzuschreiben. Ich bitte um etwas Geduld. Selbstverständlich wird hier für Sie eine Lösung gefunden."

    - WirKaufens antwortet mir auf keine Mails mehr
    - Der telefonische Support wurde deaktiviert

    Und jetzt kommt der Hammer Leute......
    Die Person, die mein Handy versehentlich bekommen hat, hat das Handy auf eBay inseriert und das habe ich daran erkannt, dass der Aufkleber auf dem Handy mit meiner VerkaufsID ... zu sehen war!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Sofort einen Screenshot getätigt und gespeichert.
    Werde damit zur Polizei und zum Anwalt gehen.
    Damit kommt WirKaufens nicht bei mir durch!!!!

    1. Ich habe die Auftragsbestätigung
    2. Ich habe den neuen Angebotspreis
    3. Ich habe die Bestätigung dass das Handy versehentlich verschickt wurde (von Frau D.)
    4. Ich habe den Screenshot vom Verkäufer mit meiner VerkaufsID in eBay
    Antworten
  • von SNHE

    Finanzieller Missbrauch am Kunden

    • Nachteile: Bearbeitung von Retouren extrem langsam, zurückgesendete Geräte mit Gebrauchsspuren
    Quasi neues Macbook wurde mit "Zustand gut" eingeschätzt.
    Soweit ok, habe um Rücksendung des Geräts gebeten.
    Was bekomme ich? Einen iMac von 2009.
    Mein Gerät erhielt ich erst sehr verspätet wieder, mit weitaus stärkeren Abnutzungsspuren als vor dem Einsenden. Das Zubehör war auch verdreckt.

    Forderung nach Schadensersatz etc. wurden erstmal komplett ignoriert.
    Ich kann nur sagen: Finger weg, hier wird der Kunde wie eine Nummer behandelt und in letzter Konsequenz um den Wert seines Eigentums betrogen.
    Werde jetzt juristische Schritte einleiten.
    Antworten
  • von 3athlet83

    Mein Objektiv kam beschädigt wieder zurück

    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben, Beschädigung der Ware
    Ich habe mein Kameraobjektiv, welches ich gut überprüft hatte und in tadellosem Zustand war, sorgfältig verpackt und zu Wirkaufens geschickt. Nach wenigen Tagen bekam ich eine Mail dass der Zustand meines Objektivs schlecht sei und sie mir anstatt 513€ nur 218€ anbieten. Ich habe das Angebot abgelehnt und mir mein Objektiv zurückschicken lassen. (Der Neupreis lag bei über 800€ und es war nur wenige Monate alt). Als es wieder bei mir ankam hatte es eine große und tiefe Schramme im Glas (Original Deckel war drauf), was es unbrauchbar macht. Es ist unmöglich dass die Ware so beim Transport beschädigt wurde ohne dass es weiteren Schaden genommen hätte. Der Verdacht liegt nahe das das Objektiv bei wirkaufens beschädigt wirde. Ich habe mich dann per Mail an sie gerichtet und bekam nicht mal eine Antwort. Fazit: Nie wieder!
    Antworten
  • von w.ludwig

    schade und wer hat die positiven presseberichte verfasst?

    Ich habe ein Ipad air angeboten, die geforderte Bewertung vorgenommen und fand den Preis fair. Naja, das ist wohl die geschäftsidee...

    zuerst kam statusmeldungen wo wir im prozess sind. Dann der Hammer: angeblich hat das Gerät eine sperre und ist statt 430 € nur noch 50 cts wert. Habe dann erst die rezessionen anderer gelesen und meinen verdacht bestätigt gesehen. Für das portal "as good as new" werden billige geräte gesucht, die dann als "Messerückläufer" weiter verkauft werden.

    Kein Kontakt möglich, nichts was man offen, seriös besprechen kann.

    schade, ich fand die Idee gut und wäre auch mit weniger als dem angebotenen Preis zufrieden gewesen aber ein 128 Ipad air 2+4G ist .
    überall mehr als 50cts wert.

    Mal gespannt ob sich jemand auf meine Kontaktanfrage meldet...
    Antworten
  • von Sidrey

    Absolut miserabel

    Ich habe Ende November mein iPhone zum Verkauf eingeschickt. Der Eingang wurde mir am 29.11. bestätigt. Seither habe ich nichts mehr gehört. Telefongespräche werden nicht angenommen und Emails nur lapidar und nicht aussagekräftig beantwortet. Ich werde daher Anzeige wegen Betrug erstatten
    Antworten
  • Antwort

    von AppleRalf
    Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht. Ein Iphone mit ca. 10 Betriebsstunden, noch Folien auf beiden Seiten, in Originalverpackung u. Zubehör, hatte nach Begutachtung auf einmal Kratzer und ein Display das sich "löste". Funktionsprüfung wurde auf negativ gesetzt und der Preis sollte um 55 € reduziert werden. Das Ding war praktisch neu, absolut ohne Gebrauchsspuren aus einer Vertragsverlängerung in Originalverpackung mit allem Zubehör. Zurück kam ein völlig beklebter Karton, abgerissenen Folien, der originale nagelneue Kopfhörer wurde "entsorgt", die SIM-Nadel, Anleitung, Apfel-Aufkleber - alles fehlte. ReBuy,de hat das Handy komischerweise als "neuwertig" angekauft.
    Antworten
  • von Benutzer

    Lieber zum A&V vor Ort

    Ich bin nach durchweg positiven Erfahrungen, die allerdings nun schon einige Zeit zurückliegen, bei einem aktuellen Verkauf fassungslos. Ein hochwertiges und gepflegtes, zusätzlich mit teuren Einzelkomponenten aufgewertetes Gerät wurde verkauft und im Gegensatz zum ursprünglichen Angebot letztendlich massiv im Wert nach unten gedrückt. Nicht nur, dass darüber keine Freude bei Kundinnen und Kunden aufkommen kann, läuft dieser Umbewertungsvorgang vollkommen intransparent ab. So fühlt man sich übers Ohr gehauen...
    Antworten
  • von Christine Caldwell

    Betrug

    • Nachteile: angegebene Kundenhotline nie besetzt, Anfragen werden ignoriert
    Verkaufsid 1454449 Mein mit geringen Gebrauchspuren eingeschicktes Galaxy Note Edge (verpackt unter Zeugen) wurde mir heute mitgeteilt es hätte einen Displayschaden (LÜGE) und wurde nicht einwandfrei funktionierten, komisch ist das ich das Handy bis zum Tag des Versandes einwandfrei nutzen konnte. Es handelt sich hierbei um vorsätzlichen Betrug von wirkaufens.de, Dem neuen Angebotspreis von 28,60 Euro (vorher waren es 300,36 Euro) habe ich nicht zugestimmt und erwarte mein Handy im Originalzustand wie versendet zurück. Sollte ich irgendwelche Schäden daran feststellen die vorher nicht waren werde ich Anzeige wegen Sachbeschädigung und vorsätzlichen Betruges stellen. Das Handy wurde in Schaum und Luftpolsterfolie versandt!!!!!!!!!!!!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo Frau Caldwell,

    es ist natürlich Schade, dass Sie mit Ihrem Verkauf nicht zufrieden waren. Wir bemühen uns immer, unsere Kunden so detailliert wie möglich auf eventuelle Abweichungen aufmerksam zu machen und teilten Ihnen auch den genauen technischen Mangel mit. Da sich Verfärbungen im Display befinden, die vom Hersteller so nicht vorgesehen sind und diese darauf hinweisen, dass in Kürze ein Folgeschaden auftreten könnte, konnten wir Ihnen leider nicht den ursprünglichen errechneten Betrag auszahlen. Wir haben Ihnen nach Abzug der Instandsetzungskosten ein neues Angebot ausgestellt, welches Sie jedoch ablehnten. Die Rücksendung sollte in Kürze bei Ihnen eintreffen. Wir gehen sehr sorgsam mit den Geräten unserer Kunden um, da diese bis zur erfolgten Auszahlung noch nicht unser Eigentum sind. Das Gerät wurde wie erhalten wieder an Sie zurück gesendet.

    Ihr Wirkaufens-Team
    Antworten
  • von schwabenpfeil

    Unseriös ist bei weitem untertrieben

    • Nachteile: angegebene Kundenhotline nie besetzt, Anfragen werden ignoriert, auf Stornierung wird gar nicht reagiert
    Ich schickte ein Handy mit Zubehör und einem Preisangebot hin. Es dauerte fast 2 Wochen, bis eine aussagekräftige Mail zurück kam. Das Handy hat einen 1er Zustand, war in der Original-Verpackung mit Display-Folien versehen inkl. Ladekabel und neuverpackten Kopfhörern. Das Angebot war auf einmal halbiert. Begründung bla bla bla. Ich musste dann 3x drohen, bis das Handy endlich zurück geschickt wurde. Es fehlten Ladekabel, Kopfhörer und Schutzfolien. Wieder eine Mail an diesen Laden, und nun eine Woche später kam eine Mail mit der Aussage, dass in den AGB drinsteht, dass die Handys grundsätzlich wieder ohne das mitgelieferte Zubehör zurückgeschickt werden. Das hat nun den Bogen überspannt. So ein Betrüger-Laden muss öffentlich bloßgestellt werden. Ich werde die Angelegenheit einem Anwalt übergeben.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Guten Tag und danke für Ihr Feedback. Schade das Sie mit der Bearbeitung nicht zufrieden waren und Ihr Gerät zurück gefordert haben. Gern würden wir uns den Vorgang noch einmal anschauen, um ein eventuell vorliegendes Missverständnis für Sie zu klären. Leider können wir Ihre Bewertung jedoch keinem Verkauf zuordnen. Natürlich können wir Ihre Verärgerung zum nicht zurückgeschicktem Zubehör verstehen, allerdings ist es grundsätzlich so, dass wir auf den Dokumenten der Auftragsbestätigung und in unseren AGB eindeutig darauf hinweisen, dass nicht abgefragtes Zubehör in jedem Fall, also auch bei dem Nichtzustandekommen des Vertrages, entsorgt wird. Nehmen Sie trotzdem gern jederzeit Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

    Viele Grüße
    Ihr Wirkaufens-Team
    Antworten
  • von sebsobe

    ...

    • Nachteile: angegebene Kundenhotline nie besetzt, Anfragen werden ignoriert
    I experienced like many others that my accessories disappeared from Wirkaufens.de

    They offer you a high price online and reduce it when you send in your equipment AND if you decline they return your equipment without the accessories - In my case I lost my brand new Apple Earpods and you can't get an answer from "Customer service".

    So... I can only recommend to avoid any business with this Company!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hello sebsobe,
    we do not steal your accessories. Please note, that before you sell a device, you could read in the ABG and once again explicit in the checklist, that we sort out and recycle unquestioned accessories such as headsets, protective covers etc. There we pointed out to you not to send the unquestioned accessories. If customers send their accessories anyway, we can not do anything else.
    Kind regards,
    your Wirkaufens-Team
    Antworten
  • von Ex-Gutes-Samsung_Besitzer

    "WirKaufens" ~ unlauteres Vorgehen

    • Nachteile: angegebene Kundenhotline nie besetzt, Artikel unzutreffend beschrieben, Anfragen werden ignoriert, auf Stornierung wird gar nicht reagiert, falsche Artikelbewertung, fehlerhafte, manipulierte Links
    Empfehlung: Lasst es sein - es wirdschmerzhaft enden!

    Ein kaum benutztes, 3,5 Monate altes Samsung Galaxy für einen interssanten Preis eingesendet, Angebot über 311,44 bei Zustand "gut" statt neuwertig.
    Auf Mail mit Rückangebot über € 87,- nicht reagiert. Dort gemachte Angaben seitens Prüfung gaben an, das Gerät sei nicht in Ordnung und das Display wäre gebrochen - beides komplett gelogen!
    Nach 14 Tagen kam die Mail, es sei jetzt per PayPal bezahlt worden, Vorgang erledigt... was ist denn das?

    Es wurde KEIN Angebot angenommen und so wird es seitens WirKaufens.de beschrieben - einem separaten Angebot MUSS erst ZUGESTIMMT werden. So ist es ENTEIGNUNG fremden Gerätes.
    Es hätte nach Verstreichen der Frist ohne Angebotsannahme ordnungsgemäß im originalen Zustand zurückgesendet werden müssen.

    Der absolute Hammer: Drückt man den "NEIN" Knopf in der Mail mit dem neuen Angebot, erfolgt Umleitung auf eine Webseite und der Hinweis mit Danksagung für die Durchführung des neuen Vertrags mit dem reduzierten Preis - das ist Frechheit pur und gehört gehörig gestraft und verfolgt. Armes Deutschland wenn dies rechtens sei.

    Nun beginnt der Horror - Rücksendung angefordert und vor dem Anblick des Gerätes graut es mir jetzt schon - es ist zu erwarten, dass das Gerät entsprechend "angepasst" wird, so dass es der falschen Beurteilung entspricht.

    Es ist jedoch alles vorab dokumentiert worden und wird bei Bedarf eingeklagt - hier der Hinweis für alle: FINGER WEG von diesen Offerten. Es ist Frust pur und der Glaube an Fairniss nimmt einen heftigen Schaden.

    Alles Geldmacherei mit augenscheinlich manipulierenden Methoden.

    Schade, schade, schade!!!
    Antworten
  • von BTh

    Betrug, Diebstahl und Verschleppung

    • Nachteile: angegebene Kundenhotline nie besetzt, Anfragen werden ignoriert, Anfragen werden nicht gründlich bearbeitet
    Ich habe im September 2016 2 (in Worten: zwei) iPhone 6 an WirKaufens gesendet. Gem. der Internetseite sollten für die Handys 688,56 € gezahlt werden. Nach dem Check durch WirKaufens waren die Handys nur noch einen Bruchteil dessen wert. Ich ging auf das Angebot nicht ein und ließ die Handys zurück schicken.

    Folgendes stellte ich fest:
    - Die Kopfhörer fehlten bei beiden Handys!
    - Eine der Originalverpackungen war defekt / eingerissen und mit Aufklebern versehen!
    - Die Rücksendung erfolgte nicht stoßgedämpft / lose im Karton!

    Nachfragen wurden nur ausweichend beantwortet und mit den AGB begründet! Wieso AGB! Ich habe die Handys schließlich nicht verkauft! Die Kopfhörer wurden also gestohlen! Und, wie ich hier lese, schon des öfteren!
    Um Ausreden aus dem Weg zu gehen, hier die Verkaufs-IDs: 1413873 und 1413874

    Ich möchte die Handys anderweitig verkaufen, kann das aber nur unvollständig, da WirKaufens die Kopfhörer geklaut hat! Ich werde wohl rechtliche Schritte einleiten müssen, da ich so etwas nicht auf mir sitzen lasse!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    wir bedauern sehr, dass Sie so unzufrieden sind.

    Allgemein können wir Ihnen jedoch mitteilen, dass wenn die Angaben korrekt getätigt werden, Sie natürlich auch den errechneten Wert von uns erhalten. Nicht auszahlen können wir diesen jedoch, wenn der Zustand nicht den von Ihnen gewählten Angaben entspricht, wofür wir um Ihr Verständnis bitten.

    Gemäß der Unterlagen haben Sie Ihren Artikel als neuwertig und vollständig ohne Gebrauchsspuren eingestuft. Hier bei uns wurden jedoch deutliche Merkmale am Gerät festgestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass speziell in diesem Fall nicht von Fehleinschätzung ausgegangen werden kann, da die Abstufung sehr deutlich war.

    Auch ist zu beachten, dass Sie uns eine Bankverbindung für die Überweisung mitgeteilt haben und kein Paypalkonto. Daher haben Sie keine Buchung dorthin erhalten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von BTh
    Hallo, nochmals!
    An dieser Antwort von WirKaufens kann man ganz deutlich erkennen, dass Kommentare und Anfragen nicht richtig gelesen werden!

    Es ging mir in der Hauptsache nicht um die Bewertung der eingesandten Handys, sonder vor allen Dingen um den Diebstahl der beiden Kopfhörer!
    Diese Frechheit haut doch dem Fass den Boden weg!
    Und darüber schweigt man einfach, erwähnt nichts darüber!

    Ich habe mich gegen den Verkauf an WirKaufens entschieden und die Antwort beschreibt tatsächlich, dass ich nicht das richtige Konto für die Überweisung angegeben habe! HÄ, HÄ, verstehe ich nicht!

    Was ist mit den nicht zurück gesandten Kopfhörern?
    ANTWORT BITTE!

    ALSO, INFO FÜR ALLE: FINGER WEG VON WIRKAUFENS!
    Antworten
  • von BernCron

    Betrug und Diebstahl

    Ich habe es drei Mal bei wirkaufens.de probiert, aber jedes Mal das Gleiche. Und diesmal haben sie tatsächlich den Vogel abgeschossen. Ich habe noch nie zuvor eine Bewertung geschrieben, aber was hier läuft ist so dreist und ärgerlich, so ein plumper Kundenbeschiss, dass ich nicht mehr anders kann.

    Die behaupteten Mängel des Geräts waren schlicht und nachweisbar alle erfunden, ganz eindeutig nur um den Preis zu senken. Die Ersteinschätzung eines iPhone 6 von € 440 wurde so plötzlich zu € 270. Das ist schon mal völlig unseriös.

    Zudem dauerte die 'Bewertung' länger als die versprochene Woche. Aber der wahre Hammer kommt noch: Heute kam mein wieder retourniertes Gerät an. Allerdings waren die beiliegenden unbenutzten und original verpackten Apple Kopfhörer, die beim iPhone dabei waren, aus der Verpackung verschwunden! Das ist unfassbar und schlichtweg Diebstahl. Ich habe wirkaufens.de heute geschrieben, sollten sie mir antworten, dass sie von nichts wissen, werde ich rechtliche Schritte unternehmen. Ich bin froh, dass ich das Gerät und die Verpackung vorher fotografiert habe.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    wir bedauern wirklich sehr, dass der Ablauf nicht Ihren Vorstellungen entsprochen hat.

    Leider ist es uns nicht möglich, eindeutig einen Kauf zuzuordnen, weswegen wir nur allgemein auf die Thematik eingehen können.
    Generell bewerten wir die eingehenden Artikel so, wie wir diese erhalten haben. Sollten Abweichungen festgestellt werden, erhalten Sie ein neues Angebot, welches auch innerhalb von 14 Tagen abgelehnt werden kann. Durchaus kann es vorkommen, dass Sie den Artikel anders einschätzen als unsere Techniker, da wir sehr genau hinschauen müssen.

    Es tut uns leid, dass Sie unzufrieden sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von BernCron
    1) Es ging hier nicht um unterschiedliche Ansichten über Kratzer, sondern eine klar beabsichtigte Falschdarstellung um den Preis absurd abzusenken: Sie behaupteten, dass sich das Display löst UND das Gerät verbogen sei. Ich habe das Gerät danach, weil ich es nicht glauben konnte von einem Techniker überprüfen lassen. Er bestätigte, dass ihre Behauptung falsch ist.

    2) Ich habe Ihnen das Gerät nicht verkauft.

    3) Sie haben meinen Kopfhörer gestohlen und bis heute darauf nicht mal geantwortet.

    4) An jeden anderen, die/der das liest: wir sollten eine Sammelklage anstreben.
    Antworten
  • von mwussow

    Finger weg!

    Ich habe eine drei Monate alte Apple Smartwatch zum Kauf angeboten inklusive eines Sportarmbandes in der Farbe Stone. Das Armband war gerade mal 4 Wochen alt. Da ich auf die Series 2 umsteigen wollte, habe ich es für 232 Euro verkaufen wollen.
    Nach 2 Wochen bekam ich ein Angebot. Angeblich hängt die Uhr softwaremäßig beim Koppeln. Dennoch bot man mir sage und schreibe 50 Cent (!!!). Und das bei einer Uhr, bei der noch Herstellergarantie existiert. Keine versteckte Kamera, kein Scherz - die "Experten" von wirkaufens meinten es ernst.
    Dieses Angebot habe ich dankend abgelehnt und die Rücksendung verlangt.
    Beim Öffnen des Paketes fehlte dann das Armband. Man antwortete mir, dass man es für mich entsorgt habe. Ich hätte es nicht beim Verkauf angeboten.
    Glatte Unwahrheit, denn ich habe eine Uhr und ein Armband in Stone angeboten. Zudem wurde mir in einer Mail der Eingang der zum Kauf angebotener Ware (inklusive Armband in der Farbe Stone) bestätigt.

    So wurden meine 59 Euro einfach in den Müll geworfen. Das finde ich eine absolute Frechheit. Kein Einzelfall - bei gutefrage.net gibt es viele solcher Schilderungen. Dieser Laden wird mich nie wieder sehen! Absolut unseriös. Übrigens ließ sich die Uhr zu Hause problemlos in Betrieb nehmen. Weiß nicht, was für "Fachleute" dort die Geräte schlecht reden.

    Bin gespannt auf die Antwort - wahrscheinlich die sog. "Entschuldigung" mit dazugehöriger Ausrede.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns leid , dass Sie mit der Auftragsabwicklung nicht zufrieden sind. Der Vorgang selbst befindet sich jedoch noch in der Prüfung, weswegen wir aktuell noch keine Stellung dazu nehmen können. Sie erhalten dazu kurzfristig eine persönliche Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von mwussow
    Nachtrag: Heute habe ich eine unbefriedigende Rückmeldung bekommen! Man zieht sich auf die AGB zurück.
    Und das fälschlicherweise!

    Ich habe ein stonefarbenes Armband inkl. Smartwatch zum Verkauf angeboten. Das zum Kauf angebotene Armband habe ich nicht(!!) zurück erhalten. Und genau das wird nicht durch die AGB erklärt.

    Ich rate jedem vorm Verkauf bei wirkaufens ab!!


    Antworten
  • von Cyberdiver

    Mieseste Abzocke

    Es hört sich alles super an. Bewertung im Internet, Preisvorschlag, Lieferpapiere und DHL Aufkleber werden geliefert. Ich schickte also mein IPhone an die Firma. Soweit sogut.
    Dann hörte ich über einen Monat gar nichts. Auf Nachfrage erhielt ich dann etwas Geld. Eine Information zum Sachverhalt erhielt ich immer noch nicht.
    Dann, eher aus versehen, mit einer unbekannten (meiner Dienstadresse) EMail Adresse nachgefragt und siehe da, eine Antwort bekommen.
    Lapidar wurde da nur gesagt, dass mir ein Ankaufangebot gemacht wurde und ich es ja nicht abgelehnt hätte.
    Bis heute habe ich auf meine Haupt-EMail Adresse keine Antwort auf meine Fragen erhalten. Nur auf die Dienstemail wird geantwortet.
    Auch im Spam landet nichts.
    Es ist die mieseste Abzocke die ich je erlebt habe, dieses Vorgehen grenzt fast schon an Diebstahl.
    Die Behauptung, dass das Gerät Mängel aufwies kann ich nicht nachvollziehen da es sich in einem Zustand befunden hat.
    So kann man auch leute abzocken.
    NIEEEEEE WIEDER!!!!!!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns sehr leid, dass Sie mit der Abwicklung Ihres Auftrages unzufrieden sind.

    Hier war es jedoch so, dass Sie selbst Ihre persönlichen Daten online angegeben haben und diese dann, einschließlich der Mail Adresse, an uns übermittelt worden sind. Hier wurden Sie über alle Arbeitsschritte automatisch auf dem Laufenden gehalten und online informiert. Auch haben Sie zum einen ein neues Angebot erhalten und darauf hin, als keine Antwort kam, auch eine Erinnerung hierzu. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei weiterer Nichtreaktion unsere AGB gelten und die Auszahlung des von uns angebotenen Betrages vorgenommen haben. Auch über diesen Vorgang haben wir Sie per Mail informiert.

    Es tut uns leid Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Vorgang abgeschlossen ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Einfluss auf die von Ihnen angegebenen Daten nehmen können und es in Ihrer Verantwortung liegt, diese korrekt anzugeben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von Tili

    Einmal aber besser keinmal

    da diese Firma mein Handy vertauscht hat und diesen Fehler erst bei mir suchen will, hab ich jetzt seit 6 Wochen den Ärger mein Handy oder das Geld zu bekommen. Das kann ich leider nicht verstehen. Man wird am Telefon nur vertröstet und soll warten bis sich das klärt oder man keine Lust mehr hat sich rumzuärgern
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns leid, dass Sie mit der Abwicklung nicht zufrieden sind. Leider können wir jedoch mit den vorliegenden Daten keine Prüfung des Sachverhaltes vornehmen. Sollte es zu Missverständnissen gekommen sein, bitten wir um Entschuldigung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von Tili
    Hallo Herr S.,
    vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Wir haben Ihre Bankdaten an unsere Fachabteilung zur Auszahlung weitergeleitet.
    Vorgangsnummer: W.- 7D94C2440B-66

    Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stephanie S.
    Kundenservice
    wirkaufens
    asgoodasnew electronics GmbH
    Georg-Simon-Ohm-Straße 6
    15236 Frankfurt (O.)

    Das war am 11.7.16, also vor vor 3 - in Buchstaben: drei - Wochen, wie deutet diese Firma das Wort „etwas“, wir leben ja nicht ewig.
    Antworten
  • Antwort

    von Tili
    Verkaufs-ID 1372863

    Da ich bis jetzt noch immer kein Geld und keine Antwort bekommen habe, kann ich nur noch von einer Betrugsabsicht ausgehen und den Fall einem Rechtsanwalt übergeben.
    Antworten
  • von NadineLe

    Leider ein sehr enttäuschendes Erlebnis!

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt, beste Preise
    • Nachteile: auf Stornierung wird gar nicht reagiert
    einen Stern gibt es nur für die Möglichkeit, gebrauchte Geräte weiter zu verkaufen.
    Ich hatte mehrere Handys bei wir kaufens eingeschickt. U.a. zwei gleiche Modelle. Mein Fehler war, diese nicht eindeutig einer Bewertung bei wir kaufens zu zuordnen (was natürlich auch nirgends verlangt wird). Natürlich wurde dann bei der Bewertung durch den Mitarbeiter von wir kaufens die beiden Geräte vertauscht. Dadurch erhielt ich für beide eine neue Bewertung mit einem niedrigerem Angebot. Etliche Emails und mehrere Telefonate mit wir kaufens brachten keine Klärung. Alles in allem schlau gemacht, da man keinen Anspruch auf eine Rückgabe der bereits abgerechneten Geräte hat. Ich hatte dadurch nur die Möglichkeit, das schlechtere Gerät, bei dem der Vorgang noch nicht abgeschlossen war zurück zu fordern. Das andere wurde zu einem viel geringeren Preis als ursprünglich angeboten natürlich sofort behalten. Mein "Verlust" lag dadurch bei 15 Euro. Nicht die Welt, aber alles in allem ist wir kaufens meiner Meinung nach so gestaltet, dass sie genau über solche Vorgänge ihren Gewinn deutlich ausbauen können. Die AGBs sind ja entsprechend gestaltet. Man hat also als Kunde überhaupt keine Chance etwas dagegen zu unternehmen oder sich zu wehren. Service für den Kunden ist nicht vorhanden und das Hotline Personal ist gut vorbereitet und gewappnet gegen "motzende" Kunden. Leider fühlt man sich so ausschließlich abgezockt, da man vorher ja mit relativ hohen Ankaufspreisen gelockt wurde.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    wir bedanken uns für Ihre Kritik und nehmen diese natürlich sehr ernst. Gern haben wir uns Ihren Vorgang noch einmal angeschaut und festgestellt, dass Sie die beiden besagten Geräte einmal als "gut" und einmal als "in Ordnung" eingestuft haben. Bei unserer Prüfung haben wir jedoch beide Artikel jeweils in den Zustand "in Ordnung" eingestuft, aufgrund der vorliegenden Gebrauchsspuren. Bitte beachten Sie daher, dass auch eine zuvor vorgenommene genaue Zuordnung der Geräte nicht zu einer Änderung des Sachverhaltes geführt hätte.

    Wir hoffen, dass wir die Angelegenheit damit aufklären konnten und verbleiben

    mit freundlichen Grüßen Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von Drigga

    Unzureichend

    • Vorteile: beste Preise
    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert
    Ich nutze dann auch mal die Gelegenheit und teile meine nicht ganz positiven Erlebnisse mit „wirkaufens“ (asgoodasnew electronics GmbH)

    Am 27.05.2016 habe ich den Verkauf meines weißen Galaxy S7 Edge angestoßen. Das Paket wurde am gleichen Tage zur DHL Packstation gebracht und ist schließlich am 31.05.2016 bei „wirkaufens“ eingegangen. Die Eingangsbestätigung erfolgte ca. 3 Stunden nach dem tatsächlichen Eingang gemäß DHL Sendungsverfolgung.
    Am 02.06.2016 habe ich eine Anfrage nach dem aktuellen Bearbeitungsstatus gestellt. Die Antwort folgte am 03.06.2016. In der Email wurde mir mitgeteilt, dass das Gerät sich im letzten Prüfungsschritt befindet und lediglich auf die Nachricht aus der Qualitätssicherung gewartet wird.
    Da nun 7 Tage seit dem Eingang des Gerätes bei „wirkaufens“ vergangen waren, stellte ich am 07.06.2016 eine erneute Anfrage nach dem aktuellen Status. Die Antwort folgte am gleichen Tage. Es hieß „Natürlich setzen wir alles daran Ihr Gerät schnellstmöglich abschließend zu prüfen, bitten jedoch um Ihre Nachsicht, wenn dieser Vorgang noch ein paar Tage in Anspruch nehmen sollte.“
    Mir stellt sich nun die Frage, wieso das erhöhte Arbeitsaufkommen erst jetzt bekannt wird. Dieses sollte bereits bei Verkauf bekannt gewesen sein und dem Kunden entsprechend mitgeteilt werden. Ich habe nun eine Nachfrist bis zum 10.06.2016 gesetzt und „wirkaufens“ aufgefordert, die Prüfung bis dahin zu beenden und die Auszahlung zu veranlassen. Immerhin habe ich auf die AGB vertraut, in denen eine Auszahlung nach 7 Tagen zugesichert wird. Dort steht unter §7 Abs. 1:
    „Bitte achten Sie beim Anlegen Ihres Geräts auf korrekte Angaben. Dies ermöglicht es uns den Gerätepreis nach 7 Tagen auszuzahlen. WIRKAUFENS teilt dem Verkäufer mit der Vertragsannahme in der Vertragsbestätigungsmail das genaue Auszahlungsdatum mit. Banklaufzeiten können WIRKAUFENS nicht zugerechnet werden.“ (Zitat aus: AGB von „wirkaufens“, Abruf am 07.06.2016, 10:02 Uhr)

    Nach einer intensiveren Recherche sind mir noch einige weitere Dinge aufgefallen, die sehr unseriös erscheinen. Diese zähle ich im Folgenden auf.

    In den FAQs aus der Homepage von „wirkaufens“ (Abruf am 07.06.2016, 10:05 Uhr) steht folgende Frage inkl. Antwort:
    „Ich warte jetzt schon eine Woche und mein Geld ist noch nicht da. Was soll ich tun?“ - „Schauen Sie bitte noch einmal die Zusammenfassung Ihres Verkaufs an und prüfen Sie, ob die Kontodaten korrekt sind. Rufen Sie dann bitte bei uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail (...). Wir werden uns dann umgehend um dieses Problem kümmern.“
    Es wird ein Anruf nahgelegt. Jedoch ist auf der gesamten Internetseite, außer im Impressum, keine Telefonnummer zu finden. Es ist schon schleierhaft, wie man einen Anruf empfehlen kann wenn die Telefonnummer versteckt ist.

    Weiterhin sind mir in den AGB einige Formulierungen aufgefallen, die teils sehr dubios erscheinen und von den AGB der Mitbewerber abweichen.
    AGB von „wirkaufens“ (Abruf am 07.06.2016, 10:08 Uhr)

    §3, ABs. 5:
    „Zur Prüfung der Angaben des VERKÄUFERS insbesondere zur Überprüfung des technischen Zustands der angebotenen Geräte erklärt sich der VERKÄUFER damit einverstanden, das WIRKAUFENS die Geräte überprüfen und gegebenenfalls öffnen kann. Soweit der VERKÄUFER darüber informiert hat, dass bei einem angebotenen Gerät noch Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller bestehen, so wird WIRKAUFENS nur auf Sicht prüfen.“
    Es ist überraschend, dass sich dieses Unternehmen das Recht verleiht ein Gerät zu öffnen, obwohl es sich nicht in ihrem Eigentum befindet. Hier sollte deutlich nachgebessert werden und „wirkaufens“ sollte vor der Öffnung um Erlaubnis fragen. Ein Eingriff in das Eigentum einer Person bedarf einer ausdrücklichen Erlaubnis.

    §6, Abs. 2:
    „Die Transportgefahr, d.h. die Gefahr des Verlustes oder einer sonstigen Beschädigung des Gerätes auf dem Transportweg trägt der Verkäufer bis zur Aushändigung der Sache durch das Transportunternehmen an WIRKAUFENS.“
    Unzulässige Formulierung, die gegen §447 BGB, Abs. 1 („Versendet der Verkäufer auf Verlangen des Käufers die verkaufte Sache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort, so geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.“) verstößt.
    Das Versandrisiko geht mit Übergabe des Paketes an das Versandunternehmen an „wirkaufens „über. Dieses ist nicht abdingbar.

    §6, Abs. 8:
    „Der Verkäufer legt dem Paket ausschließlich die über die Webseite angelegten Geräte bei. Alle übrigen Geräte, Verpackungshilfen oder Zubehörteile werden ohne Vergütung für den Verkäufer kostenfrei entsorgt oder von WIRKAUFENS anderweitig verwertet. Eine Rücksendung dieser Sachen erfolgt – auch im Falle der Ablehnung des Vertragsangebotes durch WIRKAUFENS und der damit verbundenen Rücksendung des angelegten Gerätes – nicht.“
    Das Unternehmen nimmt sich in diesem Fall das Recht sämtliche, nicht aufgezählten Zubehörteile zu entsorgen oder zu verwerten. Unter einer Verwertung verstehe ich einen Weiterverkauf. Für einen Weiterverkauf müssen die Zubehörteile im Eigentum der Gesellschaft stehen. Dieses ist nicht der Fall. Es fehlt eine Formulierung, dass die Zubehörteile in das Eigentum von „wirkaufens“ übergehen. Diese Formulierung ist jedoch nachteilig für den Verkäufer und rechtlich sehr fragwürdig. Vergleichbare Formulierungen finden sich in keinen anderen AGB der Mitbewerber.

    Und bzgl. der Zustimmung zu den AGB verweise ich auf §305c BGB
    "Überraschende und mehrdeutige Klauseln

    (1) Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die nach den Umständen, insbesondere nach dem äußeren Erscheinungsbild des Vertrags, so ungewöhnlich sind, dass der Vertragspartner des Verwenders mit ihnen nicht zu rechnen braucht, werden nicht Vertragsbestandteil."

    Diese Formulierungen sind mehr als überaschend. Somit stelle ich Ihre AGB nicht in Frage, sondern zweifle mit meinem sehr guten Rechtsverständnis an der Rechtmäßigkeit dieser Formulierungen.

    Ich finde es übrigens beachtlich dass auf negative Bewertungen schneller reagiert wird als auf Rückfragen des Kunden. Wenn Sie schon auf Bewertungen reagieren, dann nehmen Sie bitte zu allen Punkten Stellung.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    wir bedanken uns für Ihr ausführliches Feedback und entschuldigen uns zunächst für die verlängerte Wartezeit. Es ist natürlich nicht unsere Absicht, Sie warten zu lassen und wir bedauern dadurch entstandene Unannehmlichkeiten. Bzgl. unserer AGB müssen wir jedoch mitteilen, dass auch wir als Firma uns entsprechend absichern. Hier können wir nicht ganz nachvollziehen, warum diese nun von Ihnen infrage gestellt werden, haben Sie jenen doch mit der Absendung der Ware ausdrücklich zugestimmt.

    Mit freundlichen Grüßen Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von Drigga
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    es wäre schön, wenn Sie die Bewertung RICHTIG und zu Ende lesen würden.

    Überaschende Formulierungen in den AGB werden NICHT zum Vertragsbestandteil. Daher verweise ich noch mal auf §305c BGB "Überraschende und mehrdeutige Klauseln
    (1) Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die nach den Umständen, insbesondere nach dem äußeren Erscheinungsbild des Vertrags, so ungewöhnlich sind, dass der Vertragspartner des Verwenders mit ihnen nicht zu rechnen braucht, werden nicht Vertragsbestandteil."
    Antworten
  • Antwort

    von Drigga
    Update 07.06.2016, 13:48 Uhr: Nach meiner Fristsetzung hat "wirkaufens" sich dazu entschlossen, mir das Gerät zurückzuschicken. Voraussichtliche Lieferung erfolgt am 09.06.2016.

    Update 09.06.2016, 09:14 Uhr: Die überwiegend positiven Bewertungen auf dem Portal ekomi.de kommen daher zu Stande, dass ekomi.de nur vollendete Transaktionen bewerten lässt. Kunden, bei denen das Geschäft mit "wirkaufens" geplatzt ist, können nicht bewerten. Ich habe versucht einen Link anzufordern, jedoch wurde eine Rechnung verlangt. Diese kann ich aufgrund des geplatzten Geschäftes nicht vorweisen und erhalte somit KEINEN Bewertungslink. Ich habe ekomi.de angeschrieben mit der Bitte zu diesem Sachverhalt Stellung zu nehmen.
    Antworten
  • von Delicious

    Nie wieder!

    Bereits seit 2 Monaten (!) warte ich auf den erfolgreichen Rückversand meines iPhones, welches trotz Angabe von "3 Mängel i. O." preislich deutlich heruntergestuft wurde. Das ist aber nicht das Schlimme, der Rückversand ließ auf sich warten, anschließend erhielt ich eine Mail, DHL habe mich unter der angegebenen privaten Anschrift nicht angetroffen, Sendung wurde 4 Tage im Paketzentrum nicht abgeholt. Ich hatte weder einen Versandhinweis durch WIRKAUFENS, noch einen Zettel von DHL, außerdem war in der zugesendeten DHL Sendungsverfolgung nicht ersichtlich, ob ggf. ein Fehler in der Anschrift der Auslöser hierfür gewesen sein konnte (Einsicht der Empfängeranschrift nicht möglich!) Als dann noch der Hinweis kam, wenn ich nicht die 5,90 € innerhalb einer vierwöchigen Frist überweisen würde, da ein zusätzlicher Versand notwendig sei, würde das iPhone für den angesetzten Preis in Ihren Eigentum übergehen (bitte Grundlagen eines Abschlusses von Verträgen noch einmal auffrischen! Angebotsabgabe und ANNAHME erforderlich).
    So, um mein iPhone dann endlich mal zurück zu erhalten, habe ich die Versandkosten trotz allen Unmutes inkl. neuer Anschrift überwiesen! Bislang: immer noch kein iPhone da! Nach erneuter Nachfrage bat man mich um einen Überweisungsbeleg bzw. das Datum der Überweisung zu nennen, dass macht leider auch keinen besseren Eindruck von diesem scheinbar sehr unstrukturierten Unternehmen!
    Der Support ist völlig überlastet, antworten auf Mails dauern bis zu 2 Wochen! Telefonsupport nicht vorhanden, vermutlich aber sowieso ebenfalls überlastet. Danke für den grandiosen Support und die spitzenmäßige Präsentation Ihrer Dienstleistung. Habe nun eine Frist gesetzt, bis kommenden Mittwoch ansonsten übergebe ich die Sache an meinen Rechtsanwalt und den Verbraucherschutz wird das Thema sicherlich auch interessieren. Ich bin gespannt, ob ich in 2016 mein Gerät zurück erhalten werde..
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    wir bedanken uns für Ihre Kritik, welche natürlich sehr ernst genommen wird. Es war natürlich nicht unsere Absicht, Sie warten zu lassen und zu verärgern. Wir entschuldigen uns ausdrücklich für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Natürlich haben wir den Vorgang direkt noch einmal überprüft und werden diesen umgehend zum Abschluss bringen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von old benny

    Smartphoneankauf HTC one M8

    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    Hier kurz meine Erfahrung mit wirkaufens.de.
    Nach Eingabe aller notwendigen Daten sollte der Wert meines HTC One M8 noch 168 € betragen.
    Also alles ordentlich verpackt (Originalverpackung mit allem Zubehör) und losgeschickt. Die Bewertungen waren ja größtenteils positiv.
    Nach einigen Tagen habe ich eine Mail erhalten in der mir mitgeteilt wurde, dass nach eingehender Prüfung durch ihren Techniker festgestellt wurde, dass die Kamera und der Vibrationsmotor defekt sowie mindestens drei oder mehr tiefe Kratzer im Display vorhanden sind.
    Der ermittelte Wert: 0,50 €
    Darunter zwei Button: Verkaufen Ja oder nein
    Natürlich habe ich es mir zurücksenden lassen (mit mulmigen Gefühl). Gott sei Dank war, als es bei mir ankam, wieder alles in Ordnung. Also keine Kratzer im Display und Kamera und Vibrationsmotor funktionierten auch wieder einwandfrei. Nun könnte man denken es passieren Wunder auf dem Postweg. Was in meinen Kopf vorgeht kann sich jeder selber ausmalen.
    Ärgerlich war noch folgendes:
    Es fehlte die originale Schutzhülle vom Smartphone aus der Originalverpackung (also kein "Zubehör") und ich hatte zwei Dotview - Cover als Zugabe mit hineingelegt (funktionieren ja nur mit dem M8) eines davon war nagelneu. Diese fehlten bei der Rücksendung auch. Bei Nachfrage verwies man mich auf die AGB und damit war der Fall für wirkaufens.de beendet.
    Ich habe für mich die fehlenden Sachen als Lehrgeld abgeschrieben, aber vielleicht kann ich das durch diesen Beitrag bei anderen Menschen verhindern.
    Fazit von mir: nicht empfehlenswert, lieber persönlich zum An- & Verkauf in der Nähe!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns leid, dass Sie mit der Abwicklung Ihres Auftrages nicht zufrieden gewesen sind. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir das Gerät nur so bewerten konnten, wie es sich hier bei uns verhalten hat. Hier war es leider nicht in Ordnung gewesen, weswegen Sie ein neues Angebot erhalten haben. Mit der Absendung der Ware haben Sie unseren AGB zugestimmt. In diesen und auch auf der Checkliste für den Versand ist deutlich gekennzeichnet, dass zusätzlich eingeschicktes Zubehör umweltgerecht verwertet wird, was auch hier passiert ist. Wir bedauern, dass diese Vorgehensweise nun im Nachhinein nicht Ihren Vorstellungen entspricht, obwohl wir Sie im Vorfeld darüber in Kenntnis gesetzt haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von james52 Berlin

    iPone 4s für 0,50 €

    • Nachteile: Anfragen werden ignoriert, auf Stornierung wird gar nicht reagiert
    FINGER WEG von dieser Firma Wirkaufens.de, nach 4 Wochen mit einem Angebot für ein iPhone 4s: 0,50 €. Frechheit, gehe zu meinem Anwalt und zur Polizei.
    Antworten
  • von Keyp

    Hochwertiges Zubehör einbehalten und inakzeptables Preisangebot

    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    Ich verschickte ein neuwertiges Samsung Galaxy EDGE inkl. Originalzubehör. Das Telefon wurde online mit 392,00 Euro bewertet. Am 7. Tag fragte ich dezent nach und erhielt ein Angebot von 328,00 Euro und aus Kulanz 337,00 Euro. Ich lehnte dieses Angebot ab und erhielt mein Handy ohne Displayschutzfolie, Kopfhörer und Induktionsladeschale zurück. Die Antwort dieses seriösen Shops ist hinlänglich bekannt. Laut AGB 6.8 wird Zubehör entsorgt ...
    Ich werde heute eine Diebstahlanzeige machen und parallel durch meinen Anwalt die AGB und Machenschaften von wirkaufens prüfen lassen. Ich jedenfalls kommuniziere öffentlich über diese Erfahrung mit wirkaufens.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns leid, dass Sie mit dem Ablauf Ihres Auftrages nicht zufrieden sind. Wie hier jedoch richtig wiedergegeben wurde, ist die Einsendung von zusätzlichen, nicht abgefragten Zubehörteilen in unseren AGB (6.8.) geregelt:

    Der Verkäufer legt dem Paket ausschließlich die über die Webseite angelegten Geräte bei. Alle übrigen Geräte, Verpackungshilfen oder Zubehörteile werden ohne Vergütung für den Verkäufer kostenfrei entsorgt oder von WIRKAUFENS anderweitig verwertet. Eine Rücksendung dieser Sachen erfolgt – auch im Falle der Ablehnung des Vertragsangebotes durch WIRKAUFENS und der damit verbundenen Rücksendung des angelegten Gerätes – nicht.

    Es tut uns daher leid, dass wir Ihnen das Zubehör nicht ersetzen können. Sie haben mit Absendung des Auftrages der Vorgehensweise zugestimmt. Auch wird auf der Auftragsbestätigung noch einmal auf diesen Umstand hingewiesen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von sc220

    Vorsicht mit Zubehör

    • Nachteile: Zubehör kommt nicht zurück
    Der angebotene Preis war nicht akzeptabel. Ok. Aber dass die Original-Ohrhörer aus der Original-Packung genommen wurden und nicht mehr auffindbar sind, ist schon ein Ding. Man beruft sich auf die AGB. Leider auch per Mail keine Annäherung nach 3 Wochen Antwortzeit.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns leid, dass Sie nicht zufrieden sind und wir bedauern dies. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir, gemäß unserer AGB und auch einem entsprechenden Hinweis auf den Auftragsunterlagen, informieren, dass alle nicht abgefragten Zubehörteile entnommen werden und ein Rückversand nicht erfolgt. Es tut uns leid, Ihnen daher mitzuteilen, dass eine Rücksendung allgemein nicht möglich ist, da solche Teile direkt im Wareneingang vom übrigen getrennt werden und somit auch nicht nachvollziehbar ist, was zusätzlich beigelegt wurde.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von Wolfgang L.

    Lief gut

    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, Schnelligkeit
    • Geeignet für: Leute, die sich auskennen und keine Beratung brauchen, jeden, Leute, die im Vorfeld informiert sind und wissen, was sie wollen, junge Leute, Leute, die gern online shoppen
    Hallo, ich habe bei wirkaufens mein iPad 4 verkauft. der Preis war zwar niedriger als auf ebay, aber daüfr musste ich kein Konto anlegen und auch keine Fotos machen. Die Überweisung habe ich dann per paypal bekommen. Liebe Grüße.
    Antworten
  • von mrflincki

    Geht gar nicht

    • Vorteile: bester Preis
    • Nachteile: auf Stornierung wird gar nicht reagiert
    Bisher hatte ich nie Probleme mit wirkaufens, außer dass manches Mal die Überweisung erst nach 10-14 Tagen kam.
    Doch was ich jetzt erlebt habe, ist eine bodenlose Frechheit:
    Ich hatte mich entschieden, ein 14 Tage, ja richtig gelesen, 14 Tage junges iPad Air 2 WiFi und Cellular 64GB zu verkaufen. Das Gerät wies keine Gebrauchsspuren auf, da ich damit umgehe, wie mit einem rohen Ei.
    So sendete ich es ein und erhoffte mir die versprochenen 432,41 EUR.
    Nach 5 Tagen erhielt ich dann eine Abwertung auf sage und schreibe 134,91 EUR. Angeblich seien Abdrücke auf dem Display (was für Abdrücke frage ich mich) und es ließe sich nicht in Betrieb nehmen. Absoluter Blödsinn, da ich es selbst noch zurückgesetzt und gestartet habe. Da funktionierte alles einwandfrei. Und jetzt soll es plötzlich defekt sein? Schwachsinn!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns sehr leid, dass Sie nicht zufrieden sind. Natürlich können wir verstehen, dass Sie sich einen höheren Betrag erhofft hatten. Leider war das Gerät jedoch nicht in Ordnung, sodass wir Ihnen hier ein neues Angebot machen mussten. Generell ist es Ihnen aber natürlich freigestellt, das Gerät kostenfrei zurück zu erhalten. Wir raten Ihnen, das Gerät bei Ihrem Händler zu reklamieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von Oolaph

    Frechheit bei Wirkaufens

    • Vorteile: Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich habe bei Wirkaufens ein iPhone 5s 16 GB verkaufen wollen, das Handy hatte ganz leichte Gebrauchsspuren, war aber top. Außerdem waren alle Originalzubehörteile dabei.
    Angeboten hat man mir 262,- €, wenige Tage später bekam ich ein Kulanz-Angebot über 189,- €. Eigentlich sei es noch weniger wert. Ich habe dem Ankauf nicht zugestimmt und das Gerät nach drei Tagen zurückerhalten. Aber jetzt kommts: Es fehlten meine original Apple-Ohrhörer. Die hatte ich noch nie ausgepackt und original beigefügt! Unglaubliche Frechheit.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo Oolaph,

    es tut uns leid, dass Sie mit der Einschätzung unserer Techniker nicht zufrieden waren. Natürlich hatten Sie die Möglichkeit, das eingeschickte iPhone kostenfrei zurück zu erhalten, wenn Sie mit unserem neuen Preisvorschlag nicht einverstanden waren. Davon haben Sie auch Gebrauch gemacht. Bzgl. des Zubehörs bitten wir jedoch die AGB (Punkt 6.8) ordentlich zu lesen. Hier wird darauf hingewiesen, dass Verkäufer dem Paket nur die über die Webseite angelegten Geräte beilegen sollen. Alle übrigen Geräte, Verpackungshilfen und Zubehörteile etc. werden entsorgt.


    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von UweHH
    Hallo.

    Das Gleiche haben die mit mir auch gemacht.

    Es ist schon eine wirkliche Frechheit, dass man einerseits beschuldigt wird, dass man unfähig sei, objektiv zu bewerten, andererseits in den AGBs steht, wenn Sie sich für eine Rücksendung entscheiden, können wir das Zubehör einfach behalten. Ich bezweifle auch die Rechtsgültigkeit solcher AGBs .
    Ich möchte alle vor den Geschäftspraktiken der Firma wirkaufens.de eindrücklich warnen!
    Antworten
  • Antwort

    von mrflincki
    Sollten die das bei meinem Gerät auch machen, werde ich auf jeden Fall zum Anwalt gehen. Ich bin zum Glück rechtschutzversichert. Wenn kein Kauf zustande kommt, beliben die Eigentumsrechte ja wohl unberührt und dann kann nicht einfach das Zubehör entsorgt werden.
    Aber das soll dann der Anwalt klären.
    Antworten
  • von UweHH

    nicht zu empfehlen

    Ich habe ein nicht mehr benötigtes iPhone 5 an wirkaufens geschickt und es selbst als Zustand "gut" bewertet. Das Gerät hat keinerlei Gebrauchspuren, keine Kratzer oder Schrammen, da es ausschließlich in einer Schutzhülle betrieben wurde. Nach dem Prüfen bei wirkaufens wird mir nun etwas von eklatanten Mängeln mitgeteilt. Das Gerät sei nur noch dem Zustand "in Ordnung zuzuordnen". Der mögliche Ankaufspreis würde nun nicht mehr 182,14 EUR sondern nur noch 123,23 EUR betragen, aus Kulanz würde man mir aber 132,07 EUR anbieten.
    Das sind ja tolle Geschäftspraktiken. Mir allerdings ist unklar, wie sich der Zustand eines Gerätes plötzlich so ändern soll. Ich bin gespannt, was ich für ein Gerät zurückbekomme. Jedenfalls habe ich den genauen Zustand vor dem Versand ausführlich mit hoch aufgelösten Fotos dokumentiert und das Gerät unter Zeugen eingepackt.
    Am Telefon wurde mir dann noch frech gesagt, wenn mein Gerät keinerlei Gebrauchsspuren hätte, warum ich es dann nicht als neuwertig angegeben hätte. Genau aus diesem Grund, weil dann die Prüfer vor Ort mit der Lupe nach irgendwelchen Mikro-Kratzern auf einem Touch-Display suchen und wahrscheinlich auch finden.
    Mein persönliches Fazit: Nie wieder Wirkaufens.de.
    Ich möchte aber alle anderen dazu ermutigen, ihre eigenen Erfahrungen mit dieser Firma und ihrem Geschäftsmodell zu machen.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns leid, dass Sie mit unserer Einschätzung nicht zufrieden sind. Hier bitten wir jedoch um Ihr Verständnis, dass wir sehr genau hinschauen müssen. Hier kann es durchaus sein, dass Sie selbst den Zustand anders einschätzen als wir. Daher haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, den eingeschickten Artikel kostenfrei zurück zu erhalten. Da Sie diese Möglichkeit genutzt haben, schicken wir Ihnen den Artikel unverändert zurück.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von UweHH
    @wirkaufens
    Also ich verstehe nicht so ganz, warum ich ein iPhone, was nachweislich keinerlei Gebrauchspuren hat, falsch bewerte, wenn ich es als "gut" einschätze.
    Ich bin schon sehr gespannt, welches Gerät Sie mir zurückschicken.
    Auf alle Fälle sind das sehr merkwürdige Geschäftspraktiken. Andere Meinungen spiegeln das ja auch wieder.


    Antworten
  • von Cama

    iPhone-Verkauf und Umgang mit Kritik

    Hab meine Meinung ja schon kundgetan. Auf Facebook hab ich bei wirkaufens auch meine Meinung gepostet und nun auf einmal kann ich den Beitrag nicht mehr finden. Wirklich traurig, wenn wirkaufens so mit Kritik an ihrem Geschäftsgebahren umgeht und missliebige Beiträge einfach löscht. Noch bin ich frohen Mutes, dass es sich nur um ein technisches Problem handelt. Diese Hoffnung schwindet aber mit jedem Tag. Hallo liebes wirkaufens-Team, wäre schön, von Euch ein Statment zu hören!!!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns sehr leid, dass Sie nicht zufrieden sind. Natürlich nehmen wir Ihre Kritik sehr ernst, weswegen wir unseren Kundenservice beauftragt haben, sich einmal direkt mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Gemäß Ihrer Angaben aus der weiteren Bewertung auf dieser Plattform liegen uns Ihre Daten nun vor.

    Da ein Bewertungsportal keine geeignete Stelle ist, um eine solche Konversation zu führen, bitten wir Sie, weitere Rückfragen über den angekündigten E-Mail-Verkehr zu stellen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von Cama

    iPhone-Verkauf

    Hab gerade mein Gerät bei wirkaufens eingeschickt. Pünktlich nach 7 Tagen kam die Mail, aber siehe da, von den ursprünglich angebotenen 360 € ist nicht mehr die Rede. Angeblich ist das Gerät nur in Ordnung. Folglich nur 252 € müsste man mir zahlen, aber aus Kulanz bietet man 268 €.
    Wirkaufens versucht m. E. Verkäufer mit überhöhten Preisen anzulocken und man spekuliert darauf, dass der ein oder andere Verkäufer aus Bequemlichkeit auf das niedrigere Angebot eingeht.
    Ich kann wirkaufens nicht empfehlen, werde das Gerät dann eben doch per Kleinanzeige verkaufen, auch wenn die 360 € dort auch nicht realisierbar sind.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo,

    es tut uns sehr leid, dass Sie nicht zufrieden sind. Da wir Sie als Kunden nicht identifizieren können, ist es uns jedoch nicht möglich, genauer auf Ihren Sachverhalt einzugehen, weswegen wir dies noch einmal allgemein erläutern.

    Natürlich erhalten Sie den errechneten Betrag, wenn das Gerät wirklich dem angegeben Zustand entspricht. Scheinbar war dies bei Ihnen jedoch nicht der Fall gewesen, weswegen Sie ein neues Angebot erhalten haben, basierend auf dem, was wir festgestellt haben. Selbstverständlich hatten Sie hier die Möglichkeiten, es entweder zu bestätigen oder abzulehnen und Ihren Artikel kostenfrei zurückzubekommen. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Sachverhalt noch einmal transparent darstellen konnten und verbleiben

    mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • Antwort

    von Cama
    Das mag sein das das Gerät nicht den Status wie neu verdient, da es schon 2 Jahre in Benutzung ist. Allerdings wurde es während dieser Zeit immer von einer Schutzhülle geschützt, somit halten sich die Gebrauchsspuren sehr in Grenzen. Diese Kategorie dient m.E nur dazu einen Fantasiepreis zu generieren um Kunden anzulocken. Letztlich wird dieser Preis nie bezahlt. Anderen Herstellern ist bewusst das ein Gebrauchsgegenstand wie ein Smartphone Gebrauchsspuren aufweist.
    Die Herabstufung um eine Stufe wäre sicherlich nachvollziehbar. Das das Gerät aber gleich 2 Stufen herab gestuft wurde hat schon einen gewissen Beigeschmack. Meine ID lautet übrigens 1288231.
    Antworten
  • von moonstars

    FINGER WEG !!!

    • Nachteile: Artikel unzutreffend beschrieben
    Ich wollte mein Macbook Pro verkaufen und habe mir ein Angebot über Wirkaufens.de geholt, das System hatte mir 500 EUR angeboten. Da dachte ich nicht viel drüber nach und schickte mein Macbook hin. Das Gerät war wie neu und lief ohne Probleme. Nach einigen Tagen bekam ich eine Mail die Festplatte sei defekt was vorher überhaupt nicht der Fall war und mir wurden nur 301 EUR statt 500 EUR geboten, was ich natürlich abgelehnt hatte. Nach einigen Tagen erhielt ich das Macbook wieder zurück und hatte es eingeschaltet, die Festplatte wurde gar nicht erkannt und das System zeigte einen fatalen Hardwarefehler mit Ausfall, was ich vorher gar nicht hatte.
    Der Laden sollte nicht Wirkaufens.de heissen, eher Wirverschrottens.de.

    Ich sag nur Finger weg !!!
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Sehr geehrter Herr Bahadir,

    wir bedanken uns für Ihre kritischen Worte und bedauern sehr, dass Sie mit unserem Service und dem Angebot nicht zufrieden sind. Gern schauen wir uns den Sachverhalt daher noch einmal an.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Wirkaufens-Team
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo Herr Bahadir,

    folgender Sachverhalt stellt sich nun dar: Unsere Techniker hatten sich ihr MacBook genau angesehen und eine defekte Festplatte in einigen Sektoren festgestellt. Diese Fehler wurden gleich nach Wareneingang mit einer speziellen Software zum Datenschutz ausgelesen. Die Defekte können auch auf das Alter der Festplatte zurückzuführen sein oder durch heftige Erschütterungen des MacBooks. Außerdem wies das Gerät viele feine Abnutzungen und Kerben an der Gehäuseoberseite und Gehäuseumrandung sowie deutlich sichtbare Ablagerungen unter dem Displayglas und feine Dellen an der Gehäuseunterseite auf. Dadurch konnten unsere Techniker Ihrer Einschätzung nicht folgen. Aus diesem Grund wurde Ihr MacBook in den Zustand "in Ordnung" eingestuft und Sie haben ein neues Angebot erhalten. Sie hatten die Möglichkeit das Gerät kostenfrei von uns zurück zu erhalten, was Sie dann auch in Anspruch genommen haben.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine andere Einschätzung leider nicht möglich war und verbleiben mit freundlichen Grüßen
    Ihr Wirkaufens- Team
    Antworten
  • von Angela44577

    Täuschung / Vereinbarung 7 Tage wird nicht eingehalten

    Am 14.12. habe ich auf der Website von wirkaufens ein Kaufangebot für mein Macbook Pro von 373 Euro erhalten. Versprechen: Zahlung 7 Tage nach Eingang. Am 16.12. wurde der Eingang bestätigt. Am 19.12. nach Geschäftsschluss (19:02 während die Hotline bis 18 Uhr erreichbar ist) erhalte ich die Mail, die Bearbeitung würde mindestens 5 Tage länger dauern. Für mich ist das bewusste Täuschung, denn über Verzögerung wegen hohen Arbeitsaufkommens hätte man schon am 14.12. bei Angebotsabgabe informieren können. Dann hätte ich das Gerät woanders hingeschickt.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Hallo Angela,

    wie wir Ihnen schon erklären, tut es uns leid, dass Sie auf die Prüfung Ihres Gerätes bis zu 5 Tage länger warten müssen. Aufgrund der arbeitsfreien Feiertage und der erhöhten Auslastung im Weihnachtsgeschäft kommt es zu diesem Verzug und ist keine Schikane. Der Versendezeitpunkt der E-Mail war ungünstig gewählt, dennoch wollten wir alle Betroffenen noch vor den Feiertagen erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Viele Grüße,
    Ihr Wirkaufens-Team
    Antworten
  • von Julchen1

    Handy in einem Top Zustand hingeschickt, in einem zerstörten Zustand zurückerhalten

    Ich habe am 28.10.14 ein voll funktionsfähiges Motorola RAZRi, welches bis zum Verpacken und Versenden meinerseits absolut intakt war, an WIRKAUFENS gesendet.
    Zurück bekam ich dann am 5.11.14 folgende Mail:
    "Ihre Angaben - Lässt sich einwandfrei benutzen? : Ja
    Prüfung unseres Technikers - Lässt sich einwandfrei benutzen? : Nein
    Handy-Kamera : defekt
    technischer Zustand : Kameraglas (gebrochen, gerissen)"
    Ich dachte, es handelt sich um einen Fehler und habe um den Rückversand meines Handys gebeten.
    2 Tage später musste ich dann ein völlig demoliertes oder besser gesagt zerstörtes Handy aus dem Karton holen. Wir sollten ursprünglich ca 65€ bekommen. In der Mail haben sie uns dann nur 1,50€ geboten. Ob das Handy dann mit Absicht gekaupt gemacht wurde, oder ob der Schaden bei der "Überprüfung" entstanden ist, kann ich nicht sagen. Denn auf dem Transportweg zu Wirkaufens, kann dem Handy dieser Schaden nicht zugefügt worden sein, da es absolut sicher eingepackt war und die von mir mitgelieferte Umverpackung keinen Mangel aufweist.
    Für mich ist das Thema Wirkaufens absolut erledigt.

    Gern würde ich Fotos von dem Handy vor und nach Versand zeigen. Doch das geht hier leider nicht.
    Dem Fotobeweis meinerseits hat man mir von Seiten "Wirkaufens" nur entgegengebracht, dass anscheinend die Verpackung nicht genügend war. Nur sehr seltsam ist allerdings, dass ich einen völlig unversehrten Handy-Karton erhalten habe.
    Die Beschädigung am Handy ist über 4x2,5cm kreisförmig auf dem hinteren Glas-Deckel meines Handys. Das ist keine Beschädigung, die durch einen Sturz oder sonstiges passiert. Es sieht so aus, als wenn dort jemand mit dem Fuß draufgetreten sei.
    Antworten
  • Antwort

    von wirkaufens.de
    Sehr geehrte Frau M.,

    ich bedanke mich für Ihre kritischen Worte und bedaure sehr, dass Sie mit uns nicht zufrieden waren. Den Sachverhalt habe ich mir noch einmal angeschaut und musste leider feststellen, dass Ihr Gerät genau in dem von Ihnen benannten Zustand bei uns eingegangen ist. Die äußere Verpackung wurde nicht beschädigt, sodass hier kein klassischer Transportschaden vorgelegen hat. Somit müssen wir hier leider davon ausgehen, dass wenn der Artikel vor der Einsendung keine Schäden aufwies, dieser aufgrund von nicht ausreichender Innenverpackung auf dem Weg zu uns Schaden genommen hat. Wir bitten hier um Ihr Verständnis, dass dies jedoch nicht über die Transportversicherung abgedeckt ist. Der Artikel konnte leider nur so bewertet werden, wie wir diesen erhalten haben. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr wirkaufens- Team
    Antworten
  • von JK-CGN

    WOW - schnell und fair

    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    was will man mehr - schnelle, intuitive Abwicklung auf der Website und ne schnelle Auszahlung nach Eingang der Gebrauchtgeräte.

    Ich nutze den Service wieder ;-)
    Antworten
  • von ele14

    Für mich persönlich keine gute Erfahrung...

    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    Ich wollte 2 Mac Books (meins und meiner Freundin) über Wirkaufens verkaufen. Die Angebote waren extrem niedrig. Mir ist zwar bewusst, dass ein Wiederverkäufer auch seinen Schnitt machen muss, aber das Angebot war lächerlich niedrig. Ich rate jedem Ebay oder Ebaykleinanzeigen als Alternative in Betracht zu ziehen. Ich bin bedient - nie wieder...

    Ich bekam über Kleinanzeigen 564 Euro statt 150 € von Wirkaufens mehr brauch ich dazu denke ich nicht zu sagen.
    Antworten
  • von JoergCologne

    schnell, problemlos und einfach

    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, beste Preise
    es ist schneller als beim großen Versteigerungsportal, einfacher und unterm Strich bleibt auch der eine oder andere Euro mehr übrig - was will man mehr? ;-)

    ich kanns nur empfehlen
    Antworten
  • von RudWend

    Schneller Kauf und fairer Preis

    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich habe bereits zweimal ein Nikon-Objektiv der gehobenen Preisklasse bei Wirkaufens angeboten. Die Ankaufspreise sind fair, die Kaufabwicklung geht einfach und schnell ueber die Buehne. Und das Geld wird rasch ueberwiesen. Bin rundum zufrieden und werde den Ankaufsdienst weiterhin nutzen.
    Antworten
  • von Matze1991

    Schnelle und gerechte Auszahlung

    • Vorteile: bester Preis, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, beste Preise
    Schnelle Rückmeldung über die zugesandte, Geld wird schnell überwiesen einfach Perfekt. Der Ausgerechnete Preis wurde bei mir bis jetzt immer eingehalten.
    Antworten
  • von JoergAusK

    Schnell - einfach - unkomplizierte Abwicklung = was will man mehr?

    • Vorteile: bester Preis, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    hier kann jeder einfach und unkompliziert sein altes Handy los werden und umgeht den Aufwand, es erst irgendwo als Auktion einstellen und lange warten zu müssen.

    Ich kann nur sagen: PERFEKT .-)
    Antworten
  • von rimmon

    Schnell, unkompliziert, fair

    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich habe bei "wirkaufens.de" schon mehrere Artikel verkauft und war immer sehr zufrieden. Hatte ich Artikel schlechter bewertet als sie waren, wurde die Kaufsumme erhöht. Die Bewertung der Geräte ist sehr einfach ebenso die gesamte Verkaufs- und Versandabwicklung.
    Das Geld ist innerhalb weniger Tage auf dem Konto.
    Ich werde hier wieder verkaufen...
    Antworten
  • von Daria22

    Unkompliziert, fair, schnell! Immer wieder

    • Vorteile: absolute Diskretion, kompetente Beratung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen
    Ich habe schon mehrere Geräte bei Wirkaufens verkauft (Cannon 450, IPhone 4) die Preise sind fair! Das heißt, ohne Muhe bekommt man immer ein faires Angebot . Als Bsp: vor 1 Jahr war den durchschnittlichen Preis bei Ebay für mein IPhone 4 - 182€ (habe Statistik im Internet gefunden, es war bestimmt den Angebot zu groß), bei Wirkaufens habe ich 220€ bekommen :)
    Ich kann den Portal nur empfehlen :) es ist sicher, schnell und fair :)
    Alle meine Frage wurden beantwortet, sehr freundlich :)))
    Antworten
  • von hasibert

    Super Service ! Super Schnell !

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Es ging alles super einfach und schnell.
    Ich bin auf der Homepage auf das Gerät welches ich verkaufen wollte gegangen, habe einen Preis angezeigt bekommen mit dem ich einverstanden war, habe das Gerät verkauft (Packzettel und Paketzettel kann man ausdrucken) und das Gerät eingeschickt. Nach Prüfung der Ware bekamm ich das geld auf mein konto überwiesen.
    Einfach Klasse!!!
    Antworten
  • von Armenius

    Hat super funktioniert!

    Einfache Abwicklung und schnelle Auszahlung, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Geeignet für: alle
    ich habe mein iphone 4s an wirkaufens.de verkauft und war von der kompletten abwicklung extrem angetan. alles sehr einfach, übersichtlich und unkompliziert...

    das geld für mein gerät hatte ich nach wenigen tagen auf dem konto.
    Antworten
  • von greeng

    Super Service

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: jeden
    Super Service bei wirkaufens.de. Ich habe mein Iphone 4s verkauft bei wirkaufens.de . Es wurde ein Super preis bezahlt. Das Geld war innerhalb von 7 Tagen nachdem Abschicken bei mir auf dem Konto. Was will man mehr. Ich hatte einen Kontakt mit dem Support ich hatte meine Anfrage Freitag abend gegen 21 Uhr gestellt und am Samstag vormittag hatte ich eine Antwort. So wünscht man sich das Überall.
    Antworten
  • von wolcap

    Super Service!

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung
    Ich bin total zufrieden. unkompliziert und sichere zahlung.
    Antworten
  • von kenmare

    wirkaufens zahlte mehr als der örtliche fachhändler

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    "wirkaufens" war für mich ein Glücksfall.
    Bequem, schnell und zu einem guten Preis konnte ich meine neuwertige SONY NEX 7 Kamera plus 3 Objektive verkaufen.
    Konkretes Angebot, sofortige Versandpapiere, zügige Bezahlung.
    Zwischendurch freundlich telefonische Gespräche. Schneller und bequemer geht's kaum.
    gerne empfehle ich sie weiter. wünsche ihnen gute Geschäfte
    Helmuth r.
    Antworten
  • von Fuerstin

    ...

    • Vorteile: absolute Diskretion
    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis
    Der Ankaufpreis eines ipad2 wurde von 205 auf 36 EUR gedrückt weil angeblich Mikro und Autsprecherregelung kaputt seien. Wir haben uns das Gerät zurückschicken lassen, da es beim Versenden absolut in Ordnung war. Nach Prüfung durch einen IT Fachmann wurde bestätigt, dass das Gerät absolut einwandfrei funktioniert!
    ... Nie wieder!! Kann nur abraten.
    Antworten
  • von steph-g

    Sehr schnelle und unkomplizierte Abwicklung

    • Vorteile: absolute Diskretion, schnelle Auszahlung, angenehme Kundenbetreuung, schnelle Abwicklung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    ich habe mein iphone 4s an wirkaufens.de verkauft und war von der kompletten abwicklung extrem angetan. alles sehr einfach, übersichtlich und unkompliziert...

    das geld für mein gerät hatte ich nach wenigen tagen auf dem konto.

    also alles allerbestens. jederzeit gerne wieder!!

    Antworten
  • von Mummerto

    Unkompliziert und fair

    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, fairer Preis, faire Warenbeurteilung
    • Geeignet für: alle, die unkompliziert Artikel verkaufen möchten
    Nachdem ich bei wirkaufens.de inzwischen mehrere Artikel zum fairen Preis verkauft habe und die "Artikeltester" meine Einschätzungen zu den Zuständen der Artikel ausnahmslos geteilt haben bin ich voll des Lobes für diese Plattform.

    Insbesondere möchte ich erwähnen, dass für den Verkauf und die Auszahlung keinerlei unnötige Daten gesammelt werden. In Zeiten der Datensammelflut so mancher Internetdienstleister ist dies wirklich bemerkenswert und macht einen wirklich seriösen Eindruck. Man hat nicht den Verdacht, dass sich der Anbieter durch den Verkauf von Daten noch einen "Nebenverdienst" sichert.

    Insofern kann ich wirkaufens.de nur empfehlen! Ein positives Beispiel für schnelle, faire und sichere Internetdienstleistung. Mehr davon!
    Antworten
  • von Paul G.

    Der beste Ankaufshop im Netz

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle, die ein neues Handy mit Vertrag zu guten Konditionen suchen
    Es ging alles super schnell.
    Ich bin auf die Seite, habe mein Gerät welches ich verkaufen will gesucht und den Zustand bewertet, die Verkaufs Zettel ausgedruckt und in das Paket gelegt, es freitags abgeschickt, Montags kam dann die Bestätigung das sie das Gerät erhalten haben und schon am Mittwoch war das Geld auf meinem Konto.
    Einfach klasse
    Antworten
  • von Paulie

    Bester Ankaufshop im Netz

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle, die ein neues Handy mit Vertrag zu guten Konditionen suchen
    Es ging alles super schnell.
    Ich bin auf die Seite, habe mein Gerät bewertet, die Verkaufszettel ausgedruckt, mein Paket schnell gepackt und es Freitags losgeschickt, Montags kam die Bestätigung das es bei ihnen eigetroffen ist und schon am Mittwoch war das Geld auf dem Konto.
    Einfach klasse.
    Antworten
  • von Joerg_CGN

    Schnell - einfach - unkomplizierte Abwicklung = was will man mehr?

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    hier kann jeder einfach und unkompliziert sein altes Handy in bare Münze umwandeln und umgeht den Aufwand, es erst irgendwo als Auktion einstellen und lange warten zu müssen.

    Ich kann nur sagen: PERFEKT .-)
    Antworten
  • von Billilampe

    Kundenzufriedenheit !

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Nach mehreren verkauften Geräten möchte ich meine Zufriedenheit ausdrücken. Der Ablauf ist einfach und übersichlich. Natürlich würde man auch gerne eine höhere Einstufung erhalten, aber der schnelle Weg bei ,,Wir kaufens'' kommt mir entgegen. Wenn keine Beanstandungen vorliegen, geht es zügig und nach 1 Woche war das Geld auf dem Konto.
    Antworten
  • von Businessman305

    Sehr empfehlenswerter Dienst !!

    • Vorteile: absolute Diskretion
    Ich habe schon mehrere iPhone's und iPad's bei WirKaufens verkauft und bin absolut zufrieden mit der Abwicklung und der dabei einhergehenden Transparenz. Sicherlich kann man bei Auktionen etc. wahrscheinlich einen höheren Preis erzielen, aber mir persönlich geht es "in diesen Preisregionen" (mehrere hundert €) um eben eine stressfreie und insbesondere sichere Abwicklung vom Verkauf, über den Versand bis hin zur finalen Überweisung. Inwieweit jedem dieser wahrscheinliche Deltabetrag von X € dies wert ist, muss jeder für sich entscheiden.
    Der Dienst WirKaufens ist für mich wirklich bedenkenlos empfehlenswert !
    CHAPEAU !!!!
    Antworten
  • von Thorsten123

    Perfekter Verkauf

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: jeden
    Der Verkauf über wirkaufens ist sehr einfach und sehr schnell möglich. Ich habe bisher schon mehrmals Artikel verkauft und es hat immer alles perfekt funktioniert. Sowohl die Abwicklung als auch die Bezahlung, nach 4 Tagen war das Geld auf dem Konto
    Antworten
  • von albi29

    Sehr zufrieden mit Service und Abwicklung

    • Vorteile: aktuell, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich wollte mein altes Iphone4s los werden und dafür noch ein guten Preis bekommen. Bei Ebay ist einfach zuviel drin und die Gebühren sind sehr hoch als Verkäufer. Dann bin ich auf Wirkaufens.de gestoßen. Einfach Formular ausfüllen, der Preis wird sofort angezeigt. Verpacken und wegschicken. Die Versandkosten trägt wirkaufens. Klingt einfach ist es auch! Schon nach 3 Tagen erhielt ich die Mail mit dem Wareneingang, weitere 48 Std später war das Geld auf meinem Konto.
    Antworten
  • von Benutzer

    Sehr zu empfehlen

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Hat alles super geklappt. Schnelle und faire Abwicklung. Geld wurde unverzüglich nach Prüfung überwiesen. Gerne wieder.
    Antworten
  • von JoeDoRei

    Sehr empfehlenswert!

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich kann Wirkaufens.de nur empfehlen. Ich habe schon mehrere Geräte dort verkauft, alles sehr professionell und durchdacht. Man sucht sein Gerät heraus, macht wahrheitsgemäße Angaben und weiß sofort was es wert ist.


    Antworten
  • von ZALIC

    Gut, schnell, Perfekt!

    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich wollte mein altes Handy los werden und dafür noch ein angemessenen preis bekommen. Ich war schon bei diversen Händlern doch keiner von denen hatte ansatzweise gute Preise genannt. Dann versuchte ich es Online da war es das gleiche. Dann bin ich auf Wirkaufens.de gestoßen. Einfach formular ausfüllen preis berechnen lassen, verpacken und wegschicken. Klingt einfach ist es auch! Anfangs war ich skeptisch ob wirkaufens das versprechen halten könne das man inerhalb 7 Tage sein Geld bekommt. Doch die Skepsis verflog schnell denn schon nach 5 Tagen erhielt ich einen Gutes Sümmchen für das Handy. Als ich rückfragen hatte stand mir der Support sofort zu hilfe und beantwortete meine Fragen Sachlich, freundlich, und schnell.

    Wenn ich wieder was verkaufen möchte dann nur über wirkaufens ein so perfekten Service möchte ich nicht mehr missen. Klare weiterempfehlung!
    Antworten
  • von Sternle

    Empfehlenswert

    • Vorteile: absolute Diskretion, schnelle Abwicklung
    Ich habe schon mehrere Geräte an WIRKAUFENS gesendet und kann bisher nur positives Berichten.
    Antworten
  • von awol

    Erstklassige und schnelle Abwieglung

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt
    1A
    Antworten
  • von reeppeep

    Schnelle und faire Abwicklung, sehr empfehlenswert

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich kann wirkaufens.de nur empfehlen. Die Abwicklung läuft rund, schnell und ich habe nicht den Stress, das Gerät bei diversen Auktionshäusern oder ähnlichem einstellen zu müssen. Abzüglich der dortigen Kosten erziele ich den gleichen Preis und habe deutlich weniger zu tun.
    Antworten
  • von JoergCologne

    schnell - fair - einfach -> das fasst es wohl gut zusammen

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich habe bei wirkaufens.de schon öfter Geräte verkauft und muss sagen, es läuft rund, schnell und ich habe nicht den Streß, das Gerät bei eb... oder so einstellen zu müssen. Abzüglich der dortigen Kosten erziele ich den gleichen Preis und habe deutlich weniger zu tun.

    Ich kann wirkaufens.de nur empfehlen!
    Antworten
  • von kerndirk

    Sehr zu empfehlen!

    • Vorteile: aktuell, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle, die keinen Vertrag abschließen wollen, jeden
    Über dieses Portal kann man nur positiv berichten. Schneller Ablauf, schnelle Bearbeitung, schneller Abschluss. Selbst ein überraschender Mehrwert der eingeschickten Wäre wird nicht vertuscht, sondern unverzüglich mitgeteilt und überwiesen. Einfach nur zu empfehlen!
    Antworten
  • von Mr. Monk

    Meine Meinung zu "WIRKAUFEN"

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt
    Liebe Leser,

    als Kunde und Verkäufer von bereits diversen Produkten möchte ich zum heutigen Zeitpunkt “WIRKAUFENS” meinen Lob aussprechen. Auf Produkte einzugehen ist das Eine, auf den Käufer das Andere Kapitel: Wenn ein Artikel aus welchen Gründen auch immer nicht mehr gebraucht wird, hat jeder die Möglichkeit, seine Sachen Privat zu verkaufen. Bekannte, Verwandte oder ein An- und Verkauf, sind nur einige Beispiele. “WIRKAUFENS” ermöglicht auf eine sehr einfache und logisch durchdachte Art und Weise über das Internet - wie bekannt - seinen Artikel auszuwählen (soweit vorhanden), Fragen mit Häkchen anzuklicken, die PDF auszudrucken, einen kleinen Karton zu besorgen und kurzum zur Post zu gehen, um sein “gutes Stück” Portofrei abzuschicken ! In den meisten meiner Verkäufe war alles kurz und bündig: Heute Abschicken… morgen bei “WIRKAUFENS” angekommen… übermorgen Produktbewertung und meist die Überweisung mit dem von mir erwünschten Geldbetrages auf mein Konto… Fertig! Vorausgesetzt, das Produkt sieht aus und funktioniert wie bewertet.
    Mein Fazit: “WIRVERKAUFENS” funktioniert sehr gut und ist bislang sehr schnell (!) und da nehme ich es auch in Kauf, lieber einen Tag länger zu warten, als in einen An- und Verkauf zu rennen der ev. nur Zeitverschwendung und Nerven gekostet hat und der mir letztendlich dann doch ins Gewissen spricht: “Warum hast du nicht direkt bei WIRVERKAUFENS vorbei geschaut!”

    M.f.G. M.W.
    Antworten
  • von strizz

    Sehr gute Bearbeitung zur gegenseitigeren Zufriedenheit

    • Vorteile: absolute Diskretion, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich bin mit der raschen und perfekten Zusammenarbeit voll und ganz zufrieden
    Antworten
  • von msart2k

    Schnell und zuverlässig

    • Vorteile: Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich habe schon mehrere Geräte an WIRKAUFENS abgegeben. Bisher kann ich nur Positives berichten. Schnelle und zuverlässige Abwicklung und gute Preise.
    Antworten
  • von stefancharly

    ***** Sterne

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Kann WIRKAUFENS nur weiterempfehlen. Die Abwicklung ist einfach und
    unkompliziert. Das Gerät wird in wenigen Tagen bewertet und die Erstattung kommt innerhalb von 2 Werktagen.
    Antworten
  • von jockl40

    Sofortiger und aktueller Tagespreis

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt
    • Geeignet für: alle, die einen Festpreis diversen unsicheren Versteigerungen vorziehen
    Sehr übersichtliche Internetseiten führen zu schnellem und einfachen Auffinden des gewünschten Gerätes. Einfache und rasche Eigenbewertung und schnelle Bestätigung über Eingang des Gerätes. Überweisung des fairen Verkaufspreises innerhalb von vier Tagen.
    Alles ohne Probleme! Empfehlung für weitere Verkäufe
    Antworten
  • von tpr1969

    Reibungsloser Ablauf, Sehr zu empfehlen!

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Auch mein zweiter Verkauf (Samsung Galaxy S II) verlief reibungslos und ohne Probleme. Der Verkaufsvorgang war einfach und es erfolgten zeitnah emails über das Eintreffen der Ware, der Überprüfung und der Überweisung des Verkaufspreises welcher mit dem im Verkaufsvorgang angegebenen Betrag übereinstimmte.
    Kann ich persönlich weiterempfehlen!
    Antworten
  • von Stef2437

    Einfach nur Top!!

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, super schnelle Auszahlung
    Hatte nun schon mehrmals das Vergnügen mit Wirkaufens...
    Habe mehrere Geräte verkauft und immer war der Service äußerst zufriedenstellend!
    Erstmal ist die Seite top übersichtlich aufgebaut, sodass einem das Verkaufen echt leicht gemacht wird. Nachdem man alles besten Gewissens ausgefüllt hat, bekommt man schon die Wichtigsten Dinge zum Ausdrucken. Eine Scheckliste, damit man auch nichts vergisst (find ich klasse!) und natürlich den Versandschein. So alles eingepackt und ab zu Post. Das wars. Super einfach! Nach sehr schneller Zeit bekommt man schon eine Bestätigungsmail und dannach die Bestätigung der Prüfung und die Mitteilung, dass das Geld unterwegs ist... Nach paar Tagen, bei mir jetzt auch immer sogar vor 7 Tagen, hab ich das Geld auf meinem Konto!
    Großes Lob an die Frima WirKaufEns!
    Ich werde diesesn Service sehr gerne und bald wieder Nutzen!!!
    Antworten
  • von choudhury

    Sehr gute Erfahrung bei iPhone 4S verkauf!

    • Vorteile: aktuell, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    • Geeignet für: alle, die keinen Vertrag abschließen wollen
    Meine Freundin und ich haben unseren iPhone 4S an Wirkaufens.de verkauft. In wenige Wörter: einfacher konnte es nicht sein. Die Geräte wurden per DHL angeliefert (Versandkosten hat Wirkaufens übergenommen). Wir haben innerhalb von 3 Tagen den Verkaufsbetrag erhalten. Es gibt keine Gebühren (wir bei eBay oder PayPal z.B.), d.h. man bekommt wirklich genau den mitgeteilten Betrag gutgeschrieben!

    Ich bin sehr zufrieden und freu mich auf jetzt meinen 2011 MacBook Pro zu verkaufen!
    Antworten
  • von Steffi6602

    Wirklich eine super Seite!

    • Vorteile: absolute Diskretion, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen
    Ich habe bereits oft bei Wirkaufens etwas verkauft...Handys, Kameras. Und immer hat alles super geklappt. Ich habe immer den vollen Betrag wie er mir für die Sachen angeboten wurde bekommen. Und oft sogar auch früher als nach den angegebenen 7 Tagen. Wirklich toll! Ich werde wohl auch in Zukunft oft dort verkaufen! Weiter so.
    Antworten
  • von Rotvirus87

    Einfach Klasse

    • Vorteile: absolute Diskretion
    • Nachteile: angegebene Kundenhotline nie besetzt
    Diese Seite ist einfach Super, jeder Kauf oder Verkauf ohne Probleme.
    Ich habe bis jetzt meine Produkte ohne Probleme erhalten, wie beschrieben.
    Ich habe mein Geld wie angegeben immer schnell erhalten, ohne lange Wartezeit.
    Leute die sich den Ebay Stress sparen möchten empfehle ich die Produkte hier zu kaufen und zu verkaufen.
    Antworten
  • von Erstnutzerxx1

    Problemlos iPhone 4S und TomTom-Navi

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Die zu verkaufenden Geräte waren sehr einfach auf der Homepage zu finden. Selbst das schon in die Jahre gekommene TomTom-Navi war noch gelistet.

    Meine Eigenbewertung fiel nicht schwer, da ich mit meinen Geräten höchst pfleglich umgehe. Bspw. habe ich auf meinen iPhones grundsätzlich Displayfolien und Schutzhüllen, so daß sie nach 24 Monaten immer noch wie neu aussehen.

    Angebot und Ausdruck der Paketaufkleber funktionierte prompt und war sehr komfortabel. Meine Hauptbefürchtung war, dass meine Eigenbeurteilung dann anders gesehen würde und man versuchen würde, den angebotenen Kaufpreis im Nachhinein zu drücken.

    NICHTS dergleichen ist passiert. Auf den Cent genau, hatte ich ein paar Tage später die beiden Kaufpreise für das Smartphone und das Navigerät auf meinem angegebenen Konto.

    Zusammenfassend kann ich sagen, daß sowohl Bedienung, Abwicklung und Abschluß perfekt funktionieren. Für mich klare Gründe, auch demnächst wieder den tollen Service zu nutzen.
    Antworten
  • von ulli1

    Verkauf

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion
    Prinzipiell geht es darum elektronische Kleingeräte zu verkaufen die man nicht mehr benötigt.
    Die Abwicklung ist fast problemlos. Ich musste aus dem grossen Fundus auf der Website ersteinmal meine Geräte finden und zusammenklicken. Die Suchfunktion die angeboten wird, war mir nur bedingt eine Hilfe. Viel schwieriger wurde es bei der Eigenbewertung der Geräte die ich auf der auf der Website abgeben musste. Die Eigenbewertung läuft natürlich im subjektiven Rahmen ab und ich denke, dass auch ich dazu neige manche Geräte besser zu bewerten als sie eigentlich sind. Der Preis wurde dann, automatisch von der Website ermittelt. Was für tatsächliche Kriterien hier angesetzt werden blieb mir verborgen. Die Geräte in den Karton, den per E-Mail zugesandten Versandaufkleber der DHL ausdrucken, auf das Paket anbringen und weg damit. Als das Paket bei wirkaufens angekommen ist, bekam ich die Bestätigung per E-Mail. In meinem Fall ging es um 8 Geräte wovon ich 5 so bewertete dass sie direkt angenommen wurden, bei 3 Geräten bekam ich innerhalb von 4 Tagen eine E-Mail mit einem neuen Ankaufsangebot. Jetzt blieben mir 2 Möglichkeiten: Entweder ich nehme das neue Ankaufsangebot an oder ich lasse mir die 3 Geräte zurückschicken. Ich habe das neue Angebot angenommen und bekam innerhalb von 5 Minuten die E-Mail mit der Bestätigung über den Ankauf. Tatsächlich fand die Auszahlung dann innerhalb von 2 Tagen statt. Innerhalb von 10 Tagen war die komplette Aktion erledigt und ich hatte das Geld auf dem Konto.
    Das Fazit was ich aus dem Verkauf bei wirkaufens ziehen kann ist folgendes: Ich persönlich kann nichts wirklich negatives über den Anbieter mitteilen. Der Verkaufsprozess ist transparent und zum grössten Teil einfach gestaltet. Ich habe den Anbieter auch weiterempfohlen und mir sagen lassen, dass es bisher keinerlei Probleme gab.
    Antworten
  • von nussini

    Sehr zu empfehlen!

    • Vorteile: aktuell, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich habe mir ein iPhone 5 (so gut wie neu) gekauft u ein Samsung S3 LTE verkauft. Super Kundenservice! Man wird schnell über jeden Schritt informiert. Die Ware ist top. Das iPhone war wie frisch aus dem Apple Shop. Das S3 wurde für einen guten Preis angekauft. Ich kann den Shop nur weiter empfehlen :-)
    Antworten
  • von bacchus33

    Einfach gut

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Habe ein Handy bei wirkaufens.de verkauft. Lief alles super und bekam sehr schnell mein Geld.
    Antworten
  • von bklapproth

    Sehr gute, schnelle Abwicklung

    • Vorteile: aktuell, absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    • Geeignet für: jeden
    Nach dem attraktiven Online Angebot bekam ich nach Einsendung der Ware kurzfristig Nachricht zum Eingang derselben!
    Auch die Überprüfung der Ware wurde kurzfristig erledigt und die volle Angebot-Summe überwiesen!

    Super Abwicklung
    mfG
    B. Klapproth
    Antworten
  • von SaKu

    Sehr schnelle Abwicklung

    Bin sehr begeistern von Wirkaufens.de, habe inzwischen mehrere Geräte und Objektive dort verkauft und der Ablauf war jedes mal sehr schnell und reibungslos, selbst als der Zustand eines Geräts einmal schlechter war als ich angegeben habe, waren sie sehr Kulant und haben mir mehr Geld gezahlt als Sie es hätten tun müssen.
    Sowohl Bearbeitung als auch Bezahlung ging jedes mal extrem schnell, normalerweise war das Geld bereits zwei Tage nachdem sie mein Gerät erhalten haben auf meinem Konto.
    Ein weiterer, sehr großer, Vorteil ist das Wirkaufens.de fast immer mehr für gebrauchte Geräte zahlt als andere Seiten der selben art wie rebuy oder flip4new.
    Antworten
  • von lutty67

    Wirkaufens ist super...

    • Vorteile: aktuell, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Also ich habe bis jetzt 4 Geräte (iPhones, iPads etc.) bei Wirkaufens verkauft und war jedesmal sehr zufrieden. Reibungsloser Ablauf, kompetent, kurz gesagt professionell.
    Das Geld wird prompt ausgezahlt, innerhalb weniger Tage...
    Also ich würde Wirkaufens auf jeden Fall mit gutem Gewissen weiterempfehlen....
    Weiter so....
    Antworten
  • von Schmetterling24

    Reibungsloser Ablauf

    • Vorteile: absolute Diskretion, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell und ohne Probleme, schnelle Bezahlung
    Habe schon zwei Smartphones bei Wir Kaufens verkauft und innerhalb von 5 Werktagen mein Geld erhalten.
    Die Internetseite war verständlich und der Preis fair.
    Ich kann daher jedem nur empfehlen über wir kaufens zu verkaufen.
    Antworten
  • Antwort

    von Schmetterling24
    Hiermit ziehe ich meine positive Meinung zu Wir Kaufens zurück.
    Wie ich jetzt feststellen konnte ist dieses Unternehmen bereit Neukunden die ersten ein bis zweimal den genannten Preis zu erstatten und dies auch recht schnell.
    Allerdings spätestens beim dritten Gerät suchen sie mit voller Elan nach wenn auch nur kleinsten Fehlern und der dann errechnete Preis liegt weit unter dem eigentlich angebotenen.
    ... Daher rate ich von diesem Unternehmen ab!
    Die positiven Rezensionen sind meist Einkäufer oder Erstverkäufer
    ( achten sie mal darauf). Dieses Unternehmen drückt die Preise und verkauft dann die Geräte als neu- mehr als Gemein.
    Antworten
  • von sirthomas

    Sehr korrekte; schnelle Abwicklung

    • Vorteile: aktuell
    Ich habe im laufe der letzten 2 Jahre schon mehrere Artikel an WirKaufens verkauft. Ich kann nur sagen eine sehr schnelle Abwicklung. Geld war immer schnell auf dem Konto. Meine eigene realistische Bewertung der Artikel wurde immer auch akzeptiert.

    Einziger kleiner Nachteil ist, dass man kein gerätespezifisches Zubehör mitverkaufen kann. Etwa Taschen speziell für Handy oder Tablet
    Antworten
  • von martinmm

    Reibungslose Abwicklung

    • Vorteile: reibungslose Abwicklung
    Ich habe lang gezögert, einen Ankaufservice im internet zu nutzen und habe Vor - und Nachteile abgewogen.

    Die Entscheidung für "Wirkaufens" hat sich als gut erwiesen. Ich habe den angebotenen Höchstpreis erhalten, es wurde nicht über den Zustand diskutiert, der Ablauf war in allen Schritten klar dokumentiert und es ging sehr schnell.

    Einwandfrei, man hat mich überzeugt.
    Antworten
  • von Gottschy

    TOP !!! Sehr zu empfehlen !!! Alles wie angekündigt !!!

    • Vorteile: aktuell
    Ich habe inzwischen mehrere Fotogeräte (Kameras und Objektive) an Wirkaufens verkauft und bin mit dem Service und dem erzielten Preis sehr zufrieden. Im Vergleich zu den anderen Anbietern war Wirkaufens um 20-30% höher im Ankaufspreis, selbst im Vergleich zu Ebay (zieht man Ebay-Gebühren und PayPal ab) konnte ich einen besseren Verkaufspreis erzielen. Die Abwicklung ist ganz einfach und falls man mit dem Verkaufserlös nicht zufrieden ist kann man den Ankauf/Verkauf kostenlos stornieren. Diese Erfahrung habe ich allerdings noch nicht gemacht.
    Antworten
  • von BerndXL

    Absolut unseriöses Unternehmen

    • Nachteile: berechneter Preis ist nicht beworbener Preis, lächerlicher Ankaufspreis im Vergleich zu eBay
    Dieses angeblich so faire Ankaufsportal zahlt lächerliche Preise selbst bei hochwertigen Produkten (Apple, Canon-Objektive), die normalerweise immer einen sehr hohen Wiederverkaufswert erzielen. Nur sollte man eben nicht den Fehler machen und sie den Bauernfängern von "wirkaufens.de" für ein paar Euros verscherbeln, sondern selbst bei ebay rein setzen. Habe einmal den Fehler gemacht und ein gebrauchtes Canon Objektiv an diese Firma verkauft. Der gebotenen Preis war nicht die hälfte von dem, was auf Ebay dafür geboten wird. Nach dem Absenden wurde der Preis auch noch nachträglich herabgesetz wegen angeblicher Gebrauchsspuren auf dem Gehäuse - völlig aus der Luft gegriffener Schwachsinn! Nie wieder!
    Antworten
  • von aroos

    Absolut fairer Ankaufdienst!

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, Bestellung schnell und ohne Probleme
    Ich war zunächst etwas skeptisch, einen Ankaufdienst für den Verkauf meines MacBook Air und iPod Touch zu nutzen. Bisher hatte ich nur über Auktionen verkauft, was natürlich mit einem gewissen Nervenkitzel und Stress verbunden ist. Über diverse Erfahrungsportale bin ich dann auf WIrkaufens.de gestossen. Im Vergleich zu anderen Portalen wurde hier der faire Preis und Prozess gelobt. Und dies kann ich auch wirklich nur bestätigen. Die gebotenen Preise sind wirklich fair und es kommt nicht zu einem nachträglichen künstlichen Runterrechnen des Ankaufpreises. (Natürlich immer unter der Voraussetzung, dass man auch zu sich selbst ehrlich ist und die Ware richtig bewertet.)
    Alles in allem eine klare Weiterempfehlung. Ich werde Wirkaufens.de auch in Zukunft für meine Verkäufe mehr nutzen. So stressfrei geht's wohl kaum woanders.
    Antworten
  • von K.M

    Top Service!

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Wirkaufens verspricht nicht zu viel...

    Ich habe bereits über 10 Elektrogeräte über dieses Portal verkauft, darunter auch hochwertige Produkte wie einen Apple iMac 27 Zoll.

    Von der Auftragsabwicklung bis zur Auszahlung verlief immer alles sehr professionell und reibungslos.

    Bestens weiter zu empfehlen. Also Daumen hoch!!!!
    Antworten
  • von sammary

    Jederzeit wieder!

    Ich habe meine Kameraobjektive bei wirkaufens.de verkauft. Es lief alles unkompliziert ab. Hatte die Objektive als "sehr guten Zustand" beschrieben und das wurde auch sehr zügig (innerhalb von 2 Tagen) bestätigt. Sehr schnelle und faire Bearbeitung. Sehr gerne wieder.
    Antworten
  • von IvxBeats

    Wirkaufens, eine gute Alternative zu anderen Diensten

    • Vorteile: Bestellung schnell eingegangen, hohe Bezahlung
    ich habe dort meinen relativ neuen Camcorder verkauft und ihn als "in sehr gutem Zustand " eingeschätzt. 2 Tage nach dem Versand, kam auch schon die Bestätigung, dass der Artikel eingetroffen sei und 1 Tag später dann die Bestätigung der Bezahlung. Der Preis war echt sehr hoch und es gab keinerlei Probleme. Von daher gerne wieder !
    Antworten
  • von mwdragon

    Sehr zu empfehlen

    • Vorteile: aktuell, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    Ich nutze schon seit Jahren diesen ankaufdienst und habe noch keine negativen Überraschungen erlebt ,faires Geld für die Geräte und akzeptabele bearbeitungszeit, für alle die nicht großartig zocken wollen ..positiv sind auch die in Abständen gewährten Bonusprozente auf den ankaufpreis. wenn ich wieder ein nicht mehr benötigtes Gerät verkaufen möchte, dann auf jeden fall wieder bei wirkaufens .de.da die Bearbeitungszeit, nach eigener Erfahrung von anfangs etwa zwei bis drei Tagen auf jetzt mindestens sechs ,sieben Tagen dauert liegt wahrscheinlich am höheren wareneingang,aber dann kommt das Geld auch sehr schnell.
    Antworten
  • von Rocketram

    Alles sehr unkompliziert und schnelle Abwicklung!

    • Vorteile: aktuell, unkompliziert, schnelle Abwicklung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen
    • Geeignet für: jeden
    Ich habe ein Macbook air für einen wirklich sehr guten Preis verkauft. Die Abwicklung war unkompliziert und die Überweisung ging sehr flott.
    Zu beachten ist natürlich, dass man das zu verkaufende Produkt realistisch einschätzt. Dann würde ich sagen, sollte alles gut gehen.
    Insgesamt sehr zu empfehlen!
    Antworten
  • von thommilee67

    Verkauf von Digitalkameras und anderen Elektroartikeln

    • Vorteile: aktuell, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen, rasche Bezahlung
    • Geeignet für: alle, die faire Preise erwarten von ordentlichen Elektroartikeln
    Nach mehreren Verkäufen bei Wirkaufens.de kann ich nichts negatives berichten.Alle Ankaufportale im Internet waren weit unter den angebotenen preisen von Wirkaufens.de..Habe schon mehrere Geräte da verkauft und nie mußte ich länger als 1 Woche auf Antwort warten, zwecks der Auszahlung. Ich finde die Plattform Top...Geld stimmt und nur das zählt.
    Antworten
  • von carismathill

    Handy verkauf .

    • Vorteile: 50% Rabatt auf Kassenanteil, absolute Diskretion
    Tolle sache bei Wirkaufens das die die Handys abnehmen denn sonst hätte mann sie irgendwo rumliegen und das ist sch...
    Antworten
  • von Gottschy

    Alles Bestens!!! Gerne wieder

    • Vorteile: alle Infos übersichtlich dargestellt
    Ich hatte einen älteren iMac zu verkaufen und habe bei wirkaufens ein fairen und im Vergleich zu den Konkurrenten 35% höheren Preis erzielt. Die Abwicklung war sehr einfach und wie versprochen war das Geld nach 7 Tagen auf meinem Bankkonto. Kann ich deshalb nur empfehlen.
    Antworten
  • von Bambus-Lounge

    Top Zufrieden

    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Bestellung schnell eingegangen
    Die Abwicklung ist schnell und unkompliziert. Die Preise sind eigentlich OK. Kommunikation ist bestens und eine recht schnelle Abwicklung. Bisher noch kein Problem gehabt. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und werde gerne wieder einige Sachen verkaufen!
    Antworten
  • von julien_fra

    Versand und Überweisung ohne Probleme

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt, Gratis-Versand
    Ich habe mein MacBook Air bei wirkaufens,de verkauft. Das Gerät ist war einwandfrei erhalten und hatte keinerlei Gebrauchsspuren. So habe ich es auch auf der wirkaufens.de Seite angegeben.
    Mit dem zur Verfügung gestellten Versandschein war der DHL Versand kostenlos.
    Die Empfangsbestätigung dauerte etwa 5 Tage, allerdings wurde das Geld dann auch 2 Tage später überwiesen. Ich habe genau den Betrag erhalten der mir in dem Kofigurator zugesichert wurde.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Der Verkauf ist deutlich entspannter als über eBay.
    Antworten
  • von Soundstorm

    Alle Verkäufe positiv verlaufen - bisher sehr zufrieden

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, alle Infos übersichtlich dargestellt
    • Geeignet für: jeden
    Ich habe schon einige Handys und Tablets an Wirkaufens verkauft und bisher gab es für mich keinen Grund zur Klage. Einmal wurde der Wert eines Handys sogar erhöht, da ich die Displaykratzer als schlimmer eingeschätzt hatte, als sie offensichtlich waren.
    Sicherlich kommt einem der Preis für ältere Geräte manchmal sehr niedrig vor und vielleicht könnte man bei ebay hier und da mehr bekommen, aber der Aufwand steht dann auch oft in keinem Verhältnis.
    Die Bearbeitungszeit ist auch okay, schwankt so zwischen 5-10 Tagen.
    Antworten
  • von iMac

    Wirkaufens.de - Schrott!

    • Vorteile: kostenloser Versand im Inland
    • Nachteile: bestellte Ware wird nicht geliefert, Bestellung wird einfach nicht geliefert
    Hey,
    ich wollte meinen iMac dort verkaufen.

    Für eigentlich 616€ doch anscheinend funktioniert ja der Display nicht einwandfrei. Aus Kolanz kriege ich 300€ für ein iMac der neu 1000€ kostet und ein halbes Jahr alt ist. Das CD Laufwerk ist zwar kaputt aber naja.

    So der iMac wurde wieder zurückgeliefert.
    Was fehlt? Das Stromkabel

    Ich ruf beim Kundenservice an, (die nicht gut deutsch können) und frage wo denn mein Stromkabel ist?

    Nach langen hin und her haben sie gesagt wir schicken ihnen ein neues. Es dauert 2-3 Werktage!

    Nach 5 Tagen ruf ich wieder an und frage wo mein Kabel bleibt?

    Die Frau die kaum deutsch kann sagt mir das es heute erst rausgeschickt wurde! Es kommt in ein paar Werktagen.

    Es sind jetzt wieder 2 Tage vergangen und es ist immer noch nicht da.

    Lasst die Finger davon weg!
    Antworten
  • von Claudi1986

    ...

    Ein iphone 4GS 16GB wurde in einwandfreiem Zustand eingesandt.
    Als der Ankaufspreis gekürzt wurde wegen angeblichem Wasserschäden und Kratzern, wollten wir das Gerät zurück.
    Wir erhielten ein 8GB Gerät (anhand der imei erkannt) mit 3 riesigen Kratzern (und vllt. einem Wasserschaden..) zurück.

    Wir sind mehr als sauer und werden morgen dort Beschwerde einreichen. Wir hoffen, das selbst klären und unseren Anwalt nicht einschalten zu müssen.

    LASST DIE FINGER BESSER DAVON!
    Antworten
  • Antwort

    von Claudi1986
    Inzwischen hat sich die Angelegenheit mit Apples Hilfe geklärt, allerdings ist es nicht möglich, das Gerät zurück zu bekommen, da es bereits weiter verkauft wurde. Ob es sich hierbei um einen Einzelfall oder um Systematik handelt, bleibt ungeklärt.

    Ich empfehle jedem, vor dem Versand Bilder des Gerätes zu machen und die IMEI/SNR zu notieren.

    Letztendlich würde ich mich nie wieder auf so ein Abenteuer einlassen.
    Antworten
  • von

    Verkauf Apple iPad

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung
    Hervorragende Bearbeitung, schnelle und beispielhafte Abwicklung meines Auftrages. Ich kann den Ankaufsdienst nur wärmstens empfehlen und werde ihm auch weiterhin in Anspruch nehmen.
    Antworten
  • von womi

    Kompetentes Unternehmen

    • Vorteile: absolute Diskretion, angenehme Kundenbetreuung, einfacher Bestellprozess
    Ich bin sehr angenehm überrascht über die prompte Abwicklung, sehr einfaches handling, sowie schnelle Reaktionen, zumal ich jetzt zum 2. mal ein Produkt eingeschickt habe. Immer wieder und sehr empfehelnswert.
    Antworten
  • von LenchenRa

    Immer wieder gern!

    • Vorteile: einfacher Bestellprozess
    Guter und schneller Ablauf, einfache Anweisung und zügige Überweisung - immer wieder gerne und sehr zu empfehlen!
    Antworten
  • von Matthias12

    Immer wieder

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung
    Hatte sehr viele alte Handys zu herumliegen und bin auf der Suche auf " wirkaufens" gestoßen.Am Anfang war ich skeptisch dacht ok probiers mal mit einem Handy wenn schief geht ist es halt weg. Aber nch dem ersten Verkauf war ich so begeistert das ich auch noch die restliche Handys verkauft habe und auch in Zukunft werde ich es sicher wieder tun.

    Sehr schnell Abwicklung
    Antworten
  • von Explorer07

    Sehr empfehlenswert, habe ich schon mehrfach genutzt

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung, einfacher Bestellprozess, schnelle Abwicklung
    Die Abwicklung ist schnell und unkompliziert. Die Preise sind OK. Kommunikation läuft auch flüssig, als es mal länger als angegeben dauerte, habe ich einen Gutschein erhalten. Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
    Antworten
  • von paulsschalter

    Auf jedem Fall zu Empfehlen

    • Vorteile: angenehme Kundenbetreuung
    Mein alte elektronische kram ist weg. Danke Wirkaufens!
    I habe immer aller meiner Handys in die Schublade gestellt, da ich keine Lust um sie im Internet zu steigern. Danach habe ich wirkaufens.de entdeck und so habe ich meine alte Handys schnell, mühelos und einfach verkauft.
    Danke!
    Antworten
  • von Richi_1979

    Hervorragend

    Wollte ein teures Ultrabook verkaufen. Habe das Gerät am 04.01.2013 (Freitag) bei Wirkaufens bewertet (mit Höchstsatz!) und zum Verkauf angemeldet. Habe am gleichen Tag noch die Auftragsbestätigung per E-Mail bekommen, wo auch gleich die Versandpapiere inbegriffen waren. Gerät am selben Tag verpackt und zur Post gebracht. Am 07.01.2013 (Montag) hatte Wirkaufens das Gerät im Haus und schickte prompt die Bestätigungsmail, dass das Gerät eingegangen ist. Am 10.01.2013 (Donnerstag) bekam ich eine weitere E-Mail, dass ich den von mir ermittelten Wert bekommen würde bzw. die Überweisung von Wirkaufens an mich noch am 10.01.2013 getätigt wird. Die komplette Summe (knapp 800 Euro!) befand sich bereits am 11.01.2013 morgens auf meinem Konto. Meine Meinung: Ich habe ca. 60 Prozent vom vollen Neupreis erhalten, was in der heutigen Zeit für Elektronik, meines Erachtens, viel ist. Ich habe keine Versandgebühren bezahlt! Die komplette Abwicklung ging schnell und absolut reibungslos. Ich wurde immer wieder per E-Mail über den Status der Aktion informiert. Besser geht es nicht! gerne wieder
    Antworten
  • von Singerhai

    Nie wieder ...

    Ich habe mein Iphone 3G als Verkauf online angeboten, der Preis war 74 € lau Onlineberchnung. Nach Prüfung erhalte die Nachricht das das Gerät nur die Hälfte wert sei, dass Staub unter dem Display ist, Kratzer am Homebutton ...........
    Ehrlich gesagt habe ich mich vera... gefühlt, darum nie wieder.
    Das Gerät hätte mir bei Ebay mindestens den doppelten Preis gebracht.
    Antworten
  • von trulla211

    Klasse abwicklung, preis war ok

    • Vorteile: schnell.
    ich habe die seite zum ersten mal ausprobiert nachdem ich sie mehrfach im fern gesehen hab. hab für meine kamera einen guten preis bekommen und schnell ging es auch.
    Antworten
  • von dingodango

    Abwicklung okay, Preis auch okay

    • Vorteile: einwandfreie Bestellabwicklung
    Nach zweimaliger Nutzung kann ich sagen, dass ich mit wirkaufens.de durchaus zufrieden bin. Beim ersten Mal habe ich ein altes Nokia-Handy angeboten und immerhin noch 15 Euro bekommen, beim zweiten Mal gab es für ein altes Medion-Navi 12 Euro. Beide Geräte waren schon recht alt und hatten dementsprechende Gebrauchsspuren. Habe jetzt keine Preise verglichen, denke aber, dass die Preise in Ordnung sind. Die Abwicklung war auch problemlos. Hinschicken, bewerten lassen, zustimmen, Geld auf's Konto.
    Antworten
  • von maggie72

    Interessanter Anbieter mit "Platz nach oben"

    • Vorteile: einwandfreie Bestellabwicklung
    Insgesamt bin ich mit dem Anbieter nicht unzufrieden. Im Grunde wurden alle "Versprechen" eingelöst, man bekommt vorher zwei Feedbacks: Zum einen bei der Online-Bewertung aufgrund der eigenen Angaben. Zum anderen von der Bewertung des Geräts vor Ort (man schickt das Gerät zur Begutachtung dort hin).

    In meinem Fall (bislang einzigem Fall) war es so, dass ich für meine Canon Powershot zunächst 35 Euro durch die Online-Bewertung angeboten bekommen habe. Als ich die Kamera hingeschickt habe, waren es noch 28 Euro. Ich habe mich letztlich für den Verkauf entschieden, da ich anderswo vermutlich nicht viel mehr für das Gerät bekommen hätte.

    Die Abwicklung war auch okay und recht zügig, das Geld war nach ca. einer Woche auf meinem Konto.

    Werde bei Gelegenheit noch mal Geräte dort anbieten, auch wenn es in Sachen Preis noch besser geht.
    Antworten
  • von carlos456

    Unseriös

    • Nachteile: Deal nicht einlösbar, Deals werden vom Anbieter nicht eingelöst
    Ich habe mein Galaxy S2 zu Wirkaufens geschickt. Das Gerät war in einwandfreiem Zustand ohne jegliche Gebrauchsspuren. Wirkaufens hat jedoch den Preis einfach um 40€ herabgestuft, mit der Erklärung es seien Kratzer auf dem Display und dem Gehäuse sichtbar. Für mich ist das einfach eine Abzocke mit Lockpreisen die man eh nicht bekommt. Kann nur davon abraten zu denen ein Gerät zuschicken.
    Antworten
  • von sterni82

    Kann man durchaus mal ausprobieren

    • Vorteile: einwandfreie Bestellabwicklung
    Nachdem ich immer wieder mal meine Sachen bei ebay angeboten habe, wollte ich mal was neues ausprobieren. Die Auktionen sind mir zwischendurch etwas zu langwierig geworden. Ohne entsprechende "Wartezeiten" hab ich oft keine richtigen Preise erzielt. Bei wirkaufens.de sind die Preise zwar auch nicht gerade zum niederknien, aber die Sache geht relativ schnell über die Bühne. Für ein uraltes Samsung Galaxy Pocket mit einigen Gebrauchsspurn habe ich immerhin noch 32 euro bekommen. Nicht besonders viel, aber für den Aufwand trotzdem ganz ok. Werde da noch mal ein paar Sachen hinschicken und gucken, was die mir so anbieten.
    Antworten
  • von sterni85

    Einen Versuch wert

    • Vorteile: einwandfreie Bestellabwicklung
    Nachdem ich immer wieder mal meine Sachen bei ebay angeboten habe, wollte ich mal was neues ausprobieren. Die Auktionen sind mir zwischendurch etwas zu langwierig geworden. Ohne entsprechende "Wartezeiten" hab ich oft keine richtigen Preise erzielt. Bei wirkaufens.de sind die Preise zwar auch nicht gerade zum niederknien, aber die Sache geht relativ schnell über die Bühne. Für ein uraltes Samsung Galaxy Pocket mit einigen Gebrauchsspurn habe ich immerhin noch 32 euro bekommen. Nicht besonders viel, aber für den Aufwand trotzdem ganz ok. Werde da noch mal ein paar Sachen hinschicken und gucken, was die mir so anbieten.
    Antworten
  • von Bauerer

    Camcorder sehr schnell verkauft

    • Vorteile: aktuell, einwandfreie Bestellabwicklung, geringe Bestellmengen möglich ohne Mehrkosten, schnelle Auszahlung
    Wollte meinen alten Camcorder so schnell wie möglich loswerden, dafür war die Seite wirkaufens.de für mich sehr angebracht, denn ich wollte nicht lange auf mein Geld warten. Ich habe schon öfters hier meine Sachen verkauft. Diese Seite ist vor allem für die zu empfehlen, die nicht lange auf das Geld warten wollen. Hier bekommt man das Geld in unter einer Woche. Und das Beste daran ist, wenn man mit dem Preis nicht zufrieden ist, kann man den Verkauf abbrechen. Wenn beim Verkauf Probleme auftreten, dann kann man sehr schnell Kontakt mit der Firma aufnehmen. Und man muss zugeben, die Seite echt leicht zu handhaben ist. Ich hatte bis jetzt hier noch nie Probleme beim Verkaufen und ich kann euch allen auch diese Seite nur empfehlen.
    Antworten
  • von schiffmeister

    Gut abgewickelt, Preise i.O.

    • Vorteile: einwandfreie Bestellabwicklung
    Ich hatte mein iPhone 3gs 16gb bei wir kaufens verkauft.

    Verglichen mit eBay hab ich so:
    - ebay hätte zwischen 370 und 410 Euro gebracht, bei ca. 10% Gebühren wären dann am Ende 333 oder mehr übrig geblieben, bei Paypalzahlung etwas weniger, das wären noch mal 2% an ebay gegangen
    - Wir kaufens hat mir ohne weitere Kosten 334,62 gezahlt

    Kann man nicht meckern.

    In Sachen Aufwand gewinnt wir kaufens klar:
    - 3 Minuten bei wir kaufens rumgeklickt und zur Post
    - bei ebay hätte ich erstmal 3-4 Fotos machen müssen, einen Roman schreiben und die ganzen Fragen beantworten. Ich verdien in meinem normalen Job 9,80 brutto die Stunde. Einen Stundenlohn hab ich mir also quasi verdient.

    Erstmal muss man Vertrauen haben. Es gab da etwa 4000 Kundenmeinungen bei ekomi, die meistens positiv waren. Grummeln im Bauch war da, klar. Aber jetzt nach der ersten positiven Erfahrung kann ich es problemslos empfehlen. Früher hab ich viel bei ebay verkauft, in der Schule noch Zeit für gehabt und Bock was dazu zu verdienen. Ich bin also nicht zu dämlich dafür, aber es ist nicht mehr wie es war, teurer und anstrengender.
    Antworten
  • von baerliner

    Preisversprechen wurde eingehalten

    • Vorteile: aktuell
    Habe mir vor kurzem eine neue Digitalkamera gekauft und wollte meine alte Digitalkamera von Sony, auch noch in einem guten Zustand, loswerden. Und da bin ich auf wirkaufens gestoßen als ich im Internet nach einem Ankaufdienst gesucht habe. Sie hatte nur minimale Gebrauchsspuren und Ladekabel Datenkabel und Speicherkarte waren vorhanden. Das einzige Manko war, dass keine Original CD und auch das Originalhandbuch nicht mehr vorhanden waren. Nichtsdestotrotz habe ich meine Kamera für einen guten Preis von 30,28 Euro verkauft. Ich war sehr zufrieden, mit der Schnellen und unkomplizierten Auszahlung. Auch das der Preis der mir auf der Seite genannt wurde, auch wirklich eingehalten wurde, hat mich überzeugt.
    Antworten
  • von krümeltier

    Das dritte mal erfolgreich verkauft!

    • Vorteile: einwandfreie Bestellabwicklung, geringe Bestellmengen möglich ohne Mehrkosten
    Ich habe jetzt schon das dritte Mal etwas bei wirkaufens verkaufen können.
    Nicht das ich reich geworden wäre aber ein paar Euro für meine nichtbenutzten Altgeräte haben mir schon ein paar kleine Neuanschaffungen finanzieren können.
    Auf der Seite selbst, ist die Angebotsberechnung sehr leicht und übersichtlich gestaltet.
    Man gibt das Modell an welches man verkaufen will und beschreibt in voreingestellten Kategorien den Zustand und das Zubehör des Gerätes. Dann bekommt man ein Kaufpreis genannt, und kann sich entscheiden ob sich der Verkauf lohnt. Bei meinen Verkäufen, waren die Preise immer recht angenehm. Die Auszahlung war bis jetzt immer sehr pünktlich, also bei mir immer unter eine Woche Bearbeitungszeit.
    Antworten
  • von Colluz

    Schnell und gut

    Ich hatte noch ein altes Nokia 6303i rumliegen. Habe dafür noch 25€ bekommen. Der Zustand war nicht mehr ganz neu, von daher war der Preis für mich in Ordnung. So habe ich wenigstens noch etwas für das alte Handy bekommen. Abwicklung lief problemlos. Kann auch über den Service nicht klagen.
    Antworten
  • von Zoon

    Unverschämtheit

    Mit bewusst falschen Angaben des Gerätezustandes (Display war entgegen der Behauptung nicht defekt) wurde der Preis auf 15-20 Euro gedrückt. Woanders waren mir 100 Euro bar auf die Hand angeboten worden. Habe es mir zurückschicken lassen.
    Antworten
  • von sibbi150

    keine probleme

    • Vorteile: 50% Rabatt auf Kassenanteil, gute Netzabdeckung, guter Mailservice, billig, gute Angebote, aktuell
    ich habe das alte gebrauchte handy meines sohnes bewerten lassen und eingeschickt. muß sagen das es keinerlei probleme gab und wir schnell das geld auf dem konto hatten. so hatte mein sohn innerhalb von 7 tagen eine großzügige aufstockung seines taschengeldes. :-)
    mich hat auch die unkomplizierte abwicklung des verkaufs überzeugt. wenn mein handy ``fällig ´´ ist gehts sicher auch dort hin.
    Antworten
  • von Jule2502

    FINGER WEG!!!

    • Nachteile: dauert ewig, null Service, tun den Preis einfach niedriger machen
    Erst behaupten die, die hätten den Artikel nicht bekommen. Dann schreiben wir denen, das es geschickt wurde, mit der Identnr. von DHL. Wer weiß ob das Handy nicht in Dritte Hände kam, wo es angeblich nicht angekommen ist!
    Dann bekommen wir ne Email, was angeblich alles Defekt sein soll... Was vorher heile war!!
    Null Service.
    Dauert Ewig!
    Und uns 2 (!!!) Euro anzubieten ist eine regelrechte Frechheit! Für den eigentlichen Wert von 120 Euro!!!

    Antworten
  • Antwort

    von Vadim Mousa
    Hallo Jule2502,

    Leider haben wir unser Versprechen Ihr Gerät nach Eingang innerhalb von 7 Tagen zu bearbeiten und Ihnen Ihr Geld auszuzahlen nicht eingehalten. Aufgrund des sehr hohen Geräteaufkommens in den letzten Wochen konnten wir zeitweise einer fristgerechten Bearbeitung der Geräte nicht nachkommen. Hinzu kam eine Panne bei der Versendung von E-Mails die fälschlicherweise an eine Personengruppe versandt wurde, die nicht als Empfänger vorgesehen war.

    Zu der Herabsetzung des Angebotspreises kann ich hier nur bedingt Stellung nehmen da ich keinen Einblick in Ihren konkreten Fall habe. Wenn Geräte allerdings zu stark beschädigt sind, werden sie automatisch auf 2 Euro herabgesetzt.

    Für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten und Irritationen möchte ich mich heute aufrichtig bei Ihnen entschuldigen. Ich hoffe bei Ihnen durch diese offenen Worte auf etwas Verständnis zu stoßen.

    Gerne stehe ich Ihnen für eine detaillierte Erörterung Ihres Verkauf unter meiner Email vadim.mousa@wirkaufens.de zur Verfügung.


    Mit aufrichtigen Grüßen aus Frankfurt (Oder)

    Vadim Mousa

    Customer Relationship Management
    WIRKAUFENS-Team
    Antworten
  • Antwort

    von tipkickdaniel
    hey, Ich würde mich interessieren, ob das Geld inzwischen angekommen ist, oder ob es wirklich eine Vera... ist?

    MfG,

    Daniel B.
    Antworten
  • Antwort

    von coga
    kann ich nur bestätigen!!!
    schicke ein funktionierendes heiles iphone 3 gs 16gb ein und bekommen die info das backcover und homebutton fehlen und man mir nur noch 7€ statt errechneten 78€ zahlen kann. gehts noch? das ist für mich vera... pur. nächstes mal dann lieber ebay.
    Antworten
  • von Bewerten123

    Nach 22 Tagen noch kein Geld da !

    • Vorteile: schnelles, einfaches Verkaufen auf der Homepage
    Laut eigener Werbung soll das Geld in 7 Tagen auf den Konto sein.

    In meinen Fall aber anders !
    Am 29.06.2011 mein Handy online zum verkauf angeboten. Am 01.07.2011 kam mein Handy auch bei WirKaufens an. Nach mehrmaligen nachfragens wurde mein Handy auch geprüft und der Ankaufspreis um 20 € gedrückt.
    Nachdem ich den neuen Preis zugestimmt habe, wurde mir mitgeteielt, das mein Geld am 16.07.2011 rausgeht. Heute 22.07.2011 habe ich noch kein Geld auf den Konto - aber mein Handy ist schon zum wiederverkauf im Internet angeboten !!!

    Wahrscheinlich bekomme ich mein Geld erst, wenn WirKaufens einen Käufer für das Handy hat !?
    Antworten
Eigene Meinung verfassen