PC Praxis prüft Onlineshops (1/2013): „Besser verkaufen“

PC Praxis

Inhalt

Durchgespielte Games, ungenutzte Elektrogeräte, längst ausgelesene Bücher oder ungehörte CDs: Deutsche Regale biegen sich unter zahlreichen Dingen, die sich schnell zu Geld machen lassen - es muss nicht immer eBay sein!

Was wurde getestet?

Die Zeitschrift PC Praxis nahm insgesamt sechs Ankaufportale in Augenschein, vergab jedoch keine abschließenden Bewertungen.

  • Flip4new.de Ankaufdienst für Handys und Co.

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „Vorteil: Kauft fast alles an, Versand immer gratis.
    Nachteil: Preise nicht immer optimal - Vergleich lohnt sich. Keine App.“

    Ankaufdienst für Handys und Co.
  • Momox.de Gebrauchtwaren-Ankäufer von Büchern und Co.

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „Vorteil: Schnelle Barcode-Eingabe, zudem ist eine App verfügbar, Versand immer gratis.
    Nachteil: Preise nicht immer optimal, viele Artikel werden nicht angekauft.“

    Gebrauchtwaren-Ankäufer von Büchern und Co.
  • reBuy.de An- und Verkaufsshop

    • Typ: Ankaufdienst, Versand- / Kaufhaus

    ohne Endnote

    „Vorteil: Schnelle Barcode-Eingabe, gute Preise, App verfügbar.
    Nachteil: Preise hängen stark vom jeweiligen Produkt ab - ein Vergleich lohnt sich. Versand erst ab 10 Euro Warenwert kostenlos.“

    An- und Verkaufsshop
  • Verkaufsuns.de Ankaufsdienst für Unterhaltungselekronik und Co.

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „Vorteil: Gute Preise, schnelle Barcode-Eingabe, Versand immer gratis.
    Nachteil: Kein Ankauf von Medien wie Filmen, Spielen oder CDs.“

    Ankaufsdienst für Unterhaltungselekronik und Co.
  • Wirkaufens.de Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „Vorteil: Schnelle Eingabe durch die jeweiligen Barcodes, gute Preise, Versand immer gratis.
    Nachteil: Kein Ankauf von Medien wie Filmen, Spielen oder CDs.“

    Ankaufdienst für gebrauchte Elektronik
  • ZOXS.de Ankaufsdienst für Handys und Co.

    • Typ: Ankaufdienst

    ohne Endnote

    „Vorteil: Gute bis sehr gute Ankaufspreise, insbesondere für Spiele.
    Nachteil: Versand erst ab 30 Euro Warenwert gratis. Keine App, im Rahmen unserer Stichproben vergleichsweise langsamer Prüfprozess.“

    Ankaufsdienst für Handys und Co.

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Onlineshops