• Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
  • 4 Meinungen
Sehr gut (1,3)
2 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Typ: Fahr­radruck­sack, Klet­ter­ruck­sack, Tages­ruck­sack
Gesamt­vo­lu­men: 12 l
Geeig­net für: Her­ren / Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Source Fuse 12L im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Der kleine Rucksack eignet sich ideal für kurze, knackige Touren mit hohem Schweißtribut, also für Mountainbiken, Speed Hiking oder Bergläufe, denn im Hauptfach ist genügend Platz für Wechselwäsche und Proviant. Auch für kurze Skitouren, die lawinensicher sind, ist er gut einsetzbar. Der Fuse ist extrem leicht und trägt sich prima. Der Regenschutz im Bodenfach hat mir gute Dienste erwiesen.“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Tipp Preis-Leistung“

    Platz 4 von 14

    „Vollausstattung zum Sparpreis! Das weiche Tragesystem des leichten Fuse ist aber nur für kurze Ausritte geeignet. Gespart wurde auch an den Reißverschlüssen, die teils nur in eine Richtung zu öffnen sind. Sinnvolle Fachaufteilung.“

zu Source Fuse 12L

  • Source Fuse Trinkrucksack, dunkelblau/Grün, 43 x 20 x 22 cm, 3 L

Kundenmeinungen (4) zu Source Fuse 12L

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
4 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Source Fuse 12L

Basismerkmale
Typ
  • Tagesrucksack
  • Kletterrucksack
  • Fahrradrucksack
Geeignet für Herren / Unisex
Größe & Gewicht
Gesamtvolumen 12 l
Fassungsvermögen Trinksystem 3 l

Weiterführende Informationen zum Thema Source-Vagabond Fuse 12L können Sie direkt beim Hersteller unter sourceoutdoor.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Weniger ist mehr!

MountainBIKE 6/2017 - Die Zuladung entsprach dabei der empfohlenen Ausrüstung (siehe Packliste) und betrug genau fünf Kilogramm. Camelbak, Jack Wolfskin, Norrona und Source besitzen eher einfach konstruierte Tragesysteme, bei Amplifi, Platypus und Vaude fallen sie deutlich aufwendiger und damit auch schwerer aus. Dass höchster Tragekomfort jedoch auch bei mäßigem Gewicht möglich ist, bewiesen die Modelle von Osprey, Deuter und Shimano. Der hochkomfortable, teure Osprey erringt den Testsieg. …weiterlesen