Laekkergarden Produktbild
Gut (2,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Streich­fett
Mehr Daten zum Produkt

Penny / Elite Laekkergarden im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 7 von 23

    Sensorisches Urteil (40%): „gut“ (2,0);
    Streichfähigkeit (5%): unmittelbar nach Entnahme aus dem Kühlschrank auf Knäckebrot „gut“ streichbar;
    Ernährungsphysiologische Qualität (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Schadstoffe (10%): „befriedigend“ (2,9);
    Mikrobiologische Qualität (5%): „gut“ (2,0);
    Verpackung (5%): „gut“ (2,0);
    Deklaration (15%): „gut“ (2,2).

Einschätzung unserer Autoren

Laekkergarden

Gutes Misch­streich­fett aus But­ter und Rapsöl

Stärken
  1. gute Streichfähigkeit
  2. guter Geschmack
  3. preiswert
Schwächen
  1. Kunststoffverpackung

Auch Penny hat mit dem Elite Lækkergården ein Mischstreichfett im Angebot, das aus Butter und Rapsöl besteht. Wie bei einigen Markenprodukten beträgt der Butteranteil 68 Prozent. Rapsöl ist zu 19 Prozent enthalten und der Rest ist Wasser. Das hat Auswirkungen auf den Fettgehalt und die Kilokalorien. Beide sind geringer als bei Butter, liegen aber höher als bei rein pflanzlichen Brotaufstrichen. Tester schätzen die Produkteigenschaften nicht schlechter ein als bei den meisten Markenprodukten. Die Streichfähigkeit wird ebenso wie Geschmack und Geruch mit Gut bewertet. Kunden dürfen sich aber über einen geringeren Verkaufsbetrag freuen. Das Streichfett wird gesalzen und ungesalzen im Kunststoffbecher mit Deckel angeboten.

Datenblatt zu Penny / Elite Laekkergarden

Art Streichfett
Bioprodukt fehlt
Fettgehalt 75%

Weitere Tests & Produktwissen

Eingeflogen

Konsument - Wer an Honig denkt, sieht meist eine kleine Bienenhütte in idyllischer Landschaft vor sich, wo ein emsiger Imker für seine Bienenvölker sorgt. Woher, wenn nicht aus Österreich, sollte der Honig kommen? Schließlich schwärmen überall die Bienen aus, sobald es Frühling wird und die ersten Blumen blühen. Ja, es gibt Honig aus Österreich, doch der ist rar. Seit vielen Jahren liegt unser Selbstversorgungsgrad bei durchschnittlich 50 Prozent. …weiterlesen

Wertvolles Multitalent

Stiftung Warentest - Da ihre Herstellung am wenigsten kostet, hat sie die größte Marktbedeutung und ist meist billiger als die anderen beiden Sorten. Süßrahmbutter: Sie wird aus ungesäuertem Rahm ohne den Einsatz von Milchsäurebakterien hergestellt. Sie passt gut auf Brötchen zu Konfitüre und Honig oder zu gedünstetem Gemüse, Spargel oder Kartoffeln. Da sie kaum ausflockt, eignet sie sich ideal für das Backen von Kuchen oder Feingebäck und zum Soßenbinden. …weiterlesen