Sodergarden Produktbild
Gut (2,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Streich­fett
Mehr Daten zum Produkt

Lidl / Milbona Sodergarden im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 7 von 23

    Sensorisches Urteil (40%): „gut“ (2,5);
    Streichfähigkeit (5%): unmittelbar nach Entnahme aus dem Kühlschrank auf Knäckebrot „gut“ streichbar;
    Ernährungsphysiologische Qualität (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Schadstoffe (10%): „gut“ (1,9);
    Mikrobiologische Qualität (5%): „gut“ (2,0);
    Verpackung (5%): „gut“ (1,8);
    Deklaration (15%): „gut“ (1,9).

Einschätzung unserer Autoren

Sodergarden

Gute Qua­li­tät von Dis­coun­ter

Stärken
  1. gute Streichfähigkeit
  2. guter Geschmack
  3. preiswert
Schwächen
  1. Kunststoffverpackung

Das Mischstreichfett Sodergarden von Milbona, einer Marke von Lidl, unterscheidet sich in der Zusammensetzung nicht von der einiger Markenprodukte. Neben 68 Prozent Butter werden 19 Prozent Rapsöl sowie Wasser verwendet. Das Rapsöl sorgt für eine bessere Streichfähigkeit auch im kalten Zustand sowie einen geringeren Fett- und Kaloriengehalt. Auf 100 Gramm kommen beim Produkt Sodergarden rund 591 Kilokalorien und 65 Gramm Fett. Zum Vergleich: Reine Butter enthält in etwa 741 Kilokalorien und 83 Gramm Fett. Bei der Erhitzung des Mischstreichfetts sollte folgendes beachtet werden: Die Verbraucherzentrale Bayern hat verschiedene Hersteller im Jahr 2017 befragt, ob sich ihre Produkte zum Braten eignen. Lidl hat das vereint. Generell sollten Mischfette mit Butter nicht auf mehr als 175 Grad erhitzt werden, meinen die Verbraucherschützer.

Datenblatt zu Lidl / Milbona Sodergarden

Art Streichfett
Bioprodukt fehlt
Fettgehalt 65%

Weitere Tests & Produktwissen

Eingeflogen

Konsument - Und wir konnten weder eine Überwärmung des Honigs noch eine unsachgemäße Lagerung feststellen. Selbstverständlich wurden alle Honigproben verkostet. Eine picksüße und auf Dauer ziemlich anstrengende Angelegenheit. Am besten schmeckte unseren Testern der Bio-Wald- und Blütenhonig von Spar Natur Pur. Er erreichte als einziger die Bestnote und wurde vor allem für seinen "angenehm würzigen Geschmack" gelobt. Am anderen Ende der Skala liegt hier der Blüten Honig von Clever. …weiterlesen

Von Feld, Wald und Wiese

Stiftung Warentest - Das Nervengift kann eine lebensbedrohliche Atemlähmung hervorrufen. Reiben Sie deshalb auch Brustwarzen und Schnuller nicht mit Honig ein. Für Selten-Esser: Lagern Sie Honig verschlossen, dunkel und kühl. Ideal ist eine Vorratskammer. Im Kühlschrank kristallisiert Honig. Für Flüssigfans: Fest gewordener Honig lässt sich wieder verflüssigen, am besten im lauwarmen Wasserbad. Erwärmen Sie Honig aber nicht über 38 Grad Celsius, das würde das Aroma beeinträchtigen und die Enzyme zerstören. …weiterlesen

Konkurrenz für Butter

Stiftung Warentest - Im Wettstreit mit Butter hat Margarine heute einen Trumpf in der Hand: Die Pflanzenöle, Doch viele Produkte sahnen gute Noten ab. Für den Test wählten wir Vollfettmargarinen aus. …weiterlesen

Nicht alles in Butter

Stiftung Warentest - Im Unterschied zum Vortest fanden wir diesmal aber nur zweimal zu viele Hefen. Doch auch diese sprechen nicht für eine gute Hygienepraxis. Die Bio-Sauerrahmmarken von Andechser, Edeka und Rewe hingegen fielen durch zu geringe Mengen Milchsäurebakterien (Nutzflora) negativ auf. Die sind bei der Herstellung von Sauerrahmbutter aber zwingend notwendig und sollten in ausreichender Anzahl vorhanden sein. …weiterlesen