Ajungilak Sphere 3-Season Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Gewicht: 800 g
Typ: Mumi­en­schlaf­sack
Maximale Körpergröße: 195 cm
Füllung: Dau­nen
Mehr Daten zum Produkt

Mammut Ajungilak Sphere 3-Season im Test der Fachmagazine

    • klettern

    • Ausgabe: 2-3/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 01/2013
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Kuscheliger Schlafsack mit bequemer Kapuze, der sich aber weiter öffnen lassen könnte. Eher glatte Stoffe. Enger Schulter- und Fußbereich.“  Mehr Details

    • outdoor

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 3 von 6

    „sehr gut“

    „Wem der Schnitt des Sphere liegt, bekommt mit ihm einen sehr leistungsfähigen Daunenschlafsack, der auch in eisigen Nächten einen erholsamen Schlaf garantiert.“  Mehr Details

    • ALPIN

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 4 von 12
    • Seiten: 8

    „gut“

    Zumindest die Kosten des Ajungilak Sphere 3-Season weisen ihn als Edelprodukt aus. Der vergleichsweise warme Mammut punktet mit qualitativ hochwertigen Materialien. Die Temperaturwerte, die der Hersteller vorgibt, wirken im Vergleich zu Konkurrenzprodukten recht optimistisch, auch wenn die Füllung mit einer Mischquote von 95 zu 5 recht hochwertig ist. Nicht ganz nachvollziehbar sind die Angaben zu den Füllmengen an verschiedenen Stellen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Bergsteiger

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „Leichter Funktionsschlafsack; Top RV-Abdichtung, Kapuzenabschluss kuschelig, Halskrause funktioniert ohne Isolierung, mit super bedienbaren Bändel, hoher Loft, super bedienbare Bändel der Halskrause.“  Mehr Details

    • ALPIN

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 8

    „gut“

    „Der Sphere ist der leichteste der Testschlafsäcke. Er hat aber trotzdem 500 (499) Gramm Füllung. Da er aber auch recht lang ist, wird er die -6 Grad in der Praxis eher nicht erreichen. Ein guter, leichter Not- oder Winterraumschlafsack.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von ALPIN in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mammut Kompakt MTI 3-Season Wide Schlafsack, Dark Cyan-Cobalt, 195 cm L

    Ajungilak MTI Pro: geringes Gewicht, hervorragende Komprimierbarkeit und exzellente Wärme - Isolation Hervorragendes ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mammut Ajungilak Sphere 3-Season

Gewicht 800 g
Typ Mumienschlafsack
Maximale Körpergröße 195 cm
Füllung Daunen
Temperaturbereich von 0 bis -6 °C

Weiterführende Informationen zum Thema Raichle Ajungilak Sphere 3-Season können Sie direkt beim Hersteller unter mammut.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leicht-Gewichte

ALPIN 4/2012 - Carinthia füllt 600 Gramm Daune ein und gibt eine Komfort-Limit-Temperatur von -4 Grad an. Was bedeuten die Gradangaben? 1. Komforttemperatur "Standard-Frau" (25 Jahre, 60 kg, Bei Werten von 800 cuin oder darüber kann man sicher davon ausgehen, dass die Daune bedampft wurde. …weiterlesen

Daune oder Feder

ALPIN 2/2010 - Der Lite 500 L ist im Vergleich zu den anderen Modellen deutlich weiter geschnitten und damit ein komfortabler Schlafsack für alle, die nicht das beste Wärme-Gewichts-Verhältnis suchen. Außerdem hat der Exped eine hochwertige Füllung. Der Sphere ist der leichteste der Testschlafsäcke. Er hat aber trotzdem 500 (499) Gramm Füllung. Da er aber auch recht lang ist, wird er die – 6 Grad in der Praxis eher nicht erreichen. Ein guter, leichter Not- oder Winterraumschlafsack. …weiterlesen