Freemail Produktbild
  • Befriedigend 2,9
  • 3 Tests
  • 1 Meinung
Befriedigend (2,9)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Kos­ten­los
Mehr Daten zum Produkt

Mail.de Freemail im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 11 von 14

    „Lahme Cloud. Dateien aus dem Onlinespeicher herunterzuladen, dauert länger als bei den anderen Anbietern im Test. Der Maildienst lässt das unverschlüsselte Senden von Nachrichten zu.“

  • „gut“ (1,6)

    Platz 1 von 5

    Ausstattung (40%): „gut“;
    Sicherheit (40%): „sehr gut“;
    Extras (20%): „gut“.

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    Basis-Sicherheitsfunktionen: „sehr gut“;
    Sichere Verschlüsselung: „gut“;
    Datenschutz und Sicherheit beim Web-Mailer: „gut“.

Kundenmeinung (1) zu Mail.de Freemail

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Kann ich nur weiter empfehlen

    von Detlef Schneider
    • Vorteile: Adressbuch mit vielen Funktionen, alles leicht zu bedienen
    • Ich bin: Privatanwender

    Ich habe vorher einen anderen Dienst genutzt, mich nervte aber zum einen die Werbung, zum anderen die Gefahr ein ungewolltes Pro-Abo per Klick auf eine falsches Logo zu bekommen. Lieber zahle ich einen kleinen Betrag pro Jahr, und nichts nervt, oder versucht mir ein unseriösen Abo auf zu zwingen. Mit Mail.de habe ich den richtigen und vor allem seriösen Anbieter, und bin mehr als zufrieden.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mail.de Freemail

Typ Kostenlos

Weitere Tests & Produktwissen

Verschlüsselt mailen

E-MEDIA 3/2015 - Im Test haben wir beim Webmail-Dienst einen Gratis-Account angelegt, er ist für den Privat-User gedacht. Für Firmen gibt es eine kostenpflichtige Outlook-Add-in-Variante (siehe unten). Neben dem von uns verwendeten Firefox unterstützt Tutanota auch Opera, Safari, Chrome und den Internet-Explorer, Letzteren allerdings nicht auf Windows Phone. Versendet werden ausschließlich - lokal im Browser - verschlüsselte Daten. Das umfasst den Betreff, den Inhalt und sämtliche Anhänge der E-Mails. …weiterlesen

Mail-Dienste sehen alles

Stiftung Warentest 2/2015 - Selbst die Sicherheitsfunktion Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) realisiert Posteo anonym, beispielsweise mit einer App oder einem speziellen USB-Stick (Yubikey, siehe www.test.de/2FA.). Anonyme Zwei-Faktor-Verfahren bieten auch Google Gmail, Mail.de, Mailbox.org und Microsoft Outlook.com. Die Trendwende zu mehr Sicherheit ist da. Für wirklich sichere Übertragung müssten Kunden ihre Mails aber immer noch selbst verschlüsseln - so, dass nur der Empfänger sie lesen kann. …weiterlesen

Mails & more

Computer Bild 13/2012 - n Abruf zu Hause: Wer's am heimischen PC komfortabler mag, kann die Post auch mit E-Mail-Programmen wie Outlook und Thunder- bird verwalten. n Online-Festplatte: Fast alle E-Mail-Dienste garnieren ihr Angebot mit einer Online-Festplatte, auf der sich gratis Fotos, Videos und Dokumente speichern lassen. Wie unterscheiden sich die E-Mail-Dienste? n Speicherplatz: Wer viele E-Mails mit großen Datei-Anhängen bekommt, braucht viel Speicherplatz. …weiterlesen

Google Mail

eload24.com 6/2008 - Im Kontextmenü kli- cken Sie auf Check Mail Now. Sofort überprüft das Tool Ihren Posteingang bei Google Mail und blendet ein Hinweisfenster ein, falls eine Nachricht eingegangen ist. Zudem hören Sie auch ein akustisches Signal für den Posteingang. Mit einem Doppelklick auf das Symbol oder über View Inbox im Kontextmenü können Sie dann sofort die Posteingangsseite von Google Mail öffnen und die neue Nachricht lesen. …weiterlesen

Einfach sicher mailen

Telecom Handel 8/2012 - Der Vertrieb und - entsprechendes Know-how vorausgesetzt - die Installation sollen auch von Partnern, wie beispielsweise Systemhäusern, übernommen werden. "Unseren Handelspartnern können wir nun als weitere Option den Vertrieb von De-Mail-Gateways anbieten. Hiermit fördern wir über unser bereits ausgebautes Handelspartnernetz die Verbreitung der De-Mail in Deutschland", führt Nils Kiehne, Vertriebsleiter von Mentana-Claimsoft, gegenüber Telecom Handel aus. …weiterlesen

E-Mails am Mac verschlüsseln

Macwelt 4/2014 - Das Schloss dagegen steht für die Verschlüsselung selbst und ist nur dann klickbar, wenn der Adressat ebenfalls über ein gültiges S/MIME-Zertifikat verfügt (Praktisch: Mail merkt es, wenn eine per S/MIME signierte Mail ankommt, das Zertifikat landet im Schlüsselbund). Kommt eine Mail signiert und/oder verschlüsselt an, blendet Mail ein zusätzliches Header-Element "Sicherheit" ein, das Sie über den Verschlüsselungs-Status der Mail informiert. …weiterlesen

E-Mail-Verschlüsselung: „Sichere Post“

Stiftung Warentest 3/2014 - Dann durchlaufen Nutzer die Startprozedur erneut. Deutsche Anbieter verkaufen ihre Zertifikate. Der Deutsche Sparkassenverlag etwa verlangt 34,49 Euro für ein Zwei-Jahres-Zertifikat. Wir wünschen uns deutsche Anbieter, die es für Privatnutzer günstiger machen. Tipp: Heben Sie abgelaufene Zertifikate auf. Das aktuelle kann frühere Mails nicht entschlüsseln. Nix für Smartphone und Internetcafé Zu unserem Erschrecken fanden wir keine empfehlenswerte Lösung für Smartphones. …weiterlesen

E.Mail made in Germany

Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2014 - Der Skandal rund um Prism und die NSA hat einen Ansturm auf deutsche E-Mail-Anbieter ausgelöst. Zwar bieten alle die hierzulande üblichen hohen Datenschutz-Standards, doch in Sachen Funktionalität gibt es große Unterschiede. Die Redaktion hat geprüft, welcher deutsche E-Mail-Anbieter das beste Paket für elektronische Post schnürt.Testumfeld:Fünf E-Mail-Anbieter aus Deutschland wurden in Augenschein genommen. Drei Dienste erhielten eine „gute“ Bewertung, zwei Anbieter wurden mit „befriedigend“ benotet. Ausstattung, Sicherheit und Extras waren die Testkriterien. …weiterlesen