Gut

1,9

Gut (2,0)

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 21.09.2020

Zwei in einer

Lichtkraft und Robustheit. Robuste, wasserdichte Stirnlampe mit zwei einstellbaren LEDs für Nah- und Fernbeleuchtung. Hohe Akkuleistung trotz etwas höherem Gewicht. Ideal für viele Sportarten, weniger geeignet für Skifahrer.

Stärken

Schwächen

Fenix HM65R im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    10 Produkte im Test

    „Robuste, universell einsetzbare Stirnlampe mit zwei separaten LEDs mit verschiedenen Lichttemperaturen/Lichtfarben. In Kombination beider LEDs erreicht die Fenix HM 65 R eine gute Ausleuchtung.“

  • ohne Endnote

    „Extrem-Tipp“

    8 Produkte im Test

    „Die robuste Lampe mit dauerhaft großem Leuchtspektrum von Schwachlicht bis Suchlicht für weite Übersicht ist einfach zu bedienen, Streu- und Fernlicht ist unabhängig schaltbar, Streulicht am breitesten verteilt, aber kein Rotlicht, Alulampenkopf heizt im Turbo-Modus stark auf. Optimal für Trekkingtouren mit schwieriger Wegfindung oder alpines Bergsteigen/Houchtouren; auch Höhlen.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die relativ schwere Stirnlampe für harten Outdooreinsatz im Stil einer Powerleuchte hat einen idealen Lichtkegel für umfassende Geländeerkennung. Sie sitzt bombenfest und bietet eine beliebige Kombination aus Streu- und Spotlicht. Optimal für Touren im Gelände, gut für Nachtwandern. Super Indoorlicht, aber kein Rotlicht.“

    Info:  Dieses Produkt wurde von trekking-Magazin in Ausgabe 9/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fenix HM65R

zu Fenix HM65R

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (416) zu Fenix HM65R

4,3 Sterne

416 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
302 (73%)
4 Sterne
45 (11%)
3 Sterne
12 (3%)
2 Sterne
12 (3%)
1 Stern
45 (11%)

4,3 Sterne

414 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Zwei in einer

Stärken

Schwächen

Die Fenix HM 65 R kommt mit zwei LEDs, die jeweils einzeln betrieben werden können - aber auch zusammen nutzbar sind. Mit diesen zwei Leuchten können Sie die Lampe je nach Bedarf für Nah- oder Fernbeleuchtung verwenden. Testern gefällt das Leuchtbild des Modells, vor allem loben sie aber die Robustheit. Wasserdicht ist sie noch dazu. Leider ist sie aber auch etwas schwer, besonders am Kopf der Lampe: Hier hat der Hersteller den Akku verbaut, der allerdings eine sehr hohe Leistung bringt. Fürs Skifahren ist das den Testern zufolge aber eher hinderlich, bei anderen Sportarten haben Sie hier vermutlich weniger Probleme.

von Trixy Freude

Fachredakteurin im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2017.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenliste

Datenblatt zu Fenix HM65R

Leuchtmittel LED
Leuchtweite 163 m
Maximale Leuchtdauer 300 h
Outdoor-Tauglichkeit
  • Wasserdicht (IPX8)
  • Strahlwasserschutz (IPX6)
Maximale Lichtleistung 1400 Lumen
Gewicht 150 g
Kompatible Batterie-Größen 2 x Typ CR123A (Fotobatterien)
Kompatible Akku-Größen 1 x Typ 18650 (im Lieferumfang)
Ausstattung USB-Aufladung

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf